Jump to content

Goldlilly, Gynefix oder Mirena, könnt ihr helfen?

Rate this topic


Cassie
 Share

Recommended Posts

Ich stehe immernoch ratlos vor der Verhütungsfrage. Wichtig für mich ist, dass die Verhütung so sicher es eben geht sein sollte, sprich pearlindex nicht über 1 und keine geballte Hormonladung enthalten sollte, vorallem aber keine Östrogene. Kondome kann ich nicht leiden, Persona, NFP etc.sind mir zu unsicher ohne Kondome...

Die Mirena klingt zwar sehr sympathisch, ist mir aber wegen der Gestagene noch immer sehr unsympatisch, aber das was mein Mann gern hätte und mein FA empfielt. Und ja ich kenne die Horrornachrichten über die Nebenwirkungen, allerdings auch Berichte wo keinerlei Probleme bestanden. Trotzdem fühl ich mich damit nicht wohl.

Gynefix find ich interessant, leider legt es nur meilenweit entfernt ein Arzt, das ist eins der Probleme. Zudem mag mein Mann das garnicht und würde das Einsetzen nicht unterstützen. Ich stehe dem zweigeteilt gegenüber.

Goldlilly finde ich klingt sehr sympathisch, mein Mann kann das nicht recht einschätzen sagt er.

Allerdings finde ich darüber recht wenige Berichte und kenne selber niemanden außer Jana hier im Forum, der berichten könnte. Mein FA sagte das sei etwas was man nach Geschmack machen könnte...

So jetzt die Fragen, wer verhütet mit einer der Methoden, wer hat Erfahrungen dazu? Ist vielleicht jemand schwanger geworden trotzdessen, oder hat ansonsten gute oder schlechte Erfahrungen, die mir irgendwie in der Entscheidungsfindung helfen können?

Danke schonmal:)

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte bislang nur die Mirena etwas über ein jahr, hab sie wegen den Nebenwirkungen wieder ziehen lassen. In anderen Foren hab ich aber schon öfter von frauen gelesen die trotzdem Schwanger geworden sind (die kennt man aber eben nicht real und die können ja viel erzählen)

Eine mutter von einer Kindergartenfreundin von Sumer hat die Gynefix und ist sehr zufrieden, da liegt ja das problem das sie bei dir im Umkreis kaum einer legt.

Die goldlily werde ich mir erst nach der Schwangerschaft legen lassen, dann wirst du dich aber bestimmt schon für irgendwas entschieden haben, denke ich.

Link to comment
Share on other sites

Danke schonmal euch beiden...hilft leider auch nicht recht weiter...Ach ist das ne doofe Entscheidung!

Daelyn, mein Mann mag bei der Gynefix zum einen den Gedanken nicht, dass es ein wildfremder Arzt macht, den man maximal aus nem Vorgespräch kennt (und bei der Entfernung ist öfter hinfahren auch nicht drin), außerdem hat er Angst, wenn was ist, dass ich dann unter Schmerzen oder so, die lange Fahrerei auf mich nehmen muss. Zudem findet er der Vorstellung etwas in der Gebärmutter selber zu verankern einfach furchtbar, das sieht man ihm an, wenn wir drüber reden schaut er ganz knirschig. Er will mir ja sehr gern helfen aber das möcht er eben sehr ungern...

Link to comment
Share on other sites

hmmmm okay.... ich weiß ja nicht wo du hinfahren müsstest bzw ich hab verpeilt von wo du kommst.

das mit dem verankern kann ich mir selber nicht ganz vorstellen aber was ich gelesen hab war das das als einzige feste möglichkeit auch für junge mädchen die noch net geboren haben geeignet sein soll kann also nicht so schlimm sein....

hier in hannover würde das ein arzt machen den ich sogar kenne der war mir nur nen ticken zu weit um in der schwangerschaft da ständig hinzufahren hat aber nicht nur nach eigener erfahrung den allerbesten ruf, die praxis ist sehr voll von der wartezeit... aber das hilft dir auch nicht hannover wird auch zu weit sein schätz ich

Link to comment
Share on other sites

Huhu Cassie, ich hab seit anderthalb Jahren die Mirena und bin bislang sehr zufrieden damit. Ich habe keinerlei negative Nebenwirkungen bemerkt, nur die positiven: keine bis geringe Blutungen, das finde ich echt super.

Wenn es so weiter läuft, werde ich mir direkt nach den 5 Jahren eine neue einsetzen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Angel, ich hab bei dem hersteller angerufen. Die Herstellerfirma hat die Produktion eingestellt: Die deutsche Vertriebsfirma will nun versuchen diese in D produzieren zu lassen, wird aber wenn es denn klappt noch ewig dauern:(

Was mach ich denn nun verflucht:(

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo Cassie, ich weiß ja nicht,ob das Thema für dich noch aktuell ist, aber ich kann meine Erfahrung zur Gynefix beisteuern. Ich trage die jetzt seit 4,5 Jahren und kann sie echt reinen Gewissens weiterempfehlen. Ich hatte nie irgendwelche Probleme.

Habe sie mir natürlich von einem Arzt einsetzen lassen,der sich sehr gut damit auskennt und bei dem war ich bis jetzt genau 2 Mal:

einmal zum Beratungsgespräch und darauf folgendem Einsetzen und das zweite Mal zur Nachuntersuchung 4 Wochen später. Danach bin ich zu den normalen Vorsorgeuntersuchungen bei meiner FÄ gewesen.

Eine T-förmige Spirale kann gerade wegen ihrer Form während der Mens stärkere Beschwerden verursachen, das ist bei der Kette nicht so. Aber gut, über eine Spirale habe ich damals auch gar nicht ernsthaft nachgedacht, weil ich noch keine Kinder habe... Also, wenn ich wieder über einen längeren Zeitraum verhüten möchte, würde ich mich erneut für die Gynefix entscheiden.:nod:

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

ich habe gerade angerufen und gleich jemanden erreicht :)

also im moment ist es tatsächlich so das sie den nachfolger der goldlily nicht herstellen weil sie von ungarn nach deutschland gezogen sind ... auf jeden fall habe ich nun meine emailadresse hinterlassen und ich bekomme bescheid wenn sie wieder verfügbar ist... wann das allerdings sein wird konnte sie mir nicht sagen

nun habe ich noch einen hesteller in der schweiz gefunden ...heißt melbea

da werde ich später mal anrufen und nachfragen ob die liefern und wenn auch nach deutschland

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

so ...

ich war vorhin bei ner ärztin die auch die kette einsetzt... sie meinte das sie mitlerweile nicht mehr so überzeugt davon ist... 2 ihrer patientinnen haben die nach ca nem jahr verloren... die mens kann dadurch auch wie bei der spirale stärker u schmerzhafter werden...und die is dafür das se einfach ma so rausfallen kann zu teuer (120 euro) (im vergleich die kupferspirale kostet 20 euro)

jedenfalls sagte ich ihr das die kette meine 2.wahl wäre und das ich lieber die goldlily hätte die aber im moment nicht zu haben ist...

sie hat dann direkt ihre apotheke angerufen u beauftragt die möchten sich doch bitte gleich mal schlau machen... im endeffekt kam bei raus das sie ab/im dezember wieder lieferbar ist! :) ich bekomme bescheid aber soll doch nochmal mitte dezember nachfragen falls sich bis dahin nichts tut...falls sies aus den augen verliert...

hört sich prima an :) ich freu mich u bin direkt mit nem strahlen da raus gegangen... :)

ich werde weiter berichten ^^

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Und schon was gehört Kasu?

Nur um mal durchzugeben, wofür ich mich nun entschieden habe. Nach ewig langem hin und her und der Aussage, dass die Goldlilly nicht verfügbar ist, hat mein mann vorgeschlagen die Mirena zu versuchen, wenn es nicht klappt kann man sie immer noch ziehen lassen.

Ich hätte aber eben den psychischen Vorteil, zu wissen, dass sie wirklich sicher ist, noch sicherer als die Goldlilly. Auch preislich tun sie sich ja nimmer so viel.

Lange hab ich überlegt und musste mich nun entscheiden, denn lange wäre es hier nimmer gut gegangen, ohne Verhütung hab ich mich vollends gesperrt.

Also gab es die Mirena, bisher ohne Probleme und ich hoffe sehr es bleibt so. Ich will sie ja eh "nur" einen Turnus nutzen, danach soll eine entgültige entscheidung her...Mal schauen was passiert

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.