Jump to content
Bibbi

Was kocht ihr heute?

Empfohlene Beiträge

Oh Eva, das klingt sehr interessant. Was ist das für ein Abo?

Bei uns gab es die Woche Ofengemüse mit Feta. 

Nudeln mit tomatensoße

Fisch mit bärlauchkruste und dazu Ofenkartoffeln. 

Foccacia mit gegrilltem Gemüse, Spargel und Garnelen.

Heute bin ich noch unentschlossen. Mexikanisch wäre lecker.

Pilze und Semmelknödel will ich nächsteWoche mal machen. 

Und viel grillen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hello Fresh versendet wöchentlich Lebensmittel und Rezepte an Abonenten. Man kann sich sein Abo nach Personenanzahl und Vorlieben (z.B. Vegetarisch oder nicht, bestimmte Zutataen nicht etc) zusammenstellen. Wir haben jetzt 2x jeweils am Freitag eine Box mit insgesamt drei Menüs für 4Personen bekommen. Davon war eins vegetarisch und 2mit Fleisch. Mit einem großzügigen Rabatt für die ersten zwei Lieferungen war es auch nicht teuer, finde ich. Aber das normale Abo ist halt dann teurer. War ganz nett, aber da entsteht natürlich ne Menge Müll, auch wenn vieles in Papiertütenverpackt ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns wird es die kommende Woche die Reste von dem heutigen Grillfest geben.

Nudelsalat mit grünem Spargel, getrockneten Tomaten und Feta.

Reissalat in den ich noch eine Hünchenbrust hineingeschnibbelt habe.

Pilz Antipasti und Sour Cream...selbstgemacht.

Und noch so ein paar gegrillte Fleischstücke. 

Habe mich mal wieder total mit der Menge verschätzt und dann sind noch 2 Esser nicht gekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, solche mediterranen Nudelsalate mag ich gern. Bin überhaupt kein Freund von Mayo...

maus, euer Wochenplan liest sich auch sehr lecker. Kommt beim Ofengemüse der Feta mit in den Ofen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eva, ja. Der fett kommt einfach mit zum Gemüse. Ist mein donnerstagsessen- keine Arbeit und lecker. Die Kids essen das eh nicht.

Anita, Reste sind super, dann bist schnell fertig. Und es hört sich sehr lecker an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hello Fresh hört sich auch interessant an. Wir bekommen von Etepetete weiterhin alle 14 Tage Gemüse und das ist au echt gut.

Gestern haben wir gegrillt und da wir davor im Schwimmbad und beim Kamelhof waren, gab es nur einen schnellen gemischten Salat dazu, Gemüse als Rohkost, gegrillte Auberginen und Fleisch.

Heute gibt es Dinkelspätzle mit Brokkoli und Schafskäse. Das ist soooo lecker und steht deshalb oft auf dem Speiseplan.

Morgen muss es schnell gehen, da ich dort einiges zum Baken habe. Deshalb gibt es Vollkornspaghetti mit Zucchinistreifen und Ei. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Dinkelspätzle hören sich gut an. Ich mache immr nur Käsespätzle und mit Brokkoli habe ich ein schnelles Rezept mit Nudeln. Gehröt beides zu meinen Standardas und schreien nach einer Veränderung.

Verrätst du mir das Rezept, Red?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab gestern und heute eine Gemüsepfanne gemacht aus einer Zucchini, einer Zwiebel, einer Tomate und heute noch nem Viertel von so einem handelsüblichen fetablock. Gestern hatte ich statt Feta ein paar Nudln und einen Rosmarinzweig mit rein getan. Sonst nur mit Salz und Pfeffer gewürzt und in Öl angebraten. Mag ich so gern. Umd mit Feta ist das ja auch KH-arm. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eva, lecker.

Bei mir gab es heute Djuvec Reis mit Erbsen und Feta statt Beilage. 

bearbeitet von maus83

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und ich habe heute eine Suppe gekocht. Aus Mören, Kohlrabi, Kartoffel und Würstchen. 

Lukas hat einen riesen Aufstand gemacht, aber dann doch den Telle leer gegessen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt auch lecker, anita und maus!

und erst meckern und dann doch essen ist so typisch. Aber auf jeden Fall besser als gar nicht erst probieren ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eva wenn du länger bei Hello Fresh bestellst kannst du die Verpackungen zurück schicken. Ich glaub nach 3 oder 4 Boxen. Kostenlos natürlich. Ich habe die Wolle und die kühlakkus immer wieder hin geschickt. 

Wenn ich die Ersparnis rechne die ich hatte dadurch das ich nicht so oft in den Supermarkt musste, hat es sich letzendlich dann doch wieder gelohnt ;) 

bearbeitet von Odessa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.5.2017 um 14:25 schrieb anita74:

Die Dinkelspätzle hören sich gut an. Ich mache immr nur Käsespätzle und mit Brokkoli habe ich ein schnelles Rezept mit Nudeln. Gehröt beides zu meinen Standardas und schreien nach einer Veränderung.

Verrätst du mir das Rezept, Red?

Entschuldige Anita, ich hab deine Frage ganz übersehen. Ich ersetze einfach das Spätzlemehl durch Dinkelvolkornmehl - war mir erst unsicher, ob die Konsistenz dann noch stimmt aber es klappt prima. Den Brokkoli dünste ich einfach dazu, röste Dinkelsemmelbrösel etwas an, die kommen über die Spätzle und den Brokkoli und zum Schluss streue ich etwas Schafskäse drüber. Ganz schnell und einfach und sehr lecker.

Gestern gab es Gemüse-Hirse-Bratlinge. Ich hab davon mal gelesen, aber auf die Schnelle das Rezept nicht gefunden und deshalb selber ausprobiert - Hirse gewaschen und gut gewürzt gekocht, geraspelte Karotte und Brokkoli dazu, mit Ei, Streukäse und Haferflocken gemischt, so dass es nicht zu flüssig war und Bratlinge daraus geformt. Da ich mit der Zusammensetzung spielen musste, wurden es ziemlich viele Bratlinge die jedoch alle verputzt wurden (drei konnte ich für Kindergarten und Schule retten weil die Kinder sie unbedingt als Vesper mitnehmen wollten). Auch mein Mann war begeistert und er kann Brokkoli eigentlich leider nicht ausstehen.

Dazu gab es einen gemischten Salat.

Heute gibt es Dinkelpfannkuchen mit Ziegenkäsefüllung, Karotten und Salat.

Eine Kuchen-Eigenkreation gab es am Wochenende, die auch sehr gut wurde - 250g Dinkelvollkornmehl, ein paar Haferflocken, ein paar Löffel Kokosöl, Kokoszucker und etwas Reissirup, zwei Eier und Backpulver. Dazu haben wir Blaubeeren gemischt, die wir noch eingefroren hatten.

  • Upvote 1
  • Downvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mag Dinkelmehl so gern... Ich hab neulich welches gekauft und nicht auf Vollkorn geachtet, ich wußte gar nicht, dass es auch richtig weißes Dinkelmehl gibt. Naja, nun müssen wir es verfuttern. Vom ersten Kuchen daraus, für ein Sommerfest, hab ich nichts mehr abbekommen, nun weiß ich nicht mal, ob das lecker ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns gibts heute Flammkuchen mit Ziegenkäse, Zucchini, Feigen und Honig. 

  • Upvote 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das würde ich jetzt auch gerne essen, Magic. 

Bei mir gab es heute mittag rote Linsen mit stangensekerie und pastinake (da ich keine Karotte mehr hatte) und einer halben gelben paprika (die musste unbedingt weg). Und dazu ein Streifen lachs. Den habe ich immer tiefgefroren vorrätig. So lässt er sich gut in Stücke schneiden. Während der auf dem Gemüse geschmort hat habe ich den Kindern Spaghetti mit Tomatensauce gemacht. Die würden lieber verhungern als Linsen mit Gemüse und lachs zu essen. Dabei war das sooo lecker.

  • Upvote 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns sollte es eigentlich Gyros-Makkaroni-Auflauf geben. Ich habs dann aber abgewandelt und nicht überbacken und dazu Reis gekocht statt Nudeln. 

War lecker aber etwas zu salzig :o

Und es war nichtmal die Sauce sondern der Reis den ich versalzen hab... 

bearbeitet von Odessa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns gab es gestern auch Salat mit Joghurt-Dressing, Tomaten, Mais, Käsewürfeln und leckeren selbst gebratenen Croutons :wub:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzchen, ich habe mich bis jetzt nicht getraut den Käse zu nehmen, wenn ich den Dressing aus Milchprodukten mache. Aber vielleicht muss ich mich einfach trauen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir machen heute Abend eine Bubble Waffel Party, deswegen fällt kochen heute flach :rofl:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.