Jump to content

Vren

Forum-Moderator
  • Posts

    12,673
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    10

Vren last won the day on September 7

Vren had the most liked content!

About Vren

Profile Information

  • Geschlecht
    weiblich
  • Interessen
    Lesen, Schwimmen, Reisen

Adresse

  • Bundesland
    Rheinland-Pfalz
  • Land
    Deutschland

Rund um die Familie

  • Beruf
    kaufm. Beruf
  • Kinder
    4 Kinder
  • Schwanger
    Nein
  • Kinderwunsch
    1
  • Familienstand
    Verheiratet
  • Kontakt:
    Per Email als auch im Forum erreichbar

Recent Profile Visitors

4,048 profile views

Vren's Achievements

Apprentice

Apprentice (3/14)

  • Very Popular Rare
  • Dedicated Rare
  • 5 Years in Rare
  • 4 Years in Rare
  • 3 Years in Rare

Recent Badges

226

Reputation

  1. Nici die Ärztin meinte wegen der Psyche wäre es besser, 2 Monate zu warten. Vom körperlichen sagte sie nix. Ich hatte auch ehrlich keine Lust weiter über das Thema dort zu reden und wollte einfach nur raus. Ich hab ja demnächst ne Nachuntersuchung. Wenn da vom Körper alles ok ist machen wir direkt weiter. Wie gesagt ich denke für meine Psyche ist es eh besser nicht zu warten. Ich habe ja jetzt schon das Gefühl zu viel Zeit verloren zu haben und noch länger unnütz warten würde mich fertig machen.
  2. Luni verrechnet kann ich mich nicht haben. Ich messe ja Temperatur, sehe den Zs und spüre den Es. Ich war schon richtig bei 5+4. Ich habe seit gestern Morgen Blutungen. Heute Morgen beim Fa sah man im Ultraschall natürlich nach wie vor nix, nur die Schleimhaut, die Richtung Muttermund geht und schon weniger ist als Montag. Hcg war am Montag bei 300, obwohl es an dem Tag schon bei 1000 und mehr hätte sein müsste. Die Ärztin meinte erst, wir sollten drei Monate Pause machen. Hat aber dann nochmal nachgefragt wie alt ich bin und dann gesagt zwei Monate. Wegen der Psyche. Tja, ich denke eher für meine Psyche wäre es besser, nicht zu warten. Mir ging es nach den beiden frühen Abgängen vor vier Jahren erst besser, als ich mit der Jüngsten schwanger war. Anders hatte ich die ganze Zeit nur die alten vEt im Kopf und mir ausgerechnet, wie weit ich eigentlich nun gewesen wäre. Heute wurde dann noch mal Blut abgenommen und am Montag bekomme ich das Ergebnis, sie denkt aber es geht runter. Soll dann in 2-3 Wochen nochmal kommen zur Untersuchung. Ich bin jemand, der immer denkt, es passiert nichts ohne Grund. Vielleicht wäre das Baby nicht gesund gewesen und daher hat mein Körper abgebrochen. Ich weiß, dass es oft passiert, aber die wenigsten drüber reden. Ich komme damit klar. Mit was ich nicht klar komme ist, warum wurde uns schon wieder mein Wunsch von einem Maibaby verwehrt? Komischer Zufall genau 4 Jahre später. Und dann der Zeitdruck. Zum einen wird ja der Altersabstand zu den anderen Kindern immer größer. Dann nächstes Jahr Einschulung von unserer Nr. 3, da sollte dann auch kein vEt liegen, dann drei Kinder, die schon Ende August, Mitte September und Anfang Oktober Geburtstag haben. Das ist für mich immer Stress. Ich hätte gerne nen Abstand zu den Geburtstagen gehabt. Tja, das Leben ist kein Wunschkonzert, das sollte ich endlich lernen. Ich plane viel zu viel.... haben dann gestern ganz spontan nen Corona-Impftermin für Dienstag ausgemacht. Dann ist das erledigt, müssen ja nur einmal, weil wir Genesene sind
  3. Hey! Ich hatte ja heute den ersten Fa Termin. Man sah leider null komma null im Ultraschall. Laut Ärztin nicht ungewöhnlich zu dem Zeitpunkt, aber ganz ehrlich? Ich hab schon vier Kinder und zu dem Zeitpunkt, sogar noch früher, sah man auf jeden Fall eine Fruchthülle. Jetzt nix. Es wurde dann ein Sst gemacht, nur leicht positiv. Dann Blut abgenommen. Soll am Donnerstag nochmal hin, dann nochmal Us und Blutabnahme. Ich mach mir nix vor. Klar, Hoffnung gibts immer, aber wenn ichs mit den letzten drei Schwangerschaften vergleiche, da gehts mir viel zu gut, ich hab kaum Übelkeit. Vielleicht ist selbst das wenige nur Einbildung? Beim ersten Kind gings mir zwar auch recht gut, aber es ist irgendwie anders. Ich denke die Entwicklung ist stehen geblieben noch bevor es die Größe hatte, ab der man es im Us gesehen hätte. Das ist scheiße! Ich hab keinen Bock mehr. Vielleicht hätten wir gar nicht erst nochmal anfangen dürfen. Diese Woche wäre schon der nächste Eisprung gewesen, das heißt einen ganzen Monat verschwendet. Und dann ja noch die Gefahr, dass es eine Eileiterschwangerschaft sein könnte....
  4. Danke euch! Luni ich hab gezwungener Maßen auch immer auf den Zs geachtet, weil einfach um den Es soviel raus kam, konnte man nicht nicht sehen. Es war immer 3-4 Tage wie rohes Eiweiß, also optimal. Direkt nach Es, was mir auch die Temperatur bestätigte, war es weg. Ovus hab ich nicht benutzt, aber hab schon oft gelesen, dass sie nicht bei allen Frauen richtig anzeigen. Ich würde mir das Geld einfach sparen, ab ner Woche nach Mens alle zwei Tage Sex bis die Temperatur gestiegen ist und dann hat man auf jeden Fall getan was man konnte vEt müsste 5.5.22 sein schönes Datum, oder? 2 Tage später haben wir 12. Hochzeitstag/20. Jahrestag. Aber über Et war ich nie
  5. Guten Morgen! Ich glaube, das ist nun eindeutig jetzt ist aber genug mit Testen, waren immerhin schon zwei mehr als ich eigentlich machen wollte theoretisch müsste zwar ab heute 3+ da stehen, aber ich denke der Urin war nicht konzentriert genug. Ich hätte schon ab kurz nach Mitternacht gemusst, hab aber bis 4.15 Uhr ausgehalten
  6. Danke Luni, ich berichte morgen Früh was der Clearblue sagt. Trinke heute extra nicht viel. Denn bei mir ist selbst der Morgenurin immer sehr dünn, weiö ich wohl zu viel über Tag trinke, so mind. 3 Liter, wenn nicht sogar 4. aber bewusst, es ist nicht so, dass ich viel Durst hätte Heute warens grad mal ein Liter bisher. ach mensch, ich verstehe dich Luni. Ich mache mir ja auch immer gleich Gedanken. Aber 4 Üz ist ja echt noch kein Grund zur Sorge. Bei mir hats beim erbeib über 1,5 Jahre gedauert, von Üz kann ich nicht sprechen, da meine Zyklen eine Katastrophe waren. Das wurde nach jeder Schwangerschaft besser, mittlerweile wie im Bilderbuch kanns immer noch nicht glauben, dass das mal bei mir so sein wird. 2. Kind 3. Üz 3. Kind 1. Üz 4. Kind 5. Üz (wobei der 1. und 3. Üz positiv waren, aber schnell abgingen). Jetzt 1. Üz. Ich traue mich es fast gar nicht zu schreiben. Ich bin immer noch sehr ängstlich, aber das war bei allen so. Nici ich kann da mitfühlen! Zwar gehts mir noch recht gut, aber Müdigkeit und Übelkeit kommen langsam. Beim vierten war es glaub ab der 7. Woche bis Ende 4. Monat so schlimm. Und so erschöpft war ich! Hab abends oft geheult, weil ich nix geschafft habe. Mein Mann hat zwar so gut es geht geholfen, aber zu dem Zeitpunkt haben wir gerade angebaut und er war viel damit beschäftigt, weil er fast alles selbst gemacht hat
  7. Schade Odessa nein, hab noch nicht wieder getestet. Morgen sollte der bestellte Test ankommen und dann mache ich ihn übermorgen Früh
  8. Guten Morgen! Odessa ja ich werd noch einen machen. Eigentlich wollte ich nicht, aber da ich ein spezielles Foto machen will ist ein digitaler doch besser hab einen im Internet bestellt von Clearblue wo dann "schwanger" und die Wochenanzahl drauf steht. Bei uns im DM gibts nur die mit plus oder minus und die Wochenanzahl. Hab auch schon nen Fa-Termin vereinbart. Heute in einer Woche, da müsste ich wenn alles gut geht bei 5+4 sein. Mensch, du klingst ja gelassen was das mit den neurologischen Tests angeht. Ich bin immer gleich im Panikmodus Wer weiß, einmal reicht doch? so wars bei unserer Nr. 4 hätte nie damit gerechnet, dass es gereicht hat
  9. Ich hab heute morgen noch mal getestet. Temperatur ist immer noch oben. Naja wie ich scjon sagte, ich bin immer so unsicher. Jetzt zum Beispiel: sollte der Test nicht stärker anzeigen? Ist ein 25er und ich bin Es+17
  10. Guten Morgen ihr Lieben! Magic schade, dass es nicht geklappt hat! Schln, dass du so positiv dabei klingst. Ich wollte damals bewusst gar nicht in der Schwangerschaft heiraten. Wir haben gewartet bis der Großeb7 Monate alt war.
  11. Hallo ihr Lieben! Wir sind am Montag Abend aus dem Urlaub zurück gekommen. So erholt war ich schon lange nicht mehr und durchgeschlafen hab ich auch schon lange nicht mehr an den Kindern liegts nicht, die schlafen daheim auch durch. Vielleicht lags an der guten Seeluft und dass wir den ganzen Tag unterwegs waren. Es war ein anderer Urlaub als wir es sonst gewohnt sind. Sonst nur Sonne, Strand, Pool, den ganzen Tag faulenzen, in den Hotels all inclusive es war echt sehr schön an der Nordsee, aber wir hatten schon vorher gesagt, dass das eine Ausnahme sein wird. Nächstes Jahr wollen wir wieder in den Süden. Nici ich konnte meine Gebärmutter als Kugel auch schon recht früh spüren, aber immer nur nach dem Sex (nach einem Orgasmus), da wurde sie immer ganz hart für ein paar Minuten. Aber ob sie im Liegen nach oben gerutscht ist weiß ich nicht. Vielleicht zieht sie sich dann ein Stück hoch? Zu mir: gestern oder heute war/ ist Nmt. Ich sagte ja vorher schon, bei mir selbst bin ich immer seeeehr unsicher, brauche mehrere Tests, am besten verschiedene Marken... ich hab seit einer Woche Anzeichen (leichte Übelkeit, Schwindel, nach dem Aufstehen kurzen Krampf im Unterleib, schnell Tränen in den Augen... alles was ich von meinen Schwangerschaften kenne). Hab am Montag einen Test gemacht, da war ich Es+11/12 und es kam direkt ein leichter zweiter Strich eigentlich wollte ich so früh nicht testen, aber es war der letzte Tag an der Nordsee und ich fand die Vorstellung schön, es noch dort zu erfahren. Tja, aber seitdem hab ich Angst. War der Test falsch, falls nicht, war er zu früh, geht es noch mit der Mens ab? Ich hatte das zweimal vor der vierten Schwangerschaft. Das eine Mal ging es zwei Tage nach Nmt ab, das andere Mal an Nmt. Also positive Tests haben so früh nix zu heißen. Und trotz dass ich das weiß, hab ich Idiotin getestet dazu kommt, dass meine Temperatur heute runter ging. Zwar nicht unter die Coverline, aber es versetzt einen schon in Panik. Es könnte natürlich daran liegen, dass ich nur knapp 4 Stunden geschlafen habe und 2 Stunden vor dem Messen auf Toilette war... ich mache am Sonntag oder Montag noch einen Test, an dem Tag steht in der Zykluskurve "Schwangerschaftstest sicher". Heute wird unsere Jüngste drei. Sie hat drei Kiga-Freunde für Nachmittags eingeladen, abends kommt die Verwandschaft. Da bin ich also gut abgelenkt
  12. Schade Luni, dass es nicht geklappt hat. Alles seltsam mit der Temperatur und allem. Mein Es war am Mittwoch/Donnerstag. Fleißig waren wir, aber ich werde doch unsicher. Vielleicht hätte ich doch schon vorher mit dem Temperatur messen anfangen müssen, um zu sehen, ob alles passt. Ich spüre zwar den Es und 14 Tage danach kommt die Mens, aber was dazwischen passiert, keine Ahnung. Heute Morgen zum Beispiel war die Temperatur stark gesunken. Hat das nun mit den Hormonen zu tun, oder weil ich länger als sonst bis zum messen geschlafen habe? Waren genau 8 Stunden. Dann nochmal 3 Stunden sind seit gestern an der Nordsee. Ich versuche mich jetzt abzulenken, hier gibt's ja genug zu sehen und machen
  13. Oh Luni, das ist ja echt gemein. Die sehen so echt aus. Was sind das für Tests? Aus dem Internet? Von Onestep hört man ja normalerweise eher, dass sie falsch positiv anzeigen.
  14. Eine schöne Hochzeit und einen schönen Urlaub Nici! Ui, ich arbeite nur 2x die Woche und komme zu nix grad fahren wir los Schuhe für 3 der 4 Kinder zu kaufen. Vorher hab ich mich durch Kleidung gewühlt um zu schauen, was für die Nordsee gut ist und was wir noch kaufen müssen. Ist ja schon nen Unterschied ob Türkei-Club-Urlaub, wo man nur Kleidung für gutes Wetter braucht wir sind für die Nordsee absolut nicht ausgestattet Odessa ach schade! Viel Glück für den neuen Zyklus!
  15. Herzlichen Glückwunsch Nici! Wie schön! und du hast es einfach gewusst! Ich bin immer so unsicher und brauche trotz 100 Anzeichen mehrere Schwangerschaftstests Luni aber dein Körper scheint ja doch recht "normal" zu laufen trotz stillen? Manchmal dauerts halt etwas. Pro Zyklus hat man doch nur um die 20/25 % Chance und je älter desto geringer. Aber ich bleibe optimistisch, so alt sind wir ja auch noch nicht
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.