Jump to content

Elastisches TT vs. "normal" gewebtes TT

Rate this topic


Dei09

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben!

Vielleicht könnt ihr mir helfen!

Ich überlege mir, ein TT anzuschaffen. Ich habe von meinem Sohn noch eine Manducatrage zu Hause, fand es aber doch bei längerem Gebrauch relativ unbequem und brauchte auch meistens eine zweite Person, die mir beim anlegen hilft. Vor allem die Querschnalle im Nacken habe ich irgendwie nie wirklich alleine zu bekommen. Jetzt habe ich gesehen, dass es auch elastische TT gibt und laut den Kundenbewertungen zb. bei amaz*, sollen die einfacher zu handhaben sein, als ein normales TT. Würde mich über ein paar Erfahrungsberichte von euch freuen!

Link to comment
Share on other sites

Sobald die Kinder schwerer werden, sind die elastischen Tragetücher nicht mehr so gut. Sicherlich lassen sie sich einfacher binden, aber mit Übung geht einem das auch mit den gewebten schnell von der Hand. Größere Kinder hängen in elastischen Tüchern zu sehr durch, die sind nur was für Neugeborene/sehr leichte Kinder. Ich hab's ab fünf Kilo schon nicht mehr als ideal empfunden.

Link to comment
Share on other sites

Ich fand das elastische TT am Anfang ideal, um mich aufs Tragen "einzugrooven". Das Binden geht leichter und es ist kuscheliger. Aber ich gebe Kivi Recht, man kann es nicht lange nutzen. Ich habe die Madame noch bis 6,5-7 kg oder so drin getragen, danach musste ein gewebtes TT her, weil zu schwer für das elastische TT war.

Aber für den Anfang war es super und ich würde auch ein weiteres Kind die ersten Monate im elastischen Tuch tragen.

Link to comment
Share on other sites

Wenn du schon ne Manduca hast, dann gib ihr doch noch ne Chance. Fürs vorne Tragen allein Anziehen geht es prima, wenn man die Querschnalle zu lässt, das Baby auf den Schoß nimmt und dann das Ganze Teil samt Trägern einfach wie Hosenträger hoch klappt und übern Kopf zieht. Dann kann man ganz einfach die beiden Seitenschnallen schließen.

Für hinten hab ich immer dasselbe gemacht und dann das ganze Paket im Sitzen gedreht vor ich die Schnallen geschlossen hab.

Und wenn sie unbequem ist, dann versuch doch evtl mal, den Hüftgurt enger und weiter hoch zu machen. Nach einigem Rumprobieren saß sie bei mir so am besten.

Link to comment
Share on other sites

Also ich persönlich finde keine Trage für die Frischlinge geeignet, selbst wenn es laut Hersteller gehen soll. Aber mir hängen sie noch zu sehr drin. Sprich meine Kinder kommen/kamen nur ins TT ab Beginn. Und erst wenn sie etwas kompakter sind in eine Trage (z.B. wenn der Papa mal trägt). Kenne auch einige die es ähnlich handhaben...

Aber zur eigentlichen Frage. Wenn du bereit dazu bist, dann nimm zuerst ein elastisches und kauf später dann ein gewebtes nach.

Falls du nur eines möchtest, dann nimm direkt ein gewebtes Tuch.

Denn ich schließ mich den anderen da voll an. Das elastische ist einfach zu binden und es schmiegt sich dem kleinen Wurm auch richtig toll an. Hab mir deswegen auch selber gerade noch ein Moby dazu gekauft. Es ist aber ab einem gewissen Gewicht dann nimmer so gut. Es hängt dann so durch.

Das gewebte ist da viel besser und macht einen besseren Sitz bei mehr Kilos.

Das binden lernst du schnell und bist bald Profi, man muss es nur bissl üben:)

Link to comment
Share on other sites

Danke erstmal für eure netten Antworten! Hhhmm, vielleicht probiere ich es erstmal mit so nem elastischen Tuch und je nachdem, ob das gut klappt oder nicht, kann ich ja dem Manduca auch nochmal ne Chance geben?! :aconfused: Ich meine, wenn das Baby dann seinen Kopf alleine halten kann und etwas "stabiler" ist, geht es ja auch leichter mit dem Anziehen von der Trage. Was meine Überlegung auf das elastische Tuch gelenkt hat: Da steht halt überall, dass man das Tuch "vorbinden" kann, dann setzt man das Würmchen da rein und muss wohl nicht so viel hantieren, wie mit den normal gewebten Tüchern? Beim ersten Mal hatten wir zwar so ein normales TT zur Ansicht im GVK, aber die Hebamme hatte nicht wirklich so die Ahnung davon, d.h. wie man das jetzt am besten wickelt oder so. Dieses Mal mache ich aus Zeitmangel keinen GVK und meine Nachsorge-Hebi kennt sich mit dem Thema auch nicht wirklich aus.

Link to comment
Share on other sites

schau dir das mal bei youtube an, da gibts genug anleitungen. ich mochte den moby nicht, fand das gewebte tuch besser, vllt. gehts du einfach mal in einen babyladen und probiers es aus, eine freundin von mir machte das so und entschied sich für das elastische. jedem das seine. :D

Link to comment
Share on other sites

Ich kann nur unterstützen was schon angesprochen wurde: Das elastische Tuch ist einfacher zu binden, es hängt jedoch bald durch. Mein Kleiner hat jetzt so ca. 6,5kg (+/-) und sitzt nich mehr so gut drin - egal wie straff ich es am Anfang binde, er hängt nach ner viertel Stunde spätestens durch.

Wie es mit einem gewebten Tuch tragen lässt, kann ich nun nicht wirklich beantworten...der Erstgeborene hat es einfach nicht leiden mögen, so dass wir es nach ein paar Versuchen aufgegeben und es wieder verkauft haben (ärgerlich, denn No.2 findets super so getragen zu werden).

Link to comment
Share on other sites

Ich kann mich den vorschreiberinnen nur anschließen. Ich hab auch ein elastisches TT. Ich finde es super, binde es auch schon vor und nehm den zwerg dann einfach nur aus dem Maxi Cosi, pack ihn ins TT und kann super mit den Hunden laufen!

Allerdings finde auch ich das Tom nun etwas zuuu schwer für das TT ist. Angegeben ist es für Babys bis ca 9kg. Tom ist jetzt bei ca 6,2kg und hängt doch sehr durch! Ich bin dabei mir was neues zu suchen und liebäugel mit einer Manduca oder dem Bondolino:-)

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mich jetzt dazu entschieden, erstmal mit einem elastischen TT "anzufangen". Hab mir verschiedene Sachen bei Youtube angesehen und fand es beim normalen TT schon recht viel, was man beim Binden etc. beachten muss. Denke mir so, dass ich mit dem elastischen Teil ja erst Mal "einsteigen" kann, um zu sehen, ob das überhaupt was für mich ist und dann muss ich ja auch noch sehen, ob die Kleine überhaupt gerne getragen werden möchte. Und das mit dem elastischen Tuch sieht so gemütlich und kuschelig aus... :atongue: Falls mich das TT doch überzeugt, kann ich mir ja immernoch ein gewebtes zulegen, oder ich versuche es nochmal mit der Manduca. Wenn man kein ganz neues Tuch nimmt, dann sind die ja auch nicht mehr so teuer, da kann man auch 2 anschaffen. Vielen lieben Dank auf jeden Fall für eure Meinungen!

Link to comment
Share on other sites

Habt ihr eigentlich so eine Trageberatung extra mitgemacht wegen dem Tragetuch?

ich hab in der ss ne trageberatung gemacht, weil ich tt binden können wollte, wenn der kleine da ist. war super! als er da war, fühlte ich mich sicher und hab es ab dem ersten tag zu hause genutzt. auch heute trag ich noch ab und zu im tt (er ist 9 monate alt), aber vor nem guten monat hab ich mir noch nen bondolino zugelegt und der ist für das jetztige gewicht einfach besser.

Link to comment
Share on other sites

Ich würde ein elastisches vorziehen, wenn ich denn nochmal ein Baby tragen würde. Ich mochte die mit dem festen Stoff nie. habe dann (als es für K. schon zu spät war) elastische Tücher kennen gelernt und fand die super angenehm von Stoff und vom Tragen her auch.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

hallo ihr lieben!

ich hätt gern mal ein rat von einer trageerfahrenen:

ich würde mir gern zusätzlich (zum normalen hoppedi.z)ein elastisches tragetuch anschaffen...gerade für den anfang u den sommer. welches könnt ihr da empfehlen????

vielen lieben dank schonmal :)

lg ludmilla

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte mir fürs linchen das Moby Wrap gekauft, fand es bei einer Bekannten schon recht angenehm und mir gefiel es wirklich sehr gut, vorallem auch im Preis und den Bindearten. Ich fand es toll, kann aber keinen Vergleich zu anderen elastischen ziehen, da ich diese nie genutzt habe:) Vorallem war es aber auch sehr angenehm für so ein kleines Neugeborenes:)

Link to comment
Share on other sites

Ich schick dir mal ein link dazu, ich würde dir aber eher das leichte von Hoppediz empfehlen oder ein seidentuch

Ach und die elastischen sind nicht unbedingt für den Sommer geeignet, da man sie ja 3 lagig binden muss, weil sonst ja kaum halt ist. Benutzen kann man es ja eh höchstens bis 7/9 kilo, wobei man es meist bei 5 kilo schoin nachziehen muss

Edited by Angelslam
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.