Jump to content

Übelkeit!!! Wann hört das auf, was hilft?

Rate this topic


gelsemium
 Share

Recommended Posts

Hallo!

So langsam bin ich durch, mir ist -egal welche Tageszeit es ist- immer übel. Gott sei Dank ohne Erbrechen, aber die anhaltende Übelheit macht mich fertig! Ich liege nur noch in der Ecke... :(

Selbst Sachen die ich früher supergerne gegessen habe bringen mich zum würgen, an manche Sachen kann ich nicht mal denken ohne das ich das Gefühl habe es kommt mir hoch, ganz schlimm sind auch Gerüche, selbst eigentlich gut riechende Sachen! Heul....

Wie war das bei Euch? Was hilft? Wann hört das endlich auf???

...bin so verzweifelt....

Link to comment
Share on other sites

Welche SSW bist du denn jetzt?

Ich hatte das auch von der 6. bis zur 13. Woche ungefähr und danach noch ab und zu.

Mi war auch ständig und von fast allen Gerüchen oder Essenshappen übel, musste mich aber zum Glück auch nur 4mal übergeben.

Normalerweise hört es echt nach dem ersten Drittel auf, bzw. wird deutlich besser, bei manchen bleibts aber auch leider die ganze SS. :(

Bei mir hat wirklich am besten geholfen, wenn ich regelmäßig zwischendurch ne Kleinigkeit gegessen habe. Am besten war eine kleine Scheibe normales trockenes Brot.

Zwar war mir dann bei den ersten Bissen übel, aber das ging dann relativ schnell weg.

Das ist wichtig, dass man versucht regelmäßig was kleines zu essen, dann wird einem nicht sooo schlecht.

Ingwertee soll gut sein, hat bei mir aber nicht geholfen.

Ansonsten bin ich immer vom Tisch aufgestanden und ne Runde durch die Wohnung oder kurz an die frische Luft zum Ablenken und hab danach versucht weiter zu essen.

Oder beschränke dich halt beim Essen auf die Sachen, die du verträgst. Das findet man ja auch raus mit der Zeit.

Und es ist auch nicht schlimm, wenn man dann ein paar Tage das gleiche ist.

Wenn bei dir jetzt noch Erbrechen dazu kommt oder es viel schlimmer wird, dann würde beim Arzt nach nem Mittel fragen.

Ansonsten ist ausruhen "in der Ecke" auch ganz angebracht! ;)

Alles Gute weiterhin!

Link to comment
Share on other sites

man sagt im 2. drittel wirds besser - aber leider kann es auch die ganze ss andauern :o

was mir gut geholfen hat (und auch allgemein gut gegen übelkeit ist), ist ingwer! probier doch einfach mal kandierten ingwer zu essen... oder du machst dir nen ingwer-tee. einfach die wurzel kaufen und einwenig davon in wasser köcheln lassen!

gute besserung! :)

Link to comment
Share on other sites

Bei mir hat es erst aufgehört, wenn das Kind draußen war. :o

Hab in allen Schwangerschaften vom ersten bis zum letzten Tag rund um die Uhr gekotzt...

Geholfen hat NIX dagegen.

Aber natürlich ist das der Extremfall und meist hört es wirklich in der 13. SSW auf. ;)

Edited by SanJoHan
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

auch mir war von der 6. Wochen bis zur 17. Woche Dauerübel. Ich musste mich gottsei Dank auch nicht übergeben, aber mir hat vor allem gegraut, Gerüche und Essen, was ich vorher echt gerne gemocht hab, ging plötzlich gar nicht mehr.

Ich habs mit Ingwer in allen Varianten versucht, aber das Zeug schmeckt egal wie mans isst oder trinkt wie Klostein. Das Zeug hab ich einfach nicht runtergebracht.

Ich war ab der 14. Woche bei der Akupunktur, das brachte eine leichte Besserung.

Auch Globolis (Sepia D12) haben mir geholfen und haben mich wenigstens ein bischen was essen lassen.

Von meiner Frauenärztin hab ich Nausan bekommen, wobei mir die nicht wirklich geholfen haben. Andere schwören drauf.

Seit der 17. Woche gehts mir super gut -was die Schwangerschaft betrifft. Ich hab keine Probleme mehr und kann alles essen und riechen. Mit einem Schlag war die Übelkeit weg, als wäre sie nie da gewesen. ;)

Ich wünsch Dir von ganzem Herzen, das die Übelkeit ganz schnell aufhört.

Link to comment
Share on other sites

Hallo gelsemium!

Als ich Deinen beitrag gelesen habe, musste ich schmunzeln, mir ging es ab der 7. SSW genauso wie Dir. Bei mir hat diese extreme Übelkeit ca. 4 Wochen angehalten und wurde dann in SSW 12 schlagartig besser. Mittlerweile gehts mir blendend. Ich kann mich The_Darklady nur anschliessen, die Sea Bands haben auch etwas geholfen. Ingwertee und kandierter Ingwer hat bei mir gar nicht geholfen.

Ich habe tagelang auf der couch gelegen und dachte mir kommts jeden Moment hoch. Die Übelkeit wird aber auch besser, wenn man immer mal wieder eine Kleinigkeit isst. Habe mir also ganz genau überlegt, worauf ich Appetit habe und hab Schatzi in die Spur geschickt. :D Erst stand ich total auf Kartoffelbrei dann auf Hühnernudelsuppe und letztlich auf extrem scharfe chinesische Nudeln. Inzwischen mag ich alles 3 nicht mehr essen und schwöre im Moment auf Leberwurstbrot mit saurer Gurke und Salatteller mit Olivenöl/Balsamicodressing. :D

Tja, mehr Tipps als die Übelkeit auszuhalten kann ich Dir leider auch nicht geben. Lass Dich nicht gehen oder versinke in Selbstmitleid. Denke immer daran, ES WIRD BESSER auch wenn Du es im Moment selber nicht glauben kannst.

Gute Besserung!

Link to comment
Share on other sites

Bei mir hat es erst aufgehört, wenn das Kind draußen war. :o

Hab in allen Schwangerschaften vom ersten bis zum letzten Tag rund um die Uhr gekotzt...

Geholfen hat NIX dagegen.

Aber natürlich ist das der Extremfall und meist hört es wirklich in der 13. SSW auf. ;)

da muss ich mich der lieben Sandra anschließen...ich hatte erst richtig Ruhe als Levi geboren war...gebrochen habe ich "nur" bis zur 36 Woche :o

aber das ist immer anders!

Drück dir die Daumen, dass du bald Ruhe hast

Link to comment
Share on other sites

Ach ja...geholfen hat mir nicht viel... MAndarinen und Frischluft halfen wenigstens für ein paar Minuten...

eine Zeitlang musste ich Vomex nehmen, da ich echt nichts bei mir behalten konnte sonst. das hat mir gut geholfen, aber macht auch unglaublich müde.

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

das Problem kenne ich nur zu gut. Bei uns musste sogar das Schuhregal vor die Wohnungstür gestellt werden, da ich den Geruch von Lederschuhen unerträglich fand..:eek:...alles eßbare war igitt.....ich habe viel getrunken in der Zeit und mich mit Obst über Wasser gehalten. Zudem haben mir Globulis sehr gut geholfen, die Du Dir einfach in der Apotheke besorgen Kannst. Sie heißen: "Nux Vomica" und sind gegen Übelkeit. Laß Dich da mal beraten. Ich glaube, ohne diese Kügelchen wäre ich kaputt gegangen...;).....Bei mir hörte der Spuk übrigens mit Abschluß der 12. Woche schlagartig auf...bin nun in der 39. Woche und Übelkeit ist ein Fremdwort für mich...

Also, Kopf hoch, das wird bestimmt bald besser....:D...

Liebe Grüße, Varinia

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.