Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'alt'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Product Groups

  • Banner
  • Umfragen und Studien

Forum

  • Wichtig
    • Neuigkeiten
    • Neuvorstellungen
  • Kinderwunsch
    • Kinderwunsch-Forum
    • IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe
    • Zykluskurven
    • Zykluscomputer, Ovutests und Co.
  • Jahres-Foren
    • Elternforen - die besten Jahre
    • 2017 - Eltern-Forum
    • 2018 - Eltern-Forum
    • 2019 - Eltern-Forum
  • Eltern-Forum
    • Schwangerschaft
    • Geburt
    • Sternenkinder
    • Baby
    • Kindergarten-Forum
    • Kleinkind
    • Schul-Forum
    • Das große Heirats- und Hochzeits-Forum
    • Familie
  • Mein Leben
    • Aktuelle Themen
    • Spiele
    • Garten
    • Tiere
    • Tipps und Tricks
    • Kontakt

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kalender

  • Mitglieder Calendar
  • Schulferien und Feiertage Deutschland
  • Geburtstags-Kalender
  • Baby-Kalender
  • Termine für Familien

Kategorien

  • Kalender
  • Scheidung allgemein
    • Scheidung 2013
    • Scheidung 2011
  • Finanzen
  • Hörspiele
  • Software
    • Bildbearbeitung
  • Geburt
  • Eltern

Kategorien

  • Aktuelles
    • Gesundheit
    • Recht
    • Sicherheit
    • Gewinnspiele
  • Geburt
  • Reisen
  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaft
  • Baby
  • Kleinkind
  • Familie

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Aktuell:


Interessen


Biografie


Beruf


Kindergeburtstag


Wohnort


PLZ


Land

1.261 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, ich habe im März einen ganz süßen, kleinen Jungen bekommen. Er war ein Wunschkind und ich habe mir vor der Schwangerschaft gedacht, dass ich die Schwangerschaft noch nutze, um möglichst viel zu schaffen und ihn dann nach ein paar Monaten einfach mitnehme. Tja, schon in der Schwangerschaft kam es anders, ich musste mehrfach ins Krankenhaus und drei Monate wegen drohender Frühgeburt im Bett verbringen (die Hölle, aber es hat sich gelohnt). Nun ist er schon gut ein halbes Jahr alt, aber an Uni ist nicht zu denken, schon allein wegen akutem Schlafmangel meinerseits (mein kleiner Liebling möchte nachts alle 2 Std. gestillt werden und schläft kaum im Bett ). Vielleicht liest das ja jemand, der auch im Studium ein Baby bekommen hat und dann weitergemacht hat. Wann seid ihr wieder eingestiegen, wie hat es geklappt? LG Mademoiselle
  2. Magic83

    Chinchilla Smalltalk :)

    Hallo ihr Lieben, hat hier eigentlich ausser mir noch jemand Chins? Ich hab momentan 4, 2 Ebony homo und zwei Silberschecken. Sie sind zwischen 6 und 4 Jahren alt. In den letzten Wochen musste ich leider 2 meiner Süssen gehen lassen, ein Ebony hetero wegen Bauchspeicheldrüsenentzündung und eine Brown Velvet, die ist einfach umgefallen...
  3. Milena87

    Huhuuuuu an alle Hibbelhühner

    Hallo Zusammen, ich lese schon seit ein paar Tagen anonym mit und habe mich eben entschlossen, mich einfach mal anzumelden..
  4. Matenny

    Sohn hat in den Kleiderschrank gepinkelt

    Hallo Zusammen, ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, aber da es sich um ein Schulkind handelt, dachte ich mir, dass ich hier mal schreibe. Mein Sohn ist 6 Jahre alt und geht in die 1.Klasse. Er kommt dort sehr gut zurecht, ist ansonsten ein normales, lebendiges Kind. Es gibt keine sonstigen besonderen Verhaltensauffälligkeiten. Trocken war er mit 3, Tag und Nacht, er hatte praktsich fast nie "Unfälle", also er kann seine Blase kontrollieren! Heute Morgen war ich mit meiner Tochter (4 Jahre) im Bad. Wir haben 3 Bäder in unserem Haus! Mein Sohn kam rein, sieht uns, will zur Toilette, sagt nichts (er will nicht mehr, dass einer von uns mit im Raum ist, vor allem seine Schwester nicht) und geht sofort wieder raus. Ich denke, er geht bestimmt nach oben oder unten auf Toilette. Als ich 10 Minuten später in den begehbaren Kleiderschrank gehe (der liegt hinter seinem Zimmer) ist das eine riesige Pfütze. Ich hab ihn drauf angesprochen, er hat es erst geleugnet und dann aber zugegeben. Wir haben ihn dort putzen lassen und ich hab natürlich erstmal auch schlimm geschimpft:aredface: Ich wollte dann unbedingt wissen, warum er das getan hat! Er sagte darauf, weil ich so mit ihm geschimpft hätte:aconfused: aber weder heute morgen noch in den letzten Tagen gab es Anlass zum schimpfen. Ich habe erst gedacht, er war einfach zu faul und zu müde um runter oder hoch zu laufen, wobei das keine WEge sind! Dann kam mir der Gedanke, dass er sich vielleicht falsch ausgedrückt, aber es dennoch mit mir zu tun hatte. Ich denke, er war verärgert, weil wir im Bad waren und er nicht in Ruhe pinkeln könnte. Was meint ihr? Ich finde das total besorgniserregend und auch überhaupt nicht normal. Er weiß, wo er hinpinkeln muss= in die Toilette! Ich verstehe nicht, wie er auf so eine Idee kommt! Hat das eine von euch eventuell auch schon mal erlebt?
  5. Die Anzucht ist erledigt, die Pflänzchen wachsen und die ersten (kleinen ) Ernten können vielleicht sogar schon eingefahren werden... Neben einer Armee von Radieschen stehen noch vier Zucchinipflanzen, eine Paprikapflanze und eine Riesenkürbispflanze (bei der ich nicht mehr weiß wohin mit dem Ding) sowie vier Tomatensträucher in Wachs- und Ernteposition. Einen Teil der Tomaten und Zucchini mussten wir mangels Platz in den Garten aussiedeln, der Rest beharkt sich im Kampf um wertvolle Sonnenplätzchen auf meinem 1,5qm Balkon Wir durften bisher eine winzige aber unglaublich aromatische Minitomate und fünf rattenscharfe Radieschen zum Abendbrot beilegen. Die Radieschen schmecken so wie ich sie aus meiner Kindheit kenne: Saumäßig scharf Vielleicht finden sich hier in diesem Thread ja noch mehr kleinere und größere Nutzgärtnern ein...wie schauts bei Euch so im Nutzgarten/Balkongarten aus? Hat schon mal jemand mit Kaffeesatz gedüngt?
  6. Hallo! Ich bin auf der Suche nach einem neuen Babyphone. Da mein Süßer ja schon zwei ist habe ich überlegt ob es nicht so was ähnliches wie Walkie Talkies gibt - allerdings müssten die auch die Funktion haben, dass man sie als richtiges Babyphone einsetzen kann, denn er kann es ja noch nicht bedienen. Ansonsten eben ein normales, aber ich bin da oft mit der Reichweite, vor allem wenns dann mal um Stockwerke (Dachgeschoss - Erdgeschoss) geht oder so. Wer hat gute Erfahrungen gemacht mit einem bestimmten Modell? Viele Grüße!
  7. Stefan Fritsche

    November 2013 - 16 Jährige plant Unglaubliches

    http://forum.adeba.de/quasseln-ueber/111119-herzlichen-glueckwunsch-adeba.html Tja wer hätte das gedacht. Adeba ist nun tatsächlich 16 Jahre alt geworden. Es ist schon merkwürdig wie die Zeit vergeht. Mehrere Softwareanbieter sind in der Zeit gekommen und gegangen. Derzeit ist es so, dass VBulletin unsere Forensoftware anscheinend auch das Zeitliche segnet. Wir haben uns aber frühzeitig vorbereitet und werden falls erforderlich die Software gegen eine Neue austauschen. Das wird sicherlich eine lustige Zeit werden. Für Euch und für mich :-). Aber für die Zukunft und die Möglichkeit auch den 18. Geburtstag zu feiern, mache ich das sehr gerne. Ansonsten vielen Dank für Eure Treue und weiterhin viel Spaß im Forum. Euer Stefan
  8. Grashupferle

    Hallöchen

    Hallo zusammen ;-) Ich bin neu hier und will mich als erstes mal vorstellen. Mein Name ist Yvonne, bin 29 Jahre alt und habe einen 12 Wochen alten Sohn. Ich freue mich darauf mich hier mit euch auszutauschen und viele Tipps zu bekommen und auch geben zu können. Liebe Grüße, Grashupferle alias Yvonne :-)
  9. Katherina567

    Hallo ihr lieben :)

    hallo ihr lieben Erstmal zu mir .. ich bin 24 Jahre alt .. Habe bereits 2 Kinder (8&4) .. Zwar nicht meine eigenen aber gefühlstechnisch macht es für mich keinerlei Unterschied .. Ich bin seit 5 Jahren verheiratet und erwarte nun Drillinge ... Das war vielleicht ein Schock .. Vor allem haben wir gar nicht versucht ein weiteres Kind zu bekommen . Weil unsere gemeinsame Tochter vor 2 Jahren gestorben ist und wie genug mit den beiden zu tun haben . Mein Mann freut sich riesig ... Aber ich weiß noch nicht so genau .. Ich glaube ich habe einfach Angst ... Würde mich über nette Unterhaltungen & Tips freuen Liebe Grüße
  10. Schildi87

    neu hier :)

    Hallöchen ihr lieben, Beim googeln bin ich auf dieses Forum gegestoßen und dachte das es vielleicht zu uns passen könnte. Wir sind eine derzeit 6 köpfige Familie aus Nrw. Unsere kinder sind 5, 2.5, 2.5 und 5 wochen alt. Ich freue mich auf regen Austausch Lg schildi
  11. Romina913007

    hey

    Hey ihr lieben ich wollte mich mal kurz vorstellen, mein Name ist romina ich bin 22 Jahre alt und komme aus Bayern! Ich und mein Freund wollen jetzt ein baby wir versuchen es jetzt schön seit einem halben jahr aber es will einfach nicht klappen vielleicht könnt ihr mir ja a paar Tipps geben! Wäre echt lieb von euch :-)
  12. Stefan Fritsche

    Update September 2013 - Blitzeis im Browser

    Plötzlich fror der Browser ein! Nachdem der Monat August so ruhig war musste es ja so kommen. Plötzlich fror der Internet Explorer ein. Nur über strg-alt-entf (Affengriff) und dem Löschen des Caches war noch eine Bedienung des Forums ansatzweise möglich. Was war passiert und warum vor allem der Microsoft Browser? Die Lösung war so einfach und doch schwer zu finden. Zuerst einmal verdächtigt man die Einstellungen der User, denn man kann ja heutzutage einiges installieren, was das surfen einfacher, aber die Bedienung schwerer macht. Da die Fehler aber von mehreren Usern kamen und ich sie auch selbst erleben durfte, was durchaus sehr nervig war ;-), begann die intensive Suche. Lastgänge des Server analysieren, Logs auswerten, ungewöhnliche Dinge im Auge behalten, doch nichts war richtig auffällig. Der nächste Schritt war Add-Ons deaktivieren, testen und wieder aktivieren - Keine Veränderung. Templates und Design auf Standardwerte zurückführen, Werbung deaktivieren - Plötzlich ging es :-). Ja, die Werbung war es. Da hat doch ein Werbekunde sein Script fehlerhaft programmiert und alle Browser zum Absturz gebracht. Die Werbung von ihm ist nun deaktiviert ich bin ein graues Haar reicher und zufrieden, dass Ihr wieder surfen könnt. Für alle, die nun noch Probleme haben: Löschen des Browser Caches müsste alle Probleme lösen. Browser-Cache leeren Nebenbei habe ich das Forum auch wieder schneller gemacht ;-). Euer Stefan :-)
  13. Kathinka2008

    Ein fröhliches Hallo in die Runde :)

    Hallo ihr Lieben Ich möchte mich gern vorstellen. Mein Name ist Kathrin, ich bin 23 Jahre alt ( Okt. 24) und bin eine alleinerziehende Mami von einem wundervollen Jungen im Alter von 4 ( im Nov. 5) Jahren Ich liebe meinen Sohn üüüüber alles Zu dem bin ich Erzieherin und mein Sohn und ich kommen aus NRW aus dem Kreise Kleve. Wer gern noch was wissen möchte immer fragen Ansonsten wünsche ich mir eine Aufnahme hier bei Euch und regen Austausch und viele hilfreiche Tipps :) Ganz liebe Grüße
  14. SLena

    Die Neue :)

    Hallo Zusammen ich bin neu hier und deswegen möchte ich mich kurz vorstellen. Aber es ist immer schwer, etwas als die neue zu sagen Ich bin die Mutter von zwei süßes Mädchen. Sie sind 3 Jahre und 9 Monate alt. Wie ihr wahrscheinlich auch schon bei euren Kinder bemerkt habt, habe ich ganz andere Erfahrungen in der SS 1 und 2 gesammelt habe und natürlich die Problemen sind auch anders. Ich habe sehr sehr viele Fragen, die nicht beantwortet wurden und auch nützliche, zumindest glaube ich so, Erfahrungen, die ich mit euch mitteilen möchte Ich bin froh, dass ich ab heute ein Mitglied dieses Teams sein kann!!
  15. BlueSky

    Die Neue

    Hallo liebe Nutzer von Adeba, ich muss sagen ich habe diverse Foren besucht, viele Texte gelesen und dadurch viel unnützes und auch viel schönes entdecken dürfen. Bei euch bin ich hängen geblieben. Einige geposteten Texte von euch waren so ehrlich und leider auch traurig, ich konnte nicht anders als die Tränen fließen zu lassen. Auch ich habe eine Geschichte, doch diese werde ich nicht in diesem Thread, sondern in einem der anderen Themenlandschaften posten. Damit ihr wisst mit wem ihr es zu tun habt: Ich bin ein weibliches Unwesen ;-), um die 30 Jahre alt und renne eigentlich stets gut gelaunt durchs Leben. Ich gebe selbst gern Ratschläge, wie ich auch gerne über alles informiert bin und mir Ratschläge anderer anhöre. Ich bin äußerst tierlieb was die pelzige Haustierfraktion angeht und zwischenmenschlich gesehen sehr gesellig. Ich hoffe auf einen regen Meinungsaustausch und freue mich darauf, euch näher kennen zu lernen. Liebe Grüße, BlueSky
  16. Gulliver

    Schiebetüren bei Kleinkindern im Haus?

    Hallo ihr Lieben, Wir renovieren momentan unser Haus und nehmen einige Änderungen vor. Unter anderem soll eine hübsche Schiebetür aus Glas die Bereiche Wohn- und Esszimmer voneinander trennen. Uns gefällt das optisch wirklich gut, es wirkt einfach viel edler und gleichzeitig offener als eine normale Tür. Nun haben wir jedoch zwei Kinder im Haus, drei Jahre und fünf Jahre alt und haben ein bisschen Bedenken wegen der Sicherheit. Hat jemand von euch kleine Kinder und Schiebetüren im Haus? Ist schonmal was passiert oder könnt ihr mir Tipps geben? Wenn ihr der Meinung seid dass das eine total schlechte Idee ist, lasst es mich bitte auch wissen. Danke und allerliebste Grüße!
  17. Als ich vor ein paar Tagen im Garten saß, bemerkte ich eine Amsel, die zielgerichtet in unseren Schuppen hüpfte. Und weil sie im Schnabel ein paar Würmer hatte, bin ich der Sache mal nachgegangen. Und richtig. Sie hat den Schuppen als Kinderstube genutzt. Und natürlich hab ich da gleich die Kamera geholt. Wann hat man schon einmal Gelegenheit für solche Beobachtungen und Bilder. aufgenommen am 5.5. Da waren sie vermutlich um die 2 Tage alt, wenn ich das mit Bildern von Wiki vergleiche. Es sind für Amseln typische 4 Jungtiere - - - Aktualisiert - - - 8.5.
  18. Miirella

    Hallo alle zusammen :)

    Schön bei euch zu sein. ich bin die Mii und 26 Jahre alt. Habe grade die Ausbildung zur Erzieherin abgeschlossen mit zwei süßen Kids die mir die Ausbildung nmicht immer leicht gemacht haben Seit einiger zeit habe ich eine neue Beziehung mit einem echten Traummann *.* und kann mit den dreien an meiner Seite die Scheidung vom kindsvater gut überstehen. Ich bin hier weil mein Schatz und ich grade üben für mein drittes und sein erstes Kind. Einen Beitrag dazu habe ich schon verfasst. Wenn ihr noch mehr wissen mögt schreibt mich ruhig an. LG Mii
  19. hallöchen.... ich wollte mich nur schnell mal vorstellen.... ich heiße alex und bin 35 jahre alt.... habe zwei super tolle mädels im alter von 6 und 2 jahren und einen kleinen prinzen der jetzt gerade mal 2 monate alt ist.... der kleine mann musste bei 27+6 wegen einem vorzeitigem blasensprung geholt werden... nun ist das schon 2 monate her und ich darf nächste woche meinen kleinen mit nach hause nehmen und ich kann es kaum erwarten meine beiden mädels sind auch schon ganz hibbelig, weil ihr kleiner bruder endlich nach hause darf und ohne einschränkung gekuschelt werden kann... ​ ansonsten gibts von mir nicht so viel zu berichten, außer das ich im forum nicht durchgehend aktiv sein kann weil das mit bald 3 kindern doch nicht so einfach zu handhaben ist aber wem erzähle ich das! ich hoffe, dass es hier trotzdem ein kleines plätzchen für mich gibt und man sich austauschen kann! ich wünsche einen schönen tag und wir lesen uns lg
  20. Halli Hallo, ich muß gestehen, dass ich schon seid einiger, einiger Zeit nicht mehr hier im Forum war, beim letzten mal war ich etwa in der 20SSW bei meinem Sohn und der ist mittlerweile 5Jahre alt... Fragt mich bitte nicht, warum ich in der Zwischenzeit nicht ein mal hier war...hab schon ein schlechtes Gewissen, vor allem nach dem ich sehe, wie viel sich hier (positiv!) verändert hat!! Muß mich erst wieder neu orientieren und mein Plätzchen hier suchen, aber falls jemand Lust hat, mir zu schreiben... Ich bin gerade zum zweiten mal schwanger (18+5), hab die üblichen Weh-Wehchen... Freu mich über Anschluß und Wiederaufnahme!! Lg
  21. Ilken

    Schon wieder schwanger :-)

    Hallo, mein Sohn wird im August gerade eineinhalb Jahre alt sein und schon den Titel "Großer Bruder" erhalten. Ich würde mich über einen Austausch mit anderen Schwangeren/Müttern mit ähnlich kurzen "Kinderabständen" freuen. Wie schaffe ich das alles und wie sage ich meinem Chef, dass ich nach 4 Monaten in den nächsten Mutterschutz gehe? Liebe Grüße, Ilken
  22. Tinki

    Huhu, ich bin neu hier

    Hallo in die Runde, ich möchte mich vorstellen, da ich mich heute in diesem Forum angemeldet habe Ich bin 30 Jahre alt und lebe seit 1,5 Jahren im schönen Spanien, da ich der Liebe wegen nach vielen Jahren Fernbeziehung zu meinem Partner gezogen bin. Ich arbeite im medizinischen Bereich. Ich bin nun mit unserem 1. Kind in der 10. Woche schwanger und da meine spanischen Freundinnen um mich herum noch weitgehend kinderlos sind, freue ich mich sehr, mich hier hoffentlich mit anderen lieben Schwangeren austauschen zu können. Liebe Grüße, Tinki
  23. Stern83

    Hallo, ich bin die Neue;)

    Hallo zusammen! Ich heiße Diana und bin 29 Jahre alt. Mein Freund und ich haben uns dazu entschlossen, ein Baby zu bekommen. Wir sind jetzt seit 12 Jahren ein Paar. Wir freuen uns riesig auf das was uns erwartet Ich habe die Pille vor 5 Wochen abgesetzt und meine Periode kam gleich pünktlich . Wir sind jetzt also fleißig am Üben und machen uns erstmal überhaupt keinen Stress . Ich hoffe, ich kann hier ein paar gute Tips und Ratschläge sammeln. Liebe Grüsse
  24. fraulehrerin

    KKH schickt stark blutendes Kind weg!

    Wir hatten gestern ein absolutes Horrorerlebnis. Nach einem Zusammenprall mit der Schaukel hatte unser Kleiner (1 1/2) eine stark blutende sehr große (wurde mit 10 Stichen genäht) Lippenplatzwunde und zwei Zähne verloren. Im ersten Schreck haben wir instinktiv ohne uns um irgendwas zu kümmern (Geld, Handy etc.) das Auto geschnappt und sind in KKH gefahren. Das sind nur 4 km und wir dachten, so geht eindeutig am schnellsten. Also rein mit dem Kind... Der Doc hatte uns noch gar nciht bis in den Behandlungsraum gelassen, war sein 1. Satz schon: "Fahren sie weiter in die Kinderklinik, da kann ich nichts machen." Wir waren natürlich total aufgelöst und haben gedankenlos einfach auf diese Anweisung reagiert. Also wieder rein ins Auto und 45 km zur Kinderklinik gefahren ... und dann hinterher der Gedanke im Kopf: "Was, wenn er ne Kopfverletzung gehabt hätte ... wenn es schlimmer gewesen wäre ... wenn er uns im Auto weggesackt wäre???" Darf ein Arzt uns wirklich einfach im Privat-PKW weiter schicken oder müsste ein verantwortungsvoller Arzt nicht auf die Weiterfahrt im Rettungswagen bestehen? Rufe ich nächstes mal besser gleich den Notarzt???
  25. lena02

    emily

    wir haben unsere kleine emily am 27.04.2008 verloren sie starb mit genau einen jahr und einer woche am plötzlichen kindstod. noch heute ist es schwer zu begreifen und das wietermachen fällt unglaublich schwer.
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.