Jump to content

EmiliaB

Mitglied
  • Content Count

    21
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About EmiliaB

  • Rank
    Embryo

Profile Information

  • Geschlecht
    weiblich

Adresse

  • Bundesland
    Nicht in Deutschland
  • Land
    Österreich

Rund um die Familie

  • Beruf
    Angestellte
  • Kinder
    ohne Kind
  • Schwanger
    Nein
  • Kinderwunsch
    2
  • Familienstand
    Paar
  • Kontakt:
    Per Email als auch im Forum erreichbar

Recent Profile Visitors

608 profile views
  1. Ich schau mir so viele Serien an, schwer da eine raus zu suchen. Was ich absolut nicht mag sind Serien bei denen es keine Story gibt. Also so Serien bei denen man auch mal drei Folgen nicht gesehen haben muss und trotzdem noch genau weiß um was es geht. Zumindest eine Staffel braucht schon eine durchgängige Story. Leider sind die Serien halt auch irgendwann angeschaut, bin jemand, der wenn erschaut auch nicht nach ein oder zwei Folgen wieder aufhört. Da kann man schon mal eine ganze Staffel am Wochenende schauen;)
  2. Da sollte man sich mal die Freunde ansehen wenn man da beäugt wird nur weil man mal nichts trinken möchte. Wenn ich etwas trinken möchte dann mach ich es, wenn nicht dann nicht. Da ist es mir dann auch egal ob meine Freunde etwas trinken oder nicht. Verstehe auch nicht ganz wieso man es seltsam findet wenn man jetzt nichts trinken möchte. Sollte jetzt auch nicht vom Alter anhängen, wenn es Freunde nicht verstehen dann würde ich es erklären, verstehen sie es ist es gut, wenn nicht, dann eben nicht. Mir wäre es egal, ich mach dann trotzdem das, was ich will und mir sinnvoll erscheint.
  3. Und genau das ist der falsche Ansatz für eine Ernährungsumstellung. DU machst mit deinen Gewohnheiten einfach so weiter. Klar haltet man es bis Mittag aus ohne etwas zu essen, aber irgendwann isst du es dann doch. In der Früh kann man es ja auch noch essen, man braucht die Energie ja für den ganzen Tag. Wenn man morgens darauf verzichtet isst man es eben später am Tag, und dann braucht man es vielleicht nicht mehr. Da sollte man sich dann schon dran halten wenn es was werden soll. Sicher macht es einmal nichts aus, aber man ist ja dabei seine Gewohnheiten zu ändern und dann muss man das auch durchziehen.
  4. Ja ich habe mich dort schon umgesehen, da gibt es ja viel Auswahl an solchen Protein Snacks. Bei dem Blog von ***Name entfernt, bezieht sich auf onlineshop*** bin ich aber auch auf Rezepte zum Selbermachen gestoßen, hast du die auch mal ausprobiert? So Cookies oder Riegel würden mich schon mal interessieren wenn man die selbst machen kann. Glaube selbst machen würde sich da auch anbieten anstatt immer nur eines zu bestellen. Schade, dass man die nicht in Geschäften bekommen kann, das würde das ausprobieren erleichtern.
  5. Ok danke, jetzt habe ich zumindest mal etwas woran ich mich orientieren kann. Gibt es die auch irgendwo zu kaufen? Würde die schon gerne mal ausprobieren aber ob die mir dann auch nur eine Packung davon schicken, glaubst du geht das mit deren Versand oder muss man da mehr nehmen?
  6. Ja im Ofen habe ich schon mal versucht Chips selbst zu machen, von denen war ich dann aber nicht wirklich begeistert. Auch die ganzen Gemüsechips habe ich schon probiert selbst zu machen. Aber erstens sind die für mich keine ernste Alternative zu den echten Chips und zweitens haben die meist sogar mehr Zucker als normale Kartoffelchips. Ja die Situation lässt sich meiner Meinung nach eben damit vermeiden, dass ich nicht komplett darauf verzichte sondern mir eben eine bessere Alternative suche. Da sind mir eben die Protein Chips eingefallen, die sollten weniger Fett und Kalorien haben aber eben auch nach echten Chips schmecken. Naja ich glaube nicht, dass es sich da um eine echte Sucht handelt, kennt doch jeder wenn er mal wirklich Lust auf eine Tafel Schokolade hat und dann im Schokorausch gleich die ganze Tafel isst;) Habe aber auch schon gehört, dass in den normalen Chips Inhaltsstoffe drinnen sind, die das Verlangen danach stärken. Weiß jetzt nicht ob es am Glutamat liegt. Danke für den Buchtipp, werde ich mir mal ansehen. Ja dann bleibt mir eh nicht viel über wenn es keine Empfehlungen gibt. Dann muss ich mich durchtesten. 10kg ist sogar für mich ein wenig viel;)
  7. Kommt drauf an was man als viel Geld ansieht;) Wenn du mir jetzt sagst, ich habe schon viele ausprobiert und sie schmecken alle nicht, dann lass ich es auch ganz sein. Ich schaffe es einfach auf Schokolade zu verzichten oder auf Gummizeug, bei Chips tu ich mir da sehr schwer. Ich schaffe es sicher mal eine Woche keine zu essen, dann aber kommt der Heißhunger. Da denke ich mir ist es sinnvoller bewusst zu essen, wenn es dann auch noch nicht ganz so viel Fett sein muss um so besser. Bin auch offen für sonstige Snacks die vielleicht meine Chips vergessen machen;)
  8. Ich habe mich jetzt endlich mal dazu durchgerungen auch im Winter zu trainieren und nicht erst wieder im Frühjahr damit anzufangen. Ich achte auch so gut es geht auf meine Ernährung und halte mich da auch einigermaßen streng an meine Vorgaben. Mein einziges Manko sind leider Chips. Für mich gehören sie am Abend einfach zum Fernsehen dazu, ich habe da leider sehr großen Heißhunger auf etwas salziges. Da die normalen Chips ja sehr fettig sind habe ich mir überlegt sie vielleicht mit Protein Chips ersetzen zu können. Einerseits haben sie weniger Kalorien und Fett, andererseits dafür dann auch mehr Proteine. Da ich ja fest am Trainieren bin ist das ein Vorteil. Hat jemand schon Erfahrungen mit Protein Chips gemacht? Wie schmecken die, kann man sie mit normalen Chips vergleichen?
  9. In dem Mietmodell ist die Wartung enthalten, wenn da mal etwas kaputt geht dann kommt jemand von denen oder von deren Partnernetzwerk und repariert das dann wieder. Du hast Recht, die Qualität ist daher sehr wichtig weil je weniger da gemacht werden muss desto besser dann für beide Seiten. Man selbst hat keine Probleme und der Vermieter muss nicht kommen und es reparieren. Ich habe mir schon den Blog der ***Firmenname entfernt**** durchgelesen, es gibt auch eine Broschüre von denen, kann jeder im Internet nachlesen, beides ist sehr hilfreich. Es gibt dabei aber nur ein generelles Problem wenn man zu Hause umrüsten will. "Made in Germany" Lampen, wie sie bei denen verwendet werden, gibt es recht selten. Von daher weiß ich nicht im Vorhinein wie gut die Qualität bei den Lampen aus dem Elektromarkt sind. Deshalb auch hier meine Nachfrage auf was man achten sollte oder ob da jemand Erfahrungen mit LED Beleuchtung gemacht hat. So könnte man schon mal ein paar Lampen ausschließen oder sich eben näher ansehen.
  10. Ja das war eine professionelle Firma. Wurde von ***Firmenname entfernt**** gemacht, die sind auf Industriebeleuchtung spezialisiert. So viel wird das für die eigenen vier Wände also nicht bringen. Sicher könnte ich dort ein paar Informationen erhalten aber bei denen geht es eher um große LED Panels oder Hallenstrahler als um 4Watt Birnen;) Naja gegen ein wenig mehr Wissen habe ich jetzt nichts, wenn aber alles passt hat man dann fast 10 Jahre Ruhe und muss sich wieder weniger damit beschäftigen. Mir ist wichtig, dass ich mich dann wohl fühle und das LED Licht nicht flackert. Ich will ja jetzt keine große Lichtshow zu Hause haben.
  11. Ich wage mich jetzt daran bei mir zu Hause alles auf LED Beleuchtung umzurüsten. Bis jetzt hatte ich immer zu große Angst, dass ich es nicht so hinbekomme wie ich es will. Hatte da einige negative Beispiele bei Freunden und Verwandten gesehen, die ich unbedingt vermeiden möchte. Auf meiner Arbeit ist vor kurzem alles auf LED Beleuchtung umgerüstet worden und da ist das Ergebnis einfach um einiges besser als davor, daher traue ich mich jetzt auch an das Vorhaben. Die Vorteile von LED Technik sind mir bekannt, worum es mir geht ist auf was man alles achten muss wenn man ein gutes Ergebnis haben möchte. Bei meiner Arbeit hat das eine professionelle Firma übernommen, dementsprechend gut ist auch das Ergebnis geworden, hoffe so bekommt man es auch zu Hause hin. Auf was muss man achten wenn man auf LED Beleuchtung umrüstet? Habt ihr schon auf LED umgestellt und könnt kurz schildern wie ihr da vorgegangen seid?
  12. Wieso fängt man da nicht im Frühling an mit Sport im Freien, da sieht man dann ob man es durchhält. Wenn man im Herbst dann immer noch dabei ist und einem das Wetter zu kalt wird dann kauft man sich einen Hometrainer. Gleich einen Hometrainer zu kaufen und gar nicht zu wissen ob man den überhaupt benutzt ist meiner Meinung nach nicht das Richtige.
  13. Würde gerne mal über Weihnachten und Silvester ins Warme fahren, mich hält aber mein schlechtes Gewissen hier. Wenn ich mir vorstelle was da meine Eltern für einen Aufstand machen wenn ich zu Weihnachten mal nicht zu Hause bin und stattdessen irgendwo am Strand liege will ich mir gar nicht vorstellen. Da bleibe ich lieber gleich zu Hause und erspare mir das;) Irgendwann ist es aber soweit und ich höre nicht mehr auf mein Gewissen, jetzt gibt es bei uns ja nicht einmal mehr Schnee zu Weihnachten was das Ganze dann wenigstens halb so erträglich gemacht hat.
  14. EmiliaB

    Game Of Thrones

    Du weißt aber schon, dass dieses Video nur eine Werbung für die Klimakonferenz in Paris ist?! Deshalb ist es auch auf französisch. Dabei geht es um die Klimaerwärmung, deshalb kommt der Winter nicht. Wenn du den Teaser zu Staffel 6 sehen willst dann schau dir das Video an: https://www.youtube.com/watch?v=IxI8aPISq8I Vorsicht Spoiler für alle die noch nicht am Ende der 5 Staffel sind!
  15. Ja die Kombination aus Sport, Ernährung und Shake schlägt schon an. Nach dem Training trinke ich immer meinen Shake der ist von Sugarfree Protein, trainiere immer abends so gegen 18.00, entweder ich gehe eine Stunde lang Laufen oder ich mache Krafttraining mit Hanteln usw. Danach trinke ich den Shake, meistens mit Wasser und hin und wieder mit Milch, wie es mir gerade besser schmeckt. Das mit dem schönen Wetter kenne ich, ich gehe auch viel lieber bei Sonnenschein laufen, im Winter reicht es mir schon wenn es nicht nass ist oder stürmt, dann steigt meine Motivation;) Habe mein Abnehmziel auf einen langfristigen Erfolg ausgelegt, wenn ich 2 kg im Monat verliere ist das schon super für mich. Schnell und viel abzunehmen bring meistens nichts.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.