Jump to content

Birne gegen Verstopfung

Rate this topic


MelanieAugsburg

Recommended Posts

Wir haben immer wieder mit Verstopfung zu kämpfen. Die Maus drückte seit 2 Tagen vergeblich. Statt ihr ein Zäpfchen zu geben, versuchte ich mal Birne. Das Glas hatte ich schon vor der Beikost mit einem Gutschein gekauft. Bei vorherigen Versuchen kam Birne gar nicht gut an.

Um es loszuwerden und ihr vielleicht doch damit zu helfen, versuchten wir es gestern dann doch nochmal. Ist ja besser als wegwerfen, und vielleicht hilft es ja doch ;)

Also gabs zum Frühstück und zum zweiten Frühstück Birne aus dem Glas, das ganze Glas zu 250g. Es schmeckte ihr diesmal besser als erwartet, also gabs alles.

Und es wirkte! Ich hab das Zählen der vollen Windeln im Laufe des Tages aufgegeben, es waren mindestens 6 oder 7. Es fing morgens an mit hartem Miniwürstchen und wurde am Abend flüssig, kurz vorm Durchfall (sorry).

Fazit:

1. Birne wirkt! Wir kaufen Nachschub, für den nächsten Notfall.

2. Wir nehmen kleinere Gläser, 250g waren eindeutig zu viel :D

LG,

Melanie

Link to comment
Share on other sites

Supi, Birne hilft da wirklich toll.

Meine Fiona mochte am liebsten die Kombi Apfel-Birne, gibts auch im Gläschen und wirkt auch stuhlauflockernd und der allergrößte Hit war (und ist :eek::D) von der Rossmann Eigenmarke Karotte mit Apfel und Hafer (auch stuhlauflockernd).

Was auch gut bei Verstopfung hilft ist Fußreflexzonenmassage, wenn Du magst schick ich dir die Anleitung noch mal(irgendwo hier im Forum steht die zwar schon, aber ich weiß momentan nicht wo, vielleicht bei Tipps gegen Blähungen) .

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...

Toooollleeees Thema, ich bin genervt aber sowas von. Meine Kleine derweil 2 Jahre und 3 Monate hält regelmäßig den Stuhlgang zurück. Folge der Stuhl wird hart sie bekommt Schmerzen, jetzt haben wir schon Milchzucker täglich probiert, aber es führt zu keinem wirklich guten Ergebnis. Der Arzt ist soweit das er zu Klisma rät, was ich eigentlich nicht so toll fände da ich Angst habe das bei ihr dann die Problematik noch schlimmer wird. Wer hat gute Tipps? Birnen werd ich morgen gleich kaufen...

Link to comment
Share on other sites

Warum hält sie denn ein? Hast du da ne Idee, was der Grund ist?

Ansonsten gibt es ja einiges was als abführend gilt. Trockenpflaumen, wenn ich mich nicht irre. Aber ob das am Ende dann das Problem behebt... Weiß nicht. :aredface:

- - - Aktualisiert - - -

Es gibt glaub auch noch ein schönes Thema dazu: http://forum.adeba.de/baby-1-3-jahr/75310-kind-verkneift-kackern.html

Link to comment
Share on other sites

Dankeö hab nur das auf die schnelle gefunden, warum sie das macht weiß ich leider nicht. Trockenplaumen, ok werd ich morgen auch noch holen hauptsache es klappt und ich komm um das Klisma.......grrrr

Link to comment
Share on other sites

Statt der Trockenpflaumen (kann ja sein das sie die gar nicht mag), würde ich morgens auf nüchternen Magen 1 Glas Pflaumensaft und danach 1 Glas Mineralwasser versuchen. Hat bei mir als kleiner Hosenmatz wahre Wunder gewirkt ;).

Liebe Grüße

Denise

Link to comment
Share on other sites

Oh ja Trauben und Traubensaft oder ganz super ist hier auch Apfelsaft, letzterer darf nur nicht naturtrüb sein.

Als es so richtig schlimm war da gab es vom Arzt Lactulose. Pflaumensaft haben wir auch im Regal.

Oder auf leeren Magen lauwarmes Wasser, das müsste aber schon bischen mehr als paar Schlucke sein.

Und vorallem forschen wieso sie das macht, bei uns war es ein Kommentar der Oma, der gar nichts mit ihr zu tun hatte. ich hab monate gebraucht sie zu überzeugen, dass kackern nichts schlimmes ist:aredface:

Link to comment
Share on other sites

Guest Schneekristall

Tschuldigung aber wird jetzt mal kurz bissl ausführlicher:abiggrin:: Also meine Grosse ist erst seit kurzem tagsüber trocken und ich glaube für sie war es erstmal total schlimm, dass ihr Haufen da jetzt im Klo schwimmt. Wir mussten dann winken und tschüss sagen...und als mir bevor wir gespült haben dann auch noch das Klopapier so reingefallen ist, dass man den Haufen nicht mehr sehen konnte, geriet meine Grosse echt fast in Panik....ich musste das Klopapier so zur Seite schieben (!) dass sie ihren Haufen wieder sehen konnte bevor wir gespült haben, sonst wäre es ein Riesendrama geworden..... ja, was man nicht alles so macht! Jetzt ist das kein Thema, aber tschüß sagen tut sie immer noch und sie will es auch immer sehen....:aredface: Ich meine gelesen zu haben, dass manche Kinder damit Verlustängste oder sowas verbinden.... wobei ich nicht weiss ob es bei Kindern nur so ist, die schon aufs Klo gehen oder in die Windel machen...

Edited by Schneekristall
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.