Jump to content

Studie – Ja oder Nein?

Rate this topic


Recommended Posts

Ich bin am Überlegen. Unser Prof hat gemeint, dass ich für eine Studie in Frage komme. Genaues werde ich beim ersten US am 2./3. ZT erfahren, ob es überhaupt klappt.

Hab schon das etwa 50seitige Pamphlet hier liegen. Aber bisher konnte ich mich noch nicht überwinden es zu lesen...

Es soll ein Medikament zugelassen werden, das bisher auch schon erfolgreich bei bestehender Schwangerschaft verwendet wird, also DER Hochrisikogruppe. Nun soll es aber auch vor einer Schwangerschaft eingesetzt werden. Dafür braucht es erneute Studien und Zulassungen. Die erste Runde an Studien ist schon durch, nun läuft Runde zwei. Nebenwirkungen soll es nicht geben, es soll aber dafür bereits Hinweise geben, dass dadurch die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft leicht steigen soll.

Ist sowas ähnliches wie Utrogest bzw. Crinone. Nur wäre hier der Vorteil, dass man es schlucken kann, ohne Nebenwirkungen für die Leber (wie bei Utrogest, wenn man das schlucken würde).

Weiterer Vorteil, wir könnten unsere Fahrtkosten für alle Termine in der Kiwukl abrechnen, bis zu 240€. Wäre für den Tag der Punktion gut, denn da ist es zwei mal Taxi durch die Stadt und meine KK weigert sich zu zahlen, selbst bei dem Schein vom Arzt, dass ich nach einer OP verständlicherweise nicht fahren kann...

In der zweiten Studie bekommt man nun am Tag der Punktion entweder das neue Medikament oder Crinone-Gel. Kenne das letztere aber nicht...

Was meint ihr?

Auf der Studie steht was von oralem Dydrogesteron, falls das jemandem was sagt...

Link to comment
Share on other sites

Crinone hatte ich. Muss man sich morgens vaginal einführen und dann 30 Minuten liegen bleiben. Das holt man nur einmal am Tag. 

Wenn die erste folge schon durch ist und es auch bei Schwangeren schon getestet wurde, hört sich das für mich ganz gut an. 

Mich würde mir den Schriftsatz mal in Ruhe durchlesen. 

Wenns dann auch noch die Wahrscheinlichkeit erhöhen soll. 

Link to comment
Share on other sites

Hab mir das jetzt durchgelesen. Über genaue Wirkweisen steht da natürlich nichts drin. Der Doc meinte das nur, weil die orale Einnahme wohl effizienter sei. Zumindest deutet es darauf hin...

Mich schreckt nur das Crinone (meine Autokorrektur macht daraus Urinone – was auch immer das sein soll :uglygaga: ) ab. 30 Minuten liegen bleiben, das ist doof und müsste ich extra integrieren. Hab nur keine Lust auf noch früher aufstehen...

Link to comment
Share on other sites

Ja, klingt gut an sich. Mein Mann ist auch dafür...

Noch muss ich aber ausgewählt werden. Ich wollte nur die Entscheidung gerne vorher treffen... und kenne mich mit sowas ja gar nicht aus...

Die Gelbkörper-Medikamente übernehmen die ja auch von den Kosten her. Falls die KK bei uns nicht zahlt, wäre das ja auch ein Vorteil, auch wenn das natürlich eher der Tropfen auf dem heißen Stein ist...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Similar Content

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.