Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'arbeitsvertrag'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Product Groups

  • Banner
  • Umfragen und Studien
  • Advertorials

Forums

  • Kinderwunsch
    • Kinderwunsch-Forum
    • IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe
    • Zykluskurven
    • Zykluscomputer, Ovutests und Co.
  • Eltern-Forum
    • Schwangerschaft
    • Elternforen - die besten Jahre
    • Birth
    • Sternenkinder
    • Baby
    • Kindergarten-Forum
    • Kleinkind
    • Schul-Forum
    • Das große Heirats- und Hochzeits-Forum
    • Familie
  • Mein Leben
    • Aktuelle Themen
    • Spiele
    • Garden
    • Animals
    • Tipps und Tricks
  • Important
    • Neuigkeiten
    • Who Knows That
    • Neuvorstellungen
    • Test-Area
    • Neuigkeiten Kopieren
  • Musische Lernwerkstatt's Videos

Blogs

  • Rund um die Welt
  • Lach mal wieder!!!
  • Mein brüllender Rabauke - ein Leben mit "Schreibaby"
  • Meine Schwangerschaft - ein Tagebuch
  • Von Notepad zu Invision Power Board
  • Dies und Das
  • Musische Lernwerkstatt's Blog

Calendars

  • Mitglieder Calendar
  • Schulferien und Feiertage Deutschland
  • Geburtstags-Kalender
  • Baby-Kalender
  • Termine für Familien
  • Musische Lernwerkstatt's Termine

Categories

  • Aktuelles
    • Gesundheit
    • Recht
    • Sicherheit
    • Gewinnspiele
  • Geburt
  • Reisen
  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaft
  • Baby
  • Kleinkind
  • Familie

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Aktuell:


Interessen


Telefon


Handy


Fax


Biografie


Beruf


Kindergeburtstag


Straße


Wohnort


PLZ


Land

Found 11 results

  1. [TABLE=width: 100%] [TR] [TD=colspan: 2]Hallo ich habe heut mal ein anderes Problem, vielleicht kann mir jemand helfen... Ich bin zur Zeit noch Krankgeschrieben (seit April wegen der Erkrankung meiner Tochter) , mein Arbeitsvertrag ist Ende Juli ausgelaufen aufgrund der Befristung. Mein Arbeitgeber würde mich auch wieder zurück nehmen, derzeit bin ich aber nicht arbeitsfähig, da ich nicht belastbar bin und mich nicht selbst strukturieren kann. Ich habe nun eine Bewilligung für eine Mutter-Kind-Kur und fahre am 19.11. nun ist meine Frage, wie läuft das alles, wenn ich über die Zeit noch krankgeschrieben bin? wie läuft es wenn ich arbeitslos bin? und wie ist das, wenn ich eine wiedereingliederung machen möchte ( um zu gucken ob ich wieder arbeitsfähig bin) , aber nicht im Beschäftigungsverhältnis bin (mein (zukünftiger/ehemaliger) arbeitgeber würde mich evtl zum 1.1. wieder einstellen und die wiedereingliederung auch unterstützen, nur haben wir keine ahnung ob das in der situation überhaupt irgendwie geht.. ich hoffe, es kann mir jemand helfen und es ist nicht zu chaotisch geschrieben.. liebe grüße baka[/TD] [/TR] [/TABLE]
  2. Ihr lieben, ich hätte da mal eine Frage und ich finde einfach nichts:aredface: Falls hier jemand ist, der Ahnung hat bitte bitte melden*lieb guck* Kann man in einem Arbeitsvertrag 2 gelernte einzelne Berufe zusammenfassen?
  3. Hallo Leute! Veilleicht kann mir jemand weiter helfen. Als Beamtin bin ich ja vn der freien Wirtschaft leider sowas von komplett ahnungslos. Mein Männe hat im Januar die Firma gewechselt. Seitdem bekommt er immer einen Teil seinen Gehalts (etwa 3/4) zum Monatsende, den Rest aber erst mitte des nächsten Monats. Er selber nimmt als gegeben hin und meint, das sei gängige Praxis. Ich kann das eigentlich nicht glauben. Bisher wars kein Problem, aber nun läuft mein Elterngeld aus und ich muss ja irgendwie auch die Daueraufträge von meinem Konto weiter finanzieren und mir somit was von ihm holen. Das wird aber durch die Teilung zum Monatsanfang (da geht ja auch die Rate fürs Haus ab) ganz schön knapp und ich müsste einge Daueraufträge umstellen. Dürfen die das wirklich??
  4. Hallo zusammen, ich wollte mich hier zum Einen vorstellen und auch mal fragen, ob es hier noch Andere gibt, die im Sommer mit dem Hibbeln anfangen? Ich bin 28 Jahre, seit über einem Jahr glücklich mit meinem Schatz zusammen und wir haben uns vor Kurzem entschlossen, dass ich Ende Mai die Pille absetzen werde und wir zu Hibbeln anfangen, sobald mein Schatz einen Arbeitsvertrag zum 1.10. hat. Wir werden dann beide mit einer Weiterbildung fertig und die finanzielle Sicherheit muss eben gewährleistet sein. Würde mich freuen hier Gleichgesinnte zu finden und sich dann gemeinsam auf den Sommer zu freuen :-) Liebe Grüße Sugar
  5. Hallöchen zusammen, mir ist gerade aufgefallen, das meine beantragten 2 Jahre Elternzeit demnächst ablaufen und nun bin ich ein wenig verwirrt und hoffe, das mir von euch jemand auf die Sprünge helfen kann. Zur aktuellen Situation... ich arbeite seit August 2010 wieder in TZ in meinem alten Betrieb und mein Arbeitsvertrag wurde reduziert auf 80 Std. Ich habe damals Elternzeit mal pauschal auf 24 Monate beantragt, da ich sowieso wusste das ich vorher wieder anfangen muss und das 3. Jahr nicht so einfach verschenken wollte. Nun bin ich aber unsicher wie das jetzt weiterlaufen soll... ich möchte auf jeden Fall weiterhin bei TZ bleiben. Muss ich das neu beantragen, das ich nach Ablauf der 2 Jahre weiterhin TZ arbeiten kann oder muss ich das 3. Jahr Elternzeit nehmen dazu? Ich habe damals nur einen Zusatz zum Arbeitsvertrag bekommen in dem festgehalten wurde, das die monatlichen Arbeitsstunden reduziert werden, aber ohne zeitliche Begrenzung. Ich hab einfach die Panik, das wenn ich nichts mache, die ab Mai auf einmal wieder von Vollzeit ausgehen. Andererseits befürchte ich, wenn ich das Thema anspreche, das ich sie dann erst mal auf Ideen bringe Was würdet ihr denn dazu sagen??? Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!
  6. Wenn ich den Fehlbedarf z.b. durch einen job zahlen kann, habe ich dann Anspruch auf Wohngeld bzw. ist es dann glaubwürdig oder ist das nur die Mindestgrenze?? Ich hoffe ihr könn mir schnell helfen. lg
  7. Hallo.. ich hab da grad mal ein paar Fragen und evtl. ein kleines ganz großes Problem.. Also: ich bin zur Zeit beim meinem eigentlichen Arbeitgeber in Elternzeit. Nun arbeite ich aber mit reduzierten Stunden bei einem anderen Arbeitgeber(mehr als 400euro Basis). Meine Frage ist nun, mit welcher Steuerklasse arbeite ich denn dort? ich habe gerade den arbeitgeber gewechselt (beide während der Elternzeit) und bei dem neuen meinte die Bürofrau nun dass es mit Steuerklasse 6 abgerechnet werden muss...weil es ja eine nebentätigkeit ist... mmmh.. ich bin nun echt ratlos.. hat da jemand erfahrungen? lieben gruß blanka
  8. Vielleicht kommt die Frage etwas spät, aber wohin muss ich meine Lohnsteuerkarte schicken? Felix ist letztes Jahr im Mai geboren, im Juni endete dann mein Arbeitsvertrag. Bin jetzt zwar in Elternzeit, habe aber zur Zeit auch keinen Job. Vor kurzem habe ich mit meinem Mann die Lohnsteuererklärung gemacht. Dafür bekommt man ja diesen elektronischen Ausdruck der Lohnsteuerkarte. Aber Ende des Jahres bekommt man ja immer die Lohnsteuerkarte die man ja normalerweise beim Arbeitgeber abgibt. Jetzt hab ich ja aber keinen mehr. Die vom Arbeitsamt meinten damit haben sie nichts zu tun, weil ich gearbeitet hab und nun Elternzeit, ich bin dort auch nicht gemeldet. Aber irgendwo muss ich die Karte doch abgeben, damit ich nächstes Jahr diesen elektronischen Ausdruck überhaupt bekomme! Sonst kann ich ja nicht die Lohnsteuererklärung machen! Ich hoffe, das war jetzt einigermaßen verständlich. Weiß da jemand Bescheid drüber?
  9. Hallo, wie ist das wenn jemand eine neue Stelle antritt, schwanger ist und gleich nach 2-3 Wochen vom Frauenarzt ein Beschäftigungsverbot bekommt. Soweit ich weiß richtet sich der Lohn nach dem durchschnitt der letzen 13 Wochen. Was ist, wenn aber noch keine 13 Wochen gearbeitet wurde? Zählt dann der ganz normale feste Lohn sowie er im Arbeitsvertrag geregelt wurde? Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen Danke Stephan
  10. ich möchte gern im september 2008 eine ausbildung anfangen. zu diesem zeitpunkt ist meine tochter 1jahr und 8monate.ab da soll sie auch in eine kita kommen.da ich jetzt noch hartz4 empfängerin bin, frag ich mich wie ich denn von dem ausbildungsgeld leben soll?! bekomme ich trotzdem noch hilfe vom jobcenter? ich kann ja kaum von den 500euro im monat miete und alles selbst bezahlen! kann mir jemand weiterhelfen?
  11. Hallo ihr Lieben, naja so ganz passt meine Überschrift nicht, bin ja eigentlich schon länger hier angemeldet aber habe sonst immer nur mitgelesen aber jetzt wollte ich mich dann doch endlich mal vorstellen Also ich heiße Linda, bin 22 Jahre alt und habe noch keine Kinder, aber das ist, zumindest weitgehend, in Planung. Mit meinem Freund, 28, bin ich schon seit Ewigkeiten zusammen (seit 2001, genaugenommen allerdings mit einer halbjährigen Pause..). Am liebsten hätte ich schon vor 3 Jahren ein Baby bekommen, aber da mein Freund noch nicht wollte habe ich erstmal meine Ausbildung zu Ende gemacht und das Thema haben wir erstmal verschoben (jetzt im Nachhinein bin ich froh darüber, war doch vernünftiger!) Momentan habe ich einen befristeten Arbeitsvertrag, aber sollte ich danach (September) einen unbefristeten bekommen (und das sieht wohl ganz gut aus) werden wir uns dann an das Thema Kinder "wagen".. also wir sind noch nich 100% sicher (bzw. mein Freund, ich schon ) aber wahrscheinlich werden wir im Februar nächsten Jahres einen "großen" Urlaub machen, wahrscheinlich nach Thailand, und da dann mit der Übungsphase beginnen! Ich freue mich hier zu sein, und hoffe dass ich hier liebe Leute finde
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.