Jump to content

Millemaus

Mitglied
  • Posts

    210
  • Joined

  • Last visited

About Millemaus

Profile Information

  • Geschlecht
    weiblich
  • Interessen
    Singen, Tanzen, Freunde treffen und auf meine Nichte aufpassen.

Adresse

  • Bundesland
    Niedersachsen
  • Land
    Deutschland

Rund um die Familie

  • Beruf
    Mitarbeiter in der Betreuung (Erwachsene mit Behinderung)
  • Kinder
    ohne Kind
  • Schwanger
    Nein
  • Kinderwunsch
    2
  • Familienstand
    Paar
  • Kontakt:
    Schreibt mir bitte nur im Forum

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Millemaus's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

13

Reputation

  1. Huhu. Ich bin immer noch hier, auch wenn sehr ruhig, aber ich versuche zur Zeit etwas Abstand zu bekommen, da es sich noch etwas hinziehen wird. Da ich erst im Oktober die Ausbildung zur Ex. Altenpflegerin angefangen habe. Da ich seit mittlerweile 5 Jahren in der Pflege bin und mir nichts anderes vorstellen kann, habe ich jetzt noch die Chance genutzt die sich mir bot, sodass mein Ausbildungsgehalt mein Pflegehelfergehalt ist. Da die Ausbildung drei Jahre dauert werde ich beim ersten Kind mindestens 32 eher 33 Jahr alt sein. Aber ich weiß ich hätte mich hinterher geärgert, wenn ich die Chance nicht genutzt hätte. Lg Millemaus
  2. Na dann bin ich mal gespannt, ob es geklappt hat. Ich drücke dir die Daumen! Ich habe Zyklen von 21 bis 71Tage. Ob ich immer einen Eisprung habe weiß ich nicht. Als ich im Juli bei Frauenarzt war ,bei zyklustag 19 ,sagte sie das ein Eisprung stattgefunden hat. Und ich habe dann auch pünktlich meine Mens bekommen. Die FÄ sagt, dass wenn mein zyklus sich durch Clavella nicht reguliert, mein Freund ein spermiogramm machen soll und wir dann stimulieren müssen. Wofür mein Freund noch nicht bereit wäre. Deshalb hoffe ich einfach das es sich reguliert. Ich achte auf jedes Zipperlein und hoffe das wir zu rechten Zeit bienchen setzten.
  3. Huhu Vren! Naja richtig los hibbeln, ist übertrieben. Ich nehme seit April 2016 keine Pille mehr. Dann wurde noch anderweitig verhütet bis Juli dieses Jahr. Auch wegen den Impfungen, leider ist mein Zyklus eine Katastrophe, war deshalb auch beim Frauenarzt und nehme jetzt seit März Clavella und hoffe das er sich jetzt langsam stabilisiert. Und mein Freund ist so nach dem Motto, wenn es passiert, passierts. vren habt ihr schon angefangen zu hibbeln oder wann geht es los? lg
  4. Reinschleich die Nichte meines ex-Freundes wird jetzt 9 und bei ihr ist dieses Jahr auch eine Schilddrüsenerkrankung festgestellt worden meine sogar hashimoto, da ihre Mutter kalte Knoten hatte und sie zur Sicherheit getestet worden ist. Rausschleich
  5. Ich arbeite in einer Reha und unsere AHB kommen aus fast ganz Deutschland. Wir haben einige da bis zu uns teilweise 3-4 std unterwegs sind.
  6. Meine Impfungen sind sogar schon fast 11jahre her und Tetanus habe ich erst vor 4 Monaten bekommen. Ich werde im Mai 27. Ich werde Anfang April nochmal beim Hausarzt nachhaken, ob es noch andere Möglichkeiten gibt. War da in der Praxis mit überrumpelt worden. Die sind erst nach Ostern wieder da.
  7. Da stimme ich dir voll und ganz zu Odessa Risiko hat man immer. Man hat auch keine Garantie mit der Impfung das man die Erkrankung nicht bekommt, da sich die Erreger ja immerweiter verändern. Aber man hat eine gute Chance die Krankheit nicht zubekommen oder in abgeschwächter Form. Jeder muss für sich selber entscheiden ob er sich und seine Kinder impfen lässt. Für meinen Freund und mich steht fest, das unsere Kinder auch geimpft werden, wenn wir welche haben.
  8. Luni es ist alles ok, wir sind dazu hier darüber zureden und evtl. auch Denkanstöße zubekommen auf die wir nie gekommen wären und jeder hat ja nunmal sein eigene Meinung/Erfahrung. Ja du hast recht das ich darüber nicht wirklich erfreut bin,ja sogar unglücklich. Aber ich finde Impfungen sinnvoll und ich bin von kleinauf geimpft. Desweiteren arbeite ich in einer Rehaklinik in der über 300 Betten sind, alleine meine Station ist für 110 Patienten zuständig und dadurch habe ich in kurzer Zeit, Kontakt mit vielen Menschen. Und möchte mich einfach durch die Impfungen schützen, da ich bis zum Mutterschutz auch arbeiten werde. Ich weiß auch das ich 3 Monate nach den Impfungen nicht schwanger werden sollte, deshalb wollte ich das ja auch jetzt machen. Meine Frauenärztin hat mir empfohlen solange ich die Pille noch nehme ,mich impfen zu lassen. Meine Schwester ist ja momentan in 32ssw sie ist von Anfang fast Dauer erkältet und hatte durch meine Nichte auch die Ringelröteln bekommen. Ok dagegen kann man nicht impfen, aber ich habe 5 Jahre gewartet und möchte das ich alles dafür getan habe das ich gesund bin, wenn ich schwanger werde und nicht hinterher sagen"hätte ich mich mal vorher geimpft".
  9. Ja das stimmt. Ich habe mich leider total auf Ende Juni versteift. Und deswegen bin ich gestern noch mit meinem Freund einander geraten. Und sind ohne zu reden und gute Nacht Zusagen ins Bett gegangen.
  10. Naja muss ich durch! Ich habe es schon 5 Jahre geschafft, dann schaffe ich das auch noch ein weiteres. (Muss ich mir wohl einreden) aber durch die Schwangerschaft von meiner Schwester ist alles noch präsenter!
  11. Guten Morgen. ich bin gerade echt down. Ich hatte ja mit der Frauenärztin gesprochen, dass ja nur noch die Impfungen aufgefrischt werden sollen,solange ich noch die Pille nehme. Da war ich ja froh darüber und sie meinte wenn mein Zyklus drei Monaten ohne Pille unregelmäßig also nicht zwischen 25-35 Tagen seien, dann solle ich mich melden. So bin ich davon ausgegangen mit dem Impfungen biste bis Ende Juni durch, sodass wir starten können zu hibbeln. Jetzt war ich gestern bei Hausarzt und die meinten da ich ja erst im Dezember die tetanusimpfungen wegen meine kanülenstichverletzung bekommen habe, sollte ich Ende des Jahres wegen der Impfung kommen! Da das kombiimpfungen sind und außerdem gibt es eh Lieferschwierigkeiten bei Polio! Na super bin ich jetzt natürlich bedient. Hatte dementsprechend gestern Abend nach der Arbeit scheißlaune. Mein Freund versteht mich da kein bisschen, was ist denn daran so schlimm noch fast 1 Jahr zu warten geht doch schnell rum, du bist doch noch nicht alt und ab Mai kannst du deinen Neffen betüddeln. Er hat ja auf einer Art recht und ist vielleicht auch besser da Ende des Jahres ein Jahr her ist das ich mich gestochen habe. Aber ich hatte mich nach über 5 Jahre des Wartens so gefreut endlich zu starten und es war so greifbar. Gestern ist alles wie ein Kartenhaus zusammen gefallen. sorry das es so lang wurde, aber ich musste mich mal eben auskotzen. Hoffe es ist verständlich.
  12. Danke! Ich hatte einen Anfangswert von 5.2 und nehme jetz 100 Mikrogramm.
  13. Kraehe ganz ehrlich bin ich froh das ich nach über einem Jahr endlich mal im normbereich angekommen bin und bin froh wenn er da bleibt. Aber wenn er natürlich noch weiter runter geht und diese besser bei Kiwu ist wäre mir das auch recht. Hoffe nur, das er nicht wieder nach oben geht, was er ja leider schon gemacht hatte.
  14. Juhu! Heute meinen Schilddrüsenwerte bekommen Tsh ist bei 2,05! Bin so happy! in drei Monaten ist nochmal Kontrolle. mensch ihr habt alle noch was vor bis ihr mit dem hibbeln anfangt. Ich hoffe das wir auch im Sommer anfangen zu hibbeln. lg
  15. Ich hoffe ihr hattest schöne Weihnachten. Ich habe alle Tage arbeiten müssen, aber nur noch bis 29. und dann muss ich erst wieder am 04 hin. Habe aber trotzdem ne schöne Zeit an den Weihnachtstagen mit meiner Familie. Ist immer doof, wenn die Kids an Weihnachten krank sind. Meine Nichte konnte leider auch nicht an Krippenspiel teilnehmen, da sie so erkältet ist. lg
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.