Jump to content

BauMa

Mitglied
  • Content Count

    35
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

BauMa last won the day on January 30

BauMa had the most liked content!

Community Reputation

4 Neutral

About BauMa

  • Rank
    Embryo

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich zitiere mich selbst und leider ist es unwahrscheinlich, dass es diesbezüglich eine Lösung geben wird. Gott sei Dank komme ich so oder so immer besser mit meinem Modell aus.
  2. Alles klar! Also wenn ihr vorhabt, später einmal ganz in das Haus einzuziehen bzw. euren Hauptwohnsitz daraus zu machen, dann ist eine Erdwärmepumpe meines Erachtens für euch kosteneffizienter. Ihr müsstet zwar anfangs aufgrund des Aufwands für die Erdbohrung etwas mehr investieren, aber im Laufe der Zeit amortisieren sich die Kosten. Und es ist grundsätzlich doch möglich, die Heizung von eurem aktuellen Hauptwohnsitz aus einzuschalten. Bei etlichen Wärmepumpen ist mittlerweile das Einschalten mittels App möglich.
  3. Ich komme im Home-Office dazu, Serien mitzuverfolgen, und muss gestehen, dass mit Game of Thrones einiges verpasst hatte.
  4. Ja, ich kenne die genannten Unterschiede zwischen den Wärmepumpen mit Erdbohrung und den Luft-Wasser-Wärmepumpen in Kombination mit einer Fotovoltaikanlage. Der Preis hängt immer auch von den Gegebenheiten ab, den solltet ihr euch auf jeden Fall berechnen lassen. Handelt es sich um den Hauptwohnsitz?
  5. Vielen Dank für diese Diskussion, die ich erst jetzt gesehen habe! Ich habe alle Links gespeichert und bei Amazon hatte ich nicht damit gerechnet.
  6. In Österreich ist, soweit ich weiß, wieder möglich, einen Schauraum zu besuchen. In Deutschland frühestens in einem Monat, aber generell will ich einmal davon ausgehen, dass sich bei höheren Temperaturen die Lage wieder bessern wird und dass ihr somit im Plansoll bleibt. Ja, ich hatte mir gedacht, dass die digitalen Infoabende stark an die ersten Beratungstermine erinnern, aber für viele war es wahrscheinlich tatsächlich die Erstberatung und ich finde es gut, dass das so organisiert wird. Welche Modelle habt ihr in der engeren Auswahl und warum?
  7. Grundsätzlich bin ich absolut deiner Meinung und es wäre sicher nett, wenn der Thread wiederbelebt werden würde.
  8. Alles klar! Ich wusste nicht, dass eure Lage Plan A nicht ermöglicht. Plan B ist wie gesagt ebenfalls eine passende Variante und meines Erachtens wäre eine Kombination mit einer Fotovoltaikanlage eine gute Kombination für dich. Momentan ist es zumindest einmal in Österreich nicht möglich, einen Schauraum zu besuchen, aber abgesehen von den üblichen Kontaktmöglichkeiten könntest du dich bei einem digitalen Infoabend informieren.
  9. Dann freue ich mich, dass ich einen kleinen Beitrag leisten konnte. Bezüglich Huawei hoffe ich natürlich, dass Bidens Wahl die Google-Dienste auf die Huawei-Modelle zurückbringen wird.
  10. Dann freue ich mich, dass ihr euch bereits ein Bild machen konntet. Ich finde es auf jeden Fall sinnvoll, dass die Erdwärmepumpe euer Plan A ist. Wobei die Luft-Wasser-Wärmepumpe erfahrungsgemäß ein passender Plan B ist. Habt ihr euch auch ein Bild von einigen Modellen gemacht?
  11. Schade, dass diese Diskussion lange nicht mehr aktualisiert wurde. Es hat sich +viel entwickelt. Ich habe etwa einige Huawei-Modelle gekauft.
  12. Zunächst einmal muss ich sagen, dass der Preis nicht ausschließlich vom Typ, sondern auch von anderen Parametern abhängt. Beispielsweise von der Größe des Gebäudes bzw. vom Umfang der Wohnfläche. Luft-Wasser-Wärmepumpen sind verhältnismäßig günstig, weil der Aufwand geringer ist. Bei den Erdwärmepumpen kommen die Kosten für die Erdbohrungen hinzu. Andererseits bietet die Erdwärme einen höheren Effizienzgrad. Was man dann aber wiederum bedenken muss, ist die Tatsache, dass Erdwärmepumpen nicht für alle Grundstücke geeignet sind. Daher haben wir uns für eine Luft-Wasser-Wärmepumpe entschie
  13. Ich freue mich für euch, dass das so gut für euch gelaufen ist. Ich denke auch, dass eure Sorgen legitim waren... also nicht, weil Marit tatsächlich diese Schwächen hatte, sondern, weil man in diesem Fall nicht unbedingt optimistisch ist.
  14. @Kaktusbluete na ja in dem einen Fall ist ihm eben relativ klar gewesen, dass es sich um einen Vitamin D Mangel hat. Natürlich sollte man sich im Idealfall an einen Arzt wenden, aber einige sind eben stur mit ihren Ideen (bei mir hat sich eine Ärztin beim ersten Besuch gedacht, dass ich sehr krank bin, viel aufgrund der Hitze viel geschwitzt habe und da war sie ob der Ergebnisse baff). Aber im Idealfall sollte es natürlich schon sein, dass das auch vom Arzt abgeklärt wird. @destinna das sind Tropfen namens D3 Solarvit K2 und sie haben ihm geholfen.
  15. Nachdem wir im Urlaub immer Zimmer, Küche, Kabinett mitnehmen und das Gepäck auf einer magischen Art und Weise immer größer wird, überlege ich mir ein Reise-Immerdrauf zu kaufen. Obwohl es mir eigentlich um Objektive mit einem größeren Brennweitenbereich wie beispielsweise das 18-300 mm f3.5-6.3 Contemporary von Sigma geht, setze ich einfach diese alte Diskussion fort. Ich hoffe, dass das für euch klar geht... Und wäre euch für Erfahrungsberichte dankbar!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.