Jump to content

Wie lange keine Mens nach Absetzen der Pille

Rate this topic


Kamille
 Share

Recommended Posts

Hallo, ich habe da mal eine Frage und hoffe, jemand hat ähnliche Erfahrungen gemacht. :confused:

Nach dem Absetzen der Pille (seit 13 Jahren Valette) bekomme ich meine Mens nun den 34. Tag nicht. Ist das normal? Ich denke ja, das habe ich zumindest hier schon mehrfach gelesen. ;) Dafür habe ich seit dem Tag, an dem meine Mens normalerweis hätte kommen sollen, ein ständiges Ziehen im Unterleib, als würde sie bald kommen.

War das bei jemandem auch so und wie lange hat es gedauert, bis sich der Zyklus dann wieder eingependelt hatte? Gibt es dennoch die Möglichkeit schwanger zu werden oder geht das nur mit einem regelmäßigen Zyklus? Nutzt es schon jetzt, mit persona die Temperatur zu messen, oder sollte frau dafür regelmäßig ihre Mens haben? Ich glaube ich kenne meine Körper in diesen Fragen gar nicht gut genug. Komme mir gerade ziemlich dumm vor. :confused:

Für ein paar Erfahrungsberichte wäre ich Euch sehr dankbar, denn mit meinem Mann kann solche Details kaum besprechen :) und ich würde mich einfach gerne mal etwas von Euch beruhigen lassen.

Lieben Gruß

Kamille

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kamille!

Kann zwar net so viel schreiben...

Ich hab die Pille (Femigoa) am 24.08 abgesetzt und gleich am 29.08 meine Periode. Ziemlich stark und länger als sonst (4 Tage) mit ziemlichen Kopfschmerzen und allem drum und dran ( was ich während der Periode nie hatte ) und wie es nun weiter geht, ob mein Zyklus normal ist oder ich vorerst mal keine Periode mehr bekomm, kann ich nicht sagen. Hmmm was ich hier schon öfter gelesen hab, ist, dass viele mit Mönchspfeffer nachhelfen, damit sich ihr Zyklus wieder einpendelt. Kannst ja mal hier im Forum nachlesen. Oder du erkundigst dich gleich bei deinem FA/FÄ und hlrst dir an was die dazu sagt. Mit Persona kenn ich mich leider nicht so gut aus, deshalb kann ich dir leider nicht sagen wann du damit anfangen kannt oder so! Sorry!!!

Dumm vorkommen brauchst du dir sicher nicht. Ich glaub wenn man so lang die Pille nimmt hört man auch auf auf die Signale des Körpers zu achten. Ich hab sie 7 jahre genommen und dabei auch nie darauf geachtet was in meinem Körper vorgeht oder welche Signale er ausstößt :-)

Hoffe konnte dir bissle helfen ( wahrscheinlich eher nicht :-P)

Lieben Gruß

Iris

Link to comment
Share on other sites

Man sagt, dass es ca. 3 Monate dauert bis sich der Körper reguliert hat. Voraussetzung es ist alles ok. Ich habe nie meine Mens, nur wenn ich sie erzwinge...mit der Pille, etc.

Also ich würde nun mal abwarten und dann in 2 - 3 Monaten mit Persona beginnen. Es kann zwar nicht schaden jetzt schon damit zu beginnen, aber ich würd warten...

Möpf würde ich erstmal weglassen, denn gib deinem Körper einfach etwas Zeit zum erholen, von der Pille.

Gruß Kirschi

Link to comment
Share on other sites

Also ich würde auch sagen, mach dir ersteinmal keine Sorgen!!!!

Ich habe die Valette auch sehr lange genommen und während der Einnahme überhaupt keine Mens gehabt (2Jahre lang) und danach hat es auch ein halbes Jahr gedauert, bis sich alles eingependelt hat (War nach einem halben Jahr alles wieder sehr gut, mittlerweile leider wieder alles durcheinander.....)aber das liegt ja nicht an der Pille....

Es guibt hier viele Mädels bei denen es teilweise ein halbes Jahr oder länger dauerte bis sich alles wieder reguliert hat!!! Aber das ist ja alles ganz ganz unterschiedlich! Das Ziehen würde ja auch deine Mens hindeuten....

Oder schwanger;)

Wünsch dir viel Glück

Link to comment
Share on other sites

Also, ich habe meine pille im jänner oder so abgesetzt.

hatte erst im juni meinen ersten ES.

aber jeder körper ist verschieden, und es kann sein, dass du bald schon einen es hast oder es noch ein paar monate dauert.

der Zyklus dauert bis sich einspielt!

hast du deine mens nach absetzen noch mal bekommen??

hatte am anfang auch immer einen 31 Tage zyklus.

Wenn du schon ein ziehen hast, dann könnte das schon die mens sein. ich würd einfach abwarten.

hast du mit deinem FA besprochen,das du die pille absetzt? wenn nicht wärs vielleicht nicht schlecht, wenn du dich mal durchchecken lässt. einfach um auf nummer sicher zu gehen. hab ich auch gemacht. ...

mit der persona temperaturmethode kannst sicher jetzt schon anfangen.

also dann, wünsch dir alles gute:)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kamille,

also viel Ahnung habe ich auch noch nicht, aber ich kann dir von mir berichten. Ich habe auch über zehn Jahre lang die Valette genommen und sie Ende Februar diesen Jahres abgesetzt. Ich hatte danach immer einen Zyklus von 25 Tagen, bis auf letzten Monat, da waren es 30 Tage.

Meine Fä sagte aber, dass es ein paar Monate dauern kann bis sich der Zyklus einpendelt.

Ich würde erstmal abwarten und Tee trinken:)...

Ein besuch beim Fa kann sicherlich nicht schaden um dich mal durchchecken zu lassen.

Ich habe mir jetzt den Personaverhütungscomputer gekauft. Da werden unter anderem die fruchtbaren Tage aufgezeigt. Werde nächsten Zyklus damit beginnen. Dieser ist aber nur dann benutzbar, wenn man einen regelmäßigen Zyklus zwischen 23 und 35 Tagen hat. Und man kann ihn auch erst verwenden, wenn man nach absetzten der Pille mindestens zwei natürliche Zyklen in den Abständen hat.

So, ich weiß zwar nicht, ob ich dir damit weitergeholfen habe, aber ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück und drück ganz fest die Daumen, dass du schnell schwanger wirst.:biggthumbup:

Lg

Link to comment
Share on other sites

Hallo an Euch alle,

und vielen Dank für die Rückmeldungen. Ich war bei meinem FA, bevor ich die Pille abgesetzt habe. Es ist alles i.O. und mich haben Eure Rückmeldung schon mal beruhigt. Ich werde mal eine Weile abwarten und versuchen, mich zu entspannen und hoffen, dass mein Körper sich bald wieder einpendelt. Im Moment ist alles etwas schwierig, meine Haut wird schlechter und meine Nerven sind auch nicht gerade die Besten. :)

Das liegt aber eher an meiner derzeitigen beruflichen Situation. Meine Firma wurde übernommen und jetzt sieht alles so aus, als würde der neue Gesellschafter auch unsere Arbeitsplätze weiterhin erhalten. Das ist einerseits gut, denn so werde ich nicht arbeitslos, andererseits ist es mit einem Ortswechsel verbunden. Das finden mein Man und ich natürlich nicht so schön und da wir nun auch eine Kind wollen, kann ich mich nicht ohne weiteres woanders bewerben. Das hieße ich fange bei einem neuen Arbeitgeber an und werde dann vielleicht gleich schwanger (mal positiv gedacht)? Das möchte ich nicht und macht meine Position da dann auch nicht einfacher. Also bleibe ich lieber wo ich bin und hoffe, es klappt bald. Alles so Überlegungen, die mich im Moment nicht gerade beruhigen.

Ich denke, diese Sorgen mischen hier bei mir auch noch mit und ich muss mich erst einmal wieder entspannen. :cool:

Habt ganz lieben Dank und ich lese gerne mehr :)

Liebe Grüße

Kamille

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Kamille,

ich bin fast genau in der gleichen Situation wie Du. Seit 14 Jahren habe ich die Valette genommen und seit Juli diesen Jahres damit aufgehört, weil wir uns jetzt Nachwuchs wünschen.

Wir wollten es ganz locker angehen und doch habe ich das Gefühl, so bald man "es darauf ankommen" läßt, kann man es gar nicht mehr einfach so dahin laufen lassen.

Jetzt sind es 43 Tage, seit dem ich die Pille abgesetzt habe, und habe immer noch nicht meine Tage. Ich horche dauernd in mich rein, ob sich was ändert, aber keine Anzeichen für irgendwas. Und ich will nicht glauben, daß ich schwanger bin, weil ich mir nicht vorstellen kann, daß es so schnell geht und ich Angst davor habe, dann enttäuscht zu sein.

Nie hätte ich gedacht, daß ich meinen Tagen mal so entgegen fiebere. Ich habe Angst, daß es noch ewig dauert, bis sie kommen und ich dann einen ewig langen Zyklus habe und damit nicht so oft die Chance darauf, schwanger zu werden.

Wahrscheinlich halten mich die meisten für bescheuert, daß ich jetzt, gerade mal 6 Wochen nach Pille-absetzen mich schon so reinsteigere. Ich kenn mich selber nicht mehr, wollte eigentlich erst nächstes Jahr mit dem "Versuchen" anfangen, aber mittlerweile kann ich es nicht mehr erwarten. Vielleicht habe ich auch zu viel von den Leuten gelesen, die Jahre lang vergeblich versuchen, ein Baby zu bekommen.

Naja, ich versuche mich jetzt mal in Geduld zu üben und einfach abzuwarten. Auch mein Frauenarzt hat gemeint, es wäre alles in Ordnung, und hier haben ja schon viele geschrieben, daß der Zyklus sehr unterschiedlich lang sein kann. Ist nur schon komisch, wenn man nicht schwanger werden will, hat man so viel Angst, daß es passiert und wenn man dann ein Baby will, merkt man erst, wie verhältnismäßig gering dann doch die Wahrscheinlichkeit ist, tatsächlich schwanger zu werden.

Also, dann wünsche ich Dir auch viel Glück und alles Gute

Babsi

Link to comment
Share on other sites

Hallo Babsi,

das mit der Geduld ist echt so `ne Sache, da hast Du recht!

Jahrelang macht man alles, um nicht schwanger zu werden(ich war da immer total panisch) und nun soll`s plötzlich genau andersrum laufen?!

Ich habe letzte Woche meine Pille abgesetzt, nach 13 Jahren, und bekam recht prompt meine Mens(nur 2T später), die recht stark war.

Jetzt ist sie, nach nur 3T, schon fast wieder weg! Körperlich läuft also alles ganz fein, aber der Rest von mir ist total aus dem Häuschen, voller Ungeduld(mein Zyklus dauert 35T, jedenfalls mit Pille;hoffe mal,ohne auch,weil nur geringe Hormondosis), und mein Umfeld will ich auch nicht dauernd mit Thema Nummer eins strapazieren, also bleibt nur, die Zeit im Forum mit Gleichgesinnten zu verbringen, ähnliche Situationen verbinden halt!

Auf ein fröhliches `Rumhibbeln im großen Kreis!

LG, Tanja

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.