Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'uhr'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Product Groups

  • Banner
  • Umfragen und Studien

Forums

  • Important
    • Neuigkeiten
    • Who Knows That
    • Neuvorstellungen
  • Kinderwunsch
    • Kinderwunsch-Forum
    • IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe
    • Zykluskurven
    • Zykluscomputer, Ovutests und Co.
  • Jahres-Foren
    • Elternforen - die besten Jahre
    • 2019 - Parents-Board
  • Eltern-Forum
    • Schwangerschaft
    • Birth
    • Sternenkinder
    • Baby
    • Kindergarten-Forum
    • Kleinkind
    • Schul-Forum
    • Das große Heirats- und Hochzeits-Forum
    • Familie
  • Mein Leben

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Mitglieder Calendar
  • Schulferien und Feiertage Deutschland
  • Geburtstags-Kalender
  • Baby-Kalender
  • Termine für Familien

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Aktuell:


Interessen


Telefon


Handy


Fax


Biografie


Beruf


Kindergeburtstag


Straße


Wohnort


PLZ


Land

Found 176 results

  1. Hallo ihr Lieben, mein Großer reizt meinen sportlichen Ehrgeiz *g Schule ist doof, Hausaufgaben überflüssig - meine Post besteht derzeit größtenteils aus Briefen der Schule - und wenn er um 15:30 Uhr nach Hause kommt ist erstmal chillen angesagt. Hinzu kommen so nette Eigenschaften wie extrem bockig, schlecht gelaunt und ständig gereizt. Manchmal einfach albern und kindisch. Wenn wir miteinander reden hat es meist die Lautstärke eines Düsenjets und die Energie eines Tornados Einsicht - keine vorhanden weder bei ihm noch bei mir Ideen wir ich das Kind zumindest dahin bekomme, dass er EINSIEHT es geht darum, dass er das Gymnasium bis zur 12 besuchen darf? Ich komm überhaupt nicht an ihn ran - wenn wir reden, ist er einsichtig, macht von sich aus Vorschläge wie wir das managen - aber sobald wir das Gespräch abgeschlossen haben, hat es sein Kurzzeitgedächnis offenslichtlich nicht verlassen - wird als unwichtig abgetan und gelöscht Nein, ich mag nicht mit Verboten arbeiten, a la Handy, PC, Sport, Freiheit, Nintendo etc. wegnehmen - das bringt nix. Und entspricht auch nicht wirklich meiner Art, wie ich mit Kindern vor allem in dem Alter umgehen möchte. Simon soll Stimme haben, ich möchte ihn gern genauso groß behandeln wie er ist - er soll sich klar ausdrücken können was er will und was nicht - aber er liefert mir ja nichtmal ein Argument warum er so agiert - kein Bock zähl ich jetzt nicht als Argument *ggg Los - erzählt - wie habt ihr diese Zeit überstanden?! Ich weiss, dass ich nicht allein da durch muss Hach, können die nicht alle süße 4 bleiben?!
  2. Hallo, bin Petra, 37 Jahre habe drei Kinder und obwohl die Kinderplanung absolut für mich abgeshlossen war, höre ich auf einmal die biologische Uhr ticken:aeek: Werde mich jetzt mal umhören /lesen:arolleyes: Schönen Abend
  3. Ich hoffe hier bin ich richtig mit dem Thema. Meine Wunschvorstellung ist den Milch-Getreide-Brei mit MuMi anzurühren. Nun habe ich heute das erste mal per Handpumpe abgepumpt.ich hatte drei Stunden vorher gestillt. 50 ml hab ich bekommen. Ich hab nicht auf die Uhr geguckt aber hatte einen nörgelnden Muckel deswegen waren es wohl 10-15 Minuten. Angenehm war es auch nicht grad. Ich weiß nicht ob ich das durchziehe. Ich hab ein bisschen Angst dass ich mir dadurch die Brustwarzen wieder kaputt mache, oder kann das nicht passieren? Hat jemand von euch Erfahrungen und Tipps sowohl zum Anrühren mit MuMi als auch zum Abpumpen? Heute gab es ne Miniportion aber ich wusste auh nicht recht wie war die MuMi ist als ich sie im Wasserbad erwärmt habe. Naja Übung macht den Meister
  4. Hallo ihr lieben, ich hätte mal neh frage. Wir ham vor ca. 2Wochen damit angefangen bei Marit die 2Mahlzeit zu ersetzen. Da ich die Breizeit nicht wirklich mag ham wir uns für die Nachmittagsmahlzeit endschieden. Zuerst hab ich es mit Obst mit Getreide aus dem Glas versucht aber davon aß´sie nur eine Sorte. Hab dann also Getreidebrei von Alnatura gekauft um den dann mit Obst zu mischen. Aber sie wird einfach nicht satt davon. Sie ißt die Portion nicht wirklich auf, egal welches Getreide ich versuche. Wenn sie die Portion dann auf ißt dann ist sie trotzdem noch nicht satt. Würd dann neh Stunde später noch knapp 200ml Milch trinken. Geb ich ihr keine Milch nach trinkt sie gegen 20Uhr ihre letzte flasche und wir um eins wieder wach und trinkt 200ml Milch. Es kann ja aber doch nicht sinn und zweck der sache sein das ich neh Milchflasche ersetzen will und ihr noch was nachgeben muss. Wie war das denn bei euch?? Lg Susi
  5. Heute Nachmittag gegen 16:20 Uhr ereignete sich ein Rechenzentrumweiter Stromausfall über ca. 1 Stunde und 30 Minuten. Grund für den Ausfall waren Arbeiten an der USV (Unterbrechungsfreien Stromversorgung). Heute Mittag sollte eine Erweiterung der Anlage um eine weitere USV durchgeführt werden. Der zuständige Elektromeister hat bei diesen Arbeiten allerdings einen folgenschweren Fehler gemacht, der einen Kurzschluss im geschützten Bereich verursacht hat. Es musste zunächst der Fehler gesucht und behoben werden. Da es sich bei dem Ausfall um ein internes Problem handelte, konnten auch die üblichen Sicherungsmaßnahmen nicht greifen. Der Ausfall lag innerhalb des USV geschützten Bereichs. Derzeit ist die Stromversorgung wieder hergestellt. Wir arbeiten mit Hochdruck daran die Serversysteme wieder einzuschalten. Im Laufe der nächsten Stunden sind noch weitere Arbeiten notwendig, um alle Systeme wieder in ihren gewohnten Betriebszustand zu versetzen. Wir entschuldigen uns in alle Form für die entstandenen Umstände. Bitte beachten Sie, dass wir in den nächsten Stunden den Arbeiten im Rechenzentrum höchste Priorität zuweisen, daher kann es zu einer Verzögerung bei der Bearbeitung von Emails- und Supportanfragen kommen.
  6. Erstmal ein Hallo an alle zusammen, bin neu hier und freue mich euch kennen zu lernen. Nun zu meiner Frage, ich habe die 1. Pille ( Minisiston ) vergessen. Nehm sie immer um 19 uhr abends. heut morgen um halb 11 " gott im himmel " ist mir eingefallen das ich sie vergessen habe. hab dann gleich 2 stk. auf einmal genommen wie es in der packungsbeilage steht. was soll ich jetzt machen ? einfach weiter nehmen wie gewohnt ? würde ja dann einen tag früher die letzte pille nehmen. verschiebt sich dann ja jetzt alles auf einen tag früher oder ? würde mich über eine antwort freuen. lg melanie
  7. huhu... mein Wurm muss aufgrund einer Mandelentzündung nun Antibiotika nehmen.. wir haben cefaclor.. bei meiner großen gebe ich es immer ca 7,30uhr, 14.30 und 22uhr... der kleine reagiert nun aber mit durchfall... wie und wann gebt ihr es? sind zeitabstände von 8 uhr, 12 uhe und 18 uhr ok? lbg baka
  8. Hallo, ich bin hier schon längere Zeit angemeldet aber ich bin immer stille Mitleserin gewesen. Ich würde gerne Vorschläge von euch haben.Ich hoffe ich bin hier im richtigen Tread damit.???? Folgende Situation,ich habe einen Freund,Haus und einen 3jährigen gemeinsamen Sohn.Leider sieht es sehr schlecht bezüglich unserer Beziehung aus.Ich möchte darauf auch nicht näher eingehen.Eine Trennung steht auch (noch) nicht zur Debatte,noch möchte ich es meinem Sohn zuliebe weiter probieren und an unserer Beziehung arbeiten. Ich bin Krankenschwester und arbeite in 2Schichten,Früh und Spät,evtl auch mal Nachtschicht.Sollte ich mich doch von meinem Freund trennen,wie soll ich meinen Sohn versorgen?Frühdienst 6Uhr Dienstbeginn(keine Änderung durch den AG möglich),KIGA macht erst um 6Uhr auf,Spätdienst ich kann meinen Sohn hinbringen aber der KIGA schließt 17Uhr,also kann ich ihn nicht abholen.Mein Freund arbeitet von 6.45 bis 16Uhr und somit ist es sonst geregelt.Aber wenn wir uns trennen müßte ich eigentlich unseren Sohn bei ihm lassen damit er einen geregelten Ablauf hat.Das kann ich aber nicht,ohne meinen Sohn kann und will ich niemals.Habt ihr Vorschläge?Neue Arbeit ist als Krankenschwester immer schlecht,selbst als Arzthelferin,schlechte Bezahlung und Arbeitzeiten bis 18Uhr.Familie arbeitet selber und ist auch nicht in direkter Umgebung.Eine Freundin hat mir Hilfe angeboten aber darauf kann mich sich auch nicht verlassen,sie kann ja auch mal krank werden oder ähnliches. Es wäre schön wenn ihr mir da evtl Denkanstösse geben könntet. Vielen Dank LG LiPa
  9. Ihr lieben, erstmal frohe weihnachten - ich muss mal ein wenig verschnaufen. viele von euch wissen ich bin kinderkrankenschwester nun ist heute etwas passiert, was ich nicht nochmal erleben möchte. (vorab, nele geht es recht gut und durfte wieder mit nach hause, auf grund meines berufen und der erfahrung meinerseits ) nele hat ein mittagsschlaf gemacht und dann habe wir sie geweckt und gegen 16 uhr legga ente gegessen, meine schwägerin war zu besuch und beide kiddys relativ gut drauf. nele war sehr müde und hat nichts gegessen - tja und sagte sie "hier habe ich bauchaua" um sie abzulenken habe ich sie zu meinem mann geschickt - sie ist auf der ersten stufe zusammengebrochen - meine mann hat sie auf den arm genommen - sie war grün-blau-grau - ich habe gedacht sie tot. und dennoch hat mein hirn die situation übernommen - ganz ruhig alles gemacht, notarzt nele ständig gerüttelt, wachgehalten, die augen rutschten ständig weg - notarzt war nach 5 minuten da ab in die klinik - auf dem weg dahin wurde sie schon klar und schaute umher. und man es dann kennt: kaum waren wir auf station - alles gut - zwar noch kein lächeln, aber normale worte, aufmerksam! wir durften dann nach hause, diagnose zusammenbruch den kreislaufes "ohne ursache" boah ne nie wieder soetwas erleben müßen! so in diesem sinne noch einen schönen 1ten und 2ten weihnachtstag was waren eure schlimmsten stunden!
  10. Hi! Ich hatte hier http://forum.adeba.de/kindergarten-forum/86052-neuberechnung-kindergartenbeitrag-wirklich-so-schwierig.html ja schon mal berichtet, dass es irgendwie schwierig zu sein scheint unseren Kindergartenbeitrag neu zu berechnen. (Noch hat sich das Problem nicht gelöst, weil die Elterngeldstelle etwas braucht ...). Nun kommt noch etwas neues dazu - brauche daher mal Meinungen. Noah wird am 10.12. 3 Jahre alt und sollte am 11.12. von der Krippe (mtl. ca 500 Euro) zum Kindergarten (mtl. 350 Euro) wechseln. Nun fangen die Erzieherinnen schon ca. 6-7 Wochen vorher an, die Kinder in der neuen Gruppe einzugewöhnen. So auch bei Noah passiert. Seit dem 22.10. ist er zur "Eingewöhnung" im Kindergarten. Da er das soooo gut mitmacht, ist er seit dem 22.10. täglich dort. Seitdem verbringt er von 8-10 Uhr das Frühstück in der Krippe und von 10-14 Uhr ist er im Kindergarten. Eventuell soll er jetzt schon lange vor dem 11.12. in die Kindergartengruppe wechseln - weil er es so gut mitmacht. Nun habe ich zum 01.11. erstmal den Krippenbeitrag storniert. Irgendwie sehe ich es nicht ein, dass ich noch den vollen Krippenbeitrag zahle, obwohl er 4 von 6 Stunden (mindestens) in der Kindergartengruppe ist. Frühstück habe ich noch für November gezahlt (in der Krippe teurer). Jetzt wollte ich der Sachbearbeiterin schreiben. Vom 22.10. - 31.10. nehme ich es eben so hin, dass ich voll Krippe gezahlt habe, er aber schon im Kindergarten war (4 von 6 Stunden), aber für November und 11. Tage im Dezember sehe ich das eigentlich gar nicht ein. Vor allem, weil es jeden Tag sein könnte, dass er GANZ in den Kindergarten wechselt. (Wir machen das von Noah abhängig). Was würdet ihr tun? Es geht hier um gute 150 -170 Euro (nur für November).
  11. Guten Morgen ihr ieben! Hatte gerade das erste Mal Elternsprechtag im Kindergarten und es wurde viel positieves berichtet ,allerdings wurde mir auch gesagt,dass es meinem kleinen schwer fällt,dass seine Tagesmutter ihn nicht direkt mitnimmt wenn sie ihre Tochter abholt (sie holt ihn immer erst gegen 16 Uhr ab,da er einen ganztagsplatz hat und ihre Tochter geht nur halbtags) .Das war mir neu,dass er damit Probleme hat,denn er hat nichts gesagt.Nun meinte die Erzieherin,dass sie mir davon abraten würde,dass die Tagesmutter mit meinem kleinen zum Martinszug geht(ist an einem Tag wo er eh bei ihr ist,da ich lange arbeiten muss).Was soll ich nur machen?Frei bekomme ich nicht und mein Mann ist auch lange arbeiten.Was würdet ihr tun?Meint ihr es ist wirklich so schlimm,wenn er mit der Tagesmutter zum Martinszuggeht und mein Mann dann nachträglich hinzu käme? Lg,Joelsmama09 [TABLE] [TR] [TD] [/TD] [/TR] [/TABLE] [TABLE] [TR] [TD] [/TD] [/TR] [/TABLE]
  12. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  13. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  14. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  15. Hallo ihr Lieben, es haben sich so viele von euch gefreut, dass der Fotowettbewerb wiederbelebt wird. Auch viele Neulinge wollten es diesmal erstmalig versuchen. Astrid hatte sich sehr ueber die Resonanz gefreut. Und auch ich als Nur-Fotoabstimmer hatte mich sehr gefreut, dass wieder einige mitmachen wollen. Da Astrid im Moment nicht hier ist und Uta mit einem kranken Kind beschaeftigt ist, sollte ich die Leitung des Wettbewerbs dieses Mal uebernehmen ... Tja, das ist allerdings nur moeglich, falls ich noch mindestens ein Foto bekomme, denn bisher habe ich nur zwei erhalten . Mit nur zwei Fotos koennen wir den Wettbewerb leider nicht abhalten, macht ja herzlich wenig Sinn. Und auch fuer die naechsten Monate ist es dann fraglich, ob Astrid den Wettbewerb noch mal starten wird. Ich finde es schade, dass sich bisher so wenige gemeldet haben und hoffe, dass ich noch ein paar Fotos bekomme. Traut euch - auch und vor allem ihr Neulinge! Bilder duerfen noch bis zum 24.09.2011 um 24 Uhr abgegeben werden. Wer die Mailaddy noch nicht hat, kann mir einfach eine PN schicken. Liebe Gruesse die Amsel
  16. Bei den Betroffenen wird es jetzt gleich Klingeln, wenn Sie dieses Wort hören.... Hyperemesis Gravidarum - Unstillbares Schwangerschaftserbrechen.... nicht nach 12 Wochen vorbei... 24 h rund um die Uhr.... Erbrechen und Übelkeit bis zur vollen Erschöpfung und Dehydrierung.... Krankenhausaufenthalte und mehrer Infusionen täglich.... und im schlimmsten Fall erst im KH vorbei, wenn das Baby draussen ist.... Ich bin eine der Mädels, die das in ihrer ersten Schwangerschaft durchmachen musste. Glücklicherweise nur bis zur 27. SSW. Danach wurde es besser. Vielleicht gibt es noch mehrere Mädels hier, die unter dieser Krankheit litten und sich mit mir austauschen möchten.... Momentan ist das Thema bei mir wieder sehr aktuell, da wir am Geschwisterchen für unseren Großen arbeiten.... LG Calimera
  17. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  18. also da ich nicht so richtig wusste, wie und wohin ich mich wenden soll, musste ich mich extra neu registrieren. Ich habe das Problem,dass ich mich mit meinem eig. Nick (biest89) nicht mehr anmelden kann! Wer kann mir bitte helfen?
  19. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  20. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  21. Jetzt ist es endlich geschafft. Mein kleiner Sonnenschein ist seit dem 2. Oktober um 10:02 Uhr auf der Welt. Er wiegt 3200g, ist 50cm lang und hat einen Kopfumfang von 37cm. Er heisst Lukas Alexander Wollt mich bei euch noch mal für eure super Tips und Antworten bedanken. Lg michelle
  22. Michi25

    One Tree Hill

    Hi alle zusammen... Schaut jemand von euch auch die Serie One Tree Hill auf VOX? Bin da durch Zufall drüber gestolpert und mittlerweile fast süchtig:D Ich nehm die Folgen immer auf und schau sie dann abends wenn die Maus im Bett ist...16Uhr ist ne schlechte Zeit zum fernsehen wenn man ein Kind hat;) LG Michi
  23. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  24. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  25. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.