Jump to content

Es hat schon wieder nicht geklappt...

Rate this topic


Emmy

Recommended Posts

es ist echt zum verzweifeln...

ich habe vor Tagen schon das Gefühl gehabt das meine Mens sich ankündigt.

Ja, nun ist sie da und die Enttäuschung groß.

Vorgestern habe ich erfahren das mein Schwager mit 40 Jahren Vater wird!!!

Das Leben ist wirklich ungerecht!!!

Jetzt möchte ich endlich anfangen mit Temperatur messen.

Dazu direkt ne Frage :

Muß ich direkt nach dem Aufwachen messen oder habe ich noch Zeit zum Wachwerden?

Link to comment
Share on other sites

Hey, das is ja voll doof,dass deine Mens gekommen is....:o

Beim Tempimessen brauchst echt Disziplin. Jeden Tag zur selben Zeit messen, am besten nur Wecker aus und Thermometer in den Mund. Wenn möglich immer in etwa gleiche Stunden Schlaf, kein Alk oder so. Das kann das Ergebnis verfälschen...

Ich habs fünf Monate gemacht - mit eiserner Disziplin und siehe da...was rausgekommen is.... :D

Link to comment
Share on other sites

Na super... direkt nach Weckerklingeln??? Da bin ich ja noch voll neben mir.

Bezweifel das ich da schon Zahlen erkennen kann... :confused:;)

Naja, das Termometer wartet schon seit 3 Monaten auf seinen Einsatz...;)

da muß ich jetzt durch...

Danke schonmal

Link to comment
Share on other sites

Hey Emmy!

Tut mir Leid, dass du kein Glück hattest!! :(

Ich messe seit diesem Zyklus (nach Absetzen der Pille) auch die Temperatur, um meinen Körper und den Zyklus besser kennen zu lernen!

Ich würde dir empfehlen, dass du einen Online-Zykluskalender machst (gibt es auf diversen Seiten), weil der auch gleich interpretiert wird. Ist aber Geschmackssache...

Außerdem würde ich dir empfehlen, zumindest auch den ZS zu beobachten, weil die Ergebnisse dann noch unterstützt werden und man genauere Angaben bekommt. Ob du auch den MuMu abtasten möchtest, bleibt dir überlassen, wäre jedenfalls noch eine 2. Ergänzung.

Ich messe jeden morgen direkt nach dem Aufwachen; es ist dabei WICHTIG, dass du vorher noch nicht aufgestanden bist oder länger wach gelegen hast. Also am besten Thermometer auf den NAchttisch und auf gehts. ich mache es teilweise noch im Halbschlalf; das ist praktisch, wenn man ein Thermometer hat, welches die letzte Temperatur anzeigt. So kannst du das Eintragen dann später in Ruhe nachholen. Ich allerdings konnte es mir bisher immer merken!

Natürlich ist es von Vorteil, wenn man möglichst keine Einflüsse hat (Alkohol am Abend zuvor, Stress, Schlafmangel, Krankheit, etc.) ABER auch diese Faktoren kann man berücksichtigen und eintragen und somit können Abweichungen sofort erkannt werden und Fehlinterpretationen finden nicht mehr so schnell statt.

Also ich an deiner Stelle würde es mal damit versuchen; es ist interessant, den Körper zu beobachten!!!

Ich werde nach dem nächsten Zyklus noch mit PERSONA anfangen. Einen Temperaturcomputer finde ich persönlich nicht so sinnvoll, weil ich es auch mit nem normalen Thermometer machen kann und eine Auswertung auch online in einem Zykluskalender erfolgt. Und dafür ist mir so ein Gerät dann zu teuer. Dann mess ich lieber zusätzlich noch den Urin...

Wie gesagt, sammel am besten selber deine Erfahrungen!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Weiterbasteln!!

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen,

ich glaube, ich besorge mir eine Nachtschränkchen...

Habe das Termometer auf das Regal neben meinen Wecker gelegt...

Heute morgen bin ich um 5.20 aufgewacht mit dem Gedanken jetzt messen zu müssen. Als ich auf den Wecker gesehen habe wollte ich mir selber den Vogel zeigen denn das ist nicht meine Zeit gewesen. Aber gut, da ich ja nach dem ersten Augeschlag messen soll ,wollte ich dieser Anweisung folgen und greife in das Regal über mir (natürlich im Liegen), nach dem Termometer und bekomme als Dankeschön den Wecker auf den Kopf.

Danach konnte ich auch die Zahlen erkennen ;)

Aber so einen Weckdienst brauche ich echt nicht jeden morgen :mad:

@Wiwi

Ich versuche seit 15 Monaten meinen Zschleim zu deuten aber ich habe nicht den Typische Fall. Auch die Untersuchung vom Muttermund finde ich alles andere als einfach. Für mich fühlt der sich immer gleich an.

Da ich aber im Normalfall den ES spüre ist es nicht so dramatisch.

Trotzdem danke für die Tipps :)

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

tut mir leid, dass es nicht geklappt hat. Aber meine Daumen sind schon gedrückt fürs nächste Mal!

Ich kann Dir einen Zyklusmonitor (Persona) auch wärmstens empfehlen. Ich habe selbst einen sehr unregelmäßigen Zyklus mit unvorhersehbarem ES. Mit einem Monitor hast Du jeden Morgen eine Testspanne von 6 Stunden, das ist gut machbar ;)

Und die Erfolgsquote kann sich sehen lassen, meine beiden Mäuse sind Persona-Kinder :D Davor haben wir es ohne Computer probiert, hat aber nicht geklappt. Gut, der Monitor kostet einiges und die Stäbchen sind preislich in etwas wie die Pille, aber vielleicht hat jemand einen Monitor zum Ausleihen? Brauchst ja nicht sagen, dass er für den KiWu ist...

Link to comment
Share on other sites

Hallo Emmy!

Du arme! Ist die Beule groß? Lass mich mal pusten *pust, pust* Schon besser?

Der Zykluscomputer ist echt ne schmerzfreiere alternative. :D Allerdings teurer als ein Thermometer. :P

Ich hab bisher mit "persona" "gearbeitet". Der ist zwar eigentlich zur Verhütung, zeigt aber recht gut an. Da ich keinen regelmäßigen ES hab, mogle ich halt immer mal wieder. Ich fange einfach immer nach 30 tagen frisch an. Trotzdem zeigt er immer zuverlässig an, wenn ein ES (also bisher 3 mal von selbst, 1 mal mit Clomi) kommt. Kommt keiner, zeigt er durchgehend grüne Tage.

Die Stäbchen sind zwar nicht ganz billig, aber immer noch günstiger als die für Leute mit Kinderwunsch. Warum wohl? :confused:

Viel Spaß beim weiter Üben und gute Besserung für deien Kopf!

Liebe Grüße

Yvonne

Link to comment
Share on other sites

Hey Yvonne, ist ja schön zu lesen, dass du bisher gut damit zurecht kommst! Ich werde den PERSONA auch demnächst verwenden (muss ja noch die Zyklen nach Absetzen der Pille abwarten) und habe mich auch dafür entschieden, um die Temperaturmethode zu ergänzen. Und mit den Kosten hast du auch recht. Wenns gar nicht klappen sollte, werde ich mir dann noch überlegen, den Clearblue - Monitor zuzulegen... :)

Link to comment
Share on other sites

@katrin: Ich stelle ihn einfach immer an Tag 30 zurück auf 1 und beginne einen normalen neuen Zyklus als hätte ich meine Tage bekommen. Dann will er wieder seine 8 Stäbchen zu den üblichen Tagen. Zusätzlich teste ich zwischendurch ohne Monitor nur mit Stäbchen. Die kann man nämlich auch so ablesen. Ist auch nur zur Vorsicht, damit ich nicht aus Versehen nen ES verpasse.

Wenn der Monitor keine Infos bekommt, die ihn Glauben machen, ich hätte irgendwann nen ES, dann zeigt er immer grün. Das heißt ich kann ohne Verhütung auskommen und werde nicht schwanger. Ist ja schließlich zu diesem Zweck gedacht das Ding.

Liebe Grüße

Yvonne

Link to comment
Share on other sites

Muß nochmal auf die Temperatur zurück...

Hat das was zu bedeuten das ich die ganzen Tage 36,5 hatte und heute morgen nur noch 36,3.

ZT 6

Danke für pusten. War nur ne ganz kleine Beule. Ob ich davon Schaden genommen habe... dazu sage ich jetzt nichts :D

Link to comment
Share on other sites

Emmy, ich könnte immer wieder aufs Neue lachen bei deiner Story... ;):)

Also ich habe auch immer mal wieder Schwankungen, die sind aber auch normal... Vielleicht hast du nicht so gut geschlafen oder gestern ein Glas Akohol getrunkenoder besser geschlafen oder so...?!?

Bei mir sieht es bisher auch wechselhaft aus; obwohl meine Meszeit immer innerhalb von 1 1/2 Stunden lag:

1. Messtagtag (4.Zyklustag): 36,46 2.36,64 3.36,57 4.36,73 5.36,47 6.36,47 7.36,47 (und ich dachte schon YEAH, das ist ja mal konstant, ABER) 8.36,63 9.36,48 10.36,28 11.36,23 12.36,55 (und jetzt hoffe ich auf weiteren Anstieg oder Verweilen auf dieser Temp, denn mit 3 Tagen am Stück höhere Werte als die 6 davor hätt ich ja nen ES gehabt und das wäre echt toootal suuupiiii)... Fortsetzung folgt

...ich hoffe, d hast gesehen dass es völlig okay ist, wenn die Temp mal schwankt! Worauf es ankommt ist, dass sie um und beim Eisprung 3 Tage höher sein sollte (am besten ab 0,2°C) als die 6 Tage davor! Aber das weißt du bestimmt auch...

Und sonst guck doch mal im Internet ein paar Beispielkurven an; oder auch hier im Forum, da sind auch Schwankungen vorhanden... :)

Link to comment
Share on other sites

Du lachsts mich aus ?! :D

Genau das wollte ich wissen, denn ich schlafe in letzter Zeit sehr schlecht.

:o Ok, ein kleinen Absacker habe ich mir am Sonntag genemigt :o aber danach habe ich endlich wieder blendend geschlummert ;)

Mir fehlt wirklich die Disziplin für das Messen... schon zwei mal ausgelassen.

Jetzt muß ich mich allerdings ranhalten denn der ES naht.

Wenn man dieses Progesteron nimmt, hat das auch Einfluss auf die Temperatur?

Ich habe es so verstanden, dass dem Körper eine Schwangerschaft vorgegaukelt wird.

Mein Gott, ich hoffe, ich stelle micht nicht ganz blöd da...:confused:

Link to comment
Share on other sites

Ich will euch nicht die Hoffnung nehmen, aber es gibt Frauen, da sieht die Tempkurve wie eine Hochgebirgslandschaft aus.

Jeder kleine "pups" beeinflusst die Kurve: nachts Pipimachen, mal ein Glas Wein am Vorabend, eine Stunde weniger Schlaf, Stress uvm.

Wiwi hat das aber schön erklärt, auch bei solchen Schwankungen kann man durchaus einen Anstieg feststellen. Wobei ich das Thema im letzten Jahr nach rund 7-monatiger Anwendung gelassen hatte - das war wie ein Befreiungsschlag, weil ich nämlich vor dem Einschlafen schon dachte: bloss nicht aufwachen oder aufstehen heute Nacht. Das kann echt stressen;)

Wünsche euch aber weiterhin viel Erfolg!!

P.S. Emmy, auch Hormongaben nehmen Einfluss auf die Temp! Als ich Utro nehmen musste während der Messzeit, ging die Temp erst einmal ordentlich hoch

Edited by Dottore
was vergessen
Link to comment
Share on other sites

@Fraulehrerin: Könntest Du mir wegen dem Persona vielleicht ne PN schicken?

Ich verstehe das nämlich immer noch nicht so ganz. Wieso gibst Du an Tag 30 Mens ein, wenn Du keine hast?

Dann ist doch alles durcheinander.

Dann wärst Du ja beispielsweise an Zyklustag 36, wenn der Persona das erste Stäbchen anfordert, weil er "denkt", es ist der 6. Tag. Und alle weiteren Messungen wären dann Murks.

Der Monitor errechnet doch auch die roten Tage anhand der Messungen. Das heißt wenn Du z.B. einen ES an Tag 15 hattest, dann merkt er es sich für den nächsten Zyklus und zeigt Dir vorsorglich einen roten Tag an, oder :confused:

Verstehe ich nicht. Oder verstehe ich da etwas falsch?

Vg

Link to comment
Share on other sites

Also ich sehe das mit dem Zurückstellen auch genauso wie du Katrin, so kann doch der Persona gar nicht den Zyklus kennen lernen...???!? Und zeigt doch dann unnötigerweise mehr rote Tage an als evtl nötig!??

Also ich kann mir das auch nicht so recht vorstellen, dass das funktionieren sollte... :confused:

Naaajaaaa, also ich habe da ja auch so meine Bedenken mit dem Tempi-Messen, weil sich bei mir ja auch eher eine Aneinanderreihung von Gebirgsgipfeln abzeichnezt und in keinster Weise ein in mehrere Phasen unterteilte Kurve. Naja, mal sehen, wann ich dann meine Mens bekomme und ob die Tempi dann anders wird, bzw. mal weiter oben bleibt ohne zu schwanken. Aber Dottore, ich gebe dir recht, dass man sich schon so Gedanken darüber macht. "Hoffentlich sieht das morgen dann so und so aus." Obwohl ich jetzt gelesen habe, dass 6h Schlaf genügen und man auch vorm Messen 1 Stunde gelegen haben muss, also durchaus nachts zur Toilette gehen kann. Egal, ist bei jedem halt anders...

Edited by Wiwi84
Edit
Link to comment
Share on other sites

@ katrin: PN schreiben Würde ich ja im Prinzip gerne ... bin aber technisch zu dooooof :P Ich finde leider die Funktion hier nirgends!

Aber da ich ja kaum mal einen Eisprung habe, tue ich halt so, als hätte ich nen 30 Tage Zyklus. Kommt irgendwo mal einer dazwischen, dann hat dieser echte Zyklus halt 32 oder 28 Tage. Das juckt meinen Computer nicht weiter. Wie gesagt: 3 mal ES, 3 mal korrekt angezeigt.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.