Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'schlafen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Product Groups

  • Banner
  • Umfragen und Studien

Forum

  • Wichtig
    • Neuigkeiten
    • Neuvorstellungen
  • Kinderwunsch
    • Kinderwunsch-Forum
    • IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe
    • Zykluskurven
    • Zykluscomputer, Ovutests und Co.
  • Jahres-Foren
    • Elternforen - die besten Jahre
    • 2017 - Eltern-Forum
    • 2018 - Eltern-Forum
    • 2019 - Eltern-Forum
  • Eltern-Forum
    • Schwangerschaft
    • Geburt
    • Sternenkinder
    • Baby
    • Kindergarten-Forum
    • Kleinkind
    • Schul-Forum
    • Das große Heirats- und Hochzeits-Forum
    • Familie
  • Mein Leben
    • Aktuelle Themen
    • Spiele
    • Garten
    • Tiere
    • Tipps und Tricks
    • Kontakt

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kalender

  • Mitglieder Calendar
  • Schulferien und Feiertage Deutschland
  • Geburtstags-Kalender
  • Baby-Kalender
  • Termine für Familien

Kategorien

  • Kalender
  • Scheidung allgemein
    • Scheidung 2013
    • Scheidung 2011
  • Finanzen
  • Hörspiele
  • Software
    • Bildbearbeitung
  • Geburt
  • Eltern

Kategorien

  • Aktuelles
    • Gesundheit
    • Recht
    • Sicherheit
    • Gewinnspiele
  • Geburt
  • Reisen
  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaft
  • Baby
  • Kleinkind
  • Familie

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Aktuell:


Interessen


Biografie


Beruf


Kindergeburtstag


Wohnort


PLZ


Land

160 Ergebnisse gefunden

  1. Lotti06

    Wärmflasche

    Hallo, was für eine Wärmflasche würdet ihr mir für eine 5 jährige empfehlen? Bzw was habt ihr für welche zuhause?
  2. Adeba.de Redaktion

    Babyschlaf

    Welche jungen Eltern kennen das nicht: Schlafunterbrechungen und durchwachte Nächte – sie gehören zu den größten Herausforderungen von Eltern. Denn Schlaf stellt sich nicht immer von selbst ein, sondern muss oft durch ein sinnvolles Schlafmuster und gute Schlafgewohnheiten "erlernt" werden. Aber als Trost sei vorneweg gesagt: jedes Kind lernt schlafen - früher oder später. Adeba zeigt Euch, wie es klappen kann. Gut zu wissen: wieviel Schlaf braucht mein Kind? die hilfreichsten Einschlaftipps Kennt Ihr schon pucken? Tipps für eine gesunde Schlafumgebung Schlafen lernen nach der Ferber-Methode Schlafprotokoll Konzert in der Schreistunde Familienbett - Ist es das Richtige für Euch? Abendgebete für Kinder Tatort Hochbett - Sturzunfälle vermeiden Alptraum oder Nachtangst?
  3. Adeba.de Redaktion

    Familienbett - Ist es das Richtige für Euch?

    Alle jungen Eltern stehen vor der Entscheidung, wo ihr Baby schlafen soll. Die Entscheidung ist eigentlich ganz einfach: die beste Schlafmöglichkeit für die Familie ist dort, wo alle Familienmitglieder sich am Wohlsten fühlen. In immer mehr jungen Familien heißt die Entscheidung Familienbett. Das bedeutet, dass die Eltern, zusammen mit ihren Kindern, die ganze Nacht oder Teile der Nacht in einem Bett schlafen. Als Gründe das Familienbett zu praktizieren nennen die Eltern vorwiegend: einfacheres nächtliches Stillen, eine größere Schlafqualität für sich und das Kind, größere Sicherheit durch Nähe und Berührung. Das Familienbett kann für jede Familie etwas anderes bedeuten. Es kann sein, dass das Kind in eurem Bett schläft oder in einem eigenen Gitterbett, direkt an eurem Bett. Ältere Kinder schlafen vielleicht auf einer Matratze neben eurem Bett. Familienbett kann auch eine Kombination all dieser Möglichkeiten sein. Familienbett bedeutet aber auch, dass ihr euch bei der Schlafplatzentscheidung auf eure Intuition verlasst und nicht blind den Normen der Gesellschaft folgt. Ist das gemeinsame Schlafen mit einem Baby nicht sehr ungewöhnlich? Eigentlich ist das Gegenteil der Fall. Das Familienbett war in nahezu allen Kulturen der Welt üblich. Auch in der westlichen Zivilisation war es bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts sehr verbreitet. Dann sorgten lächerliche soziale Tabus dafür, dass Babys in der Nacht isoliert von ihren Müttern gebettet wurden. Eure Familie und Freunde werden vielleicht nicht verstehen, warum ihr das Baby bei euch schlafen lasst und es mißbilligen. Es ist aber eure alleinige Entscheidung - nicht die von anderen und viel mehr Familien als es zugeben, praktizieren das Familienbett. Vorteile des Familienbetts Sicherheit des Familienbetts Kleinkind und Baby im Familienbett Bilder des Familienbetts Familienbett und SIDS Familienbett und das Sexualleben der Eltern Eure Erfahrungen/Meinungen zum Familienbett
  4. bellatrix

    Erfahrungen mit Tiptoi von Ravensburger?

    Hallo, ich überlege das Tiptoi Starterset Bauernhof zu kaufen und meine Jungs zu Ostern damit zu erfreuen. Hat jemand Erfahrung damit? Wie kommen die Kids damit zurecht? Ist so ein Buch schnell "ausgelesen" und wird langweilig? Ab welchem Alter würdet ihr das empfehlen? Wir kommen vm Bauernhof, daher kennen die beiden schon einiges. Es ist aber ihr absolutes Lieblingsthema:abiggrin: Sie sind dann (also zu Ostern) 5 1/2 und 3 Jahre alt. Bin für jeden Bericht dankbar!
  5. Hallo... vielleicht hat ja jemand eine nicht ganz so teure Idee, wo wir diese woche mittwoch für eine Nacht in der Nähe von Kassel, Göttingen Goslar schlafen können.. (3 Personen - ZWerg im Reisebett) es ist in etwa die hälfte unserer Strecke.. und ich fände es angenehm nicht in einem Stück mit dem Zwerg zu fahren.. es ist eh alles spontan... bin auf eure Ideen gespannt.. lbg baka
  6. Joelsmama09

    gemeinsames Zimmer

    Huhu ihr lieben! Bei uns ist es Wohnlich etwas kompliziert,der große (6 Jahre) hat sein Zimmer eine Etage höher der kleine 4 Jahre sein Zimmer neben uns (Wir haben Wohn-Schlafzimmer).Eigentlich kommen wir damit gut zurecht,wenn was mit dem großen ist bekommen wir es über Babyphon mit und es ist für mich auch einfacher den kleinen unten zu haben,da er sehr oft Bronchitis hat und dann keine Luft bekommt und erbricht. Was auch hinzu kommt ist das der kleine komischer weise weniger schlaf braucht wie der große und nachts im Schlaf redet. Würdet ihr die Kinder in ein Zimmer tun nur weil jetzt jemand meint die Kinder sollten in einem Zimmer schlafen?Der goße hat nicht einmal gesagt,dass er damit ein Problem hat,er kennt es auch nur so,schläft in seinem Zimmer seit er 2 Jahre und 8 Monate war und ferteidigt sein Zimmer auch gegen den kleinen. Lg,Joelsmama09
  7. sona

    Hochbett mit 4...

    Huhu Mädels! unsere Jungs sollen bald in ein Zimmer ziehen. dieses ist relativ klein..darum dachte ich an ein Hochbett. Der Kleine will zum Glück unten schlafen (ist dann 3) und der Große oben. Der Große wird im Mai 5... jetzt frag ich mich, ob Kinder in dem Alter nachts schon allein mit der Treppe klarkommen?? an sich ist er motorisch fit, aber schaffen die Kiddies das im Halbschlaf? er geht mindestens 2 mal nachts aufs Klo und ruft dabei oft noch nach Mama. habt ihr Erfahrungen? Lg - - - Aktualisiert - - - kurze Ergänzung. ..es geht mir nicht um das Rufen! ich helf ihm auch nachts gern...es geht mir nur darum, dass er sich nachts nicht weh tut beim runterklettern...
  8. Bibbi

    Tipp 2: pou

    Name: pou Anwengunsart: Spiel, ähnlich Tamagotschi Betriebssystem: android, IOS und andere hardware: ipod, smartphone und tablet Kosten: für android kostenlos, für IOS 1,79€ Beschreibung: pou ist ein niedliches Haustier, welches gefüttert, bespasst, umsorgt, angezogen und schlafen gelegt werden mag. Dabei ist es aber nicht so nervig,wie die Tamagotschies damals, die ohne rechtzeitige Hilfe dahinsiechten. Pou kann auch sprechen - in der hall einfach etwas sagen und er spricht es nach. Im Unterbereich game sind einfache Spiele aufgelistet, die dennoch viel Spass machen. Es gibt viele Möglichkeiten seinen ganz eigenen pou zu erschaffen und diesen sogar mit Freunden zu teilen. meine Beurteilung: ich hab ihn durch meinen Sohn auf meinem tablet - und er macht echt süchtig - drolliger Knirps!
  9. tutti

    ich will in eurem Bett schlafen!!!

    hi ich hab n Problem -.- mein kleiner Leon will Nurnoch im ehebett schlafen-.- unser mukki war so schlimm krank und so durfte er bis er gesund ist bei uns schlafen!!! toll nun haben wir den Salat.. hab heute um 4 versucht ihn einzulegen...aber rate mal was das für n Theater war ?? Eig wäre das ja alles kein Problem wenn wir n größeres bett hatten lach..*-*.. weiß jemand wie ich Leon in bett bekomme ohne geheule geschreie ???? hilfeeeeee
  10. Lumpi84

    Mittagsschlaf

    Mein Sohn ist im Nov zwei geworden und schläft eigentlich schon immer ohne Probleme. Seit ein paar Tagen hat er nun allerdings entdeckt, dass man ja im Bett oben drüber klettern kann. Zunächst ohne Schlafsack, jetzt aber auch mit Heute und gestern gabs hier jetzt riesen Drama, weil er immer wieder drüber kletterte und nicht schlafen wollte. Ich bin also immer wieder rein, hab ihn wieder zurück ins Bett und bin wieder raus. Irgendwann war dann plötzlich Ruhe. (Allerdings auch nur ne dreiviertel Std, gerade geht es wieder von vorne los) Ich weiß, dass das an sich ganz normal ist, aber vielleicht habt ihr ein paar Tipps oder Erfahrungen für mich. Den Mittagsschlaf an sich möchte ich hier noch nicht in Frage stellen. Er ist jetzt ganz frisch im Kindergarten und mittags hundemüde. Ab Januar wird er im Kiga mittags schlafen, aber jetzt ist das ganze noch mein Problem
  11. craftymom

    gefährliche Flaschenpampe

    Wisst ihr den nicht was für folgen es haben kann wenn ihr nicht stillt? Kinder die nicht gestillt werden - Werden öfter Krank - sind nicht so klug wie stillkinder - sind unterentwickelt - sind verhaltens auffällig - haben ein hohes riesiko übergewicht zu bekommen - schlafen fast von anfang an durch - haben eine nicht so gute bindung zu mutter
  12. Angellike

    Hundewelpe im Haus, Kind dreht durch!!!

    Hallo meine Lieben, ist vielleicht ein wenig ungewöhnliches Thema in einem Kleinkinderforum, aber ich hatte gehofft das ihr mir da evtl. auch ein wenig weiter helfen könnt, auf Grund eigener Erfahrungen vielleicht? Haben seit Montag einen kleinen Welpen bei uns zu hause, Bis her hat sich meine Tochter weder im Park auf jeden Hund gestürzt noch unsere Hauskatzen belästigt sondern eigentlich immer sehr gelassen auf Tiere reagiert. Doch seit der Hund da ist, dreht die Kleine durch. Sie hört absolut nicht mehr auf uns. Steht nachts auf, sagt sie kann nicht mehr schlafen, will immer nur zum Hund, kann nichts mehr akzeptieren. Sie will nicht mehr am Tisch sitzen bleiben wenn sie isst. Funktioniert gar nichts mehr. Sie hatte ja immer schon nen Dickschädel, aber war eigentlich ein sehr angenehmes Kind, dass gut gefolgt hat und verstanden hat warum die Dinge eben manchmal nicht nach ihrem Kopf gehen. Nun bin ich etwas ratlos, wie bringe ich meinen Wildfang dazu wieder ausgeglichen zu sein und sich zu benehmen? Wie gesagt vielleicht kennt ja einer von euch das Problem? LG
  13. lieila

    neues Wasserbett

    Hallo Leute, ich bin zurzeit Single und möchte mir ein Wasserbett kaufen. Man gönnt sich ja sonst nichts. Nunja die Preise für so ein Wasserbett sind ganz schön happig. Jetzt habe ich auch noch in dem Blog bei bitte keine Links einsetzen, danke! gelesen das man am besten in der Mitte getrennte kaufen soll wenn man zu zweit darauf schlafen will. Ich weiß ja nicht ob ich meine große Liebe in naher Zukunft finde nur ist das wohl so schlimm wie beschrieben wenn man zu Zweit in einem nicht getrenntem Wasserbett schläft. Jemand ne Erfahrung? LG Hallo liela, willkommen hier bei uns im Forum. Bitte lese dir doch die Regeln einmal durch, es hilft dir, dich in dem Forum zurechtzufinden. Das Moderatorenteam wünscht dir viel Spass hier... Gruß Birgit Moderatorin
  14. Tapolina

    Schnullerprobleme

    wir haben hier ein kleines problem tim hat seinen schnuller nur zum schlafen. seit seine kleine schwester da ist hat er ihn auch tagsüber genommen weil "lina hat ihren ja auch". ist ja auch schwer zu verstehen für einen 2,5jährigen warum sie darf und er nicht. naja, nun nimmt lina tagsüber auch keinen und tim nehmen wir ihn gleich nach dem schlafen ab. er weiß das er ihn abends wieder bekommt und es ist ok. die ersten tage gab es noch ab und an geheule aber mittlerweile nicht mehr. nur: jetzt nimmt er seine hand in den mund! nicht den daumen sondern zeige und mittelfinger! das finde ich nun ganz schrecklich! hab ihm schon versucht zu verklickern das ich es nicht möchte aber er macht es trotzdem. immer wenn er müde oder unsicher ist. was mache ich denn nun - hört das mit der hand wieder auf? soll ich das ignorieren???
  15. huhu ihr lieben eigentlich war ich mir sicher, dass ich alles schaffe und nun komme ich ins wanken, ob alles so richtig ist, wie es geplant war. erst mal zu mir. ich habe et am 28.12 und eigentlich sollte ich am 15.12 meine bachelor Arbeit abgeben. nun sind heute noten gekommen und ich muss in die mündliche. zudem muss ich noch 4 hausarbeiten machen und eine klausur. wäre diese mündliche nicht dazwischen gekommen, wäre ich mir sicher, ich schaffe das alles noch vorher. nun bin ich am überlegen, alles mögliche vor der geburt abzuschließen und dann nach der geburt die Ba zu schreiben. die wäre dann von ende februar bis ende mai. sind bei uns nur 30 seiten, also das geht noch. was meint ihr? Wenn etwas unklar ist, fragt nach LG
  16. Dosi

    archivierte Angebote von dosi

    Hallo ihr Lieben, ich bin auf der Suche nach folgender Maus: Die gab es mal bei Kik und das ist einfach DIE Maus. Laura bekam eine geschenkt als sie 8 Wochen alt war und seitdem muss dieses Vieh überall mit. Ich hab natürlich noch ein paar Ersatzmäuse hier, aber so 1-2 wären nicht schlecht. Vor allem um sie auch bei Oma/Uroma etc zu bunkern. Denn ohne das Tier ist einschlafen nicht möglich und nur Gebrüll angesagt. Daher die Frage: Hat jemand so eine Maus oder gar mehrere die nicht gebraucht werden??
  17. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  18. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  19. Maori

    archivierte angebote von maori

    Hi, ich habe ein großes Problem. Mein Sohn hat ein Stoffmeerschweinchen das es mal bei Ikea gab. Das ist aber jetzt schon so abgeliebt und er reibt immer seine Nase an der Nasen von dem Schwein zum einschlafen und ich befürchte das ist bald durch. Das dumme Schwein giebt es nur nicht mehr bei Ikea. Jetzt such ich verzweifelt jemanden der so ein Schwein noch übrig hat und mir das verkaufen kann. Bei Ebay gibt es auch keins. Bitte, Bitte, Bitte melden wenn jemand eins übrig hat oder jemanden kennt der eins übrig hat. Unseres heißt Glubschie und wird sehr sehr geliebt da ist auch noch Platz für ein zweites. Vielen Dank.
  20. Taschi36

    HUHU:-)

    Hallo ihr Lieben :welcome: das liebe Biggilein hat mich hier her geschleppt und deswegen möchte ich mich nun auch mal vorstellen so wie es sich gehört :-) Ich bin Natascha 36 Jahre alt und seit ewigkeiten verheiratet mit dem tollsten Mann der Welt:love: Wir haben zwei wundervolle Kinder Alina ist 11 und Jan schon 13..*achwiediezeitvergeht* Desweiteren gehören zu unserer Familie noch 2 Hunde und 3 Katzen. Ich bin eigentlich Düsseldorferin aber seit 10 Jahren wohnen wir nun schon hier in Ostfriesland und ich würde nie wieder hier wegwollen... Ich mag gerne kochen, im Inet rumsurfen,walken, lesen und viel schlafen:-) und nicht zu vergessen meine Taschies:-) gelle Biggi :p:p Ich freue mich auf eine nette Zeit hier.... lg Natascha
  21. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  22. mausibausi83

    Türkeiurlaub

    hallo, wir überlegen nächstes Jahr mit unserem Sohn dann 3 Jahre in die Türkei zufliegen. Wir möchten gerne nach Side oder Side Kumköy. Könnt ihr ein Hotel empfehlen ? Haben uns schon einige in angeschaut. Side Sun Miramare Queen Miramare Beach Milas Holiday Village
  23. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  24. Hallo ! Meine Tochter, 17 Monate, war gestern plötzlich 3 Std. (von 23.30 bis fast 3:00 Uhr) wach und wollte u.a. auch spielen. , Sie hat versucht zu schlafen, hat sich gewälzt und gewälzt aber Pustekuchen. Das hat sie seit der Geburt zum Glück nur eine paar Mal gemacht aber ich wüsste schon gern warum. Sie hatte 1,5 Std. Mittagsschlaf, was ja auch nicht die Welt ist. Nun gut sie lernt zur Zeit viel. Klettern, Treppen steigen, etc. Vielleicht ein Entwicklungsschub, oder, oder, oder... Kennt das jemand ?? Gruß. Mary5
  25. anita74

    MutterKindKur

    Hallo, da meine beiden Kinder staendich mit den Bronchien zu tun haben fragte ich heute den Kinderarzt ob ihnen nicht eine Kur helfen wuerde. Und er riet mir sehr bestimmt davon ab. Da in solch einer Kur so viele Kinder von ganz Deutschlanf zusammen kommen und damit alle Vieren mitbringen wuerden. So dass, nach seiner Erfahrung, die Kinder von solch einer Kur kraenker nach Hause kommen wuerden, als sie hingehen. Das macht mich jetzt natuerlich skeptisch. Zudem weiss ich auch nicht wie sehr erholsam es fuer mich waehre wenn ich mit beiden Kindern alleine in fremder Umgebung schlafen soll. Ich kann mir einfach nicht vorstellen wie die dort schlafen sollen. Hat hier schon jemand Erfahrung mit solch einer Kur (und vielleicht mit 2 Kindern dabei) gemacht?
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.