Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'mann'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Product Groups

  • Banner
  • Umfragen und Studien

Forums

  • Important
    • Neuigkeiten
    • Who Knows That
    • Neuvorstellungen
  • Kinderwunsch
    • Kinderwunsch-Forum
    • IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe
    • Zykluskurven
    • Zykluscomputer, Ovutests und Co.
  • Jahres-Foren
    • Elternforen - die besten Jahre
    • 2019 - Parents-Board
  • Eltern-Forum
    • Schwangerschaft
    • Birth
    • Sternenkinder
    • Baby
    • Kindergarten-Forum
    • Kleinkind
    • Schul-Forum
    • Das große Heirats- und Hochzeits-Forum
    • Familie
  • Mein Leben

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Mitglieder Calendar
  • Schulferien und Feiertage Deutschland
  • Geburtstags-Kalender
  • Baby-Kalender
  • Termine für Familien

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Aktuell:


Interessen


Telefon


Handy


Fax


Biografie


Beruf


Kindergeburtstag


Straße


Wohnort


PLZ


Land

Found 745 results

  1. Hallo ihr Lieben Mein Mann musste aufgrund von Rückenproblemen Physio machen und hat da immer mit solch einem Swingstick trainiert. Jetzt möchte er sich gerne einen für zu Hause holen. Nun meine Frage: Kennt sich jemand damit aus? Kann man damit nur den Rücken trainieren oder zum Beispiel auch Beine/Po? Hätte nämlich auch den einen oder anderen müden Muskel der dringend mal ein wenig in Form gebracht werden müsste Über Antworten/Erfahrungberichte wäre ich sehr dankbar LG Michi
  2. KRAEHE

    Game Of Thrones

    Hallöchen! Ich weiß gar nicht ob hier in diesem UF überhaupt noch jemand regelmäßig schreibt... aber ich versuchs mal. Also, kennt jemand von euch Game Of Thrones? Ist vllt. auch Fan der Serie? Vor einigen Wochen (Monaten?) lief im TV (TNT Serie oder so?) ein Special, da haben sie irgendwie alle Staffeln nochmal gezeigt oder so. Ich habe das dann einfach mal eingeschaltet und fands sofort großartig, mein Mann kam dann dazu und empfand ebenso. Naja, jetzt haben wir inzwischen alles von anfang an gesehen und warten nun sehnsüchtig auf neue Folgen. Mich würde interessieren wie ihr zu der Serie gekommen seid (auf RTL II liefs ja auch mal) und welches so eure Lieblingscharaktere sind und so weiter. Ich liebe ja Daenerys Tagaryen! Liebe Grüße Mel
  3. Hallo.. ich habe meiner Cousine und ihrem Mann ein wirklich süßes Foto von den Beiden auf eine versteckter Link entfernt!!!! Leinwand drucken lassen und habe ihnen dass dann geschenkt. Ich habe noch einen Rahmen aus 1 Euro und 2 Euro Münzen gebastelt. Sah echt schön aus und die Zwei haben sich echt gefreut. Ich fand das war echt eine gute Idee, daher wollt ich die euch mal mitteilen. Vielleicht hilfts ja dem ein oder andern weiter. . LG
  4. Lady

    Katzenstreu

    Hallo, Welches Streu benutzt ihr? wir haben derzeit biokats klumpstreu mit Frühlingsduft und ich persönlich finde es ganz gut, weil es nicht so stinkt und auch einigermaßen gut klumpt. Nun habe ich gesehen, dass der Preis für 20L um 3€ erhöht wurde und ich bin ehrlich gesagt nicht bereit 13,50€ für einen Sack Streu zu bezahlen. Vorher hatten wir natusan und das war auch gut, hat aber doch gerochen und meine penible Katze hat uns oft ins Bad oder ins Wohnzimmer geschi.... nun habe ich gelesen, dass das DM Streu gut sein soll und soviel ich gelesen habe auch sehr günstig und ich bin am überlegen das mal zu testen. Kennt das jemand oder gibt es sonst noch andere günstigere Alternativen, die weder stinken sobald 1x gepieselt wurde und trotzdem gut klumpt?
  5. Vor zwei Jahren habe ich hier schonmal einen Thread eröffnet und tolle Vorschläge bekommen! Nun hat sich unser zweites Kind geoutet - wieder ein Junge, nun soll ein schöner Vorname her, passend zu dem unseres großen Sohnes Karl Johann. Mein Mann ist schon in der ersten Schwangerschaft total von Mats begeistert gewesen, aber ich weiß nicht so recht. Er zählt immer noch nicht zu den Namen, die ich mir für einen Sohn vorstellen könnte... Er stand schon damals nur für den guten Willen auf der Liste...
  6. Hallo, mein Mann kam gerade auf die Idee, dass wir ein Buggyboard brauchen. Ich habe davon überhaupt keine Ahnung und möchte gern wissen, ob man sowas an einem Kiwa mit Wanne benutzen kann oder nur am buggy, bzw Kiwa mit Sportsitz und ob das für 2 jährige überhaupt sinnvoll ist. Ich hatte schonmal bei babyone nachgefragt und da würde mir gesagt, dass ein zweijähriger dafür eigentlich noch zu klein (jung) ist. Könnt ihr eins empfehlen? Wir haben einen Emmaljunga City Cross Kiwa.
  7. Hallo.. am Montag stand fest, dass es keine Herztöne mehr gibt. Meine FÄ sagte, die Chancen stehen gut, dass es zu einem vollständigen Abgang kommt und ich nicht ins Krankheuas müsse. Obwohl ich seit Montag durchgängig blut, konnte bei der Kontrolluntersuchung noch kein Gewebeabgang festgestellt werden. ALso musste ich gestern Nachmittag noch zur AS ins Krankenhaus. Ich stand ohnehin neben mir, aber der Umgang im Krankenhaus hat mich schockiert. Mir ist klar, dass es für die Ärzte und Schwestern dort eine Routineeingeriff ist und dass ihr normal Arbeitsalltag in einem durchgeht. Doch das ganze 'Programm' wurde nur so runtergespult. Bis auf eine junge Assistenzärztin hat mir nicht ein Mensch dort gesagt, dass es ihm leid tue. Mein Mann konnte nicht rechtzeitig kommen, also saß ich die ganze Zeit alleine da, weinte und fühlte mich durch den kalten Ablauf da zusätzlich getroffen. Nach dem Eingriff hat eine Ärztin mit meinem Mann gesprochen, doch zu mir ist keiner mehr gekommen. Ich hätte selbst gern gehört, wie es verlaufen ist. Die Vorsttelung, dass sie da alles einfach rausschaben und dann weggeben - und mir bleibt nichts übrig als irgendwann aufzuwachen und nach Hause zu gehen. Ich wünschte wirklich, diese Erfahrung wäre mir erspart geblieben. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich habe nicht das Gefühl, dass ich das auf diese Weise besser verarbeiten kann. Irgendwas fehlt mir und ich kann jetzt auch nichts mehr ändern. Liebe Grüße
  8. hallo ihr lieben Erstmal zu mir .. ich bin 24 Jahre alt .. Habe bereits 2 Kinder (8&4) .. Zwar nicht meine eigenen aber gefühlstechnisch macht es für mich keinerlei Unterschied .. Ich bin seit 5 Jahren verheiratet und erwarte nun Drillinge ... Das war vielleicht ein Schock .. Vor allem haben wir gar nicht versucht ein weiteres Kind zu bekommen . Weil unsere gemeinsame Tochter vor 2 Jahren gestorben ist und wie genug mit den beiden zu tun haben . Mein Mann freut sich riesig ... Aber ich weiß noch nicht so genau .. Ich glaube ich habe einfach Angst ... Würde mich über nette Unterhaltungen & Tips freuen Liebe Grüße
  9. Ich bin neu hier und möchte ein herzliches Hallo in die Runde werfen ♥! Mein Mann und ich versuchen seit 1,5 Jahren schwanger zu werden, bisher leider ohne Erfolg. Wir sind beide 25 Jahre und haben vor kurzem eine Kinderwunsch-Klinik aufgesucht wo festgestellt wurde, dass oberflächlich alles in Ordnung ist. Mir wurde zu einer Bauchspiegelug geraten, von der mir meine Frauenärztin allerdings abrät. Wegen einer großen Narben am Bauch, die von einer Darm-Op verursacht wurde. Eventuell werde ich in nächster Zeit eine Echovist-Untersuchung in Angriff nehmen.
  10. Ich heiße Tina, bin 30 und Mami zweier Kinder ... Bald drei <3 Heute haben mein Freund (28) und ich erfahren, dass wir zum 14.01.2014 einen jungen Mann erwarten. Ich hatte ja schon beides, einen Jungen, sowie ein Mädchen... Also war es mir egal, was es wird... ABER jetzt kommt die große Namens-Klopperei... Vier Meinungen sind drei zu viel... Find ich Man gut, dass unsere beiden Hunde nicht auch noch mitreden können. Jedenfalls freue ich mich darauf ein paar liebe Mamis kennen zu lernen und vielleicht den einen oder anderen Tipp mit auf den Weg zu bekommen... Meine "Kleine" ist grad 10 geworden... Das ist beinahe schon wieder alles Neuland für mich! Liebe Grüße
  11. Hallo Zusammen! Unsere Suche nach einem (aus unserer Sicht) schönen Mädchenvornamen ist so gut wie abgeschlossen. Mein Favorit: Charlotte Elisabeth (zwei Namen, nicht als Doppelname). "Charlotte" finden wir sehr schön. "Elisabeth" möchten wir als Zusatz, so hieß meine Großmutter. Ich kann mich mit meinem Mann nicht abschließend einigen: Er möchte unbedingt noch einen außergewöhnlichen dritten Namen; undzwar: "Fayola/Fajola" (afrikanisch) Ich meine, das passt nicht zu den beiden auserwählten Namen siehe oben. Kann ihn aber nicht davon abbringen. Was haltet Ihr davon? Würde dann wohl so aussehen: - Charlotte Fayola/Fajola Elisabeth - - Charlotte Elisabeth Fayola/Fajola - Würde mich über Eure Meinungen freuen... Danke schon mal vorab! Katharina
  12. Hat jemand hier Erfahrung mit Leih-Omis und möchte berichten? Wir überlegen, ob wir auf die Suche gehen, da meine Eltern leider beide tot sind und von meinem Mann die Familie weit weg wohnt.
  13. Hallo an alle Kreativen (Mamis)! So, wir erwarten nun unser 3. Mädchen und ich habe noch keine Ahnung welcher Name es sein soll. ALSO: Es soll ein Doppelname sein und mit L beginnen, beim Zweitnamen ist es egal mit welchem Buchstaben er anfängt. Wir mögen französisch angehauchte Namen. Meine Große heißt L*e*o*n*i*e M*i*c*h*e*l*l*e und meine Kleine heißt L*i*l*l*y F*e*l*i*c*e . Ich lasse mich mal von euch inspirieren. Auf meiner kläglichen Liste befinden sich momentan: Erstname Lotta (klingt vll zu hart, wenn man es mit den anderen beiden vergleicht?) Laeticia / Laetitia (find ich ganz schön) Laura (den findet mein Mann schön, ich nicht so wirklich) Lucienne Layla / Laila Zweitname Amelie / Amalia Rosalie Estelle Aurelie Emeline Aber so richtig geklickt hat es noch nicht... Vielleicht habt ihr ja eine zündende Idee? Schon mal DANKE!!!
  14. Hallo ihr :-) Ich wollt Euch mal fragen was ihr nehmt wenn Eure Zwerge eine Bauchmassage brauchen. Es gibt ja jede Menge an Produkten dafür. Gruß dynami
  15. Hallo, ihr Lieben! Hat hier irgendwer Erfahrung mit japanischer Küche? Mein Mann interessiert sich schon lange sehr für die japanische Kultur (besonders die Teezeremonie) und ich würde gern mal ausprobieren, solche japanischen Süßigkeiten zu machen. Ich hab schon eine schöne Seite im Internet mit Rezepten gefunden und muss mich dann mal aufmachen, mir ein paar Zutaten und so ein Bambus-Dampfgar-Dings (Mushiki?) zu besorgen. Kann mir da irgendwer Tipps geben - insbesondere, womit man am leichtesten anfangen könnte - oder hätte auch Interesse, sich daran zu versuchen und mit mir darüber auszutauschen?
  16. Ich lebe getrennt von meinem Mann, er hat eine neue Freundin und meine kinder (6 und 3) sind zur Zeit bei ihm, seit Do, Mein Sohn will nicht zuzm Papa, er hat Schwierigkeiten mit der neuen Freundin und dem Baby, das die beiden im August bekommen werden, auch fehlt ihm die Ruhe mit Papa. Ich verstehe nicht, warum sie ihn und die Kids (da sie sich aller zwei Wochen sehen, wegen getrennter Städte) nicht die Zeit geben kannm diese zetiweiig allein (zu dritt zu nutzen) Ich bin traurig, er rief an und will nach Hause
  17. hallöchen.... ich wollte mich nur schnell mal vorstellen.... ich heiße alex und bin 35 jahre alt.... habe zwei super tolle mädels im alter von 6 und 2 jahren und einen kleinen prinzen der jetzt gerade mal 2 monate alt ist.... der kleine mann musste bei 27+6 wegen einem vorzeitigem blasensprung geholt werden... nun ist das schon 2 monate her und ich darf nächste woche meinen kleinen mit nach hause nehmen und ich kann es kaum erwarten meine beiden mädels sind auch schon ganz hibbelig, weil ihr kleiner bruder endlich nach hause darf und ohne einschränkung gekuschelt werden kann... ​ ansonsten gibts von mir nicht so viel zu berichten, außer das ich im forum nicht durchgehend aktiv sein kann weil das mit bald 3 kindern doch nicht so einfach zu handhaben ist aber wem erzähle ich das! ich hoffe, dass es hier trotzdem ein kleines plätzchen für mich gibt und man sich austauschen kann! ich wünsche einen schönen tag und wir lesen uns lg
  18. Ich werf mal ein fröhliches Hallo in die Runde. Da bin ich doch glatt beim googeln über dieses Forum gestolbert und dachte so spontan,da meldest du dich mal an. Tja,ich schätze mal,das ich wahrscheinlich zu den Dinosaurien hier gehören werde,denn ich bin schon 40 und möchte es jetzt doch nochmal mit dem Mamawerden versuchen. In meinem Leben lief nicht immer alles so glatt und eigentlich hatte ich auch nie über Kinder nachgedacht,bis...ja bis da vor 2 Jahren dann plötzlich der schönste,liebevollste,intelligenteste,humorvollste Mann der Welt in mein Leben trat. Ich hab mich so derbe in ihn verliebt und plötzlich stellte ich mein ganzes bisheriges Leben in Frage. Mir war plötzlich mein Beruf nicht mehr wichtig und ich merkte,das ich mit diesem Mann unbedingt mein Leben verbringen will.Ja und zwar mit allem drum und dran. Ich hab keine Ahnung,ob das vielleicht egoistisch von mir ist...aber ich möchte ein Kind und ich möchte Familie. Mein Partner,der übrigens 4 Jahre jünger ist,sieht das genauso. Und jetzt haben wir beschlossen mal mit dem "basteln" anzufangen. Ich hoffe,ihr nehmt mich hier trotzdem nett auf und vielleicht gibt es ja den ein oder anderen "Oldie",mit dem ich meine Gedanken austauschen kann.(natürlich auch gern alle anderen) Ich freu mich auf ein nettes miteinander und viele spannende Posts und Beiträge. Liebe Grüße von der Missy
  19. So, ich habe mich endlich dazu durchgerungen und schweren Herzens ein wenig ausgemistet, da wir die Mädelssachen nun definitiv erstmal nicht brauchen werden... Und wir brauchen DRINGEND Platz für neue Sachen für den kleinen Mann, da sich momentan die Klamottenkisten noch im zunkünftigen Kinderzimmer stapeln... Alle Sachen sind in gutem oder neuwertigen Zustand - Macken o.ä. erwähne ich extra. Alle Sachen wurden gewaschen, aber sie lagen seitdem in den Pampers-Kartons. Aber ihr werdet sie ja sowieso vor ihrem Einsatz noch waschen. Versand erfolgt dann ganz noch eurem Wunsch - bitte denkt aber auch dran, dass bei einer Warensendung auch mal was wegkommen kann. Ich erwähne es nochmal extra, weil es mir selber nun schon 3-4 Mal passiert ist (zum Glück aber nicht hier) und es für beide Seiten ärgerlich ist.
  20. Hallo ihr Lieben, mein Mann ist ja mal wieder sooo kreativ (sprich es kommen null Namensvorschläge) und so dachte ich ich frag hier bei euch mal nach. Wir erwarten das 3. Kind, es wird ein Mädchen. Wir haben schon eine Mara und einen Milo. Der Name soll vom Stil her zu den anderen passen, er soll relativ kurz sein, geschrieben wie gesprochen werden und eindeutig ein Mädchenname sein (da wir nur einen Namen vergeben wollen). Dass bei den Großen der Anfangsbuchstabe gleich ist war Zufall, es muss diesmal nicht zwingend wieder ein M sein. Danke für eure Hilfe
  21. Ja ich bin komisch, denn ich wünsche mir zu meinem baldigen geburtstag einen Staubsauger von meinem Mann Der Grund: Wir besitzen seit etwa 2 Monaten 2 Kater. Einer davon haart überhaupt nicht und der andere dafür für den anderen mit. Ich sauge täglich mit einem Uraltstaubsauger meiner Uroma Könnt ihr mir vielleicht gute Staubsauger empfehlen, die die Katzenhaare gut aus Teppichen raus bekommen. Am liebsten ohne Beutel? Was habt ihr denn so für welche und wie zufrieden seid ihr? LG Julia
  22. So, ich habe mich endlich dazu durchgerungen und schweren Herzens ein wenig ausgemistet, da wir die Mädelssachen nun definitiv erstmal nicht brauchen werden... Und wir brauchen DRINGEND Platz für neue Sachen für den kleinen Mann, da sich momentan die Klamottenkisten noch im zunkünftigen Kinderzimmer stapeln... Alle Sachen sind in gutem oder neuwertigen Zustand - Macken o.ä. erwähne ich extra. Alle Sachen wurden gewaschen, aber sie lagen seitdem in den Pampers-Kartons. Aber ihr werdet sie ja sowieso vor ihrem Einsatz noch waschen. Versand erfolgt dann ganz noch eurem Wunsch - bitte denkt aber auch dran, dass bei einer Warensendung auch mal was wegkommen kann. Ich erwähne es nochmal extra, weil es mir selber nun schon 3-4 Mal passiert ist (zum Glück aber nicht hier) und es für beide Seiten ärgerlich ist.
  23. Ihr lieben, erstmal frohe weihnachten - ich muss mal ein wenig verschnaufen. viele von euch wissen ich bin kinderkrankenschwester nun ist heute etwas passiert, was ich nicht nochmal erleben möchte. (vorab, nele geht es recht gut und durfte wieder mit nach hause, auf grund meines berufen und der erfahrung meinerseits ) nele hat ein mittagsschlaf gemacht und dann habe wir sie geweckt und gegen 16 uhr legga ente gegessen, meine schwägerin war zu besuch und beide kiddys relativ gut drauf. nele war sehr müde und hat nichts gegessen - tja und sagte sie "hier habe ich bauchaua" um sie abzulenken habe ich sie zu meinem mann geschickt - sie ist auf der ersten stufe zusammengebrochen - meine mann hat sie auf den arm genommen - sie war grün-blau-grau - ich habe gedacht sie tot. und dennoch hat mein hirn die situation übernommen - ganz ruhig alles gemacht, notarzt nele ständig gerüttelt, wachgehalten, die augen rutschten ständig weg - notarzt war nach 5 minuten da ab in die klinik - auf dem weg dahin wurde sie schon klar und schaute umher. und man es dann kennt: kaum waren wir auf station - alles gut - zwar noch kein lächeln, aber normale worte, aufmerksam! wir durften dann nach hause, diagnose zusammenbruch den kreislaufes "ohne ursache" boah ne nie wieder soetwas erleben müßen! so in diesem sinne noch einen schönen 1ten und 2ten weihnachtstag was waren eure schlimmsten stunden!
  24. Hallo in die Runde, zu Silvester waren wir bei Freunden eingeladen. Ihr Sohn hatte sich noch einen Übernachtungsgast eingeladen, der Hektor hieß. Ich fand den Namen zu dem Kind irgendwie passend und stimmig. Allerdings kann ich mir meine Kids nicht mit dem Namen vorstellen. Findet ihr den Namen im Allgemeinen gut vergebbar oder findet ihr ihn (wie mein Mann) total schrecklich? Den Namen hört man ja echt selten, erst recht bei Kleinkindern.
  25. Hällöchen... wollte mich hier mal kurz vorstellen...heiße Karo und wohne mit meinem Mann im wunderschönen Schweden! Wir sind vor 3 Jahren ausgewandert und wollen auf keinen Fall zurück! Mein Mann ist selbstständig und ich arbeite im medizinischen Bereich! Wir haben uns den Traum vom Haus erfüllt und nun kommt nach langer Wartezeit endlich auch unser Wunschkind im Mai zur Welt! Wir sind eine tierliebe Familie mit einem Hund (Yorki-Mix, 10 Jahre) unserer Waldkatze (1 Jahr) und meinem Pferd (6 Jahre)...die vor allem die schwedische Natur liebt! Wer fragen hat kann sich selbstverständlich melden! Liebe Grüße...Karo
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.