Jump to content

Schwieger Mutter oder Monster?

Rate this topic


Mamina
 Share

Schwieger Mutter oder Monster?  

64 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

Guest Lenabu

Meistens verstehe ich mich recht gut mir ihr. Seit Niklas´Geburt mutiert sie jedoch ein bißchen zur nervigen Duzi-Duzi-Oma.... Ist halt das erste Enkelkind...:rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Also meine ist ein SchwiegerMonster

hat sich nach 11 Jahren immer noch nicht abgefunden das Ihr Sohn bei mir bleibt

ja und die kids sind ihr auch egal

Ruft nie an zum Geburtstag Weihnachten oder sonstiges

Denke das wird sich auch nie Ändern

halt ne verbitterte Frau

Link to comment
Share on other sites

Also meine zukünftige Schwieger Mama in Spe ist soweit eigentlich ganz okay *g* :D !!!

Allerdings seit den Geburten ihrer Enkelkinder auch oft etwas nervig, von wegen duzi-duzi-Oma und "ach, was hat er denn der kleine" usw... :rolleyes: !

Allerdings ist sie auch schon 73 Jahre alt... und da gehört das wohl so...!?!

Mein Schatz versteht sich mit seiner zukünftigen Schwieger Mutter in Spe (also meiner Mama, die im Dez. 52 Jahre wird) auch sehr gut :) !

Also alles gut, kein Schwieger Monster dabei :P - coole Idee übrigens diese Frage und Umfrage !!!

Liebe Grüße Nicky

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Ich hasse mein Schwiegermonster und sie hasst mich...Wohnen GsD auch 550km auseinander!Mein Schwiegervater ist ziemlich ok,aber steht leider unter ihrem Pantoffel.

Link to comment
Share on other sites

Also meine Schwieger mama, oder die die es dieses jahr noch wird ist wie eine Freundin und Ersatzmama für mich.

Ich komme mit ihr besser klar sla mit meiner richtigen Mutter.

Mit meiner Schwiegermutter kann ich über alles reden und auch alles mit ihr machen.

Ich hoffe das wird sich auch nicht ändern.

LG Jenny

Link to comment
Share on other sites

Ich hab wohl Glück gehabt. Ich versteh mich super mit meiner SchwieMu in Spe. Auch wenn Leonard ihr erster Enkel ist, sie nervt nicht und hält sich da auch ganz gut zurück. Kommt jeden Sonntag zu Besuch. Aber höchstens für eine Stunde! Da ist meine Mutter schon nerviger!!!! Sie schleppt jeden **** an und kommt oft unangemeldet vorbei. Trägt dann Leo schön und schaukelt ihn durch die Wohnung :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Hi

Also ich hatte zuerst den absoluten Horror meine Schwiegermutter in Spe kennenzulernen!

Vier Jahre später wohnen drei (hoffentlich bald vier) Generationen unter einem Dach! Ohne Zoff und ohne die ganzen Horrorgeschichten. Fühle mich dort sauwohl und da ich weis wie meine Schwiegermama mit ihren vorhanden Enkeln umgeht wird das bei einem dritten wohl nicht viel anderster.

LG Carolin

Link to comment
Share on other sites

Meine Schwiegermutter ist eigentlich eine ganz Liebe, aber ich komme trotzdem nicht besonders mit ihr zurecht. Sie und Schwiegerpapa sind extrem konservativ und da bin ich halt das krasse Gegenteil. Dazu kommt, dass bei uns ja eigentlich keine Kinder geplant waren und unsere Tochter somit halt das erste und auch letzte Enkelkind ist.

Was sie halt nicht wirklich begreift ist, dass es zwar ihre Enkeltochter ist, aber sorry, an erster Stelle ist es UNSER Kind. Und ich habe das Kind nicht bekommen, damit SIE ein Enkelkind hat.

Habe auch teilw. echt Probleme mir anzuschauen wenn Schwiegermama oder Schwiegerpapa die Kleine auf dem Arm haben. Die machen aber auch eine Welle.... GsD ist auf meine Tochter Verlaß :D Die meiste Zeit plärrt sie dann los und will zurück zu Mama :P

Na ja, die zwei haben's wahrscheinlich auch nicht gerade leicht mit mir....

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

Hmmm....

An sich ist Sie eine nette Person. Allerdings hat sie so ihre Eigenarten die man akzeptieren muss, und wenn diese Eigenarten auftreten, dann ignorier ich sie einfach :D

Das passt ihr dann gar nicht, weil sie das nicht gewohnt ist, aber ich mag mich nicht unterordnen. Zumal ich bereits seit mehr als 15 Jahren alleine lebe! (also ohne Muttilein)

Als es hieß das mein Schatz und ich zusammen ziehen, hat sie es erst nicht für voll genommen. Als es an die Wohnungssuche ging, wurde sie mir gegenüber immer zickiger... hat aber immer bei der Renovierung geholfen.

Jetzt seit einigen Wochen ist es wieder ganz angenehm. Ich denke sie hat sich damit abgefunden, dass ich wohl eine Weile an der Seite ihres Sohnes bleibe. Wie lange wird die Zukunft weisen :) ich lass mich da überraschen und genieße einfach den Moment :)

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Meine Schwiegermutter ist völlig in Ordnung, das es mal Sachen gibt, die einem nicht gefallen ist ja normal aber deswegen ist sie noch lange kein Monster. Ich finde sie völlig ok wie sie ist!

Sie ist auch keine "Über-Oma", zwar gibt sie den Kinderwagen nicht wieder her, wenn sie ihn einmal hat aber das ist ok, da sie nur Jungs hat ist sie stolz auf ihr Enkeltöchterchen :D

Link to comment
Share on other sites

Mein Schwiegervater ist verstorben auf den Tag genau 7 jahre bevor ich geboren bin, da war mein Mann 15 glaube ich. Und meine Schwigermutter starb auch bevor ich mein Mann kennen gelernt habe...:(

Link to comment
Share on other sites

Also ich habe ein super Verhältnis mit meiner Mutter, umso schlimmer ist auch das schlechte Verhältnis mit meiner Schwiegermutter für mich. Die Schwiegereltern wohnen am Ort und lassen uns einfach nicht unser eigenes Leben leben, das sorgt noch für sehr viel Streit zwischen mir und meinem Freund. Bevor das nicht richtig geregelt ist will ich auch keine Kinder, damit dann der Stress nicht erst richtig losgeht.

Link to comment
Share on other sites

Also bei mir geht es so langsam mit meiner Schwiegermutter in Spe, hat ja auch fast zwei Jahre gedauert!

Als ich vor drei Jahren mit meinem Freund zusammen gekommen bin, ging es einigermassen, wir sind zwar nicht so richtig warm miteinander geworden, aber man konnte sich unterhalten ohne sich unwohl zu fühlen.

Als wir ihr dann von meiner Schwangerschaft erzählten, war allerdings der Ofen aus! Wie eine Furie ist sie auf mich los und hat mich nur angeschrien und rumgebrüllt, dass das doch wohl nicht wahr sein kann, was ich mir einbilde ihr ihren Sohn wegzunehmen! (Er ist ihr einziges Kind)

Nach zwei Tagen, dachten wir sie hätte sich etwas beruhigt, weil sie uns zum Essen eingeladen hatte. Wir dachten nun können wir mit ihr darüber reden, weil ja klar war, dass er dann zu mir ziehen würde, aber zu diesem Gespräch kam es erstmal nicht...

als wir die Wohnung betraten roch es schon sehr nach Alkohol, das Essen war noch nicht fertig, so warteten wir in seinem Zimmer, bis es im Flur polterte und sie im Türrahmen zu seinem Zimmer zusammenbrach! Sie war so betrunken und nur noch am schreien und weinen, wir wussten gar nicht was wir machen sollten!Plötzlich rappelte sie sich hoch und riss das Fenster auf und wollte sich rausstürzen, mein Freund erwischte sie gerade noch so an den Beinen und zog sie wieder rein!

Ich war so geschockt und konnte mich gar nicht bewegen! Immer wieder schrie sie, lass mich doch sterben, was soll ich denn noch hier und so was, ich fand das in dem Augenblick so widerlich! Eine erwachsene Frau und ja angeblich fürsorgende Mutter, tut ihrem Sohn sowas doch nicht an!!!

Wir haben dann ihre Tante gerufen und sind ganz schnell zu mir gefahren, weil ich kurz vor einem Nervenzusammenbruch stand, das war einfach zu viel für mich und mein Freund war auch ganz blaß um die Nase!

Ich habe ihr das bis heute nicht ganz verziehen, aber als unser Schatz dann auf der Welt war, hat sie sich wirklich bemüht das wieder gut zu machen, das rechne ich ihr natürlich an, aber vergessen werde ich das wohl nie...

Liebe Grüsse Ela

Link to comment
Share on other sites

Komm mit meiner irgendwann mal Schwiegermama recht gut aus. Das Verhältnis kann man zwar nich gerade als extrem herzlich bezeichnen, aber wir streiten uns nicht und verstehen uns eigentlich ganz gut.

Is irgendwie wie die nette Nachbarin von nebenan bei der man ab und zu mal zum Cafe eingeladen ist und etwas tratscht. Da kommen die lustigsten Geschichten auf den Tisch, mit dem kleinen Unterschied, dass es sich in diesen Geschichten nicht um irgendwen drehn, sondern um ihren Sohn, meinen Freund, der auch noch daneben sitzt. Besonders lustig wirds, wenn sie mal wieder soooooooo niedliche Bilder zum angucken hat. :D

Hoffentlich ändert sich das auch nicht wenns Kleene da ist.

Mein Schatz kommt mit meiner Mutter sehr gut aus. Sie ist zwar eh nicht der Typ der jeden sofort in ihr Herz schließt, aber die beiden waren und sind sich von Anfang an sympatisch. ^^

Link to comment
Share on other sites

Meine Schwiegermama (in Spee) ist ne ganz nette und ich verstehe mich auch wirklich gut mit ihr!

Sie kommt aber nicht von hier und daher sehen wir sie auch nicht so oft!Sie ist unsere "Oma Afrika",weil sie mit einem Farbigen zusammen ist und des öfteren in Afrika "lebt"!

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.