Jump to content

Im August wird gehibbelt , im Frühjahr dann gewickelt

Rate this topic


Luni11
 Share

Recommended Posts

Im August wird gehibbelt , im Frühjahr dann gewickelt

 

 

Angekommen im Hochsommer, im August,

beginnt mit Liebe, Freude, Lust oder auch manchmal der Frust.

Wir fangen die herrlichen Sonnenstrahlen auf

und muntern auch uns gegenseitig immer wieder auf.

 

 

Auf dass das Glück uns nun begleite

 - im Frühling endlich ein Baby an unserer Seite –

 

 

Ladies, ich wünsche euch, dass der Babytraum in Erfüllung geht

und dass der August zu uns steht.

 

Seid fleißig! Auf geht`s!

 

:watermelon:

  • Upvote 2
Link to comment
Share on other sites

Hi ihr,

ich habe einfach mal angefangen und fix den August eröffnet.

Meine Tochter hat in diesem Monat Geburtstag. Vielleicht bringt es ja Glück.

Und im September halte ich mich dann auch zurück - versprochen :D

Edited by Luni11
Link to comment
Share on other sites

Danke dir,DOM.

Wie war dein Familienurlaub so???

Ich habe bisher nur so Schmierblutungen. Seit einem Jahr überwache ich meinen Zyklus, alles toll, jetzt, wo es losgeht, macht der so seltsame Sachen. Ich hoffe einfach die Mens kommt morgen so richtig "durch" und ich kann den 01.08. als 1. ZT zählen.

Link to comment
Share on other sites

Wir waren nur bei Schwägerin. Haben Landesgartenschau bewundert und sind heute noch schnell ins Technikmuseum gehuscht. So richtig Urlaub war es nicht aber Mausi wünscht es sich. Ich habe Pause von den Medis gemacht, weil die eh nichts bringen. Man nimmt sie aber dennoch, weil man ja hofft. Wobei ich mich abfinde, dass Mausi bei uns das einzige Kind bleibt. 

Link to comment
Share on other sites

Aerie,

ich hoffe ich kann im 2. Zyklus auch so locker sein wie du, nicht alles zu interpretieren. Leise , ganz leise, finde ich es aber sehr gut, dass es ordentlich bei dir piekt und ziept ;)

 

DOM, ich kenne diese "Art" von Urlaub. Unser letzter Urlaub war 2008!! Danach kam irgendwie das Leben dazwischen und wenn wir mal weg waren, waren wir unsere Eltern, Tanten, Freunde besuchen, mal einen Tag am Meer, mal Freibad, aber nie so allein mehrere Tage Familienurlaub.

Vielleicht könnt ihr ja noch einmal ein verlängertes Wochenende abpassen, wenn die Möglichkeiten bestehen. Im Kiga ging es vor den Ferien nur noch um Urlaubsthemen. ZUm Glück konnte meine Tochter endlich mal "mitreden". Auch wenn es nur 4 Tage waren :D

DOM, ich finde deine Worte echt mutig. Ich habe null Ahnung, wie ich mit dem Thema umgehen würde /werde, sollte es bei mir auch nicht mehr klappen.

Ich stelle mir immer die Frage, werde ich dann erfüllt und glücklich sein, oder voller Groll und Schmerz, evtl noch unterdrückt. Bekäme ich irgendwann Gewissensbisse, warum ich ich mich nicht weiter für ein Baby eingesetzt habe- oder ist mir dieser Kampf zu zehrend, anstrengend ...

das ist wirklich nicht so einfach. Aber du wartest gerade doch noch bis September auf die Auswertung des SGs?!! Vielleicht gibt es mit diesem Termin ja eine neue Entscheidung für euch.

 

me

heute bin ich ZT2 ÜZ2. Tja, meine Euphorie ist auch völlig weg - denn ich hatte innerlich so den Gedanken, schwanger zu werden wird ein Kinderspiel, immerhin hats zweimal geklappt und alles ist dieses Mal vorbereitet.

Nun, jetzt freue ich mich nur noch, wenn es dieses Jahr überhaupt was wird. Ich glaube ich wiederhole mich, aber ich versuche mir den Druck zu nehmen, dass ich entspannt an die Arbeit gehe und mich nicht zu sehr nur noch aufs Hibbeln konzentriere :D  so leicht aufgeschrieben, mal sehen, was die Praxis zeigen wird.

 

Gestern war mein 1. Arbeitstag und alles stürzte auf mich ein. Ohje, ein Riesenberg. Nun sind die Zwerge im Kiga und ich genieße noch etwas adeba und n Kaffee- dann wirds aber Zeit für mein Büro *määäähhh* die erste Arbeitswoche ist jetzt schon voll. *genug gejammert*

Link to comment
Share on other sites

Danke für den schönen Aufmacher Luni! 

Also ich bin ziemlich sicher dass es auch diesen Monat bei mir nicht geklappt hat, leider. Wir haben nicht ernsthaft genug geübt und das Ziehen, was ich jetzt eh nicht mehr spüre, war höchstens die Wanderung eines unbefruchteten Eis.

Habe keinerlei Anzeichen, dafür blüht mein Gesicht mal wieder auf und ich hab, wie immer eine Woche vor den Tagen, wunderbare Pickel... naja.

Da wir ja noch gar kein Kind haben mache ich mir ein bisschen Sorgen, dass einer von uns vielleicht schwer Kinder zeugen kann... das wäre sehr schlimm für mich.

Auch im August will ich eigentlich nicht sooo aktiv hibbeln, aus gleichen Gründen wie im Juli. Aber spätestens im September sollte dann doch mal was fruchten, wäre dann mein 4. üz! Im Schnitt braucht man doch etwa 4 ÜZ, um auf natürliche Weise schwanger zu werden, heißt es.

Gestern bin ich wieder arbeiten gegangen, nur kurz nach dem Start gab es so unangenehmen Druck im Flugzeug, das Gefühl als sackt dein ganzer Körper nach unten und ist tonnenschwer. Ganz ganz schlecht für die Gebärmutter :( - also spätestens das war das k.o. für ein befruchtetes Ei.

In den folgenden Monaten bin ich zum fruchtbaren Zeitpunkt wahrscheinlich immer fliegen, also keine Ahnung wie da was klappen soll :(

Ok genug gejammert!

Luni, ist die Mens bei dir denn jetzt definitiv da? Das nervt natürlich zusätzlich zum Arbeitspensum, das du jetzt wieder hast.

Wenn der  1.8. dein erster ZT ist dann hibbelst du wahrscheinlich besonders um den 14. rum, was ;)

Ich habe für das nächste Jahr zwei Teilzeitmonate eingereicht, hätte dann den März und den Dezember komplett frei. Das ist für meinen Körper und Biorhythmus sicherlich gut! Und sollte bis dahin immer noch nichts bei uns geklappt haben, dann habe ich in den Monaten wenigstens genug Ruhe um mich weiter mit dem Thema zu beschäftigen.

Auch der November und Dezember in diesem Jahr sind für mich arbeitsreduziert, da fliege ich nur zu 75%. Kann ich wenigstens dir Vorweihnachtszeit ein bisschen genießen, die mag ich so gern :)

Soo, das genügt jetzt aber definitiv von mir! Liebe Grüße an alle!

Und ich frage mich, ob wohl bald mal auch jemand neues zu uns dazustoßen wird? Sind ja so wenig Hibbelhühnchen hier, und die Jahreszeitforen sind auch so leer, schade!

Link to comment
Share on other sites

Aerie,

als ich endlich schwanger wurde, stellte ich fest, dass ich gerade in diesen Zyklen nichts Auffälliges feststellen konnte. Bei Nr. 1 war ich eh am Ende und glaubte nicht mehr an ein Wunder. Hatte den Positest erst bei 6+2 gemacht... und selbst vorher hatte ich nicht den Verdacht bei Zyklusschwankungen usw schwanger zu sein. Ich fing knapp einen Monat vorher an fast täglich zu joggen - wenn ich manchmal nachdenke, wie das Eichen dann wohl durchgeschüttelt wurde :D

Es ist aber nicht vergleichbar mit deinen Belastungen. Mano, das klingt wirklich nicht so gut, wenn alles gequetscht wird durch den Druck.

Bei meiner Nr. 2 hatte ich ebenfalls kaum Anzeichen, die kamen und gingen. Echt blöde, wie man anfängt, so in sich reinzuhorchen.

Eure Voraussetzungen könntest du doch auch jetzt schon abchecken lassen. SD, SG, mal Hormoncheck im Zyklus. Vielleichgt ists auch kein guter Rat und andere denke, mache sie nicht verrückt.

Mein Mann und ich haben bei Nr. 1 viel viel zu lang gewartet - da meinte man zu mir, es dauert 1 Jahr, bis man überhaupt Hilfe in Anspruch nimmt. So trauten wir uns nicht und dann erst kamen Termine, die dann auch ewig dauerten. FA-Termin meist 2 Monate Wartezeit :( usw. War ich damals genervt, als wir hörten, es liegt evtl an meinem zu hohen TSH-Wert. Da vergingen fast 2 Jahre Hibbelzeit. Und bis dieser Wert optimal war, dauerte es auch noch einmal knapp ein halbes Jahr. Ich denke: lieber früher als viel zu spät oder mit Frust.

Aber vielleicht ists schon längst passiert. Hach, wie spannend.

Gut, dass du im Herbst /Anfang Winter etwas ruhiger arbeitest. (oder du brauchst gar nicht mehr ;) ) Ich liebe diese Zeit auch so sehr!!! Wärme, Tee, dicker Schal, überall Lichter.

Und falls du dir zu sehr Gedanken machst, wäre es eine totale Schande, wenn du in /nach der fruchtbaren Phase "ausfällst" - blöder Tipp, wenn das mal n Arbeitgeber liest. Aber bei deinem Risiko im Job !??!

 

Tja, hier war es sonst immer echt voll und interessant. Viele Langzeithibblerinnen sind komplett, oder haben aufgegeben :(  und andere wollen erst später ein weiteres Kind.

Vielleicht sollten wir mal Werbung machen. :D

:welcome:

 

Ideal wäre ab Mitte nächster Woche jeden 2. Tag Liebelei. Uff, ob ich das packe, mal sehen. :rolleyes1:

Link to comment
Share on other sites

Aerie, eigentlich machen die Ärzte etwas, wenn 12 Übungszyklen rum sind. Der Urologe hat meinen Mann auch damals Heim geschickt. Wenn man den Zyklus über Tempi misst und sich mit nfp auskennt, werden die meisten innerhalb von sechs Zyklen schwanger.

 

Luni, ich weiß nicht, ob mir ein zweites Kind fehlen wird. Klar habe ich Momente, wo ich denke, dass jetzt ein zweites Kind super wäre aber ich bin auch der Meinung ständig in der Hoffnung zu leben, dass man doch noch schwanger wird, ist für mich belastender als einfach einen Schlussstrich zu ziehen. Wir warten nun, dass mein Mann ein zweites SG macht. Das erste war vernichtend, wenn das zweite auch so sein wird, dann ist für mich im September Schluss mit hibbeln. Ich will keine künstliche Befruchtung. Das haben wir für uns entschieden und ich denke wir bleiben dabei.

Link to comment
Share on other sites

DOM, ich hoffe einfach das beste für euch!!

Ob Aerie bei ihren Tätigkeiten überhaupt auswertbare Daten haben kann, ist fraglich. Mal hoffen, dass es nun einfach so klappt :)

Heut ist mein letzter Tag zu Hause. Ich werde noch aufräumen gehen im Büro. Und die ersten Tafelbilder für morgen vorbereiten. ZT 3. Alles unspannend, die Mens ist fast weg und n Kilo ist fast noch drauf - vom Frusttag, an dem die Schmierblutungen einsetzten und ich über alles hergefallen bin, was essbar ist :ugly:

 

Link to comment
Share on other sites

Luni, ich glaube, dass, was ich zu aerie geschriben habe, bei dir nicht ganz richtig angekommen. Wenn ich zu Hause bin, schreibe ich noch aurführlicher dazu. Nicht, dass aerie es auch leicht missversteht.

Mädels, irgendwas stimmt nicht. Ich breche in Schweiß aus und dabei ist es hier nicht warm. Alle sitzen in Jacken nur ich nicht. Ich werde wohl krank.

Muss wieder Überweisung für den Kiwu holen. Jeden Quartal. Echt verrückt.

Link to comment
Share on other sites

Ah ok, kein Problem. Ich stehe öfter mal aufm Schlauch :D

Hoffentlich bleibst du verschont.

Meine Motivation ist mal wieder abgehauen. Mano, ich fange ja schon gut an mit meiner Disziplin :ugly:

und noch eine Beichte: ich kanns nicht lassen. Hab mir oneStep frühtests mitbestellt, als ich eben ein paar Dinge geshoppt habe. :rolleyes1:

Link to comment
Share on other sites

Als, was ich eigentlich schreiben wollte, dass wenn aerie keine Möglichkeit hat ihre Tempi zu messen und die LH-Tests nicht immer zum gleichen Zeitpunkt machen kann. Zumal sie auch noch viel unterwegs ist, kann es länger als drei Monate dauern. Wobei ich nach sechs Zyklen langsam dem Weg zu einem FA anbahnen würde und auch den Mann zum Urologen schicken.

aerie beobachtest du deinen ZS (Zervixschleim)? Dann könntest du deinen ES noch besser eingrenzen als deine App. Die Apps basieren meist alle auf einem Programm, dass vielleicht nicht ganz zum Körper passt. Sie geben ja den ES nur in etwa an. Ich mache mal ein Bespiel. Angenommen eine Frau hat einen Zyklus von 28 Tagen. Das bedeutet, dass der ES zwischen Tag 14 und 15 statt finden soll. Es gibt aber durch aus fälle, dass der ES sich nach vorn oder meist nach hintern verschiebt. SO hat man eine kürzere zweite Zyklushälfte. Daher würde ich ab Tag 10 bis Tag 20 GV betreiben.

Link to comment
Share on other sites

Guter Tipp, DOM. Meine Zyklen schwanken ja auch seit einem Jahr immer mal wieder zwischen 29 - 35 Tagen. Bei Beobachtung (dabei zählte ich einfach den 1. Menstag - 14 Tage für den ES) fiel mir auf, dass bei mir zB der ZS immer früher schon fruchtbare Anzeichen hat als dann der ES wohl wirklich war.

Aber dein Programm: GV an Tag 10-20 :D so wollen wir es nun auch versuchen. Das wird ja n Marathon...außerdem, ich fühle mich danach (sonst hatten wir ja immer ein Kondom) irgendwie stinkig *igitt* und möchte aber nicht die Schwimmer ruinieren und danach duschen gehen. *wastun*

Es ginge also nur abends, nachts GV und dann morgens die Dusche, in der Hoffnung, alle Schwimmer sind weit genug gekommen.

Man, ich mache mir da einfach auch komische Gedanken...morgens um 5 Uhr. Ich war gestern Abend zu müde, aber dann hatte ich die Idee, meine Klasse gleich mit Unterricht zu nerven. Immerhin ists ne Abschlussklasse und rein für Organisation brauche ich heute die 5 Stunden nicht. Aber das soll nun motivierend aufgearbeitet werden für meine Leute ;)

Aerie, wie geht es dir heute so?!? Was sagt dir dein Gefühl?

 

Link to comment
Share on other sites

ZT 5,

man, die erste Hälfte der ersten Hälfte im Zyklus ist so langweilig.

Habt ihr wenigstens etwas zu berichten?!

Sari, ich weiß, bin verrückt, das sind meine komischen Gedanken - sehe sie dann in dem Moment einfach in den Abfluss schwimmen :(;):D  Kopfstand zu machen hilft wahrscheinlich auch nicht viel mehr - so ein paar Momente nach der Liebelei ;)

25. Woche schon! Ich hab ja auch n Novemberkrümel hier. *schwäm* alles Gute weiterhin! und schön Weiterbrüten :)

Link to comment
Share on other sites

Ach man, DOM, diese blöde Hormonstörung ist doch ein A***. MIsst du trotzdem Tempi?

ZT 6 und noch immer Langeweile, weil ja noch nichts passiert ;) ab ZT 10 werden wir bewusst anfangen :) und ich dann meine Ovus auch verballern.

Ich habe ein schlechtes Gewissen, weil ich meine Kinder gerade vor dem TV geparkt habe, damit ich hier in Ruhe saubermachen kann. Hier sieht es nämlich schrecklich aus und mein Mann ist vor heut Abend nicht zu Hause. Und morgen wollte ich "frei" haben und die Familie genießen.

 

Aerie????! Wie ist die Lage?!? Wann wolltest du einen Test wagen??

Link to comment
Share on other sites

Luni, ja ich messe. Ich muss ja irgendwie nachweisen, dass ich keinen ES habe und auch die Zykluslänge muss ja dokumentiert werden.

Ich parke Mausi auch vor dem TV. Meist dreht sie sich um und malt mit dem Rücken zum TV und nutzt ihn wie ein Hörspiel. Dafür mag sie aber die Hörspiele nicht. Also total verrückt irgendwie.

Link to comment
Share on other sites

Hallo hallo, bin da, gerade wieder kreuz und quer durch Europa unterwegs :)

Danke DOM für deine Hinweise, das klingt alles sehr schlüssig! Den Zervix-Schleim beobachte ich auch, und seit März (habe die Pille letztes Jahr im Juni abgesetzt) monatlich in der Zyklusmitte immer einmal regelrecht einen Schleimpfropf in der Unterwäsche :D - das war für mich bisher immer das Anzeichen für den ES. Nur ausgerechnet diesen Monat hatte ich es nicht, bzw hab ich es nicht bemerkt. Habe dafür diesen Monat zum ersten mal halbherzig Ovutests probiert, die grünen Onestep, da hat er mir 2 Tage vor meinem errechneten ES nen dicken 2. Streifen angezeigt. Wer weiß!

Ansonsten merke ich wenig bis nichts, also auf meinen Körper kann ich nicht hören, und ich denke dass es nicht geklappt hat. Ich werde am Montag zum ersten Mal testen, Luni :) rein theoretisch müsste die Mens spätestens am 10. eingetrudelt sein.

Die 1. Zykluswoche ist genau so nervig wie die 4., weil man einfach nix mehr beeinflussen kann, nur warten!

Aber nächsten Zyklus will ich auf jeden Fall den 10. bis 20. ZT nutzen. Wir haben auch eine ähnliche Zykluslänge Luni, von 29 bis 35 Tagen ist alles dabei!

Schon heftig, dass der Körper sich nach über 10jähriger Pilleneinnahme so lange regenerieren muss, bis der Zyklus einigermaßen stimmt...

Ich habe mir vorgenommen, dass wenn bis Ende des Jahres keine SS in Sicht ist, im Januar auf jeden Fall der nächste Frauenarzttermin ansteht und mein Mann evtl auch mal zum Checkup gehen soll.

Hoffen wir, dass es vorher schon klappt!

Liebe Grüße gerade aus Spanien :)

Edited by aerie
Link to comment
Share on other sites

Ich hatte jetzt drei Tage höhere Temperatur. Kann aber an allem möglichen liegen. Dann habe ich mit einem Programm rum gespielt und wenn es so etwas wie ES-Anlauf gewesen ist und GMH sich aufgebaut hat, dann könnte ich tatsächlich am 15 meine Mens haben. Gestern zog es super heftig, wie vor der Mens aber noch ist nichts passiert. Der Körper ist total auf PMS getrimmt aber der Mittelschmerz ist weg. Die Kurve kann ich nicht regelkonform auswerten also bleibt nur weiter beobachten.

 

Kaum habe ich es geschrieben, hatte ich schon SB am Toipapier aber nicht frisch.

 

Und schon sind die SB weg. Na ja, mein Körper ist eben ein Hormonchaos. Wollte gerade schauen, ob ich einen Endokrinologen in der Nähe finde und sieh da, die Praxis in der ich war sucht Nachfolger und bis dahin bleibt sie wohl zu. Echt krass. 

Edited by DOM82
Link to comment
Share on other sites

Oh DOM, ich drücke dir sooo fest die Daumen!

Kannst gerne meine Mens haben, die bei mir schon heftigst in den Startlöchern steht... konnte heute Nacht kaum schlafen, weil ich so extremes Ziehen im Bauch hatte. Da ist aber noch nix, weder SB noch Mens. 

Zwei Flüge muss ich heute noch, dann ist erst mal Feierabend! 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Similar Content

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.