Jump to content

Manissa

Mitglied
  • Content Count

    1,736
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Manissa

  • Rank
    Oberstudienrätin

Profile Information

  • Geschlecht
    weiblich
  • Interessen
    Lesen (Historische Romane),
    American Football,
    Pferde/Reiten

Rund um die Familie

  • Biografie
    Studentin der Politikwissenschaft, Ethik und Geschichte.
  • Beruf
    Referendarin
  • Kinder
    2 Kinder
  • Kindergeburtstag
    10.12.2006
    21.08.2009
  • Schwanger
    Nein
  • Kinderwunsch
    keine mehr
  • Familienstand
    Verheiratet
  • Kontakt:
    Per Email als auch im Forum erreichbar

Adresse

  • Wohnort
    Karlsbad
  • PLZ
    76307
  • Bundesland
    Baden-Württemberg
  • Land
    Deutschalnd

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich drück dir die Daumen, dass dein Urlaub ohne lästige Mens stattfindet! Hier gibts auch nix Neues. Außer vielleicht die Ergebnisse meiner Blutuntersuchungen. Die Hormonbestimmung beim Gyn hat glücklicherweise keine wirklichen Auffälligkeiten ergeben. Nur mein Prolaktionwert ist leicht erhöht. Laut FÄ im Grenzbereich. Ich soll es im Oktober noch mal überprüfen lassen. (Also direkt nach dem Umzug nen neuen Gyn suchen. Es kennt nicht zufällig jemand einen in der zwischen Fürstenfeldbruck und Landsberg? ) Falls der dann immer noch zu hoch ist, muss abgeklärt werden woher das kommt. Denn w
  2. Das Gefühl kenn ich. *seufz* Ich nehme mir immer vor mich da nicht reinzusteigern und dann.... Meinem Mann fällt das leichter. Vielleicht auch, weil er nicht unbedingt ein 3. Kind bräuchte. Für ihn sind wir auch zu viert perfekt. Nur ich hab das Gefühl es fehlt noch was. Und bei einem Spermiogramm wäre er auch raus. Entweder ohne Hilfe oder eben nicht. Na ja, ich halt mich so semi daran. Alles was der FA bzw. ich ohne seine Mithilfe machen kann, mach ich. Jetzt bin ich mal gespannt was morgen bei der Hormonbestimmung raus kommt.
  3. Wenn ich das heute wüßte hätte ich auch kein Problem damit. Ich hätte auch kein Problem damit wenn es 2 Jahre wären. Ich würde nur gerne wissen, ob es überhaupt passiert. Dieses ständige auf und ab für nicht und wieder nicht würde ich nicht aushalten. Daher bin ich echt froh, dass die FÄ da so entgegenkommend ist. Der unsichere Faktor ist halt mein Mann. Na ja. Wir werden sehen wie es kommt.
  4. @DOM82 Das tut mir leid. Ich bin jetzt erst einmal gespannt, was da rauskommt. Hab parallel noch n großes Blutbild beim Hausarzt laufen. Da bekomm ich am Do die Ergebnisse. Ich versuch mich da nicht so reinzusteigern. Es kann durchaus auch sein, dass es bei uns gar nicht mehr klappt. Und dann darf ich mich eigentlich auch nicht beschweren. Ich hab zwei tolle Kinder... ABER der Wunsch nach noch einem Zwerg ist schon so lange da und wurde so lange, wegen allen möglichen (guten!) Gründen hintenangestellt, dass ich jetzt schon leicht crazy werde. Ich meine 3 Monate sind keine Zeit. Vor all
  5. Bei uns hat diesen Monat nicht hingehauen. Hab gestern meine Tage bekommen. Früher als gedacht. Ich war am 21.06. beim FA und die meinte sie würde nen Follikel sehen. Daher dachte ich, ich kann frühestens am Mittwoch oder Donnerstag mit Blutungen rechnen. Tja, nix wars. Jetzt darf ich am Mittwoch hin zum Blutabnehmen, um mal meinen Hormonstatus abklären zu lassen. Zum einen, weil ich schon vor 11 Jahren beim Großen eine Gelbkörperschwäche hatte und dann werd ich halt auch nicht jünger.... Plus mein Übergewicht. Da hat sie nicht lang gefackelt und den Test angesetzt (falls ich meine Tage bekom
  6. Hallo, ich bin auch nach fast 8 Jahren wieder dabei. Wir verhüten seit ca. 2 Jahren nur noch mit Gummis und seit 2 Monaten legen wir es bewusst darauf an. Allerdings gibt es da da "kleine" Hindernis, dass mein Mann unter der Woche in München arbeitet und ich mit den Kindern noch in der Nähe von Karlsruhe wohne. Und die Tatsachen, dass ich mehr als ein paar Kilos zu viel auf den Rippen habe und mein Mann einen ziemlich stressig Job hat, machen es auch nicht einfacher. Im August ziehen wir endlich wieder zusammen, somit hat sich das erste Problem dann gelöst. Wir sind jetzt einfach mal ge
  7. Der Kinderwunsch war auch schon da, als ich noch eine berufliche Perspektive hatte. Ich denke daher ist er jetzt um so größer. Eigentlich war geplant, dass ich so ca. ein Jahr arbeite (bzw. ca. ein halbs Jahr arbeiten und dann aktives hibbeln) und dann das dritte Kind kommt, so dass es mit dem Elterngeld passt. Aber durch die nicht bestandene Prüfung hat sich das alles eben zerschlagen. Ich weiß, dass es das beste und vernünftigste wäre und ist, wenn der Kinderwunsch erstmal wegfällt, aber so einfach ist das eben alles nicht. Ich hatte mich einfach die letzten 2-3 Jahre darauf eingestellt, das
  8. Ich bin 2x durch eine Lehrprobe gefallen. *seufz* Tja, so schnell kanns gehen... Es gibt eine lange Vorgeschichte zwischen meinem Seminarleiter und mir dazu, aber letzten Ende läuft es darauf hinaus. Auch mein Widerspruch wurde abgelehnt. (Was zu erwarten war). Alle anderen 8 Prüfungsteile hab ich bestanden. Aber das zählt halt nix... *doppelseufz* Ich könnte noch in ein anderes Bundesland gehen, aber da mein 1.Staatsexamen nun auch nicht der Superreißer ist, ist das schwierig rein zu kommen, noch dazu von unserem momentan Wohnort aus. Und dazu kommt, dass ich das ganze Ref noch mal machen müs
  9. Hallo zusammen, ich war ewig nicht mehr im Forum unterwegs, aber heute brauch ich mal den Blick von außen..... Kurz zum Backround: Ich bin 34 und habe bereits zwei Kinder (9 und fast 7). Ich habe beide Kinder während des Studiums bekommen. Mein Mann und ich habe beide zu diesem Zeitpunkt noch studiert. Mein Mann war fertig als die Kleine 1 Jahr war und ich als sie 3 war. Alles in allem war die Zeit echt schön. Natürlich hatten wir keine Reichtümer, aber dank guter Unterstützung von der Uni und einem familienfreundlichen Umfeld, hat alles ganz gut gepasst. Die Kinder sind ab 1 bzw 1,5
  10. Manissa

    Kids 2014

  11. Was ist mit Marie? Mit ie wird es auch im Ausland nicht zu Mary. Bei Jungs würden mir noch Lennard, Gustav oder Konrad einfallen.
  12. Hallo, ich weiß nicht wie aktuell das Thema für dich noch ist oder ob du schon eine Entscheidung gefällt hast, aber ich werd einfach mal meine Erfahrung beisteuern. Ich hab meine beiden Kinder (jetzt 4 und fast 7) während des Studiums bekommen. Den Großen nach 6 HS und die Kleine drei Jahre später. Der Große kam im Dez und ich hab mir 2 US genommen, war also daheim bis er ca. 9 Monate war. Dann bin ich wieder zu Uni und mein Mann hat auf ihn aufgepasst wärhrend ich an der Uni war (er hat damals auch noch studiert). Mit nem Jahr kam er dann in die Uni-Krippe. Das war in sofern kein Prob
  13. Machbar ist das sicherlich. Hab mal von einer Kommilitonin gehört die ein Auslandesemester mit Kind gemacht hat. Ich bin jetzt auch (endlich) mit dem Studium durch und fang (solange mit der Amtsarzt keinen Strich durch die Rechnung macht) im Januar mit dem Ref an. Meine Zwerge sind inzwischen fast 7 und 4 Jahre alt. Und ich bin echt gespannt was da im Ref auf mich zukommt. Einen Mann mit Fulltime-Job, einen Erstklässler und ein Kita-Kind zu Hause und dann Vollzeit im Referendariat. Noch hab ich echt keinen Plan, wie ich das hinbekommen soll, aber die letzten Jahre ging es auch irgendwie imm
  14. Der Große war 9 Monate und die kleine 13 Monate. Ich fands schön, dass sie auch was von ihrer Taufe mitbekommen haben und am Fest beteiligt waren.
  15. Wir haben Brückentag. Da ich zu Hause bin, ist das kein Problem. Ansonsten hätte er auch in den Hort gehen können. So langsam wird es besser bei uns. Ich glaube Leo gewöhnt sich ein. Was immer noch problematisch ist, sind die Hausaufgaben. Gestern hat er wieder was "vergessen" zu machen. Wobei ich da eher meinen Mann dafür verantwortlich mache. Immer wenn er abends die HA kontrolliert, finde ich morgens unerledigte Sachen im Ranzen. Das hat heute dazu geführt, dass der junge Mann heute nach dem Frühstück auf die Schnelle noch eine Seite 2er schreiben durfte. Auch nicht gerade Sinn und Zweck d
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.