Jump to content

Zwei FG in zwei ÜZ...??

Rate this topic


 Share

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte jetzt schon die 2. FG in Folge...jeweils in der 5. Woche. Bin richtig deprimiert jetzt, da ich mich schon gefreut hatte, dass es so schnell geklappt hat. Beide Male die gleichen Anzeichen, beide Male leichte 2. rosa Linie beim Test, und beide Male ist es abgegangen.

Meine FÄ hält mich für durchgeknallt, deshalb habe ich Ende der Woche einen Termin bei einem neuen FA, denn das ist doch nicht normal.....

Weiss jemand, woran das liegen kann?

Folsäure nehme ich, ansonsten lebe ich ganz normal.

Link to comment
Share on other sites

hallo,

*dich mal ganz lieb drück*

oje dien FA würd ich auch mal wechseln. das würd ich mir nicht gefallen lassen mich für verrückt zu erklären. es ist doch schon schlimm genug wenn man sein würmchen verliert.

leider kann ich auch nicht genau sagen woran es liegt, das du das schon 2 mal durchmachen musstest. nimmst du denn ausser folsäure noch andere medies? die evtl. schädlich sein könnten?.

man sagt ja das die chance einer erneuten ss nach einer fg sehr hoch ist. ob das stimmt, weiss ich leider auch nicht. aber versuchs positiv zu sehen, du kannst ss werden!!!! und beim nächten anlauf bleibt dein würmchen auch ganz bestimmt bei euch.

alles liebe,

Jaz

Link to comment
Share on other sites

Das ist sehr lieb von Euch *schnief*.

Letzten Monat bin ich, nachdem der Test schwach positiv war, zu meiner FÄ, da fing ich jedoch auch schon an zu bluten. Die meinte doch glatt, da wär nix, da war nix, und ich würd mir das alles nur einreden.

Als zwei Tage später jedoch die Ergebnisse der Blutuntersuchung kamen, rief sie mich an, huch, da war ja doch was. Bei meinem darauffolgenden Besuch hiess es dann, alles wieder in Ordnung, keine AS nötig, weitermachen wie bisher.

Vielleicht war das der falsche Rat, weil sie vielleicht nicht damit rechnete, dass es sofort wieder klappt, vielleicht hätten wir ein paar Wochen "Pause" machen sollen, ich weiss es nicht. Jedenfalls hatte ich zwei Wochen später wieder alle Anzeichen und meine Mens kam nicht. Diesmal habe ich nicht sofort einen Test gemacht, sondern 2 Tage abgewartet, weil ich eine "richtige" rote Linie sehen wollte, war aber wieder nur ganz schwach. Und drei Tage später wieder jede Menge Blut....Das war am WE, deshalb war ich diesmal gar nicht bei ihr. Vor allem, weil ich schon einen Termin bei einem anderen Doc habe für Donnerstag.

(Habe keine Lust, mich nochmal von der Arzthelferin als "scheinschwanger" abstempeln zu lassen.)

Vielleicht liegt es an den Hormonen.....vielleicht produziere ich davon nicht genug....ich hab keine Ahnung.

Danke für Eure Anteilnahme und fürs Lesen!

Link to comment
Share on other sites

Das tut mir sehr Leid für dich... Also meine Ärztin ist eher etwas koservativ und natürlich sollte jeder selbst entscheiden, "wie schnell" man weitermacht. Aber vielleicht solltest du deinem Körper zumindest mal einen Zyklus Auszeit gönnen?

Ich habe das so gemacht (das sieht ja jede Frau anders), aber die Hormone drehen ja schon ein wenig durch nach einer SS bzw einer FG.

Den FA solltest du aber auf jeden Fall wechseln, wenn du dich da nicht gut aufgehoben fühlst.

Vielleicht hilft es dir auch, das hier mal zu lesen?

http://www.adeba.de/discus2/showthread.php?t=13433

LG und alles Gute

Link to comment
Share on other sites

Guest hunnymoon

Hi Stellamama

Vielleicht liegt es ja tatsächlich an den Hormonen habe eine In meinem Bekanntenkreis die ist jetzt auch SS muß aber tabletten nehmen da ihre Eierstöcke nicht genügend hormone bilden um das Baby zu halten. Toi Toi Toi ist aber durch Tabletten noch alles im Grünen bereich.

In deiner Situation hätte ich auch den Arzt gewechselt ( was bilden die sich eigendlich ein )

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Es tut mir Leid, was Dir passiert ist und Deine Frauenärztin finde ich nicht sehr verständnisvoll! :(

Positiv ist auf alle Fälle, daß Du ja recht schnell schwanger werden kannst.:)

Viele probieren es jahrelang erfolglos....

Aber es muß doch irgendein Grund vorliegen, weswegen das Baby nicht bei Dir bleibt. Klar könnte man es einfach weiter probieren und irgendwann geht es vielleicht gut. Aber niemand will doch wirklich noch mehr FG ertragen, oder?!

Daß Du Dir einen neuen Arzt suchst, ist schonmal ein sehr guter Anfang. Ich würde mich von ihm erstmal eingehend in alle erdenklichen Richtungen untersuchen lassen, bevor ich es erneut probiere. Ein oder zwei Monate "Pause" sind ja zu verkraften, denke ich.

Oft sind es nur ganz "einfache" Sachen, die zu solch einer FG führen, z.B. wenn sich die Schleimhaut der Gebärmutter nicht gut aufbaut oder Ähnliches. Da bekommt man dann ein paar kleine Tabletten (z.B. Utrogest) und beim nächsten Mal geht alles gut. Dies läßt sich relativ leicht durch eine Blutuntersuchung feststellen.

Bei mir war es so, daß sich in meiner Gebärmutter eine Trennwand (ein sog. Septum) befand. Die Embryonen haben sich an dieser nicht so gut durchbluteten dünnen Wand eingenistet und konnten irgendwann halt nicht mehr ausreichend versorgt werden. Deshalb habe ich im letzten Jahr zwei Babys in der 11. und 9. SSW verloren. Durch einen Ultraschall fand man das Septum und es wurde operativ entfernt. Nun bin ich wieder in der 27. SSW. :o

Laß Dich einfach mal gründlich durchchecken. Vielleicht kann man Dir ganz einfach und schnell helfen.

Dann geht beim nächsten Versuch sicherlich alles gut!!! ;)

Link to comment
Share on other sites

hast du mal die blutwerte kontrollieren lassen? dein körper stösst eine bestimmte blutgruppe ab und wenn dein baby diese blutgruppe hatte, wäre es normal... da kann man aber auch was gegen machen mit ner spritze..... weiss leider nicht mehr genau wie das war, aber frag den neuen FA mal danach!!!

es tut mir sehr leid, ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!! :o

Link to comment
Share on other sites

hast du mal die blutwerte kontrollieren lassen? dein körper stösst eine bestimmte blutgruppe ab und wenn dein baby diese blutgruppe hatte, wäre es normal... da kann man aber auch was gegen machen mit ner spritze..... weiss leider nicht mehr genau wie das war, aber frag den neuen FA mal danach!!!

es tut mir sehr leid, ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!! :o

Ich weiß nur, daß es Probleme gibt, wenn die Mutter rhesus negativ und der Vater rhesus positiv ist. Aber dann geht es wohl in der ersten SS auch noch, nur man muß Spritzen bekommen, damit in der zweiten SS das Baby nicht abgestoßen wird.

Berichtigt mich bitte, wenn ich Quatsch erzähle......!

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für all die Antworten! Das macht mir ja wieder Mut.

Ich bin schon gespannt auf den neuen FA. Und diesen Monat werden wir ganz entspannt angehen und nicht krampfhaft versuchen. Wir fahren ja noch in Urlaub, das hilft dabei. Und so um den ES herum werden wir in Bulgarien sein - in einem Dreibettzimmer. Also wird es dann wohl nichts, aber wer weiss...:D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.