Jump to content

nackenfaltmessung

Rate this topic


Bambi
 Share

Recommended Posts

hallo...bin in der 12.woche schwanger. bei meinem letzten termin hat mein arzt uns auf diese nackenfaltmessung angesprochen. habt ihr das machen lasse.? oder was alles habt ihr machen lassen.

ich persönlich will es nicht machen lassen aber mein mann will es ... ich kann aber doch nicht sagen, dass er nix zu sagen hat...

bin jetzt am überlegen...bis jetzt verlief meine ss ohne probleme...keine übelkeit,müdigkeit...rein gar nichts...deswegen denke ich bzw habe das gefühl, das alles in ordnung ist...

Link to comment
Share on other sites

tja, da scheiden sich die geister bei diesem thema. wir haben es machen lassen, weil wir beide wissen was es heißt einen behinderten menschen zu pflegen! aber es muss jeder für sich entscheiden. vor allem sollte man sich auch ernsthaft überlegen was man macht, wenn das ergebnis schlecht aussieht.

**** mal hier nach: http://www.adeba.de/discus2/schwangerschaft/6300-messung-nackentransparenz.html da wurde schon ausgibig drüber gesprochen!

Link to comment
Share on other sites

Guest Lothlorien

tja, das ist wirklich ein heiß diskutiertes thema.

wir also ich habe die untersuchung nicht machen lassen. ich wollte mich nicht nur auf statistische werte verlassen. und auf einem us so genau zu messen..............sorry, das traue ich den wenigsten fa zu. und die wenigsten haben auch in meinen augen ein entsprechendes us-gerät dafür.

ich habe mich dann doch lieber für den organ-ultraschall entschieden. dieser ist in meinen augen wesentlich aussagekräftiger.

diesen us haben wir machen lassen um eventuelle fehlfunktionen der kindlichen organe zu erkennen und ggf. bereits während der ss zu behandeln oder aber bei der geburt berücksichtigen zu können. damit z.b. ein herzfehler nicht zu einem herzversagen unter der geburt führen kann etc..............

aber letztendlich muss das jeder für sich entscheiden. wenn die untersuchung deinem mann so wichtig ist, lass sie machen. sie schadet ja auf keinen fall. sie hat halt recht teuer und bei einem vielleicht falschen ergebnis macht ihr euch monatelang nen kopf.....................

Link to comment
Share on other sites

Frage mich wieso dein Arzt dich darauf überhaupt angesprochen hat????Eigentlich wird es ja meist bei Frauen über 35 angeboten gemacht..................ich habe ihn gemacht...und würde es nicht mehr tun da dieser test alles andre als 100% gibt und auch das es soviel kostet finde ich nur geldmacherei..Wenn ihr angst habt wegen Behinderung etc..dann lasst doch lieber eine FU machen.............die wird auch von der KK bezahlt.

Link to comment
Share on other sites

Guest bianca81

kost die jetzt extra??? die ist doch dabei. ich hab die bei beiden kiddys gehabt.

klar mach die, ist ja ne grds. entscheidung dann mit oder ohne ein behindertes kind zu leben.

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab es auch nicht machen lassen! Ich wurde zwar auch drauf angesprochen aber da wohl das risiko erst ab 35 steigt hab ich es abgelehnt! (sollte 90 € kosten)Ich hab aber den Fa gewechselt und der hat es von sichaus gemacht, ohne das ich dafür was zahlen musste! Und von daher war das denn ok. Aber für Geld würde ich es erst ab dem alter von ca. 35 machen!

LG

Link to comment
Share on other sites

es ist ja nicht nur mit dem US getan dazu gehört och eine spezielle blutuntersuchung............. ich habe nur für US 180 bez.und die blutuntersuchung nochmal 50................

bianca81:

die nackenfaltenuntersuchung ist nicht 100% ,eine bekannte von mir hat die machen lassen da hiess es das kind wäre behindert................sie hat es wegmachen lassen und letztendlich ist bei der pathologischen untersuchung herausgekommen das kind war gesund..............natürlich muss jeder selber wissen was er macht............

wenn ich die entscheidung nochmal treffen könnte würde ich mich für eine fruchtwasseruntersuchung entscheiden denn die ist sicherer als nackenfaltenmessung.

Link to comment
Share on other sites

Muss meinem Muttertier mal recht geben, ich sehe das nämlich auch so und habe ihr das damals als sie es noch nicht so sah auch gesagt, dass ich von dieser Untersuchung wenig halte.

Wie hier bereits geschrieben wurde, die Ärzte können uns nichtmal genau sagen, wie groß unser Kind ist- da würde ich keinem Arzt der Welt zutrauen dermaßen genau zu messen.

Und für eine immerhin doch recht unsichere Untersuchung ist es mir auch einfach zu teuer.

Wenns kostenlos wäre, ok- ist doch super so ein extra US ;-)

Aber nicht für 150 €

Aber wer sich besser damit fühlt, sollte es auch machen, denn es bringt absolut nichts, sich dann evtl. die ganze zeit Sorgen zu machen oder gar Vorwürfe, dass man es nicht hat machen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Wir haben es auch nicht machen lassen, da ich mit dem Gedanken rangegangen bin das Kind so oder so zu bekommen egal was ist. Und wenn man sicher ist brauch man so ne Untersuchung nicht. Wäre tatsächlich was gewesen hatte ich mir dann 9 Monate den Kopf zerbrochen was wäre etc. so bin ich da optimistisch rangegangen und mir gesagt wenns so ist dann ist eben so. Ich hätte mein Kind nicht wegmachen lassen.

Die Ärzte sind aber verpflichtet auf die möglichkeit der Untersuchung hinzuweisen, auch bei mir wurde darüber gesprochen obwohl ich ja nun gar nicht im Risikoalter liege. meine Ärztin meinte nachdem wir gesagt haben das wir es nihct wollen, das sie froh ist das wir es nicht machen, denn dazu bestünde in dem alter überhaupt kein Grund.

Außerdem ist die Messung so ungenau, da würde ich mich eh nicht drauf verlassen. Es gibt so viele Mütter denen gesagt wurde ihr Kind sei auffällig obwohl dann gar nichts war. Nein das muss nihct sein, dass man dann die ganze SS über Panik hat obwohl gar nichts ist...

Link to comment
Share on other sites

also wir haben es auch nicht machen lassen,weil für uns klar war, auch wenn es behindert ist nehmen wir es von herzen in unsere familie auf.

wenn du allerdings sagst, du schaffst es nicht mit einem behinderten kind, dann lass es machen.

wobei man ja ehrlich sagen muss, 1000% sind die nicht.

Link to comment
Share on other sites

ihr lieben vielen dank für die antworten...ich bin ehrlich gesagt immernoch am überlegen...da mein mann es unbedingt will werde ich es vielleicht machen lassen. aber vielleicht. in meinem alter ist die wahrscheinlichkeit 0,075%!

aber wir kennen auch eine die war noch jünger und hat ein krankes kind.

ohhh...gottt. hatte davor nie an solche tests gedacht. insgesamt soll es 90€ kosten mit bluttest etc.

wenn ichs nicht machen lasse kann ich doch später immernoch FU machen lassen...falls es auffälligkeiten gibt oder...

weil bis jetzt war ja alles in ordnung...jetzt bekomm ich angst:(

Link to comment
Share on other sites

Wenn irgendawas nicht stimmen sollte wird ein kompetenter Fa dich auf solche Untersuchung wie Fruchtwasser etc. hinweisen! Ich glaub jeder Fa guckt beim US ob alles i.o. ist! Mach dich nicht so verrückt! Das wird schon alles! Aber wenn du dich besser fühlen solltest mach die NFM. Dann kannst wieder besser schlafen und so!

Link to comment
Share on other sites

Also ich werde es nächsten Montag machen lassen!

Meine FA sagte, die Genauigkeit beträgt 90% und ein Facharzt für so etwas (ich geh extra woanders hin) kann da schn so einiges sehen und hat meistens auch ein sehr genaues US-Gerät.

Fruchtwasseruntersuchung mach ich erst, wenn ein auffälliges Ergebnis raus kommt, sonst nicht. Denn die ist wirklich gefährlich!

Bei uns kostet es auch über 100 Euro, aber das ist es mir wert!

Link to comment
Share on other sites

wenn ichs nicht machen lasse kann ich doch später immernoch FU machen lassen...falls es auffälligkeiten gibt oder...

weil bis jetzt war ja alles in ordnung...jetzt bekomm ich angst:(

Klar kannst du auch noch ne FU oder ähnliches machen lassen wenn dem Arzt tatsächlich beim US entwas auffallen sollte. Die Ärzte schauen doch immer automatisch nach Fruchtwasser etc. aber erzählen es nihct jedes mal.

Hab nihct so viel Angst, bis jetzt ist doch alles in Ornung mit der Maus!

Link to comment
Share on other sites

Jeder sollte einfach das tun und die Untersuchungen in Anspruch nehmen, die man, ok frau (;)) für wichtig und richtig hält.

Manche fühlt sich besser damit, eine andere sieht es eben anders. Ich denke auch, dass es aber immer noch wir Frauen sind, die diese Untersuchungen machen lassen (müssen) und wenn Du eigentlich dagegen bist, sprich doch nochmals mit deinem Mann. Ihr werdet sicherlich eine für euch beide passende Entscheidung gemeinsam treffen können, nach Abwäge aller Pros und Contras für euch!

Und denk daran - Think positiv! Wird schon alles gut sein!

Ich wünsch Dir alles Gute!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.