Jump to content

Unsere kleine Emma

Rate this topic


Recommended Posts

Hallo ihr Lieben.

Nach einer für uns langer und schwerer Entscheidungszeit ist unsere kleine Emma am 15.05.09 zu den Sternen gegangen.Bei einer Vorsorgeuntersuchung wurde festgestellt,dass ich zu wenig Fruchtwasser habe und daraufhin wurde ich ins Krankenhaus überwiesen um genauere Untersuchungen machen zu lassen.Leider hat sich dabei rausgestellt,dass unser Baby nur eine Niere hatte und diese auch nicht richtig funktionsfähig war.Dadurch war leider auch schon die Lunge betroffen,da diese sich mit zu wenig Fruchtwasser nicht richtig ausbilden konnte.Das Baby war daher leider nicht lebensfähig.

Am 13.05.09 haben wir uns dann noch eine Zweitmeinung geholt.Der Arzt hat die Diagnose aber leider bestätigt.An diesem Abend noch musste mein Mann mich dann auch noch ins Krankenhaus bringen,da ich Unterleibsschmerzen und starken Ausfluß bekam.Und dann am nächsten Tag ging dann nach mehreren Untersuchungen alles ganz schnell,da meine Entzündungswerte im Blut auf das 20-fache angestiegen waren.

Die Geburt wurde dann eingeleitet und am 15.05. um 4:07 Uhr kam unser kleines Mädchen tot zur Welt.Ich hatte es dann auf der Brust und mein Mann und ich haben uns dann noch lange von ihr verabschiedet.Dann haben wir sie schweren Herzens gehen lassen.Am Freitag lassen wir sie beerdigen.Es wird immer unsere kleine Emma bleiben.Sie war noch so klein und zart.Es war die 25. SSW.Sie wog 515 g und war 30 cm groß.

Der Schmerz ist riesig groß.Hoffe ich finde hier vielleicht Eltern die das gleiche durchgemacht haben.

Liebe Grüße Jenny

Kleine,süße Emma wir werden dich nie vergessen.Du bist unser kleines Sternchen.Wir lieben dich sehr.

Edited by Jara
Link to comment
Share on other sites

Guest *~DeLaLi~*

Liebe Jenny,

ich werde für Deine kleine Emma heute Abend eine Kerze anzünden. Für die Zukunft wünsche ich Dir und Deinem Mann ganz ganz viel Kraft und Unterstützung!

Liebe Grüße von Denise

Link to comment
Share on other sites

Liebe jenny,

ich wünsche dir ganz viel kraft für die nächsten wochen und monate und viele liebe menschen, die dich durch diese zeit begleiten und mit dir und deinem mann trauern!

auch ich werde hier eine kerze für eure emma anzünden und ganz feste an euch denken, besonders am freitag!

ich kann in etwa erahnen, wie es euch geht, habe ähnliche situationen durch machen müssen...

emma ist übrigends ein wunderschöner name und ich bin mir sicher, dass emma schon viele spielpartner im sternchen himmel gefunden hat!

alles gute

nati

Link to comment
Share on other sites

Immer und immer wieder ist das einfach schrecklich, wenn Eltern so etwas durchmachen müssen....

Es tut mir sehr leid für Euch und auch ich wünsch' Euch alle Kraft der Welt die nächsten Schritte gehen zu können und die Hoffnung nicht zu verlieren..

Edited by *~DeLaLi~*
Signatur entfernt
Link to comment
Share on other sites

Guest SaMi08

Liebe Jenny,

ich kenne diesen Schmerz. Es tut mir schrecklich leid, dass Du Deine Tochter gehen lassen musstest. So ein Abschied tut unglaublich weh. Vor etwas mehr als zwei Jahren haben wir auch ein kleines Mädchen verloren. Sie war 300g schwer und 24 cm groß, ich war in der 21. SSW. Ihr zweiter Name war auch Emma. Letztes Jahr ist unser Sohn zu den Sternen gegangen, genauso schwer und zwei cm größer als seine Schwester.

Ich finde es schön, dass Ihr Euch verabschieden konntet. Und dass Ihr sie beerdigen lasst. Wenn Du möchtest, bin ich für Dich da. Schreib mir, gerne auch eine Email, was Dir gut tut. Ich habe an Celia und Simon Briefe geschrieben und diese in einem Buch gesammelt. So habe ich sie etwas länger bei mir gehabt. Erzähl von Emma, egal wem. Es ist Dein Kind und es kommt bestimmt auch der Moment, in dem Du einfach nur stolz bist, dass Du so ein wunderbares Kind haben darfst. Dann ist es schön, wenn jemand da ist und zuhört. Wir haben auch viele Fotos gemacht und sie in der Familie gezeigt. Ich bin immernoch davon überzeugt, dass meine Kinder wunderschön sind, und das wollte ich zeigen.

Du darfst auch hier ein Foto zeigen, wenn Du willst.

Ich hoffe so sehr, dass Du hier ein bisschen Zuspruch und Hilfe bekommst, dass es Dir die schwere Zeit ein bisschen erleichtert.

Ich werde Deine Emma gleich in unsere Geburtstagsliste eintragen. Dann wird sie nicht vergessen- aber das wird sie sowieso nicht.

Ganz liebe, traurige Grüße,

Sandra

Link to comment
Share on other sites

Oh mann, mir rollern hier die Tränen die Wangen herunter. Sternchen, mir tut das so unendlich leid. Ich bin selber gerade mal ein paar Schwangerschaftswochen weiter, als Du es gerade noch warst. Fühl Dich mal ganz ganz ganz ganz ganz lieb gedrückt von mir. Ich wünsche euch unendlich viel Kraft das Geschehene zu verarbeiten.

Link to comment
Share on other sites

Es tut mir sehr leid, dass Emma nicht hier bei Euch bleiben durfte.

Im Sternenhimmel geht es ihr bestimmt für immer gut.

Ich wünsche Dir, dass Du hier Hilfe findest für die schwere Zeit.

Deine Emma bleibt hier unvergessen.

Alles Liebe

Sabine

Link to comment
Share on other sites

Liebe Jenny,

Es tut mir leid, dass auch Du nun zu den Sternenmamis gehörst. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und verständnisvolle Menschen in Deiner Nähe, die Dich in Deiner Trauer und Deinem Schmerz begleiten und auffangen können.

Es ist sehr schön und sehr wichtig, dass Ihr Euch richtig von Eurer Emma verabschieden konntet und auch die Beerdigung am Freitag wird ein wichtiger Schritt sein - und ein weiterer Abschied... Du hast eine schwere Zeit hinter Dir und auch die Zeit die vor Dir liegt, wird nicht einfach sein. Aber Du bist nicht allein.

Hier im Sternchenforum bist Du gut aufgehoben. Du wirst immer ein offenes Ohr finden, wenn es Dir schlecht geht. Du kannst hier alles schreiben, was Dir auf der Seele liegt. Hier wirst Du verstanden - denn hier haben viele das Gleiche durchgemacht und wissen deshalb genau, wie es Dir jetzt geht...

Mir hat das Schreiben hier und die Unterstützung der Sternenmamis sehr geholfen, als ich vor 6 Monaten meinen lieben kleinen Sohn in der 18. SSW verloren habe. Ich hoffe, es hilft auch Dir und vielleicht kann auch ich ein bisschen dazu beitragen.

Ich werde an Euch und die kleine Emma denken, ganz besonders am Freitag...

Alles Liebe,

Bikemami

Link to comment
Share on other sites

Liebes Sternchen,

auch mir tut es unsagbar leid, dass Ihr Eure Kleine gehen lassen musstet!

Ich werde für Eure Emma ein Kerzchen anzünden und meinem Niko sagen, dass er oben auf den Wolken ganz doll auf die Kleine aufpassen soll!!

Viel Kraft wünsche ich Dir und Deinem Mann, und viele lieben Menschen, die Euch auffangen, halten und mit Euch trauern!

Ich drücke Euch ganz doll!

Chrissy

Link to comment
Share on other sites

vielen lieben Dank für eure lieben Worte.Ich werde noch einen Brief für unsere kleine Maus schreiben und ihn mit zu ihr legen und ein gemeinsames Foto von mir und meinem Mann, damit sie weiß dass wir sie für immer lieben und an sie denken werden.

Liebe Grüße Jenny

Edited by Jara
Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr Lieben.

Nach einer für uns langer und schwerer Entscheidungszeit ist unsere kleine Emma am 15.05.09 zu den Sternen gegangen.Bei einer Vorsorgeuntersuchung wurde festgestellt,dass ich zu wenig Fruchtwasser habe und daraufhin wurde ich ins Krankenhaus überwiesen um genauere Untersuchungen machen zu lassen.Leider hat sich dabei rausgestellt,dass unser Baby nur eine Niere hatte und diese auch nicht richtig funktionsfähig war.Dadurch war leider auch schon die Lunge betroffen,da diese sich mit zu wenig Fruchtwasser nicht richtig ausbilden konnte.Das Baby war daher leider nicht lebensfähig.

Am 13.05.09 haben wir uns dann noch eine Zweitmeinung geholt.Der Arzt hat die Diagnose aber leider bestätigt.An diesem Abend noch musste mein Mann mich dann auch noch ins Krankenhaus bringen,da ich Unterleibsschmerzen und starken Ausfluß bekam.Und dann am nächsten Tag ging dann nach mehreren Untersuchungen alles ganz schnell,da meine Entzündungswerte im Blut auf das 20-fache angestiegen waren.

Die Geburt wurde dann eingeleitet und am 15.05. um 4:07 Uhr kam unser kleines Mädchen tot zur Welt.Ich hatte es dann auf der Brust und mein Mann und ich haben uns dann noch lange von ihr verabschiedet.Dann haben wir sie schweren Herzens gehen lassen.Am Freitag lassen wir sie beerdigen.Es wird immer unsere kleine Emma bleiben.Sie war noch so klein und zart.Es war die 25. SSW.Sie wog 515 g und war 30 cm groß.

Der Schmerz ist riesig groß.Hoffe ich finde hier vielleicht Eltern die das gleiche durchgemacht haben.

Liebe Grüße Jenny

Kleine,süße Emma wir werden dich nie vergessen.Du bist unser kleines Sternchen.Wir lieben dich sehr.

hi Jenny

Trotz der Umstände möcht ich dir zur Geburt von Emma gratulieren, ich find dass kommt irgendwie immer zur kurz, es ist grausam und dramatisch, wenn sowas geschieht , aber wenn ich zurückdenk, wie unheimlich stolz ich auf meine Tochter gewesen bin (und noch bin), wie wunderschön sie gewesen ist, so denk ich ists dennoch auch ein Grund, zu gratulieren...

ich hab meine Tochter am 12.1.08 in der 24 ssw ziehen lassen müssen.

Sie war bei der Geburt 31cm und 555 Gramm(siehe Thread "Hallo" von Morla, hab mittlerweilen nen anderen Nick), sie hatte eine Spina Bifida und Arnold-Chiari-Malformation.

Sie wäre, hätte sie bis zur regulären Geburt überlebt dann wohl unter einer Op gestorben, wir "durften" also entscheiden, wie wir uns verabschieden wollen. Mina hat nach ihrer Geburt noch 90 Minuten gelebt und ist dann bei ihrem Vater gestorben (ich musst zur Curretage)

So etwas entscheiden zu müssen ist die Hölle, aber eben, gern zitiert "manchmal ist das Leben nicht das Beste was wir unseren Kindern bieten können" (dieses Zitat bring ich bis zum Umfallen, weil ichs so schön find...wink zu SAMI)

Ich kann nicht viel dazu sagen, ich weiss wie sehr es schmerzt, das Gefühl, dass es einen in der Mitte auseinander reisst, so ists zum. bei mir auch noch über ein Jahr später; aber man lernt damit klarzukommen...irgendwie...Vertrauen haben, in sich selber, in die eigene Seele, das eigene tiefe Wissen, dass man diese Situation schon packen wird.

Wenn ich irgendwas für Dich tun kann, lass es mich wissen.

Ansonsten schick ich euch an dieser Stelle alle Kraft der Welt und ganz viel Liebe, M.

Link to comment
Share on other sites

Ich denke an Dich, Deine kleine Emma und Deine Familie..... Es ist ein unsagbares Drama, durch das Du durchmusstest und auch noch durchmusst! Aber wenn Du willst, dann wirst Du es Schritt für Schritt schaffen. Es wird Rückschläge geben, aber auch davon wirst Du Dich langsam und Schritt für Schritt erholen! Du wirst hier immer ein offenes Ohr finden, egal, was es betrifft. Wir sind für Dich da! Ich drück Dich und halt Dich einfach nur fest!!!

Link to comment
Share on other sites

Immer wieder bin ich sprachlos und es ist so ungerecht, wenn Eltern ihre Kinder gehen lassen müssen.

Es tut mir so leid :(

Ich denke an euch und werde am Freitag eine Kerze für eure süße Emma anzünden um ihr den Weg in den Sternenhimmel etwas heller zu machen!

Link to comment
Share on other sites

hi Jenny

Trotz der Umstände möcht ich dir zur Geburt von Emma gratulieren, ich find dass kommt irgendwie immer zur kurz, es ist grausam und dramatisch, wenn sowas geschieht , aber wenn ich zurückdenk, wie unheimlich stolz ich auf meine Tochter gewesen bin (und noch bin), wie wunderschön sie gewesen ist, so denk ich ists dennoch auch ein Grund, zu gratulieren...

ganz fett unterschreib!

Link to comment
Share on other sites

Hey.

Am Freitag war die Beerdigung von Emma.Es war sehr traurig aber gleichzeitig auch eine Erlösung dass sie jetzt ihre Ruhe finden konnte.Der Pastor hat auch sehr tröstende Worte gesprochen.Wir bereuen diesen Schritt nicht auch wenn manche Leute sagen dass sie es nicht gemacht hätten.Für uns war es die richtige Entscheidung.

LG Jenny

Edited by Jara
Link to comment
Share on other sites

Wir bereuen diesen Schritt nicht auch wenn manche Leute sagen dass sie es nicht gemacht hätten.Für uns war es die richtige Entscheidung.

LG Jenny

Liebe Jenny,

und nur das zählt was für Euch das richtige war und ist.

Es ist und bleibt Euer Kind, nicht andere müssen das entscheiden.

Es tut mir so leid, ich hoffe Du hast Hilfe von Deiner Familie und Freunden in dieser schweren Zeit.

Alles Liebe.

Link to comment
Share on other sites

.Wir bereuen diesen Schritt nicht auch wenn manche Leute sagen dass sie es nicht gemacht hätten.

all diese leute sollen erst einmal selber in die situation kommen, erst dann kann man was sagen . wie heisst es so schön

"nichtspieler maul halten"...

alles liebe euch!!!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.