Jump to content

Anti-Müller-Hormon und die Ausbeute...

Rate this topic


Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

ich habe heute meinen AMH-Wert erfahren und micht gefragt, wie viel und ob überhaupt dieser Wert über die Produktivität meiner Eierstöcke aussagt.

Im Internet habe ich gelesen, dass dieser Wert mit dem Alter sinken kann und dass beim höheren Wert mehr Eizellen heranreifen können, die allerdings nicht unbedingt beste Qualität haben müssen.

Also: Quantität - ja, Qualität - jein.

Ich würde gern, sofern bekannt, von euch die AMH-Werte wissen und dazu die Ausbeute an punktierten Zellen + befruchteten Zellen.

In etwa so:

AMH - 2,2(das ist mein Wert),/PU - X EZ,/befruchtet - X EZ.

Es würde mich doch sehr interessieren, weil ich vermute, dass einige von euch ganz schon große Ausbeute hatten, trotz des bescheidenen AMHs.

Vielen Dank für eure Beiträge im Voraus!

Link to comment
Share on other sites

Also mein Wert liegt um die 6! Und es heißt in meinen Augen nix für die Anzahl! Hab trotzdem mit hoher Stimu max 9 reife EZ gehabt und ich habe eine sehr bescheidene Befruchtungsrate. Davon waren 3 regulär befruchtet. dann hatte ich mal 6 und es war keins!!!! befruchtet und mal 7 und es gab 2 regulär befruchtete. Am Anfang hatte die Ärztin noch gemeint, bei dem Wert müsste man vorsichtig sein, aber gefehlt, es klappt nur mit den richtigen Medis. Wenn ihr mehrere Versuche braucht und die Ausbeute nicht super war oder die Befruchtungsrate, dann frag mal nach anderen Medis.

Ich hab mit Gonal F angefangen und die beiden erfolglosen Versuche gehabt. Dann haben wir auf mein Bitten auf Gonal F und Menogon umgestellt und es war der beste Versuch, sogar erfolgreich, aber leider mit FG :( Beim nächsten Versuch, der irgendwann mal stattfinden wird, werden wir nur Menogon nehmen, das ist schon so abgeklärt. Jeder reagiert anders auf die Medis, da kann man nur ausprobieren, was für einen am Besten ist!!

Ne Freundin von mir hat einen geringen AMH Wert und hatte ne viel größere Ausbeute!

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Also mein AMH liegt bei 0,3.

Normal wäre ja zwischen 1 und 8.

Ich dachte schon das kann nix werden.

Ich habe 4 Tage mit 75 IE Puregon stimuliert und dann 6 Tage mit 150 IE.

Naja gestern war PU und es konnten 8 Eizellen gewonnen werden,

wovon 6 befruchtet werden konnten.

Also super Ergebnis trotz des AMH.

Ich denke der Wert gibt nicht unbedingt Aufschluss darüber wieviele Eizellen man produziert. Also nicht zu hoch bewerten.

Ich wünsche dir viel Glück für die Stimu!

Link to comment
Share on other sites

puh ich weiß meinen amh-wert gar nicht mehr. wurde im nov 2008 glaub ich getestet. damals hieß es, dass ich vorzeitige wechseljahre habe, weshalb ich dann bei einem endokrinologen den wert bestimmen ließ. ich erinnere mich nur noch, dass der wert für diese horrordiagnose (damals war ich grad 25 geworden) relativ gut war. über 2 glaube ich. die ärztin, die das damals testete, meinte, dass der wert in etwa für ein halbes jahr eine prognose abgeben würde, wie aktiv die eierstöcke noch seien. ich musste vor der bestimmung des wertes immer sehr hoch stimuliert werden (menogon - immer mindestens 3 ampullen pro spritze) und hatte dabei eine ausbeute von 8-12 eizellen mit einer sehr guten befruchtungsrate (1.icsi mai 2008: 6 von 8 befruchtet, 2.icsi okt. 2008 12 von 12 befruchtet). als ich im januar 2009 dann eine eileiterschwangerschaft (nach kryo) hatte, lernte ich im krankenhaus eine ärztin kennen, die mir aufgrund der gleichen diagnose bei sich selbst (vorzeitige wechseljahre) eine tcm-heilpraktikerin empfahl. diese verordnete mir dann chinesische kräutertees und akupunktur und meine blutwerte verbesserten sich erheblich. so sehr, dass ich plötzlich keine vorzeitigen wechseljahre mehr haben sollte. verstehe einer die ärzte... :lol: den amh-wert ließ ich nie wieder bestimmen, hatte allerdings bei meiner dritten icsi im okt. 2009 bei gleichhoher menogon-dosis 37 eizellen, von denen sich "nur" 16 befruchten ließen. und eine davon schlummert jetzt neben mir! ;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo:)

Also mein AMH wert ist 1,6.

Hab 8tage mit 350IE Puregon und1tag mit300 undein weiterer 250 Ie stimmulier das mit Decapeptil zusammen.

Hatte 11 Eizellen davon haben sich 8 geteilt davon wurden 4 eingefroren und von den restlichen 4 haben sich 3 weiterentwickelt wobei die Qualität zwischen b und c und d war.Davon hatte ich letzten monat leider nur eine kurze biochem.ss.

Wünsch dir ganz viel glück für deinen versuch!!!!!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Locke!

Mein AMH Wert liegt bei 6,6. Allerdings habe ich immer viele kleine Follis, die relativ langsam wachsen. Mit Puregon hatte ich dann immer ne recht gute Ausbeute, und die Ärzte durften immer nur vorsichtig stimulieren, damit es keine Überstimu gab.

Jetzt für die ICSI wird höher dosiert (150 I.E. ), und heute beim US konnte man im re. Eierstock 4-5 größere Follis, und im li. 2-3 sehen. Allerdings bekommte man den li. nur zur Hälfte auf den Bildschirm, da er sehr schwer zu finden und zu sehe ist.

Wie groß die Ausbeute ist kann ich Dir dann hoffentlich nächste Woche sagen..

LG

Birgitt

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für eure Antworten, Ihr Lieben! Es war sehr wichtig für mich, reale Beispiele aus der Praxis kennenzulernen.

Meine alte FÄ hat aus diesem Grund AMH nicht bestimmen lassen, da man diesen Wert sehr unterschiedlich interpretieren kann.

Ich bin aber erstmal sehr froh, dass mein Wert, mit knapp 40 Jahren, nicht unter 0,5 liegt.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.