Jump to content

Babywippe?????????????????

Rate this topic


Jessy1984
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr lieben!!!

Benutzt ihr für eure kleinen eine????

Und wenn ja wie lange habt ihr sie gebraucht???

Was meint ihr lohnt sich das noch?

Saskia mag gerne geschuakelt werden und fragen uns nun eine für sie zu holen mit Vibration und Musik von Fisher Price. Sind uns aber nicht sicher, ob es sich noch lohnt???

LG. Jessy

Link to comment
Share on other sites

ja stimmt besonders gut für den rücken ist es nicht. babys sollen viel flasch auf dem boden auf einer decke liegen.

mal abgesehen davon , dass ich mir so ein elektro - ding niemals kaufen würde. wenn mein baby geschauckelt werden will oder muss und vorgesungen, dann mache ich das selber.

und diese dinger sind auch noch ne totale reizüberflutung für so kleine. licht, figuren, musik, bewegung ... viel zu viel.

so eine "normale" wippe hatte ich allerdings. anfangs war sie da drin wenn ich geduscht hab.

und beim beikoststart dann zum essen.

ach und wenn sie bauchweh hatte ging es da zum drücken am besten.

alles in allem war sie total wenig drin und 50 euro dafür war recht viel :confused:

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Ich wollte mir auch erst eine holen, hab es dann aber gelassen, da ich die Dinger 1. ganz schön teuer finde und man sie gar nicht lange nutzt (nutzen kann) und 2. ich auch gehört hab, dass sie für den Rücken gar nicht gut sein sollen.:o

Wenn ich Flasche mache oder so, liegt Jasmin entweder im Laufstall oder auf der Krabbeldecke, dass ist für mich am Sichersten.

Zum Schaukeln, bespaßen und singen (wenn auch nicht gut) bin ich da :P

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Die kinder können in der wippe auch nur 6 monate oder bis 9 kilo drin liegen

ich finde das sich das einfach nicht lohnt da man die kleinen ja nur kurze zeit drinne liegen läst. ich habe eine hänge matte für meinen kleinen wenn er mal schaukeln will lege ich ihn da rein.

Auch ich finde die elektrischen dinger nicht gut und meiner meinung nach sind die auch viel zu teuer für die kurze zeit wo man di nutzen kann.

LG Honny

Link to comment
Share on other sites

Also ich werde mir definitiv keine kaufen, hab zu viel schlechtes gehört... eben wegen dem Rücken etc. Viele Kinder heutzutage haben Haltungsschäden, ich denke, ein teil hat diese tolle Wippe auch mitschuld.

Also ich hab hier eine im Schuppen liegen, hab ich geschenkt bekommen,aber die wird da sicherlicha uch liegen bleiben. :)

Ich hab ein Laufstall, eine Krabbeldecke und einen Bogen für drüber, ich denke, das sollte reichen.

Link to comment
Share on other sites

ich finde auch einen laufstall oder eine krabbeldecke am besten, meiner liegt da auch die meiste zeit. haben aber eine wippe und ich muss sagen, sie hat auch ihre praktischen seiten, z.b. gläschen füttern kann man prima darin solange er noch zu klein ist für einen kinderstuhl. ansonsten setze ich ihn morgens rein, wenn ich duschen gehe, er mag das wasserrauschen und will ja ohnehin immer überall dabei sein. die dinger sind wirklich nicht gut für den rücken, also wenn schon, dann drauf achten, dass man die wippe so verstellen kann, dass das baby flach darin liegt.

diese elektrischen vibrationsdinger finde ich nicht gut, ich kann mir nicht vorstellen, dass es förderlich ist, den ganzen tag vibriert zu werden... das ist ja auch ein dauerreiz und so was würde ich meinem kind gar nicht erst angewöhnen, denn dann kann ich ihn nie auf die krabbeldecke legen und da kann er ja nur seine motorischen fähigkeiten entwickeln und bestimmt nicht, wenn er ständig in so nem selbstschaukler liegt. wenn er geschaukelt werden will - das krieg ich auch selbst noch hin:D

Link to comment
Share on other sites

Hallo.

70 Prozent aller Vorschulkinder haben bereits starke Haltungsschäden, nicht zuletzt dadurch verursacht, daß sie in Bauch - und Rückentragen getragen wurden und zu viel im Babysafe oder der Stubenwippe saßen.

Das beste für den Rücken ist ganz flach auf der Krabbeldecke oder im Laufstall zu liegen.

Schunkeln kann man sein Kind doch auch auf dem Arm, wenn es ihm nicht gut geht oder es schlafen soll.

Wir haben eine Stubenwippe, da ist Pierre aber nur zur Fütterung drin. Und das auch erst seitdem er Beikost bekommt, also seit 3 Monaten. Zuvor lag er nur dann und wann mal drin, maximal 15 Minuten am Tag.

LG

Sandra

Link to comment
Share on other sites

Hey,

also wir haben auch eine "einfache" Wippe. Hat 29,99 EUR gekostet bei Baby-Walz. Die kann man verstellen.

Sie steht bei Oma und Opa, und dort sitzt er dann so ca. ne halbe Stunde drin. Wenn wir Kaffee-Trinken z. B. oder wenn er dort gefüttert wird. Er sitzt dort ganz gerne drin und schäkert mit seinem Opa.

Von diesen elektrischen halte ich aber auch nichts. Die sind zu teuer und man kann sie dafür nicht lange genug nutzen. Außerdem verleiten die vielleicht doch dazu, die Babys länger drin sitzen zu lassen wenns ihm grad so gut gefällt:o

Ich habe auch mitbekommen, daß sie nicht gut für den Rücken sein sollen, aber ich würde sie trotzdem wieder kaufen:rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Wir wollten nie so ein Dingen haben (genauso wie den Schnuller :D) haben aber vor 14 Tagen eine Wippe gekauft. Einfach aus dem Grund weil AMelie überall dabei sein will und ich sie in der küche schlecht auf die Erde legen kann wenn ich koche. Sie sitzt am Tag maximal 30 Minuten da drin, bzw. sitzt sie nicht sondern man kann sie grade verstellen sodass sie grade auf dem Rücken liegt. Die Wippfunktion hab ich noch nie benutzt. Manchmal nutze ich die wippe auch tagelang gar nicht.

Von den elektrischen Teilen halte ich überhaupt nichts wegen Reizüberflutung und für singen und schaukeln bin ich hier zuständig :D

Link to comment
Share on other sites

Wir hatten für Lisa auch eine Wippe gekauft, aber besonders oft lag sie da nicht drin.. Ab und an wenn wir abendgegessen haben und sie recht müde war aber nicht schlafen wollte...

Ich denke dass es nicht schädlich ist wenn die kleinen ab und zu drin liegen, eine dauerlösung sollte die Wippe auf gar keinen Fall sein.

Mein Fazit: wenn man eine geschenkt bekommt ist es ganz nett, kaufen lohnt sich meiner Meinung nach nicht...

Link to comment
Share on other sites

Hallo.

70 Prozent aller Vorschulkinder haben bereits starke Haltungsschäden, nicht zuletzt dadurch verursacht, daß sie in Bauch - und Rückentragen getragen wurden und zu viel im Babysafe oder der Stubenwippe saßen.

Das beste für den Rücken ist ganz flach auf der Krabbeldecke oder im Laufstall zu liegen.

, maximal 15 Minuten am Tag.

LG

Sandra

Das mit den Haltungsschäden durch Bauchtragen sollte man aber nicht so pauschal sagen:D

Es gibt ganz viele schädliche Bauchtragen wie z.b. den Baby-Björn, da dort das Baby keinen Rundrücken machen kann und die Beine nicht in der Anhockspreizstellung sind. Eine gute Trage wie Tragetuch (hier sollte man sich aber dann schon mit der richtigen technik vertraut machen) bzw. Tragehilfen, die die Anhock-Spreizstellung richtig möglich machen sowie den Rundrücken unterstützen sind nicht für Haltungsschäden verantwortlich, das sind die anderen Teile wie oben genannt sowie zu frühes sitzen (bevor sich das Kind von selbst ins Sitzen bringt) sowie viel zu langes Liegen in Wippen und Maxi Cosi oder eben FALSCH gebundene Tragetücher.

Zur Wippenfrage, wir hatten auch keine, Fiona hat meist auf der Krabbeldecke gelegen oder in ihrer Wiege, die ich überall mit hinschieben konnte (auch wenn ich mal duschen war, was ich allerdings meist dann gemacht habe, wenn der Papa zu Hause war)

Gefüttert hab ich sie bei Beikoststart bei mir auf dem Schoß an mich angelehnt.

Link to comment
Share on other sites

Hey ihr lieben ist ja nett das hier soviele Antworten, aber ob es schädlich ist oder nicht ...da hat sicher jeder ne andere Meinung zu. Heutzutage sollen soviele Sachen schädlich sein..... dann kann man ja garnichts mehr machen. Wenns alles sooooo schädlich währe, würde e sicher vom Markt genommen werden!

Meine Hauptfrage ist : Wie lange kann man sie nutzen??????????????

Ich trag die kleine auch immer auf dem arm und schaukel sie, aber wie soll ich das denn machen wenn mein Mann nicht da ist und ich duschen gehe?? Oder beim kochen wie hier schon einge erwähnten. Dafür überlege wir sie zu holen.... weil ich die kleine dann im auge habe. Und nicht um sie den ganzen Tag da rein zu legen. Kann sie da ja wohl nicht auf dem Boden liegen lassen, das ist mir zu gefährlich...alleine.

LG. Jessy

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Naja,es werden viele Dinge verkauft,die sehr schädlich sind.Nur weils schädlich ist,heisst es nicht,dass es nicht verkauft werden darf (Bsp: Alkohol und Zigaretten werden schließlich auch nicht verboten).

Wo soll die kleine denn hin,wenn sie aufm Boden auf ner Krabbeldecke liegt?Noch kommt sie doch nirgenswo hin,oder?

Link to comment
Share on other sites

Naja,es werden viele Dinge verkauft,die sehr schädlich sind.Nur weils schädlich ist,heisst es nicht,dass es nicht verkauft werden darf (Bsp: Alkohol und Zigaretten werden schließlich auch nicht verboten).

Wo soll die kleine denn hin,wenn sie aufm Boden auf ner Krabbeldecke liegt?Noch kommt sie doch nirgenswo hin,oder?

Meine Letzte antwort ist jetzt an fluxfun85. Mein Mann ist derzeit "noch" zu Hause... aber das wird sich auch bald ändern. Zurzeit liegt die kleine auch auf ner Krabbeldecke mit Spielbogen.... wie ich schon geschrieben habe, soll sie auch nicht den ganzen Tag darein!!!!!!!

Link to comment
Share on other sites

Also nochmal ich möchte jetzt hier nicht über irgendwas diskutieren, dafür soll mein Thema auch nicht genutzt werden!

Ich möchte nur wissen, wer ne Babywippe hat bzw. hatte und wie lange die kleinen darin waren!

Mehr möchte ich nicht wissen!

Die anderen sollens einfach ignorieren.... möchte nicht das es hier zu diskussionen kommt, warum ne Mutter da ihr Kind rein tut. Es hat jeder ne andere Meinung dazu.

Link to comment
Share on other sites

@Jessy:

Ich - ich benutze eine *schonmalduckwegenderSteinedienungeflogenkommen

Ich weiss ehrlich gesagt auch nicht wie lange ich sie nutzen werde... Liam beginnt jetzt schon sich da raus zu winden, was mir zeigt sein Bewegungsdrang ist zu groß und müsste in der Wippe "festgeschnallt" werden - da bin ich aber kein Freund von!

Liam ist nun 3,5 Moante alt... Ich lege ihn aber auch in der Küche mit auf dem Boden - jetzt haben wir aber eine sehr große Küche, da ist genug Platz! Ähnliches gilt für Bad oder andere Räume... keine wirkliche Hilfe, was?

... und ja! Setz dich durch!!! ;)

Link to comment
Share on other sites

Ich habe auch eine, obwohl ich kein Freund davon bin. Hanna liegt eigentlich den ganzen Tag auf dem Boden, schon seit sie sich drehen kann. Ich nutze die Wippe aber bis jetzt, um Hanna zu füttern, bzw. schnalle ich sie tatsächlich darin an, um sie in der Küche von der Herdnähe fernzuhalten, wenn ich etwas scharf anbraten muss, wegen evtl. Fettspritzern.

Alles in allem ist Hanna am Tag keine halbe Stunde in der Wippe, aber wenn sie drin ist, bin ich schon ganz froh drum.

Wenn du das genauso handhaben willst, reicht eigentlich eine realtiv einfache Wippe, bei der der Bezug abnehm- und waschbar ist, und die man in Liegeposition verstellen kann. Meine hat 40 Euro gekostet, und da sie von beiden Kindern nur wenig genutzt wurde sieht sie noch top aus und ich kann sie wohl wieder verkaufen.

Sobald Hanna sitzen kann, werde ich sie nicht mehr brauchen, dann kommt sie in der Küche in den Hochstuhl - im Rest der Wohnung nutze ich die Wippe ja nicht.

Link to comment
Share on other sites

Hey Jessy!

Wir haben eine Wippe namens "Relax and Play" von Chicco.

Habe gerade die Bedienungsanleitung heraus gekramt und in der steht, dass man die Kiddies bis zu einem Gewicht von 9 Kg hineinsetzen kann.

Schätze mal 9 Kg sind vom Alter her so ca. 6-7 Monate.

Hoffe, dass Dir diese Info weiter helfen kann ;)

Grüßle Lena

Link to comment
Share on other sites

Hey,

also eine Wippe hatten wir nie, die sidn ja wirklich nicht sehr groß. Wenn dann haben wir dafür den Babysafe benutzt und was zum Spielen dran gehängt.

Aber da Dustin auch so gerne Schaukelt, haben wir eine elektrische Schaukel von Hauck gekauft, allerdings nicht so eine ganz kleine wo er so tief am Boden ist, sondern eine die größer ist. Da kann man auch die Rückenlehne extra verstellen. Dustin kann ja auch noch nicht sitzen, deshalb legen wir ihn mehr. Ich mahe ihm dazu seine Musik an (die Schaukel hat auch Musik, aber das ist immer das gleiche) und er Schaukelt 'ne Weile zufrieden und hört der Musik zu.

Die geht ca. bis 11 kg. Dustin Leon wird jetzt 7 Monate und hat 8 kg. Von dem her lohnt es sich schon.

So sieht sie aus:

vagmd5.jpg]vagmd5.jpg

Lg, Anni

Link to comment
Share on other sites

@Jessy:

Ich - ich benutze eine *schonmalduckwegenderSteinedienungeflogenkommen

Ich weiss ehrlich gesagt auch nicht wie lange ich sie nutzen werde... Liam beginnt jetzt schon sich da raus zu winden, was mir zeigt sein Bewegungsdrang ist zu groß und müsste in der Wippe "festgeschnallt" werden - da bin ich aber kein Freund von!

Liam ist nun 3,5 Moante alt... Ich lege ihn aber auch in der Küche mit auf dem Boden - jetzt haben wir aber eine sehr große Küche, da ist genug Platz! Ähnliches gilt für Bad oder andere Räume... keine wirkliche Hilfe, was?

... und ja! Setz dich durch!!! ;)

Klar hilft das auch *grins*, danke dafür, das du dich trotzdem noch zu wort gemeldet hast. Dachte schon würde jetzt keine Antwort mehr bekommen.

Unsere Wohnung ist sehr klein, deswegen geht das nicht so wie bei dir :(. Aber wir wissen uns ja auszuhelfen :) .

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.