Jump to content

3D-Ultraschall

Rate this topic


>Mo<
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich wollte mal fragen, wer von Euch einen 3D-US hat machen lassen? Würdet Ihr es wieder machen lassen? Und warum / warum nicht?

Ich mache mir eigentlich keine großen Sorgen um mögliche Behinderungen etc., es wäre dann einfach nur, um mal einen richtig schönen US zu haben.

Andererseits denke ich mir, dass ich von dem Geld lieber irgendwas Schönes für unser Baby kaufen könnte...

Wie steht Ihr zu der Sache? Hat jemand von Euch einen solchen US in Hamburg machen lassen und kann mir sagen, wo das gemacht wird und wie hoch ungefähr die Kosten waren?

Danke!

Link to comment
Share on other sites

Hi

wir haben es bisher nicht gemacht, da ich 100 Euro einfach zu viel Geld finde. Hätten wir jetzt nicht gestern das Geschlecht erfahren wäre ich wohl so neugierig gewesen und hätte es doch getan nur um das zu erfahren, aber so lassen wir es sein. Für das Geld kaufen wir lieber was anderes. Sicherlich ist das ne tolle Erinnerung, keine Frage, wir haben aber reichlich Ultraschallfotos und in 3d sehen wir das Kind ja später noch. Ein wenig Spannung möchten wir uns auch aufheben.

Hier im Umkreis Bochum gibt es einen Arzt für 100 euro, aber mit 2 stunden Wartezeit schon mal überhaupt. Die Krönung war 260 Euro und es gab auch eines für 20 Euro- da aber nur mit DinA4 Foto.

Jeder hält das wohl anders. Viele Grüße, Linda

Link to comment
Share on other sites

Ich hab auch einen machen lassen, was ich eigentlich nicht vorhatte. Dachte, muss nicht sein, aber hab mich dann mehr oder weniger von den ganzen Gesprächen etc. darüber, verleiten lassen.

Der Arzt hat sich alle Mühe gegeben, aber die Kleine wollte einfach nicht. Ich hab jetzt weder ein Bild, noch die DVD, noch sonstwas. Dafür musste ich aber 40 Euro bezahlen - uff. Hätte der 3D so funktioniert, wie er sollte, hätte er 80 Euro gekostet.

Link to comment
Share on other sites

Hi

Ich hatte damals auch einen machen lassen wollte sowieso ein Ultaschall haben, da ich ein komisches Gefühl hatte und sicher gehen wollte ob alles okay ist.

Habe 40 Euro dafür bezahlt und würde es beim nächtesn Kind wieder machen. Das war so schön zu sehen hab ein Bild bekommen und eine DVD mit einem kurzem Filmchen da machte sie gerade dicke Backen und lächelte:)

das war es mir wert!!!

lg

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

wir haben es bisher nicht gemacht, da ich 100 Euro einfach zu viel Geld finde. Für das Geld kaufen wir lieber was anderes. Sicherlich ist das ne tolle Erinnerung, keine Frage, wir haben aber reichlich Ultraschallfotos und in 3d sehen wir das Kind ja später noch. Ein wenig Spannung möchten wir uns auch aufheben.

Seh ich auch so! :)

Wir wissen zwar das Geschlecht nicht, aber die 100 Euro investiere ich lieber woanders...

Link to comment
Share on other sites

mein FA hat es beim letzten Mal ungefragt probiert und das Bildchen wurde aber nicht so dolle

er hat es mir trotzdem ausgedruckt, aber eben einfach so ohne Kosten und gemeint, versuchen wir es beim nächsten Mal noch mal

was da dann evtl. an Kosten auf uns zukäme, darüber haben wir mit ihm irgendwie noch gar nicht gesprochen

mal sehen, wie und was beim nächsten Mal läuft

CAillean

Link to comment
Share on other sites

Wir haben es 3x kostenlos bekommen. Es wurde jeweils eine Stunde geschallt, wir bekamen jedes mal viele Bilder und ne DVD.

Ich würd es immer wieder machen, auch wenn ich dafür bezahlen müsste. Es sind einfach gigantische Erinnerungen die man nie mehr bekommen kann!

Link to comment
Share on other sites

Also ich denke auch das ich mir das geld spare und den Zwillis was davon kaufe.

Da habenw r mehr davon, ich werde die Kinder lieben egal was ist ob gesund oder behindert.Es sind ja meine Kidis.

Von daher fahre ich lieber in die Stadt kaufe was tolles und genehmige uns nachher noch ein Eis:D

Grüße Anne

Link to comment
Share on other sites

Warum die 100 EURO?

Lasst euch von eurem FA überweisen. Das hat meine gemacht und ich habe nichts bezahlt. Auch das Video u Bilder auf CD nicht. Ich musste mir nur eine CD selbst mitbringen.

Ich habs dadurch machen lassen. Und ich würde es immer wieder tun. Bei mir war meine Bessere-Hälfte und dessen Eltern mit. Es war total schön und interessant. Selbst das Geschlecht hat sich seid dem geändert. Grrrrrrrrrrrrrr was vorher ja so übermäßig feststand und immer bestätigt wurde, war ab da an anders. *smile*

Ich find es wichtig. Es wurde so viel vermessen und nachgesehen was man mit normalen US nicht machen kann. Das ist / wäre Zwergi mir wert.

Link to comment
Share on other sites

Und was soll man dem FA sagen, damit er einen überweist? Ich meine, damals dachte ich immer, dass das auch bei der Feindiagnostik gemacht wird, dahin überweist mich mein FA nämlich... aber ich wurde ja nun etwas besserem belehrt.

Ich find den 3D-US gar nciht so wichtig, wenn ich ehrlich bin. Klar, wenn sich mir die Möglichkeit bietet, dazu dann noch kostenlos, würd ich es machen, aber so nicht.

Link to comment
Share on other sites

Also ich muß 75€ dafür bezahlen und mein FA macht es. Ich möchte es den ich bin ganz begeistert von den Bildern. Für 75€ wird dann ca. 1-2std Ultaschall gemacht und er hat mir versprochen das ich ganz viele ausdrucke bekomme, zusätzlich eine CD wo alle Ultraschall bilder der gesammten Schwangerschaft drauf sind und ein Video von dem TAg wo wir das 3-D Ultraschall machen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also bei meiner ersten SS habe ich es echt bereut das ich kein 3D Ultraschall gemacht habe. Und für mich steht fest wenn das denn mal endlich mit der 2. SS klappt werde ich es machen. Mein FA bietet sogar das 4D Ultraschall an und ich werde esdiesmal machen, denn ich finde es echt schon toll das sich dann mal richtig zeit genommen wird für das Ultraschall.

LG

Link to comment
Share on other sites

Und was soll man dem FA sagen, damit er einen überweist? Ich meine, damals dachte ich immer, dass das auch bei der Feindiagnostik gemacht wird, dahin überweist mich mein FA nämlich... aber ich wurde ja nun etwas besserem belehrt.

Ich find den 3D-US gar nciht so wichtig, wenn ich ehrlich bin. Klar, wenn sich mir die Möglichkeit bietet, dazu dann noch kostenlos, würd ich es machen, aber so nicht.

mein Frauenarzt überweist z. B. gar nicht für ein 3d-ultraschall, da er davon nichts hält. Ich hatte ein längeres Gespräch mit ihm darüber. Er meinte wenn er beim ultraschall etwas sieht oder bei Untersuchungen wird er mich zur Feindiagnostik überweisen.

Grüße, Linda

Link to comment
Share on other sites

Guest krümelchen80

Halla Mädels,

also ich hatte 2x kostenlosen 3D-US plus feindiagnostik. Wenn deine FÄ nett ist, wird sie dir eine Überweisung aufschreiben. Sie muss einen grund angeben, warum es bei dir gemacht werden soll. Meine FÄ findet bei jedem einen grund (irgendwelche Krankheiten in der Familie o.ä; hat ja fast jeder ;) )Sie weiß halt, dass es für die Mütter und Väter toll ist. Mein Freund war auch nur bei diesen US dabei und es war toll. Man hat Baby`s Gesicht schon richtig gesehen. Und es gab mir eine Sicherheit, dass alles in Ordnung ist.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mo,

zum 2. großen US wird man überwiesen, so hat's mein fa gemacht, denn er hatte nicht die Möglichkeiten Krankheiten auszuschliesen.

Aber dieser war nicht um "tolle Bilder" zu bekommen, sondern um wirklich medizinisch beurteilen zu könne, ist alles i.O. oder nicht!

Der reine 3d wird ja als eine Art "Babyfernsehen" angeboten.

Ich war auch ganz wild auf einen 3d US und habe Preise verglichen, da sie sehr teuer sind.

Letztendlich habe ich ihn nicht gemacht, denn habe ich Pech, liegt das Baby doof und man kann nicht sehen, was ich mir erhofft hatte.

Außerdem hatte ich eine Vorderwandplazenta, da kann auch etwas schlechter geschallt werden.

Bei der nächsten SS würde ich es wahrscheinlich wieder so machen..

Weiß ich nicht.

Bin aber nicht mehr bei dem alten fa, die Praxis, in der ich nun bin, hat bessere US-Möglichkeiten.

Wie ist es bei Deinem fa/fä?

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte das nicht, weil es nicht notwendig war! Finde die Bilder zwar auch ganz schön anzusehen, aber muss das nicht extra haben! Ich sehe meinen Schatz schließlich noch bald genug ;)

Link to comment
Share on other sites

Ich würde das nicht machen. Meine Frauenärztin hat das mit auch ein 3-D Gerät und unser Kind hat heftigst darauf reagiert. Ich habe sie gebeten, dass Gerät auszumachen und nicht nochmal zu benutzen.

Außerdem hat mir der Lebensgefährte von meiner Freundin davon abgeraten. Er arbeitet in einem wissenschaftlichen Institut in Münster. Dorthin kommen oft Frauen, wenn sie schwierige Prognosen bezüglich ihrer Kinder haben und nicht mehr weiter wissen. Es kam schon vor, dass dort Frauen untersucht wurden, deren Kinder angeblich poröse Herzen, Lungen sonstiges haben sollten und man herausgefunden hat, dass das 3-D Gerät falsch bedient wurde bzw. etwas nicht richtig gesehen wurde.

Link to comment
Share on other sites

Guten morgen,

also ich habe den 3D nur aus Neugier machen lassen. Nicht um irgendwelche Behinderungen festzustellen.

Allerdings hatte meine Maus da keinen richtigen Bock drauf. Wir haben drei Anläufe an dem besagten Tag gebraucht und am Ende lag sie doch sehr zerknautscht im Bauch.

Der Doc meinte auch die Beste Zeit ist zwischen 28 und 32 SSw.

Ich habe ihn für 40€ machen lassen. Wir haben ein Bild bekommen und eine Minute aufnahme auf Videoband. Wir waren in Würzburg. Falls jemand aus der Gegend kommt und wissen mag bei wem dann bitte mir eine email schreiben denn ich bin zur Zeit nicht oft da.

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für Eure Antworten!

Ich habe mich entschieden, keinen US in 3D machen zu lassen. Ich werde bei der nächsten VU (12.04.) mal fragen, ob mein Arzt mich zu sowas überweisen kann. Aber wenn nicht, dann investiere ich das Geld lieber anders, denn angucken können wir unseren kleinen Schatz ab September ja, so oft wir wollen (sogar in 4D).

Link to comment
Share on other sites

Ich würde das nicht machen. Meine Frauenärztin hat das mit auch ein 3-D Gerät und unser Kind hat heftigst darauf reagiert. Ich habe sie gebeten, dass Gerät auszumachen und nicht nochmal zu benutzen.

Außerdem hat mir der Lebensgefährte von meiner Freundin davon abgeraten. Er arbeitet in einem wissenschaftlichen Institut in Münster. Dorthin kommen oft Frauen, wenn sie schwierige Prognosen bezüglich ihrer Kinder haben und nicht mehr weiter wissen. Es kam schon vor, dass dort Frauen untersucht wurden, deren Kinder angeblich poröse Herzen, Lungen sonstiges haben sollten und man herausgefunden hat, dass das 3-D Gerät falsch bedient wurde bzw. etwas nicht richtig gesehen wurde.

Mit den 3D Geräten sieht man aber nicht in das innere des Baby´s, somit drängt sich mir die Frage auf, wie dadurch ein "poröses Herz" festgestellt werden konnte :sarcblink:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.