Jump to content

Wie lange stecken sich Kinder alles in den Mund?


Linda
 Share

Recommended Posts

N'abend

doofer Titel, mir fiel kein anderer ein.

Also Amelie steckt sich ewig immer noch alles in den Mund. Ich sehe sonst weit und breit kein Kind, egal wo ich bin, in ihrem alter das sich dinge in den Mund steckt. ich find das in dem alter einfach ekelig :o

sie macht es auch wenn sie meint ich sehe es nicht. sie hat es auch vor nils geburt immer noch gemacht.

es ist auch egal wo wir sind, sie steckt sich spielzeug in den mund oder leckt scheiben ab :rolleyes: oder ganz beliebt seit neustem: die hand im Mund- bevorzugt ganz.

Ich find das ziemlich...merkwürdig in dem alter (fast 3). ich kann auch daher kein playmobil kaufen...sie steckt sich auch dinge ganz in den Mund, heute erst wieder von duplo etwas :rolleyes:

wir malen mit wasserfarben, amelie leckt den pinsel mit der farbe ab. wir spielen draußen, amelie stopft sich sand in den mund (auf dem spielplatz- igitt:o), steine, blätter....stöcke :rolleyes:

ich hab ihr auch schon mehrfach versucht zu erklären das man das nicht macht, weil man vorher alles mögliche angefasst hat, aber juckt sie natürlich nicht. :cool:

wie gesagt ich seh sonst niemanden in ihrem alter der sowas macht :o

Machen das hier auch noch Kinder? hat das was zu sagen?

Gruß, Linda

Link to comment
Share on other sites

oh guter thread linda - danke!

ich hab mir da auch schon meine gedanken gemacht.... ob die zwerge nochmal ne "oralephase" oder sowas haben.

laura steckt hier auch ständig was in mund - allerdings nix ekliges (also kein sand, dreck, ect.) sondern halt einfach gegenstände. zusätzlich hat sie ja noch immer ihren schnuller - auf dem nuckelt sie wie willt rum. wenn ich ihn ihr wegnehme ist das mit dem "in mund stecken" verstärkt bzw. kaut sie dann halt auf ihren fingern rum :rolleyes:

so ja - ich weiß, hilfe war das keine... aber nu weißt du das amelie nicht die einzige ist :o:)

Link to comment
Share on other sites

Megan ist fast 5 und hat ziemlich oft einen Finger im Mund. Aber nur einen, nicht die ganze Hand. Sie nuckelt auch nicht richtig dran, beißt nur darauf herum. Damit hat sie vor etwa einem halben Jahr angefangen. Hat sie sich bei ihrer Feundin abgeschaut :rolleyes:

Ich hoffe auch, dass sich das bald wieder verliert :o

Link to comment
Share on other sites

Linda diee Phase kann nochmal kommen ich habe das seid ca.6 Monaten bei Jonas auch und er kommt im Sommer in die Schule:(erst war bevorzugt der Pulli Ärmel,sämtliche Gegenstände und nun sind wir auch ab und zu bei der ganzen Hand aber ich weiß durch die anderen auch das geht vorbei wenns auch für un Eltern blöd ist-alles wird jut:)

Link to comment
Share on other sites

mit dem Mund vor der Scheibe klebt Liam auch noch gern - aber sonst steckt er sich nix mehr in den Mund... der hat seine orale Phase wohl komplett ausgelebt damals - alles was für ihn nicht gefährlich war konnte er in den Mund stecken.

Ich würd es nicht beachten, dann verliert sich das vermutlich wesentlich schneller...

Link to comment
Share on other sites

Kann da auch nix anderes berichten; Benjamin nuckelt seit einiger Zeit auch gerne an den Fingern und schleckt auch hier und da Spielzeug ab. Ich habe aber mal gelesen, glaub ich, dass das recht normal ist bis sie so 4 sind. Ich erinnere mich aber auch, dass ich bis zum Grundschulalter sehr gerne auf meinen eigenen Haaren rumgelutscht hab:spit:

Link to comment
Share on other sites

Guest *~DeLaLi~*

*hierschrei* Ja dann gehören wir wohl auch zu diesem Club der auf den Fingern rumlutsch usw..... ;). Lara kaut mit vorliebe auf ihren Fingern rum und auch gerne mal auf ihren Pullis *args*, den Schnuller hat vor ich glaube einem halben Jahr die Schnullerfee abgeholt. Bei der U7a habe ich das einfach mal beim KiA angesprochen, denn ich dachte bis zu dem Zeitpunkt eigentlich auch eher das sein nicht normal und man müße da was machen, aber da hat mich der KiA eines besseren belehrt. In dem Alter ist das noch vollkommen normal und das verliert sich auch wieder, man soll dem einfach so wenig Beachtung wie möglich schenken, wenn es nicht gerade gefährlich Sachen sind die da in den Mund gestopft werdem und dann würde sich das geben, meistens wohl wenn die Kinder bereits ein Weilchen in den KiGa gehen.

Link to comment
Share on other sites

*auch meld* :rolleyes:

carmen scheint aus ihrer roalen phase wohl nie rauszhukommen...so viel steckt sich nicht mal lukas in den mund. eher umgekehrt - alles, wass er nicht in den mund nimmt, findet man bei ihr ganz sicher genau da :o

mehr als die sachen immer wieder sanft, aber bestimmt zu entfernen, kann ich da wohl nicht :o hoffentlich wird es ihr wenigstens in der schule so langsam mal peinlich! :cool:

Link to comment
Share on other sites

Kieran hat ja nie wirklich groß was in den Mund gesteckt und auch nie genuckelt

aber gelegentlich hat er jetzt mal "einfach so" die Finger im Mund

gestern aber bei Gleichaltrigen gesehen, ein von nem Matchbox abgegangener Reifen wurde in den Mund geschoben und dann wurde er übelst wieder ausgewürgt

ist eben wohl sehr unterschiedlich und veranlagungsbedingt, würde ich meinen

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube, da fehlt bei den Kindern auch so das Hygienebedürfnis und -verständnis. Es ist auch schwer, das nahezubringen.

Ich hoffe, es kommt mit der Zeit. :o

Moritz ist ja nun schon 5 und was der so für Sachen macht *schüttel*, da sind Hände im Mund noch das Harmloseste. :o

Link to comment
Share on other sites

:rofl:

hihi. :D

Mich stört es auch unglaublich - nur wird es davon leider nicht besser. :o

Ich hoffe einfach wirklich, dass es mit der Zeit besser wird. Es gab eine Zeit, da steckte sich Moritz auch gern mal den Finger in den Po. :eek:

Und ich habe versucht, mich in ihn hineinzuversetzen. Und ich erinnere mich, dass ich manche Dinge auch zumindest interessant fand: Den Geschmack von schmutzigen Straßenbahnscheiben oder den metallischen Geschmack der Festhaltestangen *schüttel* Probiert Moritz jetzt auch aus. Ebenso das Herstellen einer Mischung aus Speichel und Lolliaroma und das ewige Im-Mund-Behalten derselben. :o. Das macht er jetzt auch. Das Experimentieren mit Spucke war mir in diesem Zusammenhang auch nicht mehr ganz so fremd. :D Und ich bin mir sicher, dass ich das mit 10 nicht mehr gemacht habe.

Ich ermahne ihn also jetzt immer und fordere ihn auf, das zu lassen - aber die Zeit wird es richten - wie so vieles.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.