Jump to content

Rate this topic


Prinz2016
 Share

Recommended Posts

Hallo  liebe Eltern ,

 

Ich hab mal eine frage mein kleiner Prinz bekommt seit dem 29.7.16 beikost( Gemüsebrei) 

Er fand es nach zwei Wochen auch ganz toll...hat zwar immer nur bisschen gegessen aber immerhin...!

Ich muss dazu sagen wollte selber kochen aber mein Mixer ist dafür nicht geeignet  also bekommt er bis der neue da ist Gläschen...!

Seit zwei Tagen spuckt es mehr aus anstatt zu essen woran kann das liegen habt ihr eine Idee ? Er hatte auch Probleme mit dem zahnen  und er ist 4 1/2 Wochen zu früh geboren !

 

Liegt es vllt  dran das er doch  noch nicht so weit ist oder hängt es mit dem zahnen  zusammen ? 

Habt  ihr tipps  oder  ideen? 

 

 

Danke euch im voraus 

LG Jacqueline 

Link to comment
Share on other sites

Wenn er schon mal 14 Tage gut und gern gegessen hat, denke ich nicht, dass es zu früh war. Vielleicht sind es wirklich grad die Zähnchen?

Meine Kinder haben beide kaum Brei gegessen. Ich hab ihnen trotzdem jeden Tag etwas angeboten, später dann auch zu mehreren Mahlzeiten. 

Sie haben beide dann erst mit etwa 1 Jahr so richtig gut gegessen, als sie das Gleiche bekommen haben wie die Erwachsenen.

 

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte auch zwei Breiverweigerer hier. Bei der Großen haben wir es immer weiter versucht und es gingen nur kleine Mengen rein. Mit 11 Monaten in der Krippeneingewöhnung haben die sie einfach mitessen lassen und ab da aß sie alles selbst vom Tisch mit. Bei der Mittleren haben wir gleich als wir merkten, dass Brei auch nicht ihr Ding ist, sie aber gerne mitessen würde, "baby led weaning" gemacht und sie einfach selbst mit essen lassen (z.B. weich gekochte ungesalzene Kartoffeln und Gemüse zum selbst in die Hand nehmen in kleinen Stückchen...). Das klappte viel besser als bei der Großen, die mit 11 Monaten noch fast komplett gestillt werden wollte bis wir sie dann endlich mitessen ließen.

Aber die Kinder sind unterschiedlich, ich kenne auch welche, bei denen die Kinder nach ein paar unbegeisterten Tagen oder nach ein paar Tagen Pause dann wieder gerne Brei gegessen haben.

Ich bin gespannt, wie unsere Kleinste dann ihr Essen haben will...

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jaqueline,

es ist tatsächlich gar nicht so selten, dass Kinder, die bereits gut und gerne gegessen haben, das Brei essen wieder komplett einstelle für eine Weile, wenn Zähnchen kommen, sie im Entwicklungsschub sind oder krank werden oder ähnliches. Ich würde einfach weiter Brei ohne jeglichen Druck anbieten, oder wie Herzchen vorschlägt gedünstetes Fingerfood und wenn er nicht mag eben so lange weiter stillen bzw. Fläschen geben, bis er wieder bereit dafür ist.
Die Kleinen wissen meist erstaunlich genau, was gut für sie ist.

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Danke für  eure lieben antworten !

 

Ich denke es liegt Tatsache an dem schub  und an den Zähnen beides haben wir Grade ...kaut auf allem was er bekommt :)

 

Soll er sich zeit lassen ab nächste Woche versuchen wir abends mal en Brei mal schauen!

 

Lg  und iCh freue mich auf weiter tipps  und Vorschläge;) 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo an alle ! 

 

Ich brauch dringend tipps  und Erfahrungen !

 

Mein Sohn ( 5 Monate ) mag absolut nix vom löffel essen weder Gemüse noch Obst egal ob Gläschen oder selbst gekocht :( woran kann das liegen wie warmes bei euch ? Eig  wollte ich mit Milchbrei  anfangen aber der ka  sagte es sek tu früh!

Gemüsebrei  probieren wir seit er 4 Monate ist und er nahm auch mal ein zwei löffel aber momentan so gar nix !?

Er bekam vor einer Woche Durchfall War sonst völlig on Ordnung ich bekam Bakterien mit etwas Satz Dorn verschrieben was man in zwei hindert ml  Wasser auflösen soll !hallloo  er trinkt noch nichts anderes außer seiner Milch! Wie soll ich dem Kind denn Dan Bitte 200 ml Eckel  Einflüssen ? In Milch darf es nicht bzw in warme Getränke klar die Bakterien würden dann absterben ! 

So nun hat er noch immer häufig Stuhlgang mal wässrig mal schleimig ! Kann es auch and er Nahrung liegen nach 2 1/2 Monaten ?

 

Ich würde mich tierisch über antworten freuen ! 

LG 

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht ist er noch nicht so weit. Wenn er auch anfangs nur ein, zwei löfgel gegessen hat, dann klingt das nicht nach voller Begeisterung. Mein großer  Sohn hat mit 6 Monaten den ersten Brei bekommen und ist drüber hergefallen. Bei meinem kleinen Sohn hab ich mit über 7 Monaten begonnen, da aß er etwas, war aber nie Breifan. Hat dafür schnell mit vom Tisch mitgegessen. 

Lass ihm Zeit. 

 

Wegen dem Durchfall würde ich morgen den KiA anrufen.

Link to comment
Share on other sites

Danke für deine Antwort Maus !

 

Ja hab ein Termin morgen früh...!finde es schon merkwürdig er bekommt seit dem 30.6 nur noch ha  pre  von Hipp vorher mm  und zwischendurch nur eine Flasche hipp. ..aber nach 2 1/2 Monaten eine Unverträglichkeit wäre unwahrscheinlich oder?

 

Lg

Link to comment
Share on other sites

Also das glaub mir doch keiner !

Eben hat mein Mann ein Banane  gegessen die der damian  auch schon probiert hat in dem nüby  Fruchtsauger! Nun gut mein mann lässt den kleinen mann also an seiner Banane probieren und damian  fand es klasse! Da hab ich ihn genommen und auf mein Schoß gesetzt und ihm die halbe Banane  in die Hand gegeben er hat mit Begeisterung dran genukelt  und wollt drauf los beißen also hab ich mir gedacht okay schmeis  die kurz in den Mixer mir etwas Wasser und gut und dann gibst du ihm das mit dem löffel auch wenn er es höchst wahrscheinlich nicht essen wird!

Ja Pustekuchen  damian  hat dich Tatsache mit totaler Begeisterung diese zermixte  banane  gegessen zwar auch 5-6 löffel aber halllloooo *lach*

Was möchte mein Sohn mir nun damit sagen ?!:confused:

 

Musste euch das unbedingt schreiben  lach 

 

Lg

Link to comment
Share on other sites

Prinz, die Sachen, die auch im Brei drin wären, kannst du ihm weich gekocht geben zum selbst essen. Unsere Mädels waren ja auch solche, die das essen wollten, was wir haben und die statt gefüttert zu werden selbst essen wollten. Vielleicht findet er es schon toll, wenn es erst auf euren Tellern ist und er es dann bekommt? :noidea:

 

Link to comment
Share on other sites

Prinz, und wenn ihr ihm ein Stückchen zum dran Nuckeln gebt und ihn dabei dann mit den gleichen in etwas zertrückter Form vom Löffel füttert?

Oder ihm selbst auch einen Löffel in die Hand drückt?

Bei der Großen hatten wir es ja noch mit Brei versucht, bei der Mittleren war ich dann recht entspannt wegen verschlucken und sie hat sich auch nur sehr selten mal verschluckt und dann nicht schlimm.

Link to comment
Share on other sites

Hallo an euch :)

 

Ersten Danke für eure antworten ;)

Also habe ihm heute Gläschen gegeben weil ich es noch da hatte weil ich als aller erstes nicht kochte...da er immer nur ein löffel ass  naja  nun hab ich ihm heute bisschen apgelsaft  rein getan und siehe da er ass  ein wenig :)

Zudem war ich heute beim Kinderarzt mit dem Stuhlgang ist kein Durchfall sondern ein Reflex des Magens sobald der Magen was bekommt halber einfach das Bedürfnis sich zu leeren also es ist auch weniger geworden aber dennoch kam es mir merkwürdig vor! Sortry  ist etwas am Thema vorbei :/ 

 

Zudem frage ich den doc  wegen Nahrung da mein Engel abends zwischen 300-400 ml  on knapp zwei std  weg haut und in 24 Std ca 1100-1300ml  klar es ist pre  aber ich habe abends das Gefühl das reicht ihm nicht !nur abends wohl bemerkt! Der doc sagte ich soll ihm ruhig abends die 1 er geben habe ich nun auch geholt wie seht ihr das habe ihn die heute noch nicht gegeben :/ 

Morgen kommt die hebi! Entschuldigt das ich etwas am Thema vorbei gerate :/ 

Lg

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Guten Abend liebe Mädels :-)

 

Ich wollt mal kurz die neusten Ereignissen festhalten und mit euch teilen ;-)

Also ich war ja kurz vorm aufgeben mit der Beikost aber dann das glaubt mir keiner vor zwei tagen kaufte ich ein Gläschen Grieß mit Banane ich dachte okay Banane mag er gerne mhhh vllt isst er das !

 

Ihr glaubt es nicht er findet es super und tut so als hätte er die ltzten Monate nichts anderes gemacht :-)Lach

 

Und dann kaufte ich ein Gläschen mit Kürbis,Kartoffel und Rind auch das aß er mit Begeisterung !

Heute bekam er dann einfach Grieß selbst gemacht mit milch ohne irgendwas auch das findet er super ;-)

Ich schiebe es darauf das eigentlich man zwischen dem 4 und 6 Monat anfängt mit der Beikost und meiner ist jetzt 5 1/2 Monate eigentlich aber 4 Wochen jünger das passt also so ziemlich!

Nun gut er könnte auch noch warten ich richte mich nach ihm aber ich bin so erstaunt das er von heute auf morgen so reinhaut :-)LAch

 

Meine frage ich möchte ab morgen nun wieder selber kochen würde ihm gern aber auch mal Nudel mit Gemüse und fleisch ,achen geht das ?

 

Ich danke euch vielmals für eure Antworten ;-)

 

Lg

Link to comment
Share on other sites

Prinz, das ist ja klasse! Vielleicht ist er erst jetzt soweit?!

Klar kannst du ihm auch das selbst machen. Schau mal im Netz, da gibt es bestimmt gute Anleitungen dazu. Ich würde die Sachen wohl ungesalzen kochen, dann Öl dazu und pürieren. Für die Mengen (wie viel Öl) würde ich wohl im Netz schauen.

Link to comment
Share on other sites

Denke auch er isst es mit Genuß :)

Am liebsten hätte er jetzt nur noch sowas!lach 

Nur das Wasser /Tee trinken will er noch nicht so nur seine Milch aber das quer sicher mit der zeit kommen ! 

 

Frei mich das er so Fortschritte macht :)

Bin ei fach stolz auf meine Engel !

LG 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Mädels ich muss mich mal ganz kurz ausweinen !:-(

 

ICh war so stolz das mein Prinz (6Monate) so toll isst!

Morgens gegen Halb aht morgen brei mittags glässchen nachmittags ab und zu Obst und abends brei und zwischendurch mal etwas milch !

 

Und nun muss ich seit zwei Tagen feststellen das es ihm irgendwie nicht so super geht und ich denke mir die ganze Zeit wieso !
Und nun kommt mein Fehler ich habe ihm eindeutig zu viele Mahlzeiten angeboten für sein Alter:-/ Ich fühle mich so schlecht!
Er ist mein erstes Baby und ich dachte aufgrund dessen das meine Hebi sagte ich kann ihm das so geben das es richtig sei aber das ist es ganz und gar nicht :-(

 

Mit 6 Monaten so viele Mahlzeiten war difinitiv nicht gut !Er spuckte auch seit gestern ab und an mal etwas immer nur mini mini mal aber das wunderte mich schon !
Natürlich er ist zu voll !Ab morgen bekommt er dann morgens Flasche mIttags sein mittag und nachmittags vllt obst ansonten abends wieder flasche ich hoffe so sehr das er keinen schaden davon trägt und das es ihm dann endlich wieder besser geht :-(

 

Lg an alle 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Similar Content

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.