Jump to content

Mollig und Kinderwunsch..........

Rate this topic


Recommended Posts

Huhuuuuuuuuuuuuuu,

ich (27) und mein Mann (32) versuchen schon seeid einiger zeit ein Kind zu bekommen, nur leider klappt es nicht.

Mein Mann hat schon ein Spermiogramm machen lassen, das war alles ok.

Ich habe eine SD Unterfunktion aber bin nun eingestellt und hab normal Werte.

Am 23.Juli haben eir unseren ersten Termin in einem KIWU Zentrum zum Erstgespräch, ich hoffe die können uns dort helfen.

Stimmt es das wenn man mollig ist das es dann nicht klappt mit dem schwanger werden?

Ich würde mich freuen wenn ich einpaar Mädels kennenlernen würde denen es genauso geht wie mir.

Knuddels Steffi

Link to comment
Share on other sites

hallo

also ich kann nur von mir reden bin 23 jahre alt und habe eine 20 monate alte tochter und wenn ich ehrlich bin ich bin ein bischen mehr als mollig und es hat bei uns auch geklappt.

ich habe auch oft gehört das es eine kopf sache sei wenn mann sie eins zu sehr wünscht klappt es nicht vielleicht liegt es ja daran aber nicht das du mollig bist da spreche ich aus erfahrung.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass das Körpergewicht etwas mit dem schwanger werden zu tun hat! Mollig hin oder her... Da dürfte es ja nur schlanke Frauen geben, die ein Kind bekommen können. Also schon vom logischen her schließe ich das völlig aus. Vielleicht solltet Ihr euch nicht allzu sehr auf den Kinderwunsch konzentrieren und einfach Spaß an der schönsten Sache der Welt haben :D

Drück euch ganz ganz doll die Daumen!!

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

So ein Quatsch!

Ich bin bei 1,63 mit 93kg schwanger geworden ... hab somit also MASSIVES Übergewicht.

Es geht *grins*

Vermute eher, dass es bei euch der starke Kinderwunsch ist!

Lass Dich nicht entmutigen und warte erst mal ab was in der Klinik rauskommt.

LG Laloona

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Also beim 1.Kind hatte ich 84kg bei 1.60m und jetzt hab ich beim 2.Kind knapp 100kg bei 1.60m und es klappte,wobei meine damalige FÄ mir mal erklärte,dass es dicke etwas schwerer haben ss zu werden und es hörte sich auch absolut plausibel an,wenns mir wieder einfällt,was sie damals sagte,meld ich mich nochmal.Beim 1.Kind dauerte es aber auch gut 1 Jahr,bis ich ss wurde.

Ein Tipp meinerseits: Versteift euch nicht so extrem auf den Kinderwunsch!Alle,die ich kenne,die unbedingt Kinder wollten und alles dafür taten mussten länger warten bis es klappte,als die,die einfach meinten: Wenns passiert,dann passierts!

Link to comment
Share on other sites

also ich habe bei 1.63m auch ein gewicht von 76kg und somit auch einiges an übergewicht und es hat sogar relativ schnell geklapt (3.ÜZ). das problem is wohl eher der kopf, man denkt immer daran und das macht einen ganz irre. versucht euch ein wenig zu entspannen. macht einen wochenendtripp und lasst es euch mal richtig gut gehen.

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona
Also beim 1.Kind hatte ich 84kg bei 1.60m und jetzt hab ich beim 2.Kind knapp 100kg bei 1.60m und es klappte,wobei meine damalige FÄ mir mal erklärte,dass es dicke etwas schwerer haben ss zu werden und es hörte sich auch absolut plausibel an,wenns mir wieder einfällt,was sie damals sagte,meld ich mich nochmal.Beim 1.Kind dauerte es aber auch gut 1 Jahr,bis ich ss wurde.

Ein Tipp meinerseits: Versteift euch nicht so extrem auf den Kinderwunsch!Alle,die ich kenne,die unbedingt Kinder wollten und alles dafür taten mussten länger warten bis es klappte,als die,die einfach meinten: Wenns passiert,dann passierts!

Hat was damit zu tun, dass sich in Fettzellen mehr Testosteron speichert was einer Schwangerschaft entgegen wirkt. So die Aussage einer meiner FA's

Link to comment
Share on other sites

die frage ist, was heisst mollig.. mollig geht bei eingen leuten bei 60kg los und endet bei 150kg.. ist also ein sehr weitläufiger begriff... also ich hab in der tat schon von vielen vielen frauen gehört das es nicht klappt, da sie übergwichtig waren.. bei mir fängt mollig je nach körpergrösse ca bei 70kg an und endet bei 80,85... alles andere ist übergewichtig.. meiner meinung nach..

dazu kann ich nur sagen ich bin übergewichtig und meine ärzte haben mir bisher die behandlung verweigert da übergwicht= risikoschwangerschaft..

wünsch dir alles gute und das es wirklich nur am kopf liegt..

lg mia

Link to comment
Share on other sites

Guest Lupolo

Hallo,

also da ist tatsächlich was dran, dass das Gewicht eine große Rolle spielt schwanger zu werden. Das gilt aber auch in die andere Richtung, wer stark Untergewichtig ist, hat auch Probleme schwanger zu werden.

Klar, dass trifft natürlich nicht auf alle zu, es gibt auch Ausnahmen. Aber an der Aussage ist was dran.

Liebe Grüße

Sylvie

Link to comment
Share on other sites

Bei starkem Untergewicht liegt es aber daran, dass der Körper alle nicht überlebensnotwendigen Funktionen ausschaltet, und ss werden gehört da halt mal nicht dazu ;) (d.h. die Regel hört auf oder kommt nur noch sehr unregelmässig etc.)

Bei starkem Übergewicht kann ich mir das aber irgendwie nicht vorstellen. Aber wahrscheinlich habt ihr recht und es liegt an diesem verflixten Testosteron.

Nur die Hoffnung nicht aufgeben und versuchen, nicht die ganze Zeit daran zu denken. Dann wird das schon...

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Ich bin auch übergewichtig und muss mir im Bekanntenkreis überall anhören :"Nimm ab, dann wirst auch schwanger". Das hat auch mein letzter FA gesagt, mit einer Zusatzaussage, dass ich in 10 jahren (also 37) nochmal kommen soll, denn kann er mal über ne künstliche Befruchtung reden....

Das fand ich echt indiskutabel und hab mir nen neuen FA gesucht, der auch superlieb ist. Es ist halt so, dass wenn man übergewichtig ist, der Körper in den vermehrten Fettzellen mehr männliche Hormane speichern kann.

Deswegen erstmal Blut abnehmen und untersuchen lassen. Bei mir sind die weiblichen und männlichen Hormone im Normbereich. Es wurde nur eine sehr leicht Schilddrüsen-Unterfunktion gefunden ( bis jetzt, hab noch nicht alle Ergebnisse).

Schließlich sehen wir auf der Straße je wohl nicht auch nur schlanke Muttis, oder??

Wenn du abnehmen möchtest, denn tu es langsam, sonst bringt man noch seinen ganzen Zyklus durcheinander (sagt meine FA)

Liebe Grüße,

Kristina

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr Lieben,

danke für eure Antworten.

@ Hi Kristina, meine FÄ sagte auch ich sollte erst mal abnehmen und dann gehts weiter.Ich find das echt unverschämt, Ärzte sind doch eiegntlich da um zu helfen und net um uns nieder zu machen. Es gibt doch nicht nur schlanke auf der Welt, auch wir molligen haben doch auch ein Recht auf ein Kind.

Das es schwerer ist schwanger zu werden glaub ich ja aber das es unmöglich ist kann doch net sein.

Kenne viele die dicker sind und schwanger sind oder schon ein Kind haben.

Ich werde mir auch eine neue FÄ suchen und am 23.7 haben wir unsren 1. Termin zum Erstgrspräch im KiWu Zentrum.

Eine SD Unterfunklion habe ich auch aber die Werte sind nun zum Glück im Normalbereich und das Spermiogramm von meinem Mann ist auch ok.

Wielange *übt* ihr denn schon?

Knuddels Steffi

Link to comment
Share on other sites

hallo leute nun melde ich mich hier auch mal zu wort.

ich hab heute meine freundin besucht, und als sie einkaufen war, ein wenig in ihren rumliegenden zeitungen gelesen. ich weiss nicht mehr in welcher es drin stand, aber es ging um über und untergewicht und ums schwanger werden. so..folgendes konnte ich mir merken:

*beide übergewicht= schwer kinder zu bekommen

*beide untergewicht= schwer kinder zu bekommen

*einer übergewicht, einer untergewicht= schwer kinder zu bekommen

*einer normal gewicht (bmi unter 27) und einer übergewicht= kein großes problem kinder zu bekommen

*einer normal gewicht, einer untergewicht= kein großes problem kinder zu bekommen

* beide normal gewichtig= ideal zum kinder bekommen

so..ich hoffe das macht euch genau so viel hoffnungen wie ich sie mir mache :). fand den bericht toll.

Liebe grüße, Jaz

Link to comment
Share on other sites

ja das ist gut habe ich nicht gewusst da ich ein bisschen mehr habe uns mein mann ist normal dann kann es ja nur besser werden.

schade das du nicht mehr weist wo du es gelesen hast würde mich jetzt interresieren.

Danke trozdem:)

Link to comment
Share on other sites

lol. laut einem bmi rechner hab ich leichtes über gewicht, und bei einem anderen bmi rechner hab ich plötzlich mittleres übergewicht.:D. naja, ich weiss selber das ich zu schwer bin.

sy leute, ich hab so ca 8 zeitungen heute geblättert, weiss wirklich nicht mehr in welcher das war. werde meine freundin die nächsten tage nochmal anrufen, vielleicht weiss sie es noch. oder kann nachgucken.

gute nacht, Jaz

Link to comment
Share on other sites

Ich bin auch Übergewichtig und wir versuchen jetzt im 2. ÜZ, dass ein Krümel bei uns einzieht.

Ich denke, die Hauptsache ist, egal ob kräftig oder normal, dass man locker bleibt und sich nicht alles um den Kinderwunsch dreht.

Ich lasse mich nächsten Monat ordentlich vom Arzt durchchecken, dass sehe ich als meine Pflicht.

Ich kenne aber soviele kräftige und richtig dicke Frauen, die Kinder bekommen haben, daher denke ich immer, dass man cool bleiben sollte ;)

Link to comment
Share on other sites

Hallöchen!

Also ich glaube dass Übergewicht eine Rolle spielt bei dem PCO Syndrom, das heißt Hormone nicht gut verteilt, also problematischer ss zu werden. Aber so genau weiß ich das auch nicht. Wie siehts denn mit deinem Hormonstatus aus?? Wurde der schon getestet?

LG, Mia-Lara

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.