Jump to content

Gebrauchte Babykleidung... wie waschen?

Rate this topic


Antje79

Recommended Posts

Ich hab mal eine Frage...

Ich habe bei Ebay Babykleidung ersteigert :) und wollte euch mal fragen wie ich die am besten wasche so das eventuelle Keime oder sowas auch wirklich rausgehen.

Bei den meisten steht ja 40 oder 60 Grad drin.

Aber bei der Temperatur tötet es ja keine Keime ab :confused: sollte man sie trotzdem bei 95 Grad waschen oder ist 60 Grad völlig ausreichend? Habt ihr da Erfahrung mit?:)

Link to comment
Share on other sites

Ich hab da keine Erfahrung, würde es aber wohl so machen: waschen nach Anleitung mit Hygienespüler und danach noch mal eine Runde ohne den Spüler :)

Der wirkt ja desinfizierend und somit solltest du die Wäsche auch "sauber" kriegen ohne sie zu kochen :) Den zweiten Waschgang würde ich machen, weil ich nicht weiss, ob der Geruch danach für's Baby nicht zu "hart" ist.

Link to comment
Share on other sites

Ich benutze den Sagrotan Hygienespüler zum Beispiel bei Kochwäsche, die ich aber nur auf 60 Grad waschen kann. Er desinfiziert bereits ab 60 Grad. Ich denke Sagrotan ist Hautfreundlich. Ich habe keinerlei Probleme, obwohl ich sehr empfindlich bin.....

Aber ich habe mir sogar oft schon sagenl assen, man soll gebrauchte Kleidung kaufen, weil dann (wie es ja in manchen Sachen der FAll oist) die Schadstoffe schon rausgewaschen sind.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Antje...hab selber auch babysachen bei ebay ersteigert und hab sie ganz normal gewaschen so wie´s im schild drinsteht...bei 60°C werden eh alle keime abgetötet...aber ich denke , dass die sachen die da privat verkauft sind nicht verkeimt sind, haben ja auch nur babys getragen!;)

Link to comment
Share on other sites

Ich hab überwiegend gebrauchte Babykleidung. Und die hab ich ganz normal nach Anleitung gewaschen. Hab halt bissl Weichspüler rein, Waschpulver natürlich und n Fleckensalz (das auch desinfiziert - steht jedenfalls auf der Packung;) ) - und danach aufhängen und dann kurz in den Trockner,dass es schön flauschig bleibt bzw. wird und dann zusammenlegen :D

Link to comment
Share on other sites

hallo,

ich wasche auch mit dem sagrotan hygienespüler die gebrauchten sachen, ich fühle mich dann einfach besser das keine keime von tieren oder erkrankungen usw drin sind

man weiss ja schliesslich nicht wie diese menschen wohnen.

aber nach dem ersten waschen wasche ich die sachen natürlich normal nur mit waschpulver.

Lg melanie

Link to comment
Share on other sites

Schlimmer als Keime ist Weichspüler. Da sind Weichmacher drin (logisch oder? ) und die sind erwiesener Maßen schädlich und beeinträchtigen unter anderem die Fruchtbarkeit.

Nicht nur bei Babys......

Keime bekommt man prima bei 60Grad oder eben mit Hygienespüler raus, aber ich würde nach der nutzung von Hygienespüler auch nochmal ohne nachwaschen...

Link to comment
Share on other sites

Ich hab auch sehr viel Babysachen bekommen, die z.Teil schon gewaschen waren. Das andere ( neue Sachen ) hab ich gewaschen wie es dran steht. Helle Sachen sogar etwas höher. Keime werden meines Wissens schon bei 60°C abgetötet.

Ja das keime bei 60° schon abgetötet werden ist auch mein Wissen

Link to comment
Share on other sites

Guest Magica deSpell

Danke :P

Unterschreib;)

Ja, wir haben auch gesagt bekommen, das Keime die bei 60°C nicht abgetötet werden auch bei 95°C nicht kaputt gehen.

Ich glaub bei Pilzsporen is das ne andere Sache, weiß aber net so genau...

Musste auch tiiiiiieeef durchatmen, sonst wär ich am Anfang desinfizierend durch die ganze Bude gerannt:rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Danke :P

.

Verstehe jetzt nicht wie´s gemeint ist;) aber macht ja nichts... wollte nur auf die Gefahr hinweisen.

Stand erst vor 3 oder 4 Monaten wieder in der GEO dass es dazu jetzt wissenschaftliche Studien gibt...

Das soll mit ein Grund sein, weshalb es bei vielen Paaren so lange dauert bis es mit der Schwangerschaft klappt. Insbesondere bei Männern ist das ein Problem. Sie haben durch die Weichmacher geringere Spermienanzahlen.

Weichspüler gilt da als besonders schlimm, da man über die Haut bei direktem Kontakt mit Weischspülergewaschener Kleidung das besonders gut aufnimmt. Aber auch durch Nahrung die in Plastikfolie verpackt ist kann man Weichmacher aufnehmen.

Edited by Sini
Link to comment
Share on other sites

Sorry, wenn das jetzt vielleicht härter rüberkommt, als es gemeint ist, aber man kann es mit der Hygiene auch übertreiben !

Waschen so wie es auf dem Schildchen steht, reicht vollkommen.

Wenn meine Kinder Brechdurchfall hatten, habe ich für die Wäsche, die sie verschmutzt hatten, auch den Hygienespüler benutzt, aber sonst reicht normales Waschen vollkommen aus.

Auch bei gebraucht gekaufter Kleidung.

Die meisten Teile, die ich für meine kleine Tochter bei ebay ersteigert hatte, waren sowieso vor dem Versand von den Verkäufern noch einmal gewaschen worden.

Link to comment
Share on other sites

Ich glaub, hier ging's gar nicht um einen übertriebenen Hygienezwang, sondern vielmehr darum, dass man bei Bekleidung vom Flohmarkt nicht weiss, wie die Menschen leben, von denen man kauft.

Bei gebrauchter Babybekleidung von Freunden/Familie/Bekannten reicht mir normales Waschen, gebrauchte von Fremden würde ich immer doppelt waschen.

Ich weiss ja nicht, wie's dort aussah. Vielleicht hat die Katze im Kleiderschrank geschlafen oder der Hund mit dem Strampler im Körbchen gekuschelt ;)

Link to comment
Share on other sites

Also ich würde die Sachen auch waschen wie es auf dem Schild steht + Hygienespüler.

(Man weiß ja nie ob die Leute schnudellig waren oder nicht . . . :) )

Vielleicht würd ich die Sachen noch einmal erneut waschen OHNE Hygienespüler !?

Früher oder später kommen unsere Kleinen so oder so mit Bakterien und Keimen in berührung (stecken sich ja alles in den Mund was nicht angewachsen ist) . . . das ist halt so . . .

Link to comment
Share on other sites

Guest Breeze
Verstehe jetzt nicht wie´s gemeint ist;) aber macht ja nichts... wollte nur auf die Gefahr hinweisen.

Nee, ich finde es gut das jemand drauf hingewiesen hat. Ich wollte es tun aber du hast das Schreiben ubernommen ;)

Wir benutzen keinen Weichspueler mehr.

Link to comment
Share on other sites

Schlimmer als Keime ist Weichspüler. Da sind Weichmacher drin (logisch oder? ) und die sind erwiesener Maßen schädlich und beeinträchtigen unter anderem die Fruchtbarkeit.

Nicht nur bei Babys......

Keime bekommt man prima bei 60Grad oder eben mit Hygienespüler raus, aber ich würde nach der nutzung von Hygienespüler auch nochmal ohne nachwaschen...

mhhhhhhhhh, wo hast das Gerücht her ????Wie habe ich bloß geschafft ein Kind zuZeugen überleg :-)

Man muss nicht immer alles glauben....:confused:

Link to comment
Share on other sites

Wie schmuddelig soll denn jemand mit Kinderkleidung sein?

Also Angst hab ich da keine, einen Hygienespüler habe ich noch nie gehabt

oder gebraucht. Und Weichspüler in Maßen ist okay, solange man nicht nen

halben Liter reinkippt. Wenn ich schon immer "Antibakteriell" lese, bekomme ich ne Gänsehaut:D

Ich würde die Kleidung nach Schildchen waschen und gut ist es.

LG kikra13:D

Link to comment
Share on other sites

Wie schmuddelig soll denn jemand mit Kinderkleidung sein?

Also Angst hab ich da keine, einen Hygienespüler habe ich noch nie gehabt

oder gebraucht. Und Weichspüler in Maßen ist okay, solange man nicht nen

halben Liter reinkippt. Wenn ich schon immer "Antibakteriell" lese, bekomme ich ne Gänsehaut:D

Ich würde die Kleidung nach Schildchen waschen und gut ist es.

LG kikra13:D

Genau so denk ich auch!! Keimfrei kann man eh nie sein udn wie soll denn das baby sein Imunsystem aufbauen?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.