Jump to content
Sign in to follow this  
Stern 5

Wiederholte Fehlgeburten und die Schwangerschaften danach

Recommended Posts

Eigentlich hätte sich ihre FÄ heute melden sollen zwecks Blutergebnissen. Was genau da los ist...aber sie hats ned getan! Find ich ne Sauerei! Es geht schliesslich um was eklatant wichtiges!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mal ne Weile nach dem CMV und der Immunität gegooglet und ich konnte irgendwie nur finden, dass Frauen, die seronegativ sind, also keine Immunität gegen das Virus haben, noch nie Kontakt mit dem CMV Virus gehabt haben. Angeblich ist pro Jahr die Hälfte aller schwangeren Frauen seronegativ.

Ich weiß leider, dass das Heike nicht groß hilft. :( Aber aus lauter Hilflosigkeit wollte ich mich einfach selbst informieren. Was ich nicht verstehe ist, dass wenn Daniel aufgrund des CMV Virus so krank wurde, Heike mangels vorhandener Immunität noch nie Kontakt mit dem Virus hatte.

Jheliza, kannst du Heike ganz lieb von mir grüßen?

Edited by kaba
Signatur entfernt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mach ich, Magical...

Soweit ich weiss, hatte ihre sog. "Freundin" den Virus auch ... möglicherweise hat sie sich bei ihr angesteckt...aber sicher weiss man das natürlich nicht...

Ich hoffe,dass da morgen alles in Ordnung ist und sich die FÄ nur geirrt hat....*hoff*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest bianca81

Ich hoffe,dass da morgen alles in Ordnung ist und sich die FÄ nur geirrt hat....*hoff*

ich drüüüück die daumen!

und wenn sie das hat....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soweit ich weiss, hatte ihre sog. "Freundin" den Virus auch ... möglicherweise hat sie sich bei ihr angesteckt...aber sicher weiss man das natürlich nicht...

aber Daniel konnte sich nur über Heike angesteckt haben - durch den gemeinsamen Blutkreislauf :o - ich glaube das war gemeint...

Ich wünsche ihr alles, alles Gute - grüß sie bitte...

Edited by SaMi08

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja aber da Daniel sich über Heike angesteckt haben muss, hat sie den Virus auch und hätte damit aber nun Antikörper laut Internet.

Plus der Satz

"Nach durchgemachter CMV-Infektion ist eine Frau zumeist vor einer erneuten Infektion in der Schwangerschaft geschützt."

Auch bei Schwangeren bei Erstinfektion gibt es eine Antikörpergabe von Hyperimmunglobuline.

Deswegen hatte ich gedacht, dass alles gut für Heike ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

biene: Bei Heike trifft wohl das "zumeist" in dem Satz von dir nicht zu, wie ich das verstanden habe.

Ich hoffe, die FÄ meldet sich heute endlich. Ich denk an dich Heike *drück*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Mrs. M

@Heikemaus, ich denke an dich und drücke fest die Daumen das alles gut wird!!! *drück*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest *~DeLaLi~*
Eigentlich hätte sich ihre FÄ heute melden sollen zwecks Blutergebnissen. Was genau da los ist...aber sie hats ned getan! Find ich ne Sauerei! Es geht schliesslich um was eklatant wichtiges!!!

Das ist wirklich super fies! Ich hoffe sehr, dass sie heute was gesagt bekommt!!!

@biene: Nicht jeder Körper bildet Antikörper oder nicht unebdingt immer in richtiger Menge leider :traurig:

Share this post


Link to post
Share on other sites
aber Daniel konnte sich nur über Heike angesteckt haben - durch den gemeinsamen Blutkreislauf :o - ich glaube das war gemeint...

Ich wünsche ihr alles, alles Gute - grüß sie bitte...

Klar hat er sich über sie angesteckt. Ich hab das anders verstanden wie das geschrieben wurde...

Heike ist nicht ss - zum Glück irgendwie! Denn nochmal sowas durchmachen...ne..hoffentlich passen die Blutwerte !! *hoff*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heike ist nicht ss - zum Glück irgendwie! Denn nochmal sowas durchmachen...ne..hoffentlich passen die Blutwerte !! *hoff*

Auch wenn es eigentlich sehr schade ist - in dieser Situation jetzt ist es wohl das beste... So bleibt wenigstens Zeit, das mit den Blutwerten zu klären. Oh man die arme Maus... Es tut mir so unsagbar leid!

Edited by kaba
Signatur entfernt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Heike!

Ich drücke Dich auch heute ganz doll und denke ganz fest an Dich!!

Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll, kenne mich leider mit dem Thema auch zu wenig aus, weiß nicht, ob man da was tun kann oder nicht oder wie es jetzt aussieht mit Chancen auf eine Schwangerschaft...

Aber für Dich da sein kann ich. Dich drücken und Dir sagen, dass ich an Dich denke und mit Dir weine!! Es tut mir so sehr leid für Dich, Maus!!!

Dabei warst Du so positiv eingestellt und ich habe mich auch so für Dich gefreut - und jetzt das.. Aber irgendwelche Möglichkeiten gibt es bestimmt.. die Medizin ist doch so weit heutzutage, kann doch nicht sein, dass es da nix dagegen gibt.. Ich hoffe so sehr, dass doch noch alles irgendwie gut wird!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo an Euch alle!

Vielen lieben Dank für all Eure Worte. Hab grad alles nachgelesen. Mir geht´s heute wieder besser! Ich hab in DANIELS THEMA ALLES GESCHRIEBEN! Wenn ihr Fragen habt, dann fragt. Das Thema CMV ist sehr schwierig zu verstehen - auch für mich. Der Virus ist hinterhältig, er kann alles, muss aber nicht und nichts kann man dagegen machen. Auch diese Immunglobuline... es ist nicht erwiesen, dass sie helfen. Die Chance ist 50 zu 50.

Wikipedia hat folgende Infos:

Zytomegalie ? Wikipedia

Der Virus setzt sich in einer Zelle eines Organs fest und multipliziert sich dort vielfach. Jede dieser neu entstandenen Zellen multipliziert sich wieder vielfach usw. usw. Bis das ganze Organ eingenommen ist... Und so geht´s weiter von Organ zu Organ. MUSS aber auch nicht sein - das weiß man eben nicht. Ebenso wenig weiß man, wie schnell der Virus wütet - kann immer unterschiedlich sein. Auf nichts kann man sich diesbezüglich verlassen. Leider.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest SaMi08

Eieieiei, ich bin echt selber genervt von mir!!! Könnte man das nicht einrichten, dass man sich ein Baby bestellen kann? So im Aldi-Katalog, oder so??? Ich will endlich auch eins haben. Eins, das lebt. Eins, das da bleibt. Das ist doch eigentlich nicht zu viel verlangt, oder??

Gut, manchmal will ich dann wieder nicht oder mein Mann will noch nicht, oder es fühlt sich allgemein falsch an... aber dann kommen eben so Momente wie jetzt, wo ich einfach dieses Glück spüren möchte. Einfach nochmal Hoffnung haben möchte. Einfach loslegen will.

Was spricht dagegen? Naja, unsere Vernunft, unsere finanzielle Lage und vor allem mein Körper! Das hat sich alles noch nicht eingependelt, dieser ganze Mist hier.

Manchmal darf man ja unvernünftig sein, aber eben nicht immer. *schmoll*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe SaMi,

ich kann Dich so gut verstehen!

Ich hätte auch soo gerne ein Baby... und dann wieder nicht... und dann wieder doch...

Ich habe Angst, dass bei einer neuen Schwangerschaft wieder etwas schiefgeht, aber ich weiß, dass ich ohne das Risiko niemals ein Kind haben werde.. und da ich schon 40 bin (und nächsten Monat schon 41 werde...) muss ich mich jetzt definitiv entscheiden...

Ich beneide jede Frau, die noch jahrelang Zeit hat, bis die biologische Uhr ganz laut zu ticken beginnt... aber ob es dadurch unbedingt besser wird???

Keine Ahnung...

Ich stehe halt schon etwas "unter Druck"..

Selbst wenn ich so stark wäre, noch ein paar Fehlgeburten mehr auszuhalten... die Zeit dazu habe ich einfach gar nicht mehr...

Lass' Dich mal drücken von mir!! Das tut auch mir gut!

Share this post


Link to post
Share on other sites

:( SaMi lass dich mal drücken.:(

ich weiß gar keine tröstenden Worte, bleibt mir nur dir alles erdenklich Gute zu wünschen und dir ein wenig Kraft, Mut und Hoffnung zu senden, dass auch dir dieser Wunsch bald erfüllt wird :traurig:

LG Keks

Share this post


Link to post
Share on other sites

SaMi, ich weiß genau wie du dich fühlst! Unsere Zeit wird kommen, glaub mir!

Edited by kaba
Signatur entfernt

Share this post


Link to post
Share on other sites

sandra

:traurig: doofes gefühl. und gäbe es die möglichkeit, ich würd sofort mitbestellen. denn irgendwie wirds mit jeder schwangerschaft nicht einfacher. zumindest gehts mir so. man blickt auf die schwangerschaften zurück und hat doch nichts in der hand. und mir selber hilft das gefühl schwanger zu sein gerade gar nicht. zu früh... zuviel angst, dass etwas schief geht.

wie gehts denn deinem körper? immer noch die nachwirkungen von der spritze? ich hab heute lang an dich denken müssen... ich mistete mein handy aus und hatte dort immer noch deine sms stehen, als simon ging. dann sind mir gelb und grün wieder eingefallen und glücklich hat es mich auch nicht gemacht. sollte es doch zusammen stehen.

hmm, viel wirres zeug aneinander.

ich wünsch euch, dass es bald wieder dieses "klick" gibt.

ganz lieben gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest SaMi08

Oh, ihr seid alle so lieb. Nadinchen, ja, so haben wir uns das ausgemalt. Aber wann kommen die Dinge schon so, wie man es erwartet? Du hast ja auch daneben gestanden, als ich mit Simon schwanger war. Nun stehe ich daneben. So ist das nunmal.

Nein, es wird nicht einfacher. Ich kann mir gut vorstellen, wie es Dir gerade geht. Ich hatte so viel Angst, ständig. Schlimm ist, dass sie im Nachhinein begründet war... Aber das wird bei Dir nicht passieren. Schließlich geht es immer und bei jedem anders zu; Du und Dein kleines Baby, Ihr macht uns das bitte nicht nach!

Auf den Klick müssen wir noch eine ganze Weile warten. Ganz ehrlich: Noch einen Verlust würden wir nicht überleben- und bis wir nicht wieder so viel Kraft haben, dass wir es überstehen könnten, können wir es nicht versuchen. Es kann ja wirklich immer etwas sein (wem erzähle ich das).

Chrissy, Du hast einen entscheidenden Vorteil (ob Dus glaubst oder nicht): Du hattest EINE Fg, damit ist das Risiko nicht größer geworden. Ich habe mittlerweile drei. Ich glaube ganz fest daran, dass die nächste Schwangerschaft gut ausgeht und Du ein gesundes Baby im Arm halten wirst. :)

Keks, Magical, danke für Eure lieben Worte. Zuspruch tut einfach immer gut. Danke.

Ich wünsche Euch allen eine gute Nacht. Schlaft schön. Toni quietscht schon, der will raus!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

nein, ich denke auch, dass der klick noch ein weilchen braucht. ich sag einfach mal, dass ich es mit gabriel leichter hatte, denn es traf uns nicht wirklich unerwartet, wir hatten lange zeit uns an den gedanken zu gewöhnen. im endeffekt traf es uns dann doch wie der schlag, aber das leiden vorher machte es halbwegs erträglich.

und ich denke auch, dass man nach jedem verlust immer ein weilchen länger braucht. man will für alles gewappnet sein. zum jetzigen zeitpunkt könnte ich einen verlust noch ertragen, später - ich weiß es nicht.

lass dich knuddeln *sniff* aber ich denk solange der wunsch noch da ist, da ist auch hoffnung (doof umschrieben, aber ich hoffe es ist halbwegs klar was ich meine)

und nun scheuch den toni bis er schnauft und nicht quiekt ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

*einschleich* glaub um diese Angst kommt man nicht rum, hab die Schwangerschaft als die Hölle empfunden und hab jetzt noch irre Angst, dass er plötzlich sterben wird.

Hatte immer das Bild vor Augen, wie sie ihn wärend der Geburt blau, schlaff und tod aus mir rausziehen etc. ich glaub, dass kann wer, der nicht Ähnliches erlebt hat nur schwer nachvollziehen.(komischerweise war Mina ja nicht tod, sie hat ja gelebt, aber eben, diese Bilder)

Bei allem Optimismus, bei allem Glauben, den man einfach haben MUSS, weg gehen die Ängste ja dennoch nicht...

Ich dachte eigentlich, nach dem Screen würd alles besser, wenn wir wüssten, dass alles gut sei, aber das Gegenteil war der Fall, je weiter die Ssw fortschritt umso grösser wurde die Angst, dass doch noch was passiert und die Angst, dass noch irgendwas komplett anderes passieren würde hats auch nicht leichter gemacht.

Irrational mag sein, aber man funktioniert nun mal nicht nur auf der rationalen Ebene...

also irrational das Ausmass der Ängste betreffend (in meinem Falle alles Böse, als wir sicher waren, dass er keine Spina hat) leider nicht irrational die Realität betreffend, weil man ja weiss, was passieren kann, weil erlebt, öh ja, wirre Gedanken an einem nebligen Januartag.

Ich denk, ihr werdet spüren, wenn ihr wieder die Kraft dazu habt, ich kann wohl wirklich sagen, dass ich nie jemandem so sehr ein gesundes Kind gewünscht hab wie euch.

lg, m.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.