Jump to content

aerie

Mitglied
  • Posts

    174
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    11

aerie last won the day on November 15 2020

aerie had the most liked content!

About aerie

Profile Information

  • Geschlecht
    weiblich

Adresse

  • Bundesland
    Baden-Württemberg
  • Land
    D

Rund um die Familie

  • Kinder
    1 Kind
  • Schwanger
    5. Monat
  • Geburtstermin
    Februar
  • Kinderwunsch
    2
  • Familienstand
    Verheiratet
  • Kontakt:
    Schreibt mir bitte nur im Forum

Recent Profile Visitors

1,829 profile views

aerie's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

  • Week One Done Rare
  • One Month Later Rare
  • One Year In Rare

Recent Badges

35

Reputation

  1. Oooh Glöckchen, wie super! Von Herzen alles Gute zur Geburt des kleinen Mannes! Er hat ein hoffentlich auf lange Sicht sehr glückliches neues Jahr eingeleitet Ich hab jetzt rechnerisch noch genau drei Wochen und frage mich, wo die Zeit bleibt. Den sogenannten Mutterschutz habe ich mir dann doch irgendwie anders vorgestellt , wollte noch so viel vorbereiten, erledigen, Fotoalben der Großen kleben, nähen... Aber dank Lockdown schaffe ich hier nix außer das Nötigste, Haushalt halt und Kindesbespaßung ohne Kiga. Der Mann ist leider alles andere als eine Hilfe, da er seit mittlerweile DREI Wochen an der Männergrippe leidet. Es ist unerträglich mit ihm. Je mehr (körperliche) Unterstützung ich langsam kurz vor Schluss bräuchte, desto weniger bekomme ich. Der Leistenbruch hat sich leider bestätigt (aber danke Luni für deine Erfahrungen! Das gibt Hoffnung!), wie auch zusätzlich noch Krampfadern bzw ne Stammvarikosis (so dass ich zusätzlich zum Gurt auch noch diese Kompressionsstrümpfe trage), dann Verdacht auf zu viel Fruchtwasser und Beunruhigung dadurch, und zuletzt wurde ich auch noch Streptokokken positiv getestet... es nervt. Bin sehr gespannt wie die Geburt verläuft und bete, dass der Kleine fit sein wird! Momentan wird er auf knapp 3kg geschätzt, das passt! Melde mich spätestens, wenn er da ist Liebe Grüße!
  2. Hallo auch mal von mir Ach Kitty, das sind ja tolle Neuigkeiten mit der kleinen Püppi! Wie schön, dass sie den Namen ihrer Uroma teilen wird. Meine Toni heißt mit zweitem Namen ja auch Luise, nach meiner Oma. Und unser Max wird mit zweitem Namen nach meiner anderen Oma Dorothea benannt, er bekommt noch einen Theo dazu☺ Luni, das tut mir auch Leid mit eurem Hundi. 12 Jahre sind eine lange lange Zeit! Kann verstehen, dass ihr bald wieder einen kleinen Welpen einziehen lassen möchtet! Aber ja, nach allem was du schreibst hat das noch Zeit, du hast ja gerade mehr als viel um die Ohren! Hut ab vor deiner Leistung...! Uns geht's prima, bis auf meinen Verdacht auf Leistenbruch . Habe seit nem knappen Monat echt Schmerzen in der rechten Leiste, meine Gyn tippt aber auf Wassereinlagerungen. Habe gleich noch nen Ultraschall beim Hausarzt, um hoffentlich den Leistenbruch auszuschließen. Trage schon brav so nen Stützgurt, den mir meine Schwester aus ihren Schwangerschaften vermacht hat. Das entlastet schon gut! Mein Bauch ist aber jetzt auch einfach gefühlt schon riesig im Vergleich zum ersten Mal... Sind jetzt in der 27. Woche und der Junge wächst und gedeiht und ist seeeehr munter! Soweit alles Liebe an euch alle!
  3. Hallihallo! Ach schön, Chalkidiki, da war ich auch zweimal als Teenie, in Sarti Ich würde auch zu gerne mal wieder nach Griechenland, dann mit zwei Kindern - vielleicht nächstes, spätestens übernächsten Jahr! Mein kleiner Kerl ist fit und wächst wunderbar, hatte letzte Woche schon den 2. großen Ultraschall und war ganz verzückt von ihm . Er hat die ganze Zeit seine Hand abgenuckelt! In zwei Wochen habe ich dann Feindiagnostik, und habe die Hoffnung, dass diesmal nichts am Herzchen gefunden wird, wie bei seiner großen Schwester (Luni, sie heißt Antonia, von allen Toni genannt). War bei ihr zwar nichts dramatisches, aber sie musste dennoch am Termin eingeleitet werden und eine Einleitung würde ich gerne diesmal umgehen. Der kleine Max soll kommen, wann ER will! Bin jetzt genau bei der Halbzeit, aber mein Bauch ist locker schon so groß wie er bei meiner Tochter im 8. Monat war. Ganz liebe Grüße und einen schönen Urlaub, Happy!
  4. Hallo an alle! Kitty, ich hoffe der Termin heute hat Klarheit und vor allem Beruhigung bringen können, die Daumen sind gedrückt!! Mir geht es mittlerweile, seit die Hitze nicht mehr so präsent ist, bestens :). ich habe keinerlei Beschwerden mehr und genieße diese zweite und meine vermutlich letzte Schwangerschaft in vollen Zügen. Seit letzter Woche wissen wir, dass wir einen kleinen Bubi erwarten! Wir freuen uns total und meine Große ist auch total gespannt und interessiert und freut sich auf ihren kleinen Bruder. Auch spüre ich ihn schon ganz ganz zärtlich seit einiger Zeit, gestern hat er 10 Minuten am Stück geturnt und ich war ganz beseelt :). Die Bewegungen sind aber noch so zart, dass nur ich sie innerlich spüre, von außen merkt man noch nichts. Bin nun auch schon in der 17. Woche und frage mich, wie die Zeit so schnell verfliegen kann... Sogar der Name des Kleinen steht schon fest, da sich mein Mann zeitlebens einen kleinen Maximilian wünscht und sich von nichts und niemandem davon abbringen lässt ;). Ich bin einverstanden, da mir Max schon immer sehr gut gefiel und das dann für uns ein guter Kompromiss ist. Der Name ist häufig, ja, aber in allen Altersklassen vertreten und er gefällt uns einfach gut! Am 15. ist der nächste Frauenarzttermin. Ab Montag geht der Kindergarten wieder los und wir wollen eine Schnupperstunde beim Kindertanzen vereinbaren, vielleicht gefällt es der Großen ja! Sie war schon sehr traurig, dass sie seit März wegen Covid nicht mehr zum Musikgarten gehen konnte und vermisst ihn. Der darf bis auf weiteres auch nicht mehr starten, aber Tanzen ist erlaubt. Toitoitoi an alle Mitschwangeren und Mithibbelnden und liebe Grüße an die lieben Übrigen!
  5. Halliiiihalloo auch mal wieder von mir Zuallererst: KITTY! Wie super! Das sieht so toll aus - genau so muss das! Schon mal ein erstes zaghaftes herzliches Gratulieren - ein Mitte-April-Baby also, wie meine große Maus! Wie schön! Das freut mich für dich! Bei mir gibt es auch weiterhin gute Nachrichten, ich war gestern zum ersten Mal beim "richtigen" Ultraschall, will sagen dem ersten großen, und das bei 12+0. Soo lange kamen mir die fünf Wochen davor vor, und nun bin ich doch schon mitten in der 13. Woche und kann es gar nicht glauben, dass die Zeit so schnell vergeht! Das erste Drittel so gut wie geschafft! Meinem kleinen Marienkäferchen im Bauch geht es augenscheinlich bestens, er/sie ist fit und supersüß und alles dran und alles drin und wie es sein soll. Sogar schon so gut gewachsen, dass er um zwei Tage vordatiert wurde! Bin nun also offiziell schon 12+3. Ich wünschte mir ja eigentlich vom Sternzeichen her nen kleinen Fisch, aber es sieht doch mehr nach Wassermann aus. Ansonsten geht es mir echt gut, mir war zwar ab und an doch einigermaßen übel (kannte ich von meiner ersten Schwangerschaft nicht), aber sos chnell wie die Übelkeit kam, so schnell ging sie dann auch wieder. Schlimm war es jetzt nicht. Müde bin ich nach wie vor viel, aber das liegt auch am Koffein-Entzug - früher schon mindestens über den Tag 2, eher 3 Tassen Milchkaffee, heute versuche ich mich, mit der einen am Morgen zu begnügen. Ansonsten wurde bei mir aber eine leichte Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, so dass ich seit ein paar Wochen L-Thyrox nehme, aber nur die ganz niedrig dosierten. Hatte ich bisher in meinem ganzen Leben noch nicht... naja. Dafür wächst der Bauch extrem schnell. Ich wurde sogar schon von den Erziehern meiner Tochter drauf angesprochen, bevor ich offiziell verraten habe, dass meine Tochter ein Geschwisterchen bekommt! Also verbergen kann ich da definitiv nichts mehr! Beim ersten Mal hat es ca 16 Wochen gedauert, ehe man da mal was erahnen konnte. Und nun passte mir quasi ab positiven Test der obere Hosenknopf schon nicht mehr . Ganz liebe Grüße soweit an alle und Kitty, dir ein ganz glückliches Kugeln
  6. Hallo an alle! Happy, wie geht es dir? Ich hoffe du hast die OP gut überstanden! Ich hatte heutigen ersten Termin bei meiner Gyn und sie war sehr zufrieden mit allem! Herzchen war gleich ganz deutlich zu sehen und der kleine Käfer ist nun schon einen ganzen Zentimeter groß, fehlen nur noch etwa 49 bis zur Geburt. Der Termin wird wohl ziemlich genau Mitte Februar sein! Bei meiner Hebamme habe ich mich auch gemeldet und schon für den Vorbereitungskurs ab Dezember einen Platz ergattert. Ansonsten geht es mir recht gut, nur müde bin ich und die Brüsten spannen mehr als damals bei meiner Tochter. Der haben wir es übrigens heute auch gesagt und sie freut sich jetzt schon! Hat gleich den Bauch geküsst und gestreichelt und gesagt "ich hab dich lieb". Anfang August ist dann der nächste Termin. Ich freu mich einfach, dass es nun doch schon so weit ist. An alle liebe Grüße!
  7. Guten Morgenan alle aber vor allem an Glöckchen! Auch dein Name ist mir von früher und noch früher durchaus ein Begriff und nachdem ich mich wieder ein bisschen eingelesen habe kann ich mich nur anschließen und dir von ganzem ganzem Herzen gratulieren zu diesem unverhofften und sooo so sehr verdienten Wunder! Wie wundervoll es einfach ist und wie gut es das Schicksal dann doch irgendwie mit einem meint! Icb wünsche dir von Herzen eine tolle und möglichst sorgenfrei Schwangerschaft und freue mich sehr wenn wir bis zum Winter gemeinsam kugeln. Mein Käferchen würde ja ein Faschingskind werden, nachdem ich schon ein Osterküken habe. Genieß die nächsten Wochen!! Bei mir gibt's gsd gute Nachrichten, denn seit Samstag hatte ich sehr unangenehmes, fast schmerzhaftes Stechen ausschließlich linksseitig, habe mir eingebildet dass es genau der linke Eileiter sein müsste und dann begann natürlich das Gedankenkarrussel und ich habe mir eine ELSS eingebildet und mir ernsthaft Sorgen gemacht... hatte Mo bei meiner Gyn angerufen, die haben mich erst mal beruhigt und mir Mg als Medikation empfohlen. Es wurde aber irgendwie nicht besser und so bin ich gestern Abend kurz bei uns im Krankenhaus auf die gyn. Station und wurde von einem unglaublich netten und verständnisvollen Arzt untersucht. Es ist alles alles alles gut. Alles da wo es sein soll, alles zeitgerecht entwickelt, schöne Fruchthöhle und Dottersack, mehr war noch nicht zu sehen. Nix am linken Eileiter, lediglich die Gelbkörperzyste am rechten Eierstock. Hach herrje. Er schob meine Schmerzen wohl tatsächlich auf die Mutterbänder.... was mich irgendwie irritiert, denn bei meiner Großen hab icb die gar nicht so wahrgenommen und bin vor allem davon ausgegangen, dass man die beim zweiten Mal gar nicht so spürt da man ja schon vorgedehnt und "ausgeleiert" ist. Aber es ist alles gut und ich kann nun endlich das Kopfkino ausschalten und mich so langsam an den Gedanken gewöhnen, dass da wirklich wieder ein kleines Menschlein in mir drin wächst! Ich freue mich sehr. Meine Eltern und Schwiegereltern haben wir es am Wochenende sogar schon erzählt, weil ich denen das niemals verheimlichen könnte. Auch wenn ich noch sehr früh dran bin. ET müsste irgendwo zwischen dem 16. und 19.2. liegen (aber darf ruhig paar Tage länger drin bleiben, meine Große kam per Einleitung am Termin das Käferchen soll bitte selber entscheiden wann es so weit ist. Und gegen einen kleinen Fisch hätte ich auch nichts einzuwenden). So, genug von mir, alles Liebe an euch!
  8. Danke Luni, Kraehe und Kitty Ich freue mich total, hier wieder auf alte Bekannte zu treffen und bald vielleicht auch mit mehreren ein erneutes Wunder brüten zu dürfen! Ich bin ja immer noch verhalten optimistisch, bis zum Arzttermin will ich mich nicht zuuu sehr freuen (als ob das realistisch wäre, hehe), wobei bisher alles an meinem Körper "schwanger" sagt, so wie ich es auch von meiner ersten Schwangerschaft her kenne. Plus, die Hosen spannen JETZT schon? Kann das sein? Ich habe bisher ja nur immer gehört, dass es bei der zweiten Schwangerschaft schneller geht, aber ich mag bei meinen engeren Hosen jetzt schon gar keinen Knopf mehr zu machen... Ach Wahnsinn Luni, ich hatte dein viertes Wunder nur so nebenbei lesend mitbekommen, aber dass die Maus nun auch schon wieder so groß ist, wow! Und wer weiß, ob da vielleicht wirklich noch eine Nummer 5 anklopfen möchte? Das wäre ja toll! Ich bemühe mich auf jeden Fall, regelmäßig hier vorbeizuschauen! Ja, die liebe Planerei... wir haben im letzten Jahr mit dem Bau eines Eigenheims begonnen, eine Doppelhaushälfte hier ums Eck von unseren Wohnung mit einem Bauträger, aber Fertigstellungsdatum 1.9.2020 wird dank Corona ganz bestimmt nichts. Am Ende wird das Haus zeitgleich mit dem Baby fertig... na mal gucken! Allen lieben Mithibbelnden ganz ganz ganz viel Glück, Spaß und Erfolg!
  9. Hallo Magic, an dich kann ich mich auch auf jeden Fall noch erinnern! Vielen lieben Dank für deine lieben Worte ! Ich freue mich auch vorsichtig und Tag für Tag ein kleines bisschen mehr. Und lasse dir sehr sehr gern ein paar der Viren da! Natürlich nicht coroneller Art. Ich drücke dir sehr die Daumen! Das wäre ja schön, hier gemeinsam kugeln zu dürfen! Ich habe es heute dann doch nicht mehr ausgehalten und bei meiner FÄ angerufen sowie meine Hebamme informiert. Habe nun, weil zwischendurch Urlaub der Praxis, am 29.6. meinen ersten Termin. Ich weiß gerade gar nicht, wie weit ich dann bin... 7. Woche müsste es dann glaube ich sein. Viel Erfolg für deinen neuen Zyklus Magic und bis bald - ich nehme mir vor, hier aktiv zu sein, denn sämtliche anderen Foren sind mir VIEL zu unruhig und voll
  10. Hallo ihr Lieben, dich ich teils noch von früher kenne - vor allem Luni, hallo Ich habe aus dem April 2017 eine jetzt ja nun mittlerweile 3jährige Tochter, und so langsam wollten mein Mann und ich mit dem Basteln für Nummero 2 beginnen. Unser Wunsch wäre ein Junibaby 2021 gewesen - ja und nun sieht es so aus, als hätte sich bereits ein kleiner Untermieter eingenistet, ohne dass wir eigentlich so richtig bei der Sache gewesen wären . Wenn alles dabei bleibt und meine Tests weiterhin so schön an Intensität zunehmen, dann erwartet uns im Februar ein kleiner Jeck! Eigentlich wäre NMS erst so am 12.6., aber der Zyklus scheint kürzer als die vorherigen gewesen zu sein. So ist mein NMS vermutlich heute und der heutige Test schön positiv! Am Montag, wenn bis dahin alles 'gut' ist, werde ich mal bei meiner Gyn anrufen Adeba ist mittlerweile ziemlich abgespeckt und Unterforen gibt es nicht mehr so wirklich, oder? Ich grüße euch lieb! Aerie
  11. Hallo Franika! Herzlich Willkommen und eine wunderbare Hibbelzeit wünsche ich dir schon jetzt - und lies lieber nicht zu viel hier mit, sonst vergeht die Zeit bis September vermutlich niiiie und du willst doch schon viel früher anfangen!
  12. Oh wow, so viele alte Hasen die in den nächsten beiden Jahren am Hibbeln sein werden, wie toll! Damals, über die letzten paar Jahre, war ich meist nur stiller Mitleser Fast schade, dass ich vor 2019 sicherlich nicht nochmal neu hibbeln werde, da nächstes Frühjahr ja erst meine erste kleine Maus geboren wird
  13. Hach Luni, ich sag's ja - erkältet lassen sich ganz wunderbar Babies zeugen ;). DOM, das tut mir echt Leid...ich drücke einfach fest die Daumen, dass du bald wieder loshibbeln kannst und dann ein kleines Herbstbaby in die Arme schließen wirst. Dann könnt ihr immernoch gemeinsam KiWa schieben!
  14. Niciii , herzlichen Glückwunsch zu dieser überaus deutlichen Linie und zum kleinen Wesen in deinem Bauch Julikinder sind soo toll!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.