Jump to content

Pda??


Guest juliloewe69

Recommended Posts

Guest juliloewe69

Habe drei Kinder spontan entbunden...ging immer sehr schnell...bedauerlicherweise war ich während der Presswehen für niemanden ansprechbar. Ich habe keinerlei Anweisungen befolgen können, die mir Hebamme oder Arzt gegeben haben. Wer kann mir sagen, ob eine PDA hilfreich ist...hat man Schmerzen oder nur ein Druckgefühl?

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen...:(

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte bei dieser Geburt auch die PDA, mir gings nämlich auch so, dass ich nicht wirklich ansprechbar war und weiß ganz vieles nicht. Deshalb hat mir die Hebamme gleich zu einer PDA geraten.

Und ich glaub, wenns legen wehtut, ist ja nur ein kurzer Schmerz, den nehm ich gerne in Kauf, hab aber eher gehört, dass das Legen nicht wirklich wehtut, mehr das ziehen.

Link to comment
Share on other sites

Huhu:)

Ich hatte eine PDA bekommen, damit der MuMu sich schneller öffnet und das legen war nur unangenehm tat aber nicht weh. wenn die PDA sitzt merkt man nichts mehr von der Kanüle selbst...

Ich hatte trotzdem Wahnsinnsschmerzen:( die PDA war zu schwach dosiert und das hat sich erst beim nähen gezeigt:o also nähen vom Dammschnitt.... vorher dachte ich halt immer, es muss so weh tun:D

hatte später bei einer Op im Unterbauch eine SPA oder wie die andere VAriante heißt und die saß perfekt...da hab ich ga nichts mehr gespürt außer nen leichten Druck

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte bei dieser Geburt auch die PDA, mir gings nämlich auch so, dass ich nicht wirklich ansprechbar war und weiß ganz vieles nicht. Deshalb hat mir die Hebamme gleich zu einer PDA geraten.

Und ich glaub, wenns legen wehtut, ist ja nur ein kurzer Schmerz, den nehm ich gerne in Kauf, hab aber eher gehört, dass das Legen nicht wirklich wehtut, mehr das ziehen.

Das legen tut gar nicht weh, die Angst kann ich dir nehmen. Die PDA wird ja während einer Wehe gelegt und wenn du eh schon Schmerzen hast merkst du nix mehr:o

(Aber die Presswehen wirst du trotzdem merken:o)

Link to comment
Share on other sites

ich hab auch eine pda bekommen und es war die beste entscheidung die ich dort hätte treffen können!!

erstmal wird die stelle mit einer dünnen kanüle betäubt. man merkt den kurzen piek aber nicht mehr. erst wenn die stelle betäubt ist setzten die den katheter. ich hab davon rein gar nix mitbekommen, auch vom ziehen nicht. hatte nur hinter her rückenschmerzen, so ca 5 tage lang. aber das ging auch vom schmerzgrad her.

und: wenn du richtig krasse wehen hast - ist dir der piek so pupsegal...das legen der braunüle im arm war viiiiel schlimmer! ehrlich!!

Link to comment
Share on other sites

Dankeschön julilöwe :D

Bei mir hat die PDA vor den Presswehen aufgehört zu wirken, was ich aber vollkommen okay fand, ich fand die Presswehen auch nicht so schlimm wie die anderen Wehen, da das Pressen echt anstrengend war und ich deswegen kaum auf die Schmerzen geachtet habe!!!

Link to comment
Share on other sites

Bei mir wurde die PDA glücklicherweise hervorragend gesetzt und dosiert. Das "Setzen" habe ich zwar als ein wenig unangenehm empfunden, weh getan hat es aber nicht. Danach habe ich die Wehen zwar noch gut gespürt, aber auch die haben keine Schmerzen mehr bereitet. Nachwirkungen wie Schmerzen am Rücken oder so hatte ich überhaupt keine. So kann ich eine PDA nur empfehlen!

Link to comment
Share on other sites

Ich kann die PDA auch nur empfehlen! Hab die Einstiche kaum bemerkt und war erstaunt, als der Anästhesist meinte, er sei schon fertig! Danach hatte ich das Gefühl, ich kann mit der Geburt besser umgehen, ich konnte mal wieder durchatmen und Kraft tanken. Die Einstichstelle merk ich allerdings auch noch hin und wieder, tut aber nicht weh!

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab sehr gute erfahrung mit der pda gehabt bei janne... als die presswehen kamen wurde nicht nochmal nachgespritzt, damit ich die wehen spüren kann und pressen kann, aber ich muss sagen, die wehen waren durch die rest-pda gar nicht so schlimm und ich hatte auch keinen richtigen schmerz, es war nur unangenehm.

Also vom schmerzfaktor her, würde ich es immer wieder so machen...

Und das PDA-setzen hab ich fast gar nicht gemerkt... das war n klaks im vergleich zum wegenschmerz, wirklich...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.