Jump to content

Ziehen und Krämpfe

Rate this topic


tailor2
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben,

bin in der 11. SSW. Ich hatte zu Beginn der SS täglich Unterleibsziehen und sollte mich laut FA sofort hinlegen und Magnesium nehmen. Es ist dann auch verschwunden für ein paar Wochen.

Seit 2 tagen hab ich es wieder verstärkt und gestern nachmittag wurde es richtig doll. Es zieht immer in den Seiten, da wo die Eierstöcke sein müssten und auch manchmal mittig. Fühlt sich an wie viele Nadelstiche nacheinander an verschiedenen Stellen und zieht manchmal runter bis zwischen die Beine. Besonders die Stiche in der Scheide machen mir Sorgen. Kennt das jemand von euch? Ist das normal?

Heut Nacht ging es phasenweise so weiter. Meint ihr ich soll damit zm Arzt? Es lässt sich zwar aushalten, ist aber unangenehm.

Danke für die Antworten!

Link to comment
Share on other sites

Genau so geht es mir auch, Tailor!

Ich hatte das am Anfang der SS ja auch ziemlich heftig und hab mich auch körperlich durch nen Umzug übernommen. Musste mich ab da auch mega schonen usw. Ist dann aber wie bei dir relativ verschwunden gewesen.

Seit ein paar Tagen hab ich das Ziepen auch ab und zu mal wieder gespürt und gestern Abend auch heftiger, so wie du es beschreibst.

Ich hab mich dann sofort mit Magnesium ins Bett gelegt und Wärmflasche in den Rücken und versucht zu entspannen. Richtig weg gegangen ists über Nacht aber auch nicht.

Hast du vielleicht mehr getragen in den letzten Tagen oder sonstwie übernommen??

Wenn es nicht besser wird, werde ich auch zur Ärztin gehen, aber ich wollte endlich mal die üblichen 4 Wochen Abstand zwischen 2 Untersuchungen durchhalten...

Ich denke eben auch, dass es die Mutterbänder sind, aber bitte geh zum Arzt, wenn es dir zu unsicher ist oder du richtige Schmerzen bekommst!!!

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr Lieben!

Danke für eure lieben Antworten. Ich hatte ja die halbe Nacht nicht geschlafen und heute wurd es auch nicht besser. da hab ich angerufen beim Arzt und die Schwester meinte, wenn ich will, kann ich kommen.

Es ist nichts Dramatisches wahrscheinlich nur die Dehung der Gebärmutter, der Bänder und des Beckens. Ich bin echt froh, aber staune schon, dass das so weh tun kann.

Dafür hab ich Baby gesehen und ein neues Bildchen bekommen. Es ist seit letzter Woche 1cm gewachsen und hat sich auch bewegt. :D

Link to comment
Share on other sites

Schön, dass es "nur" die Dehnungsschmerzen sind. Die kenne ich auch. Es hat dann irgendwann aufgehört. Ist nur ab und an nochmal.....jetzt tut es anders weh ;-)

Immer fleißig Magnesium nehmen. Ich muss auch drauf achten. Hatte auch schon wieder so Bauchschmerzen, weil ich das Magnesium verschludert habe *auf die Finger hau*

Also so 400-500 mg am Tag sind ausreichend....

Link to comment
Share on other sites

oja magnesium ist wirklich sehr wichtig die erfahrung habe ich ja die letzten wochen gemacht....ich muss 600mg am tag nehmen.................Tailor ein kleiner Tip wenn es mal wieder zippt und zwickt schau mal im netz nach wann so die wachstumsschübe der krümel sind wirst sehen wenns dich zwickt ist es grad mal wieder soweit.................und solange es nicht blutet macht sich mit sicherheit der krümel breit ;-))

Link to comment
Share on other sites

ich hatte das anfangs auch, und hab mir solche sorgen gemacht, dass wir ins kh gefahren sind. dort wurde mirauch gesagt, dass das normal ist, wenn sich die mutterbänder dehnen und so. seit dem nehm ich magnesium und es ist wesentlich besser. inzwischen so gut wie gar nicht mehr

Link to comment
Share on other sites

Oh, danke für die Tipps. Auf meiner Magnesiumpackung steht, dass man ne Tagesdosis von 240mg nicht überschreiten soll :mad: Das ist ja viel zu wenig. Ich nehm davon jetzt einfach mehr, oder?

Gestern Abend wusste ich nämlich auch schon nicht mehr, wie ich liegen soll vor Schmerzen und weil ich mir morgens schon Magnesium reingepfiffen hab, hab ich abends nix mehr genommen, wegen der Tagesdosis.

@Densie, danke für die lieben Worte *zurückknuddel :D

Link to comment
Share on other sites

Oh, danke für die Tipps. Auf meiner Magnesiumpackung steht, dass man ne Tagesdosis von 240mg nicht überschreiten soll :mad: Das ist ja viel zu wenig. Ich nehm davon jetzt einfach mehr, oder?

Gestern Abend wusste ich nämlich auch schon nicht mehr, wie ich liegen soll vor Schmerzen und weil ich mir morgens schon Magnesium reingepfiffen hab, hab ich abends nix mehr genommen, wegen der Tagesdosis.

@Densie, danke für die lieben Worte *zurückknuddel :D

Frag da lieber mal den Arzt wieviel du nehmen sollst!

@ Baby Bou- Ja, kann durchaus normal sein. Ich kenne einige die regelrecht Krämpfe haben- jeden Tag.

Du bist doch eh ständig beim Arzt oder? ich denk der würde dir schon sagen, wenn was nicht stimmt.

Link to comment
Share on other sites

Ich sollte die Tagesdosis aufteilen auf morgens und abends, es kann ja sein, dass dein Körper morgens sonst so viel Magnesium bekommt, dass er den Überschuss einfach ausscheidet. Und dann ist abends eben Ebbe in den Reserven.

Also am besten wirklich nochmal ärztlich abklären!

Und es kann eigentlich nicht sein, dass die Schmerzen trotz Magnesium noch so stark sind!!!

Hast du dich nicht vielleicht doch (wenn auch unbewusst) übernommen an dem Tag???

*aufpassen*

Link to comment
Share on other sites

@ Wiwi: Nö, eigentlich hab ich selber nix gemacht.

Aber da ich zu Beginn der SS starke Rückenschmerzen hatte, hab ich Physiotherapie verordnet bekommen. Und jetzt wo du fragst, danach (1. Sitzung) gings richtig los. Der hat massiert und auf dem Rücken "herumgedrückt" und danach wars schlimmer als vorher im Rücken und vorne gings dann auch am gleichen Tag los. Vielleicht hängt das ja irgendwie zusammen :confused:

Link to comment
Share on other sites

Frag da lieber mal den Arzt wieviel du nehmen sollst!

@ Baby Bou- Ja, kann durchaus normal sein. Ich kenne einige die regelrecht Krämpfe haben- jeden Tag.

Du bist doch eh ständig beim Arzt oder? ich denk der würde dir schon sagen, wenn was nicht stimmt.

ja bin schon oft beim arzt aber man macht sich ja trotzdem gedanken. . :(

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.