Jump to content

Wohin fahrt ihr in den Urlaub - Tipps für Urlaub mit Kleinkindern


sonya
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr lieben,

wir würden gerne ein paar tage in den Urlaub fahren, nur stellt sich da immer die Frage wo hin mit einem Kleinkind (21 Monate)

Wo wart ihr im Urlaub und würdet ihr es weiter empfehlen?

Freue mich auf ein paar tolle Tipps

Das Hotel sollte auf jeden Fall Kinderfreundlich sein und es sollte auch schöne Aktivitäten geben die man mit Kleinkind machen kann...

Schon mal danke für eure Tipps

Link to comment
Share on other sites

Wir waren an der Ostsee. Das war allerdings im Juli. Die Ostsee ist aber auch im Oktober sehr schön. Man kann am Strand bauen, Rad fahren, Schiff fahren oder anschauen etc.

Im Herbst wollen wir das erste Mal auf den Bauernhof fahren. Da ist mein Sohn 28 Monate alt.

Link to comment
Share on other sites

Mein Freund und ich haben zwar keine Kinder und waren entsprechend ohne Kind im Urlaub, aber in Bensersiel an der Nordsee wimmelte es nur so von Familien mit kleinen Kindern. Es findet dort ganz viel "Kinderbespaßung" statt und es gibt einen richtig tollen Sandstrand der ganz flach und ohne Steine weit ins Wasser geht. In welchen Unterkünften die Familien allerdings waren, kann ich natürlich nicht sagen ;) Kannst dich ja vielleicht mal auf der Internetseite von Bensersiel informieren.

Link to comment
Share on other sites

*g* wir fahren mit unseren kindern im oktober nach gomel in weissrussland ;) wir wollen unser gastkind dort besuchen und wissen nicht was auf uns zukommt, ausser viel herzlichkeit und liebe - mal sehen wie das wird!

war jetzt kein echter tipp - aber ich denke jeder hat einen anderen denkanstoss vom urlaub mit kleinkind. ich selber "hasse den bauernhofurlaub" da ich so viel bauern um mich rumhabe und jeden morgen von kühen geweckt werde *hust*

Link to comment
Share on other sites

Wir waren letztes Jahr in Caorle (Italien). Da war Lukas 3. War super schön. Der Strand sehr schön und sauber ebenso das Wasser. Ideal für Kinder, weil das Meer ewig "flach" ist. Man muss "ewig" weit gehen, bis man wirklich schwimmen kann als Erwachsener.

In ner Woche fahren wir nach Novigrad Nähe Poreč (Kroatien/Istrien). Wir waren da vor 10 Jahre schon mal -natürlich noch ohne Kind- dort ists auch sehr schön. Halt kein Sand und das Meer wird gleich relativ tief. Zumindest wars damals so. Unser Hotel hat aber ne riesen Poollandschaft und Kinderanimation. Ich vermute mal ganz stark das wir nicht so oft am Meer sein werden.

Ich bin echt gespannt wies diesmal wird für Lukas, ohne Sand.

Link to comment
Share on other sites

Wir fahren dieses Jahr mal wieder nach Norddeich zur Nordsee.

Waren dort schon mit der großen das erste mal mit 13Monaten die kleine ist jetzt 10Monate.

Die Große hatte jedes mal großen Spaß es gibt ein Spielehaus für schlechtes Wetter, ein Spaßbad, eine Seehundaufzuchtstation, einen tollen Kurpark. Auch im nahen Umkreis findest du viele sachen die den Kinder spaß machen.

Das absolute Highliht unserer Tochter jedes Jahr der Strand mit den vielen anderen Kindern.

Ich freu mich jetzt schon drauf und weiß das ich die stunden dort genießen werde.

Im Ort gibt es auch ein Kinderhotel, wir fahren jedoch immer in eine Ferienwohnung direkt am Strand.

Link to comment
Share on other sites

Wir waren letztes Jahr in Frankreich an der Atlantikküste in der Nähe von Arcachon zelten, da war mein Großer 12 Monate alt. Dieses Jahr waren wir mit Baby (4 Monate) und Kleinkind (24 Monate) in Tirol zum Wandern.

ich finde man kann mit Kindern vieles machen, es kommt eben immer auch auf einen selber an.

Link to comment
Share on other sites

Frag mal Tante google nach Familotel. Die gibts in ganz Deutschland, in Österreich, Südtirol, der Schweiz und Ungarn am Plattensee. Bisher haben wir 3 verschiedene gestestet und waren immer zufrieden und die Kinder begeistert. Ist halt praktisch, weil man nichts an zusätzlichem Gepäck mitschleppen muss und als Eltern auf Wunsch auch mal nen halben Tag Ruhe hat durch die Kinderbetreuung.

Link to comment
Share on other sites

Wir fahren mit unserem 2 jährige nach Dänemark. Das erste mal waren wir da, da war er 8 Wochen alt und seit dem jedes Jahr. Wir fahren immer in den äußersten Norden (Gemeinden hjorring und frederikshavn). Aber auch rømo ist toll und nicht so weit weg von der Grenze.

Ich liebe dänemark, es ist super kinderfreundlich, die Toiletten sind

Mehr als sauber (selbst irgendwo im Wald). Und von den kosten ist es auch kein Großer Unterschied mehr zu Deutschland.

Link to comment
Share on other sites

  • 9 months later...

Guten Morgen,


mich würde mal interessieren wo ihr so Urlaub macht.

Wir möchten mit der kleinen auch gerne mal in den Urlaub fahren / fliegen, wissen aber nicht wirklich wo wir hin sollen.
Es wäre schön wenn wir im Urlaub Entspannung finden könnten und gleichzeitig Spaß und Action für die kleine. Also ein Freizeitpark oder der gleichen in der nähe wäre schon toll. ***Link entfernt***

Link to comment
Share on other sites

Guest Jara

Für mich hört sich das nach Centerpark an. Ich kenns nur vom hören das dort auch einige Freizeitaktivitäten sein sollen im und um den Park

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Similar Content

    • By storchenflug
      hi zusammen, mein größerer sohn, fast 6jahre hat immer mal wieder mit schnupfen und wirklich schlimm verstopfter nase zu tun. wir gehen mit ihm deswegen auch zur kinderärztin und zum hno-arzt und uns wird dann immer wieder mal so ein cortison-nasenspray verschrieben. nach ein paar tagen wird es tatsächlich besser, aber es kommt halt immer wieder. nun haben wir uns noch eine meinung von einem weiteren kinderarzt eingeholt, der mit uns zusammen eine homöopathische behandlung in kombination mit hausmitteln machen möchte. wir sind da schon offen dafür, denn wir wollen ja, dass es ihm besser geht. laut hno müssten wir uns sonst gedanken über eine polypen op oder ähnlichem machen. das wäre für uns aber der letzte ausweg, also wenn das zu vermeiden wäre, dann wäre uns das natürlich 1000mal lieber. vielleicht hat hier ja schon mal jemand erfahrungen mit komplementärmedizinischen bzw. homöopathischen behandlungen gemacht und mag mir was darüber berichten. danke schon mal
    • By Finns_Mami
      Meine kleine ist jetzt anderthalb und fängt so langsam zu brabbeln an. 
      Ich habe überlegt ob ich einige Bildkarten ausdrucke mit denen wir täglich üben. Da sind mir die Druckerkosten auch egal, auch wenn mein Mann rummukt:) 

      Oder ist das ein zu großer Drill? Es macht nur so Spaß sie lernen zu sehen:) 
    • By BauMa
      Also möglicherweise hängt es auch von meiner Ernährung ab und mein Zahnfleisch ist entzündet, aber an einigen Tagen brennt es. Nicht allzu sehr, aber es stört. Daher wollte ich fragen, ob ihr mir Hausmittel dafür empfehlen könnt. Vielen Dank vorab!
    • By kreuz25
      Hallo Community,
      Kann mir jemand sagen was man alles beachten muss so das ein Baby ein guten Schlafrhythmus bekommt. Wir haben viel im Netz gesucht gefunden haben wir auch einige Sachen wie Bzw. auf *Link entfernt* da kann man gute Tipps finden aber nichts konkretes?!
    • By Kaktusbluete
      Hallo, ihr Lieben!
      Da ich versuche, so gut es geht auf Verpackungsmüll zu verzichten und unser größter Verpackungsposten alles zum Knabbern und Naschen ist, suche ich Rezepte für selbstgemachte Knabbereien. Ganz besonders, falls jemand ein gutes Rezept für Kräcker hat.
      Was bei uns gut ankommt, sind selbstgemachte Gemüsechips, Popcorn und Schoko-Cookies. Die Cookies halten sich auch ein paar Tage, das andere muss immer frisch gemacht werden.
      Ich freu mich auf weitere Ideen.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.