Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'tochter'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Product Groups

  • Banner
  • Umfragen und Studien

Forums

  • Important
    • Neuigkeiten
    • Who Knows That
    • Neuvorstellungen
  • Kinderwunsch
    • Kinderwunsch-Forum
    • IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe
    • Zykluskurven
    • Zykluscomputer, Ovutests und Co.
  • Jahres-Foren
    • Elternforen - die besten Jahre
    • 2017 - Parents-Board
    • 2018 - Parents-Board
    • 2019 - Parents-Board
  • Eltern-Forum
    • Schwangerschaft
    • Birth
    • Sternenkinder
    • Baby
    • Kindergarten-Forum
    • Kleinkind
    • Schul-Forum
    • Das große Heirats- und Hochzeits-Forum
    • Familie
  • Mein Leben

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Mitglieder Calendar
  • Schulferien und Feiertage Deutschland
  • Geburtstags-Kalender
  • Baby-Kalender
  • Termine für Familien

Categories

  • Kalender
  • Scheidung allgemein
    • Scheidung 2013
    • Scheidung 2011
  • Finanzen
  • Hörspiele
  • Software
    • Bildbearbeitung
  • Geburt
  • Eltern

Categories

  • Aktuelles
    • Gesundheit
    • Recht
    • Sicherheit
    • Gewinnspiele
  • Geburt
  • Reisen
  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaft
  • Baby
  • Kleinkind
  • Familie

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Aktuell:


Interessen


Telefon


Handy


Fax


Biografie


Beruf


Kindergeburtstag


Straße


Wohnort


PLZ


Land

Found 835 results

  1. Hallo, ich würde gerne wissen, welche Wachsmalstifte gut sind. Da gibts doch recht viele aufm Markt und ich bin damit überfragt
  2. Hallo Zusammen, ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, aber da es sich um ein Schulkind handelt, dachte ich mir, dass ich hier mal schreibe. Mein Sohn ist 6 Jahre alt und geht in die 1.Klasse. Er kommt dort sehr gut zurecht, ist ansonsten ein normales, lebendiges Kind. Es gibt keine sonstigen besonderen Verhaltensauffälligkeiten. Trocken war er mit 3, Tag und Nacht, er hatte praktsich fast nie "Unfälle", also er kann seine Blase kontrollieren! Heute Morgen war ich mit meiner Tochter (4 Jahre) im Bad. Wir haben 3 Bäder in unserem Haus! Mein Sohn kam rein, sieht uns, will zur Toilette, sagt nichts (er will nicht mehr, dass einer von uns mit im Raum ist, vor allem seine Schwester nicht) und geht sofort wieder raus. Ich denke, er geht bestimmt nach oben oder unten auf Toilette. Als ich 10 Minuten später in den begehbaren Kleiderschrank gehe (der liegt hinter seinem Zimmer) ist das eine riesige Pfütze. Ich hab ihn drauf angesprochen, er hat es erst geleugnet und dann aber zugegeben. Wir haben ihn dort putzen lassen und ich hab natürlich erstmal auch schlimm geschimpft:aredface: Ich wollte dann unbedingt wissen, warum er das getan hat! Er sagte darauf, weil ich so mit ihm geschimpft hätte:aconfused: aber weder heute morgen noch in den letzten Tagen gab es Anlass zum schimpfen. Ich habe erst gedacht, er war einfach zu faul und zu müde um runter oder hoch zu laufen, wobei das keine WEge sind! Dann kam mir der Gedanke, dass er sich vielleicht falsch ausgedrückt, aber es dennoch mit mir zu tun hatte. Ich denke, er war verärgert, weil wir im Bad waren und er nicht in Ruhe pinkeln könnte. Was meint ihr? Ich finde das total besorgniserregend und auch überhaupt nicht normal. Er weiß, wo er hinpinkeln muss= in die Toilette! Ich verstehe nicht, wie er auf so eine Idee kommt! Hat das eine von euch eventuell auch schon mal erlebt?
  3. Hallo! Ich bin auf der Suche nach einem neuen Babyphone. Da mein Süßer ja schon zwei ist habe ich überlegt ob es nicht so was ähnliches wie Walkie Talkies gibt - allerdings müssten die auch die Funktion haben, dass man sie als richtiges Babyphone einsetzen kann, denn er kann es ja noch nicht bedienen. Ansonsten eben ein normales, aber ich bin da oft mit der Reichweite, vor allem wenns dann mal um Stockwerke (Dachgeschoss - Erdgeschoss) geht oder so. Wer hat gute Erfahrungen gemacht mit einem bestimmten Modell? Viele Grüße!
  4. Ich verkaufe hier einen CanoScan N670u. Der Scanner ist in tadellosem Zustand, hat mir immer sehr gute Dienste geleistet. Der einzige Nachteil: er läuft nicht unter den 64bit Varianten von Windows. Ich habe alles probiert und auch im Netz recherchiert, nichts hat geklappt. Daher muß er jetzt leider ausziehen. Er ist komplett mit Installations-CD, Kabel und Anleitung.
  5. Hallo, Meine Tochter hat ziemlich doll gerötete, nässende Halsfalten, rechts, links und unterm Kinn, links ist besonders schlimm und die Rötung ist auch schon ziemlich gross. Ich dachte erst dass kommt vom fläschchen, weil ihr oft Milch aus dem Mund lief, aber sie wird seit knapp 3 Wochen voll gestillt und bekommt nur unterwegs die Flasche, also daran kann es definitiv nicht liegen. Der KiA hat letzte Woche gesagt, dass ich es mit Öl versuchen soll, wird aber nicht besser, Montag meinte er dass man da nicht viel tun kann und Halsfalten sehr gefürchtet sind. ich wasche sie tgl. den Hals reinige ich auch mittags und abends, aber es ist so schwer da ran zu kommen, so dass ich immer eine stelle nicht richtig erwische und ich will ihr auch nicht wehtun indem ich da "rumschrubbe" was kann ich denn noch tun? Puder? Wund-und heilsalbe? Zinksalbe, weil die austrocknet? die Maus ist ziemlich speckig und besteht irgendwie nur aus falten
  6. Ich habe meine Tochter normal entbinden wollen, aber unter er Geburt gab es exteme Schwierigkeie, Not- KS Mein Sohn wurde per KS entbunden, weil die Narbe nicht gut verhelt war. Jetzt kommt das dritte im August. Bin für alles dankbar
  7. Hallo! Habt ihr Erfahrungen mit Fernreisen und Kleinkindern? Meine Tochter ist im Sommer 2 geworden und wir möchten diesen Winter gerne der Kälte entfliehen. Welche Länder sind dafür gut geeignet? Mich würde Vietnam und Indonesien reizen. Hat da jemand Erfahrungen? All inclusiv ist gar nichts für uns, also bitte keine Tipps in diese Richtung LG
  8. hallo ihr lieben Erstmal zu mir .. ich bin 24 Jahre alt .. Habe bereits 2 Kinder (8&4) .. Zwar nicht meine eigenen aber gefühlstechnisch macht es für mich keinerlei Unterschied .. Ich bin seit 5 Jahren verheiratet und erwarte nun Drillinge ... Das war vielleicht ein Schock .. Vor allem haben wir gar nicht versucht ein weiteres Kind zu bekommen . Weil unsere gemeinsame Tochter vor 2 Jahren gestorben ist und wie genug mit den beiden zu tun haben . Mein Mann freut sich riesig ... Aber ich weiß noch nicht so genau .. Ich glaube ich habe einfach Angst ... Würde mich über nette Unterhaltungen & Tips freuen Liebe Grüße
  9. Hallo liebe Adeba-Mitglieder, ich bin eben erst auf diese tolle Seite gestoßen und erhoffe mir hier ein paar kluge Köpfe, die mir helfen können. Seit letzter Woche hat uns die Schule wieder und wir haben den neuen Stundenplan erhalten. Wie im Titel des Beitrags erwähnt hat meine Tochter nun 4 Schulstunden Sport an einem Tag - 2 Stunden vormittags - 2 Stunden nachmittags.....(6.Klasse) Kann mir von Euch jemand sagen, ob das überhaupt zulässig ist? Kann dazu leider nichts finden. Würde mich sehr über Antworten freuen.... Liebe Grüße Claudischatz
  10. [TABLE=width: 100%] [TR] [TD=colspan: 2]Hallo ich habe heut mal ein anderes Problem, vielleicht kann mir jemand helfen... Ich bin zur Zeit noch Krankgeschrieben (seit April wegen der Erkrankung meiner Tochter) , mein Arbeitsvertrag ist Ende Juli ausgelaufen aufgrund der Befristung. Mein Arbeitgeber würde mich auch wieder zurück nehmen, derzeit bin ich aber nicht arbeitsfähig, da ich nicht belastbar bin und mich nicht selbst strukturieren kann. Ich habe nun eine Bewilligung für eine Mutter-Kind-Kur und fahre am 19.11. nun ist meine Frage, wie läuft das alles, wenn ich über die Zeit noch krankgeschrieben bin? wie läuft es wenn ich arbeitslos bin? und wie ist das, wenn ich eine wiedereingliederung machen möchte ( um zu gucken ob ich wieder arbeitsfähig bin) , aber nicht im Beschäftigungsverhältnis bin (mein (zukünftiger/ehemaliger) arbeitgeber würde mich evtl zum 1.1. wieder einstellen und die wiedereingliederung auch unterstützen, nur haben wir keine ahnung ob das in der situation überhaupt irgendwie geht.. ich hoffe, es kann mir jemand helfen und es ist nicht zu chaotisch geschrieben.. liebe grüße baka[/TD] [/TR] [/TABLE]
  11. jany88

    Tach

    Bin die Emma, 25 und habe eine 6 Monate alte Tochter Und joa freue mich auf das Schreiben hie rmit euch und hoffe auch gute Tipps zum Thema Spielzeuge/Kinderwagen/Buggy zu finden
  12. Hallo, wir haben jetzt ein ernstes Problem. Wir haben heute erfahren, das wir zum 31.7. die Kündigung in für unseren Kindergartenplatz erhalten werden. Ich werde euch den ganzen Sachverhalt schildern. Unsere Tochter besucht seit dem 1.10.2012 den Kindergarten in der Nachbargemeinde, da in unserer Gemeinde keine freien Plätze mehr zur Verfügung standen und wir ausdrücklich wollten, das sie diesen Kindergarten besuchen darf. Wir haben den Antrag gestellt und auch die Zusage dafür bekommen. Jetzt fällt unserer zuständigen Wohnortsgemeinde ein, dass sie ab dem nächsten Schulanfang wieder freie Kindergartenplätze haben und wir unsere Tochter jetzt gefälligst dahin bringen sollen. Dazu ist zu sagen, dass wir sie ab dem 1.8. bereits dorthin bringen sollen, freie Plätze aber erst ab dem 26.8. zu Verfügung stehen. Wir wollen unsere Tochter aber nicht aus ihrem gewohnten Umfeld reißen. Kann mir jemand weiter helfen? Liebe Grüße Siski90
  13. Hallo, ich bin Jeanine und meine Tochter heißt Klara. Wir wohnen mit Papa im schönen Mühlhausen und sind gerne draußen unterwegs oder gehen zum Turnen. Ich freue mich auf regen Austausch mit anderen Eltern.
  14. Ganz akutes Problem bei meiner fast 11-jährigen Tochter. Sie ist in der 5. Klasse am Gymnasium und ist sehr schlecht in die Hauptfächern gestartet. In Englisch hat sie im 2. Halbjahr die Kurve bekommen und die Note verbessern können. In Deutsch hat sie es nicht schaffen können von der 4 wegzukommen. In Mathe hingegen sieht es noch schlechter aus, denn da ist sie mit der heutigen 6 aktut versetzungsgefährdet. Das Problem ist mittlerweile schon gar nicht mehr der Unterrichtsstoff, denn den konnte sie zumindestens halbwegs gut. Aber sie meint in den Arbeiten nervös zu sein und es dann nicht mehr zu wissen. Das zeigt sich aber "nur" im Fach Mathematik, weil sie weiß das es um ihre Versetzung geht. Mittlerweile steckt sie da schon inmitten eines Teufelskreislaufes und meine Frage ist, wie kann ich sie denn da jetzt noch rausholen? Die große Klassenarbeit steht ja noch im Juni an und die wird alles entscheiden. So ein enormer Druck. Will jetzt erstmal zum Beratungslehrer und zur Lehrerin der Schülerhilfe. Das Gespräch mit dem Mathelehrer ist erst am 5.6.. Da will ich auch schauen, ob er früher einen Termin hat.
  15. Hallo liebe Community, Mein Name ist Lisa, ich komme aus Hannover und habe eine vier Jahre alte kleine Tochter namens Finja. Wie mein Nickname vermuten lässt liebe ich die Musik von Muff Potter, außerdem auch Bosse, Tomte und co. Ich hoffe auf einen lieben Meinungs- und Erfahrungsaustausch hier im Forum. Liebste Grüße.
  16. Hallo ihr Lieben, Ich habe mir vor kurzem eine wunderschöne Hochglanz Wohnwand aus dunklem Holz angeschafft, die mit Hilfe von ein paar Freunden nun auch endlich mein Wohnzimmer ziert. Auf dem dunklen Holz sieht man natürlich jedes Staubkorn, um das zu verhindern wische ich entweder mit einem trockenen Tuch oder mit einem Staubwedel über die Wohnwand. So weit so gut, jetzt weiß ich nur nicht welche Pflege für das Holz am besten geeignet ist. Im Supermarkt/Baumarkt wird man ja von einer Vielzahl an Mittelchen erschlagen. Welches Pflegemittel könnt ihr empfehlen? Und wie oft muss ich es auftragen damit der Schutzfilm immer schön erhalten bleibt. (Gibt es ein Pflegemittel das so einen guten Schutzfilm bietet, dass dieser vielleicht sogar die Wachsmalkreiden-Eskapaden meiner kleinen Tochter überstehen würde oder sollte ich da weiterhin ein Auge mehr offen halten?) Danke, Lisa
  17. Hallo, also denn stelle ich mich mal vor. Mein Spitzname ist Chaosqueen und ich glaube das sagt schon einiges aus. Ich war hier vor Jahren schon mal angemeldet, meine Tochter kam im Februar 2009 auf die Welt. Mittlerweile bin ich wieder in einer Beziehung und gemeinsam möchten wir nochmal nachlegen und hibbeln schon eine weile wieder. Bislang erfolglos. Leider. Bei mir haben sich über die letzten jahre körperlich einige Probleme entwickelt. Schilddrüse, Verdacht auf PCOs, chaotische Zyklen etc so das das wohl kein all zu leichtes Unterfangen werden wird. Wir leben in Oberbayern und na ja.. ich freu mich schon wieder auf das Forum hier. war damals eine schöne Zeit. Wer was wissen will - immer her mit den Fragen.
  18. Hallo an alle! Mein erstes Mal in einem Forum! Ich bin ganz aufgeregt Bin eigentlich schon ein alter Hase was das Muttersein angeht. Meine 3 Kinder sind schon erwachsen. Hab sie wohl alle ganz gut hinbekommen Nun ist meine älteste Tochter schwanger! Ich freu mich so sehr Oma zu werden, doch fühle ich mich plötzlich als wäre alles neu... Ich bin mitlerweile geschieden, und meine Tochter wird wohl auch eine alleinerziehende Mutter werden. Schade, aber nicht zu ändern. Vielleicht kommt ja auch noch der Richtige für sie und mein Enkelkind. Jedenfalls freue ich mich schon darauf mich nun mit euch hier im Forum austauschen zu können! Ich hoffe ihr nehmt auch Großmütter hier gerne auf!?! Ich war einfach mal mutig..
  19. Hallöchen, hatte die Woche Geburtstag.....mir haben viele gratuliert...abends wurde mir aber so bewusst, das selbst meine engsten Freunde mir entweder auf Facebook gratuliert haben oder per sms/ whats'app. Ledigliche eine Freundin hat mich angerufen und persönlich gratuliert. es ist natürlich ein leichtes negative dinge über diese kommunikationsformen rüberzubringen....warum man das oft macht ist mir schon klar. Aber früher hat man anrufe erhalten an seinem Geburtstag, ...all das findet doch irgendwie nicht mehr statt. Was meint ihr- woran liegt das dass wir auch da zu what's app und co greifen?
  20. Hallo zusammen , Vor 7 wochen habe ich meine Tochter per Kaiserschnitt zur Welt gebracht . Jetzt würde ich gerne wissen wann ihr das erste mal eure periode hattet und ob die sich irgendwie angekündigt hat. Ich msche mir schon sorgen das was nicht stimmt weil ich meine tage immernoch nicht habe Lg
  21. wusste jetzt net ob das Thema hier oder besser zu Fotografie gehört folgendes Problem: im Kiga wurden Fotos gemacht. Darunter war ein 30x30 cm großes Bild von unserem Sohn. Haben noch keinen Bilderrahmen dafür, daher lag das Bild auf dem Schrank. Hab vorhin den Schrank abgewischt, Bild auf die Couch gelegt und vergessen, wieder hochzulegen.Wie sollte es auch anders sein, unsere Tochter nutzt die Gelegenheit, um drauf rumzutreten. Gibt es ne Mödlichkeit, das wieder glatt zu kriegen. Mit Bügeln vllt?
  22. Vielleicht hat hier jemand Erfahrung oder es ist sogar jemand vom Fach hier unterwegs deshalb eröffne ich mal diesen Thread. Meine Tochter (wird Ende Mai 5) hatte heute die Schuluntersuchung. Uns ist es natürlich auch schon vorher aufgefallen aber ich empfand es nun nicht als so schlimm.... Auf jeden Fall kann sie die Konsonantenverbindund "dr" nicht aussprechen und macht darauß immer "kr" - sie spricht "drei" somit als "krei", "Drehstuhl" als "Krestuhl" etc. Nun wurde uns geraten SOBALD WIE MÖGLICH mit einer logopädischen Therapie zu beginnen denn so KÖNNTE man es MÖGLICHERWEISE noch in den Griff bekommen - genauso hat die Dame vom Gesundheitsamt es immer wieder betont. Emilia wird bestimmt gerne zur Logopädin des KiGas gehen, denn sie kennt sie schon und freut sich jedesmal wenn sie mit einem anderen Kind mit gehen darf. Aber ist das den wirklich so "dramatisch"? Gibt es hier noch Kinder die in diesem Alter Probleme mit bestimmten Konsonantenverbindungen hatten und es sich dann verbessert hat?
  23. Meine Tochter hat ihre Pearlia verloren :-( , weiss jemand wo ich diese her bekommen kann, is ja echt schlimm, find sie nimmer, is sozusagen wie andere ein lieblingsstofftier haben für meine maus. Anfangs hatte sie in der Kita immer nen Hasen :-), das war einfacher. währe froh wenn irgendeiner was wüsste.
  24. Hallo muss mal schnell was fragen. Meine Ex- Schwiegermutter liegt Im Sterben. Meine große 16 jahre wollte sie heute unbedingt noch sehen. Er stimmte auch zu, erstmal. Kurz vorm Kh schrieb er das er es doch nicht möchte. Meine Tochter ist fix und fertig möchte sich so gerne von Oma verabschieden, auch wenn sie wahrscheinlich gar nicht mehr mit bekommt. Ihr Onkel hat aber im Kh angeordnet das KEIN Besuch mehr her rein kommt, das hätte sie nicht gewollt das sie so jemand sieht. Er hat wohl eine Patientenverfügung, aber kann diese so weit greifen das sich das Enkelkind nicht mal mehr verabschieden kann?? Lg sandra
  25. Hallo Ihr Lieben! Nach unserem Sohn Benno bekommen wir jetzt ein Mädchen! Wir finden das bei Benno ganz schön, dass der Name nicht sehr verniedlicht wird. Doch bei dem Mädchennamen sind wir total aufgeschmissen. Eigentlich gefallen uns Namen wie Frida oder Greta ganz gut, finden aber, dass bei unserem Nachnamen ein Name mit e am Schluss wohlklingender wäre. Zum Beispiel Helene, Christine und so weiter. Aber da hat man gleich wieder das "Problem", dass gekürzt wird. Habt Ihr andere Ideen??
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.