Jump to content

kikra13

Forum-Moderator
  • Content Count

    9,029
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

kikra13 last won the day on February 24 2015

kikra13 had the most liked content!

Community Reputation

640 Excellent

About kikra13

  • Rank
    Foren-Moderator

Profile Information

  • Geschlecht
    weiblich

Adresse

  • Wohnort
    Rheinberg
  • PLZ
    47495
  • Bundesland
    Nordrhein-Westfalen
  • Land
    Deutschland

Rund um die Familie

  • Beruf
    Kinderkrankenschwester
  • Kinder
    2 Kinder
  • Kindergeburtstag
    Philipp Marten 04.08.2008
    Nele Melina 23.11.2009
  • Kinderwunsch
    keine mehr
  • Familienstand
    Verheiratet
  • Kontakt:
    Per Email als auch im Forum erreichbar

Recent Profile Visitors

1,374 profile views
  1. Danke schön - das ist das pepermint swirl dress - hat mich auch all meine nerven gekostet als nähanfänger
  2. ich zeige euch mal neles einschulungskleid nebst schultüte
  3. ja es ist das selbe gebäude - und es macht ihr spass - mit dem ranzen werden wir schauen sie hat ja mit philipps schulstart einen miniranzen bekommen und eine schwimm/-sporttasche bekommen. mal sehen ob es davon noch den ranzen gibt
  4. nele wird wie auch philipp auf die montessourischule gehen. probehalber, weil uns nichts einfällt wo sie mit förderbedarf hingehen könnte. 2 schulen fallen aus dem raster, die eine wo philipp war und eine andere mit inklusion, ABER als wir da waren habe ich kaum nicht ausländische kinder sehen können - und die schule sah soetwas von verranzt aus - nein möchte ich für nele nicht. wenn wir die richtige diagnose haben geht vielleicht eine schulbegleitung, denn sie ist visuell total überfordert und sieht den wald vor lauter bäumen nicht nun geht sie schon seit oktober zur vorschule ins monte kinderhuas und wird dort vorbereitet. sogar logo und ergo fliesst mit ein. eigentlich braucht sie keinen schulranzen, da sie nur eine tasche für schulbrot braucht - hm ich glaube aber das ich ihren traum vom ranzen nicht zerstören darf
  5. kikra13

    Lieber Kaktus,...

    eva bist du schon mal so richtig explodiert vor deinem mann und deinen kindern? du weißt das auch kinder es ertragen müßen mal andere situationen zu erfahren und zu sehen und zu ertragen? je mehr ich lese desto mehr möchte ich deinen mann an den haaren ziehen und ihn rütteln und schütteln. so mache ich es mit meinem mann. mein problem ist zwar anderes und auch selbstentworfen und schwer zu ertragen, aber seit dem ich mir eine reisleine angeschafft habe ich einmal im monat (meist wenn mein eisprung ist ) explodiere merkt mein mann das es mal wieder zeit ist etwas mit zu helfen OHNE aufforderung. bei uns habe ich das gefühl, es ist viel "gewöhnung" da, und nichts prickelndes mehr so richtig vorhanden, aber die zeit zum nachdenken habe ich nicht wirklich! es klingt etwas wirr, aber ich denke du solltest mal deine problematik mit der seele - auf deine familie projezieren, weil du dir einfach zu viel aufgebürdet nhast wofür du gar nicht verantwortlich bist! ich drücke dich dolle - habe immer das gefühl dich anrufen zu müssen, dich einzuladen in meinen chaos haushalt mit deinen zwei kindern. kennst du eigentlich den spruch den ich von unserem kia bekommen habe als wir mehrfach uns für das verhalten unseres sohnes entschuldigt haben? " es gibt keine peinlichen kinder, nur peinliche eltern ;)"
  6. .... sabbere gerade ......
  7. kikra13

    Mobbing

    hat deine tochter durch zufall das ganze archiviert oder "aufbewahrt"? wenn sie alles gelöscht hat gibt es schlechte karten. aussage gegen aussage. aber gerade bei mobbing würde ich schnell handeln.
  8. kikra13

    Mobbing

    speedy, ich würde fragen, ob der chat nachvollziehbar ist, also ob er zwischengespeichert ist auf einem server. dann würde ich die eltern der kinder, mit den kindern und klassenlehrerin UND einem mobbingbeauftragten der polizei hinzuziehen, oder zumindest mal nachfragen ob es bei euch soetwas gibt. und zwar um das ganz im keim zu ersticken. aber nur, wenn ihr es nachweisen könnt. wo ist denn der klassenchat? auf dem schulserver ?
  9. philipp schaut momentan gerne nachrichten auf dem ipad - ich schaue mal nach was das für nachrichten genau sind.
  10. Linda kann es einfach sein, das es noch nicht die Zeit ist? Ich kann dir von nele jetzt berichten, das sie vor 4 Wochen noch komplette pampersträgerin war, unsere größte Sorge war es, in Bezug auf die Einschulung nächstes Jahr. Unsere urotherapeutin hat gesagt vor März nächstes Jahr sollen wir nichts machen, es bringe gar nichts. Vor 4 Wochen entschied nele sie schenkt dem Weihnachtsmann ihre pampers, nur die Panty nachts würde sie wohl noch brauchen. Wir waren total überrascht, da keiner mit so etwas gerechnet hat. Sie brauchte noch täglich movicol wegen ihrer chronischen Verstopfung, die sie seit ca. 4 Jahren hat. Nele war innerhalb von 3 Tagen Tags wie auch nachts trocken. Wir wissen nicht wieso warum weshalb, wir freuen uns darüber und sind froh, das wir sie einfach haben machen lassen. Wir sind fast anwältlich gegen Unseren Kiga vorgegangen und jeder der zu nele gesagt hat, sie solle dochmsl aufs Kilo gehen, hat von uns eine Standpauke bekommen. Es war ein harter Weg mit viel Angst vor der Zukunft. Auch unser Kinderarzt ist aus den Latschen gekippt und hat sich richtig gefreut über neues großartige Leistung. Sie kann sich auch alleine perfekt säubern nach dem großem Geschäft Man muss allerdings auch wissen, das nele rein körperlich gesehen seit einem Jahr trocken war, trotz pampers! Die Psyche hat noch ein Jahr gebraucht zum loslassen der pampers. Lieben Gruß Sylvia P.s. Ach ein Buch kann ich noch empfehlen, auch für fast trockene Kinder! Herr kacks und das pi .... Das war die beste buchanschaffung zu diesem Thema
  11. auch da hat euer kia sehr recht bei manchen kinder (nicht nur jungs) ist es genauso. ansonsten hat eva recht, man muss lernen es in den alttag zu inegrieren! ich hatte hier teilweise jeden tag eine maschine - allerdings war nicht der urin das problem, sondern der stuhlgang und das ist nochmal eine spur härter!
  12. kikra13

    Lieber Kaktus,...

    eva ich würde dir sogerne helfen ..... und eigentlich kann ich dir nur empfehlen dir mut zu klauen und vielleicht mal eine woche in ein kloster zu gehen, wo keinerlei "ablenkende sachen" vorhanden sind. dir eine positiv/negativ liste anzufertigen. UND dir ein neues realeres umfeld zu schaffen! alles sachen die man natürlich im vollem alltag einfach so mal schaffen kann .... neeech? du siehst, ich selber bin auch so eine eule, hänge hier genauso fest, mein mann nervt manchesmal mit seinem dasein, seiner laune seinen vorstellungen vom leben und überhaupt denke ich häufig zur zeit: boah diesen mann und das leben hast du noch gefühlte 50zig jahre am hacken und mußt ihm (bis das der tod euch scheidet) auch noch den hintern abputzen. ich weiß du hast lange für deinen beruf ernen und studieren müssen, ab wann kam bei dir der gedanke, das er "nicht mehr das richtige" ist? vor den kindern oder nach den kindern? ich selber habe bewußt meinen beruf aufgegeben, weil er nicht mehr in mein leben passt. ich habe vor 25 jahren kinderkrankenschwester gelernt und meinen beruf geliebt, er ist aber kein beruf für eine familie und einen menschen wie mich. ich bin zum schluss nur hingeschlichen .... seit 2012 bin ich vollberufliche tagesmutter und liebe es! mein mann zieht zwar mit und ist auch tagesvater, aber ihn interessiert eher der finanzielle aspekt daraus und somit steck "nur" meine volle liebe in diesem projekt! ach und zu den aufmüpfigen kindern die man denkt immer zu haben: es gibt keine peinlichen kinder, sondern nur peinliche eltern ... dieser satz kam mal von meinem kinderarzt! als wir zum xten mal philipp zurechtgewiesen haben und immer darauf bedacht waren, das er sich "benimmt" er benimmt sich tatsächlich woanders ohne uns IMMER vorbildlich und wird von jeder mutter geliebt, weil er sich so toll benimmt, während die eigenen kinder sich nicht benehmen! in diesem sinne drücke ich dich ganz dolle und wäre für einen coolen tränenreichen mädelsabend an deiner seit! sylvia
  13. Springtime und Merilly stehen bei nele hoch im kurs und aus einem schuljahr erfahrung kann ich sagen, das das blinkeding schnell uninteressant ist, aber im winter sehr gut war, als zusätzliche "aufmerksamkeit an ort und stelle"
  14. cassie hast du dir die mc neal serie mal angeschaut? philipp war ja knapp bei 16 kg bei der einschulung und nur 1,08 groß und der war und ist super und wiegt nur 900g und ist für schmal gebaute kinder. wir waren fast 30 minuten im geschäft mit rennen und toben mit 4 marken und dann kam der feinschlief und er durfte sich ein motiv aussuchen! es hat sich gelohnt und da ich unteren ort gerne unterstütze haben wir ihn auch nicht im internet gekauft, da es nur 20€ unterschied gewesen sind.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.