Jump to content

Schwanger Skifahren

Rate this topic


Irmi28

Recommended Posts

Hallo Mädels,

ich brauche mal ein paar Tipps von Euch / oder Erfahrungen.

Bin ganz frisch schwanger in der 5. Woche vom FA mit Bluttests bestätigt.

Im März (wäre dann 9. Woche) wollte ich mit einer Freundin eine Woche Skifahren gehen.

Leider habe ich erst nächste Woche den ersten richtigen FA-Termin....und bis dahin müssen wir buchen.

Ich will mich eigentlich nicht in Watte einpacken - mache auch weiter Sport und so. Beim Skifahren bin ich allerding Anfängerin (war einmal eine Woche). D.h. ich falle schon mal hin. Aber schnell bin ich sicher nicht unterwegs. Wir wollen in ein Skigebiet auf 2000-2800m.

Was meint ihr oder was hat euer FA gesagt??

Wäre euch sehr dankbar für Tipps!!

Irmi

Link to comment
Share on other sites

so ganz allgemein würd ich sagen, dass man stürze egal welcher art in der ss eigentlich meiden sollte ;)

gerade so als skianfänger liegt man sicher mehr als man fährt - vorallem dieses ich-brems-mal-platsch.

was mir persönlich allerdings die meiste angst bereiten würde, wären zusammenstöße. es ist meist so, dass der rasante gegenüber (oder von wo auch immer) auf die mitte des körpers zielt (wenn möglich) um die köpfe zu schützen.

ich würd mich ehrlich gesagt nicht trauen :o

lieben gruß

und gratzi zur ss

Link to comment
Share on other sites

Guest leitmaus

Ich würde ehrlich gesagt nicht fahren....

Und ein schlechtes Gewissen brauchst Du nicht zu haben. Mal angenommen Du stürzt wirklich und hast deshalb eine FG... was ist dann?

Link to comment
Share on other sites

Hab halt so ein schlechtes Gewissen meiner Freundin gegenüber. Die freut sich schon so lange!

Und erzählt habe ich es ihr noch nicht, weil es ja noch super frisch ist.

wenn es wirklich deine freundin ist, dann wird bzw sollte sie dafuer Verstaendnis haben. Ich faend Skifahren auch zu riskant und gerade die ersten 12Wochen sollte man lieber vorsichtig als nachsichtig sein.

Link to comment
Share on other sites

Soweit ich informiert bin, gehört Skifahren die ganze SS über zu den verbotenen Sportarten.

Und ich würd auch sagen: wenn du eine FG hättest, wie wäre es dann mit dem schlechten Gewissen????

Vielleicht würdest du im März auch gar nicht mehr wollen, weil du dann schon evtl. total müde bist und unter Übelkeit leidest :P

Denk an das kleine Menschlein in dir!!! Du bist jetzt dafür verantwortlich!!!

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht rafft Dich eh noch die Übelkeit ins Bett, dann kannste Skifahren sowieso ganz schnell vergessen. Bei mir setzte die Übelkeit so ab der 7./8. Woche richtig ein.

Sprich mit Deiner Freundin und macht lieber ein paar Tage Wellness!

Mit in Watte packen, hat die Schwangerschaft nichts zu tun, denn man kommt selber plötzlich an seine gesundheitlichen Grenzen und schaltet dann sogar freiwillig einen Gang zurück. Bedenke auch die Dauermüdigkeit, mit der sehr viele schwangere zu kämpfen haben.

Link to comment
Share on other sites

Guest catbert

Hallo,

also, mein FA hat es mir rundheraus verboten - es ist viel zu gefährlich, und ich kann wirklich gut skifahren und falle eigentlich nie - aber was ist, wenn Dich irgendein Bekloppter umsemmelt? Das passiert sehr, sehr oft! Und je nach Geschwindigkeit, mit der Du fährst, und Holprigkeit der Piste, sind die Schläge, die Du abbekommst schon allein beim ganz normalen Fahren heftig... ich war in der 19. Woche, als wir im Skiurlaub waren (ich habe noch zu meinem Mann gesagt: Laß´ uns den Skiurlaub anzahlen und dann bin ich garantiert sofort schwanger - und so war es! :D) und ich habe es mir halt einfach so gut gehen lassen und mich erholt... viel Wellness und Schlaf und viel Lesen, tolles Essen - es war herrlich, dazu die 1a Bergwelt um mich herum, total entspannend... ;).

Was man auch nicht vergessen darf, gerade am Anfang: die Höhenluft ist nicht ohne! Wenn man eh´ schon müde ist und es einem übel ist, dann kommen ganz schnell starke Kreislaufprobleme dazu - und wenn man sich dann noch anstrengt - und Skilaufen ist zweifelsohne anstrengend - dann gute Nacht!

Liebe Grüße, ich hoffe, ihr findet einen anderen Urlaubsort!

Catty

P.S. Hab gerade gelesen, dass ihr auf über 2000 Meter wollt - tut mir leid, aber vergiß´ es!

Link to comment
Share on other sites

Hallo noch mal,

danke erstmal für eure Tipps. Ich habe jetzt vorhin noch mal mit meiner FA telefoniert und die meinte ich darf nicht über 2000m . Jetzt hab ich mir ein niedrigeres Skigebiet ausgesucht. Das Hotel kann ich notfalls noch absagen, wenn es mir schlecht geht.

Das kann sich ja vermutlich ziemlich schnell ändern. Momentan geht es mir noch prächtig....

Und was ist, wenn ich jetzt alles hinschmeisse und im März bin ich schon nicht mehr schwanger. So was kann ja auch passieren. Aber hoffentlich nicht... :-(

Link to comment
Share on other sites

also auch wenn ich jetzt gefahr laufe "haue" zu bekommen, ich stehe dazu - bin im 5. monat noch ski gefahren und habe nichts bereut. es wahr so herrlich und ich habe es unendlich genossen. ich fand es überhaupt nicht anstrengend, da man ja quasi von allein die hänge wieder runter kommt und einen hoch der lift zieht. mit meiner großen eine runde mit dem schlitten zu drehen, strengte mich da viel mehr an. ich muss aber dazu sagen, dass die pisten nahezu leer waren. meine größte sorge ist ja immer, dass jemand einen einfach umfährt... es ist nichts dergleichen passiert und meine süße halte ich glücklich in den armen. dennoch denke ich, dass du als skineuling eher nichts riskieren solltest. du brauchst nur, auch mit niedrigem tempo, so blöd zu stürzen, dass du dir dann deswegen ewig vorwürfe machen wirst, falls danach etwas schief geht. wenn es überhaupt sein muss, dass du auf die bretter steigst, dann bleib lieber beim langlauf und fahre ebenerdige strecken - das wäre noch eine mögliche alternative. genieß aber lieber deine schwangerschaft, denn das skifahren läuft dir nicht weg - vielleicht hast du nächstes jahr wieder dir möglichkeit. dann fährst du viel ruhiger und kannst es auch mehr genießen, da du dann bereits mama eines wunderbaren kleinen engels sein wirst :)

alles gute dir!

Link to comment
Share on other sites

Ich würde es nicht riskieren! Gerade weil Du ja noch Anfängerin bist!

Außerdem sind so viele Idioten auf den Pisten unterwegs! Du kannst ev. gar nix für, wenn Dich einer umfährt!

Deine Freundin wird dafür Verständnis haben! Und sollte etwas bis dahin passieren, wovon man NIE ausgehen sollte, kann man sicherlich Last Minute auch noch etwas buchen!

Denk an das kleine Menschlein in Dir - das braucht dich jetzt!

Link to comment
Share on other sites

Oje, oje....ich weiss ihr habt ja recht. Wenn mein Mann da mal halb so vorsichtig wäre :) Der meint es kann doch nichts passieren. Vorgestern waren wir ja auch schlitteln mit meinen Arbeitskollegen und da hat es mich deftig hingehauen und es geht mir gut. Aber vor skifaren hab ich einfach mehr Resprekt. Das ist mein Problem. Wenn es eine Sportart wäre, in der ich sicher bin, wäre das keine Frage.

Naja, ich habe das mal locker gebucht. Heute Abend beichte ich meiner Freundin.....will das eigentlichh noch gar nicht erzählen ....und dann frage ich nächste Woche mal meine FA.

Link to comment
Share on other sites

Ich stand vor dem gleichen Problem (war auch in der Früh-SS, etwa 6 Woche)!! Nur der große Unterschied ist, dass ich keine Anfängerin bin, sonder schon sehr erfahren!! Ich stehe seit dem 3. Lebensjahr auf den Brettern!!! (Ich stürze eigentlich nicht beim Skifahren!!)

Es bestehen drei Gefahren!

1. Die Höhe!! Du darst auf keinen Fall über 2500m gehen, meine FÄ meinte sogar max nur auf 1500m!!

2. Die Sturzgefahr ist wahnsinnig hoch, gerade weil du (sorry, aber das ist Fakt), blutige Anfängerin bist!!!! Du wirst ganz sicher stürzten, es gibt beim Skifahren keine Anfänger die nicht stürzten (glaube mir ich hab Erfahrung)

3. Du bist nicht alleine auf der Piste, es gibt noch viele A****löcher, die fahren wie die Sau!! Und gerade als Anfängerin bist du noch nicht in der Lage so schnell zu reagieren und so einer Pistensau auzuweichen oder schnell zu bremsen!!!

Wenn dich einer umfährt, kann das echt sch**** ausgehen. Stell dir vor, du musst in KH und geröngt werden!!! Du bist SS und solltest nicht geröngt werden!!!!

Ich bin damals nur mitgefahren, bin spazieren gegegangen, hab mich dann mit den anderen auf eine heiße Milch beim Apre-Ski getroffen und hab relaxed!

Gut, dass war auch möglich, da wir zu viert sind!!!

Ich würde NICHT auf die Piste gehen!!! In die Berge, ok!!! Aber lass die Bretter unter deinen Füßen weg! Vielleicht könnt ihr wie schon gesagt, ein Hotel mit Wellness aussuchen und das machen!! Dann kann deine Freundin auch für ein paar Stunden alleine auf die Piste und ihr trefft euch im Hotel wieder!!!

Oder ihr überlegt, ob ihr noch jemand mitnehmt, damit deine Freundin nicht alleine skifahren muss.

Und ich würde es ihr sagen!! Sie merkt es doch eh, wenn du im Urlaub dann keinen Alkohol trinkst! Die ist doch nicht doof!! Apre-Ski ohen Alkohol, ich bitte dich, dass fällt jedem auf!!!!

Link to comment
Share on other sites

Guest Schneekristall

ich würde auch nicht fahren...wie gesagt es gibt so viele teils auch angetrunkene Skifahrer die Dich umnieten können....das würde ich persönlich nicht riskieren wollen....und gerade als Anfängerin wirst Du sicher hinfallen...und wenn Du Dir dann doch mal irgendwas brichst oder verletzt und Medikamente brauchst und dann ins KH musst und so.....das ist ja dann auch immer ein Risiko, insbesondere in der Frühschwangerschaft......da kannste nicht mal eben ein Schmerzmittel schlucken....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.