Jump to content

Ohrringe für Babys??

Rate this topic


lilli1986
 Share

Ohrringe bei babys?  

214 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

Was haltet ihr von Ohrringen/stecken für babys??

Also ich garnichts.....ich mein warum macht man das ohne das das kind die zustimmung gegeben hat???

Piercen oder tätowieren tut man es doch auch nicht oder?

Oder wenn es sich den ohrring aussreisst oder mit dem ärmelfäden am stecker hängen bleibt!

Neee, sollte man dann nicht lieber warten bis das kind 2,3,4 jahre alt ist uns es selber sagen kann???

Vorallem find ich das überhaupt nicht schon wenn so ein kleines kind schon ohrringe hat...sieht irgendwie fehl am platz aus.

Was denkt ihr??

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 146
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Guest Giuliana2111

auf gar keinen fall!!!

erstens finde ich es absolut hässlich bei babies und ich sehe keinen sinn darin. warum sollten babies ohrringe tragen?

es kann allergien hervorrufen .. es sind ziemlich schlimme schmerzen die man beim stechen hat

und ich glaube nicht das das kind es aus eigenen wunsch haben möchte...

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Meine Tochter kriegt frühestens welche,wenn die sich das selber wünscht und dann stech ichs selber,habs immerhin gelernt.

Diese Ohrlochpistolen können nicht sterilisiert werden und von jedem Kunden hängen da Gewebereste dran,man kann sich ja vorstellen wie ekelig das ist.Dazu zerfetzen die Pistolen das Gewebe und sind eigentlich nur dazu zugelassen um sie an Kuhohren anzuwenden.(Das nur mal so nebenbei erwähnt)

Leonie meinte,dass sie frühstens welche zum Schulanfang will und damit bin ich einverstanden.

Ohrlöcher stechen/schießen ist eine Art der Körperverletzung und wie kann man als Elternteil damit einverstanden sein,wenn sowas seinem eigenen Baby angetan wird,ohne dass sich dieses dagegen wehren kann und auch ohne dass das Kind es überhaupt wollte?!

Link to comment
Share on other sites

echt das mit dem schiessen wusste ich garnicht....

Also ich hab pro ohr drei löcher:P

Und alles mit pistole...auch weiter oben wo eigentlich schonn knorpel ist...hat auch ewig gebraucht zum heilen

Aber ich denke auch erst wenn das kind selber welche will, so wars bei mir ja auch!!

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

lilli: Das mit den Pistolen wissen leider Gottes viele nicht,aber es gab dadurch schon zig Infektionen,von Grippe bis Hepatitis C und es KANN natürlich immer gut gehen,muss aber eben nicht,zumal die tollen Schmuckverkäufer dazu nichtmal Handschuhe tragen und es ist echt suuuuuuuuuuuper unhygienisch.

Bine: Ja,das Stechen ist auf JEDEN Fall hygienischer,da es eben Einwegnadeln sind und der Schmuck aus Titan/Teflon ist und keinen Nickel abgibt im Gegensatz zu den "Gesundheitssteckern",die beim Schießen verwendet werden.

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Es gibt mittlerweile einige Piercer,die Ohrringe bei Kindern stechen,weil sie eben aufgrund ihres Berufes genau wissen,was es mit den Pistolendingern auf sich hat und dann sind sie lieber dafür verantwortlich die Ohrringe anzubringen,als dass die Mütter mit ihren Kindern wo anders hingehen.

Ich hab ja auch in dem Beruf gearbeitet und daher auch Kontakt mitm Gesundheitsamt gehabt,bzw zu einigen Organisationen,die eben solche Dinge untersucht haben und glaubt mir es ist ja soooooo wiederlich,ich habe einen Diavortrag gesehen,wo mit sehr anschaulichen Bildern gezeigt wurde,was durch die

Pistolen passieren kann und was bei Tests alles an den Pistolen gefunden wurde.Aber naja,man verdient dadurch schnelles Geld,daher wird es nicht abgeschafft...Leider...

Link to comment
Share on other sites

Also ich halte auch garnichts davon, meine Kleine wird ja nun zwei und hat auch noch keine.;) Sie kann welche bekommen, wenn sie es von sich aus möchte.

Ja und Fluxfun hat absolut recht, bitte nie schiessen lassen, sondern immer von einem Piercer machen lassen. Auch wenn das mehr kostet, aber gerade Kinderohren entzünden sich schnell.:( Habe auch eine Ohrlöcher und auch alle vom Piercer oder halt als ich drei war, wurden mir die ersten Löcher per nadel gestochen.

Link to comment
Share on other sites

@fluxfun85: meinst man kann auch Gold.- oder Silberschmuck verwenden ?

Und, ich weiss nicht wie es in der anderen Schulen ist, aber bei uns in der Schule (im Sportunterricht) ist Ohrschmuck verboten da es zu Verletzungen kommen kann, ich finde es würde eine Tortur für das Kind sein, mal die Dinger anziehen mal ausziehen. Ich würde auch gerne meiner Maus Ohren stechen lassen, aber dann muss sie diese immer wieder ausziehen. Und eigentlich in den Schulpausen ist es leider nicht ungefährlich

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Titan ist silber von der Farbe her,ist nur wesentlich verträglicher und "sauberer" sozusagen und das einzige Material neben Teflon,welches für Piercer als Ersteinsatz erlaubt ist,eben weils so gut verträglich ist.Selbst bei Goldschmuck wird Nickel an den Körper abgegeben und bei Allergikern kann das ganz übel enden.

Aber ja,das Thema Sportunterricht kenne ich auch und überhaupt,ich finde kleine Kinder sind oftmals zu wild für Ohrringe.

Link to comment
Share on other sites

Warum fragst du eigentlich, hast doch einen Jungen? :P

Ich ab mir damals mit 11 Ohrringe gewünscht, und das war immer noch zeitig genug.

Meine Mädels bekommen welche, wenn sie danach fragen und ich sicher sein kann, dass sie auch wirklich verstehen, was das mit sich bringt (die Schmerzen beim Stechen, mögliche Entzündung, Verletzungsgefahr beim Toben, etc.). Wenn sie sie dann immer noch wollen, dann bitteschön.

Link to comment
Share on other sites

Bei mir und einer Freundin kam das Thema auch auf, als unsere Kinder noch sehr klein waren. Für mich kam das nicht in Frage, finde auch nicht, dass das bei Kleinkindern schön aussieht.

Zum Schulanfang wünschte sich meine Ohrlöcher und bekam sie auch. Sie hat immer nur Stecker getragen und dauernd gab es Ärger damit.

Dieses ständige rein und raus in der Schule, Entzündungen, Verletzungen...und ständig waren sie weg und ich sollte neue kaufen.

Jetzt lassen wir sie draussen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mädels!

Auf dieses Thema reagiere ich total allergisch.....:mad:

Nur weil es vielleicht dem aktuellen Trend entspricht jage ich meinem Kind doch keine Löcher in die Ohren!Ich färb meinen Kiddies ja auch nicht die Haare blau weil andere das auch machen(krasses Beispiel, ich weiss).

Ich bin zwar selber an diversen Stellen gepierct und trage Ohrlöcher, aber bei kleinen Kindern muss das nicht sein.

Wenn meine Jungs alt genug sind und diesen Wunsch dann hegen, ok!

LG,Wencke

Link to comment
Share on other sites

wenn ich ein mädchen hätte denke ich würde ich es so zur einschulung erlauben. habe damals zum selben ereignis meine bekommen

und zum rausreissen:

Das tut ich heut noch oft genug bei mir ;)

Warum kann man am ohr eigentlich besser kunstschmuck vetragen als woanders. ist bei mir jedenfalls so...

Ach und lilli: Leon ist 10 Wochen alt und 67cm??? Kevin ist 32 Wochen und 69cm:eek:

Link to comment
Share on other sites

Für mich ist das ganz einfach: Ohrlöcher bei Babies/Kleinkindern sind Körperverletzung.

Allerdings gibt es auch Kulturen, die das immer und generell machen... Da "ist das eben so".

Ich selber habe mit 7 Jahren welche bekommen, habe aber über einen längeren Zeitraum diesen Wunsch gehegt. (Allerdings mit 'ner Pistole wie die folgenden 3 auch.) SO ähnlich mag ich's mit Rahel auch halten- frühestens zum Schulbeginn.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.