Jump to content
Sign in to follow this  
nini1

Wer hatte 2 KS und hat danach spontan entbunden ????

Recommended Posts

Hi Ihr! :wave:

Ich hatte gestern Besuch von meiner Hebi und ein sehr laaaaaanges Gespräch. Auf Grund der Vernarbung der Gebärmutter wegen der vorherigen Kaiserschnitte, machen viele Krankenhäuser den Versuch einer Spontangeburt auf Grund des Risikos nicht mit. Das Krankenhaus in das ich gehen werde im übrigen auch nicht, ich müsste also dann woanders hingehen wenn ich unbedingt den Versuch starten wollen würde. Da bei mir allerdings seit knapp 4 Wochen so ziemlich blöde Schmerzen vorhanden sind, die ich ja gerne versuche zu ignorieren, habe ich meine Hebi darauf angesprochen. Das blöde Aua kommt von den Vernarbungen und da es ja jetzt schon so unangenehm ist (19 SSW), spricht auch das für einen weiteren Indikator für den KS. War erstmal ein Schock, aber andererseits auch eine Erleichterung die sich breit machte, denn so kann mir keine Enttäuschung passieren, sollte das alles wieder nicht so hinhauen ;).

In dem KH wo mein Würmchen das Licht der Welt erblicken wird, versucht man den KS bei 39+0 zu machen, aber das kommt dann auch auf meinen Zustand im Laufe der letzten Wochen an. Davon ab, haben wir uns jetzt schon ein für uns sehr schönes Geburtsdatum ausgesucht :abiggrin:!

Achso im Gegensatz zu meinem FA sprach meine Hebi davon, dass das Risiko bei 30% liegt.

Liebe Grüße

Denise

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Denise,

na da hast du ja jetzt wenigstens Gewißheit und kannst dich drauf einstellen.

Wird bestimmt der 12.12.12 oder ??? :lol:

Das ist auch das letzte Mal das das geht dieses Jahr *g*

Wüßtest du denn überhaupt ein anderes KH dass den Versuch wagen würde ?

Nur so rein Interessehalber ... oder müßtest du dich da erst noch überall vorstellen und durchfragen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Freundin hatte das 1. per KS, das 2. war in einem Anthroposophischen KH mit dem Versuch spontan zu gebären, aber wurde auch ein KS und mit dem 3. jetzt sagt selbst das Anthroposophische KH, dass sie kein Risiko eingehen wollen und es ist ein geplanter KS.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:lol: Joshi und Stine wie kommt Ihr denn auf solch ein Datum? ;)

Ja Stine ich weiß welches KH das machen würde, dass hat meine Hebi mir sogar selber genannt und ich habe es mir fast gedacht. Das ist das KH in dem ich Lara bekommen habe und dieses KH betrete ich nie mehr!

Ja Sicherheit geht vor, aber Angst habe ich definitv trotzdem, auch wenn ich es ja schon kenne...... Puhhh alles aufregend :redface:

Joshi wann hast Du nochmal Dein Geburtsplanungsgespräch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

:rofl:

Hatte es gestern, bin spontan ins KH..

Das was meine FÄ sagte, bewahrheitete sich auch, denn das Datum welches ich im Kopf hatte, wird tatsächlich der geplante KS-Tag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Boaaahhh das ist ja schon bald!!! Und ein schönes Datum, 4 Tage vorher haben wir unseren Hochzeitstag :D.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Jara

@DeLaLi hattest Du dieses Schmerzen die von der Narbe diesmal ausgehen schon bei der 2ten ss oder erst jetzt bei dieser. Ich bin nur neugierig :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo ich war jetzt ne weile nicht mehr da hatte leider keine zeit.

ich wollte mal fragen ob man bei einem ultraschall der KS narbe sehen kann ob sie mit der gebärmutter verwachsen ist??

Share this post


Link to post
Share on other sites
hallo ich war jetzt ne weile nicht mehr da hatte leider keine zeit.

ich wollte mal fragen ob man bei einem ultraschall der KS narbe sehen kann ob sie mit der gebärmutter verwachsen ist??

Das würde mich auch interessieren. Meine Trainerin beim Sport hat das bei mir vermutet, weil ich bei bestimmten Übungen Schmerzen habe bzw sie gar nicht machen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soviel ich weiß, soll man per Ultraschall wohl zwar die Vernarbungen sehen können, aber die Verwachsungen wohl nicht. Ob das wirklich so ist weiß ich allerings nicht :confused:.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also mein letzter Stand (Nov. 2011 :lol:) war der, dass man Verwachsungen im US nicht erkennen kann...nur die Narbe.

Angabe allerdings ohne Gewähr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man kann nur die narbe sehen....(bei mir ziemlich deutlich im US), die verwachsungen eher nicht....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab gestern meine Narbe im US das erste Mal gesehen und war erstaunt wie das ausschaut. Ist GsD unauffällig.

Nini meinst du, dass die GM mit der Bauchdecke verwachsen ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also medizinisch kann ich die Frage auch nicht beantworten, aber wenn ich so darüber nachdenke und mir vorstelle, dass diese sogenannte Sollbruchstelle (Narbe) mit der Bauchwand verwachsen ist, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass eine Spontangeburt dann wirklich machbar ist, das wären heftige Schmerzen und ja den Rest male ich mir da lieber nicht aus :redface:.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.