Jump to content

Aussuchen der Paten für die Kiddies

Rate this topic


schollie
 Share

Recommended Posts

Mich würde mal interessieren nach welchen Kriterien ihr die Paten für Eure Kinder ausgesucht habt!

Sollte es umbedingt ein Mitglied der Familie sein? Oder ein guter Freund/ Freundin? Oder vielleicht Oma oder Opa als Pate???

Bei Lasse sind mein jüngster Bruder und der Bruder meines Mannes! Bei einem zweiten Kind wäre auf alle Fälle mein anderer Bruder dran......das steht fest! Aber ich tue mich schwer damit eine Freundin/ Freund zu nehmen! Weil ich denke das Freundschaften auch schnell zerbrechen........natürlich gibt es in einigen Familien auch Streit aber das renkt sich meistens doch wieder ein! Außdem denke ich immer nimmt man die eine Freundin ist die andere vielleicht beleidigt :o!

Großeltern finde ich sollten Großeltern bleiben und keine Paten.......außerdem möchte ich junge Paten für mein Kind.........und da keiner meiner Brüder und auch mein Schwager nicht verheiratet sind (und das wird sich wohl auch nicht so schnell ändern) steht also auch das nicht zur Debatte! Und ein und denselben Paten für zwei Kinder??? Nö.....finde ich persönlich auch nicht so toll!

Link to comment
Share on other sites

ich habe 3 und ich habe immer nach meinem Bauch entschieden.

Bei meinen 2 großen hat mein Bruder und meine Schwester sowie von der papa seite ein Familymitglied, dafür könnte ich mich heute in denn Po beißen, verlassen kann ich mich auf niemanden.

Bei meiner kleinen motte hat meine beste und mein bester Freund Pate gemacht und es sind einfach die besten.

Ich bin auch Pate bei ihren beiden.

Selbst wenn mal unstimmigkeiten da sind, werden die Kids rausgehalten!

Wenn ich jetzt wieder schwanger werde *hoff* steht es für mich und meine besten Freunde fest das sie es wieder werden!

Link to comment
Share on other sites

Nils wird zwei Paten bekommen. Einmal meine Schwester, wobei ich mir das vor der Schwangerschaft hätte niemals vorstellen können. Wir hatten ein absolut miserables Verhältnis. Aber durch die Schwangerschaft sind wir uns irgendwie wieder näher gekommen:o. Und zum anderen die Cousine meines Mannes. Sie ist wie eine Schwester für Dirk. Beide hatten nie Geschwister, und sind eigentlich auch zusammen aufgewachsen.

Wir haben bewusst aus beiden Familien gewählt.

Vor der Schwangerschaft wollte ich eigentlich immer das meine beste Freundin Patin wird, aber irgendwie konnte ich mich nach der Geburt damit nicht mehr anfreunden:o.

Sollte es klappen und wir bekommen nochmal Nachwuchs weiß ich nicht genau wenn ich als Paten auswählen würde. Ich könnte mir meinen Bruder vorstellen, (ich war erstaunt wie toll er mit Kindern (babys) umgehen kann seit Nils auf der Welt ist:D) Ja und die andere Person wäre die große Tochter meines Mannes. Wobei das sicherlich der absolute Chaotentrup dann wäre:cool:

Link to comment
Share on other sites

Mias Patin ist meine beste Freundin. Die kenn ich seit meiner Kindergartenzeit. Mir war wichtig, das es eine Person ist, der ich voll und ganz Vertrauen kann falls doch mal was sein sollte. Das sie es mal wird, stand für mich schon von anfang an fest.

Link to comment
Share on other sites

Bei uns sollte es mein Bruder machen und meine beste Freundin (sind seit über 24 Jahren befreundet)

Sie hat auch ein kleine Tochter (6 Monate alt) Sie hat es ausgeschlagen Patin zu werden. Wegen Zeitmangel. Ich bin da so bitter enttäuscht drüber...sie war immer eine Schwester aber seitdem sie Mutter ist...ist sie sehr komisch geworden. Ich hätte nie gedacht das diese Freundschaft mal zerbrechen könnte. Aber ich muss sagen, viel fehlt da nicht mehr.

Somit haben wir uns für meine Schie-Mu entschieden. Es gab keine wirkliche ALternative. Ich habe nur einen Bruder und mein Mann ist Einzelkind.

Link to comment
Share on other sites

Bei uns sollte es mein Bruder machen und meine beste Freundin (sind seit über 24 Jahren befreundet)

Sie hat auch ein kleine Tochter (6 Monate alt) Sie hat es ausgeschlagen Patin zu werden. Wegen Zeitmangel. Ich bin da so bitter enttäuscht drüber...sie war immer eine Schwester aber seitdem sie Mutter ist...ist sie sehr komisch geworden. Ich hätte nie gedacht das diese Freundschaft mal zerbrechen könnte. Aber ich muss sagen, viel fehlt da nicht mehr.

Somit haben wir uns für meine Schie-Mu entschieden. Es gab keine wirkliche ALternative. Ich habe nur einen Bruder und mein Mann ist Einzelkind.

So ein ähnliches Problem habe ich nämlich auch! Es war früher kein Thema für mich......ich hätte sofort eine Freundin genommen die ich schon sehr lange kenne aber sie hat mich schon zweimal ziemlich enttäuscht.........einmal als sie mich fragte ob ich ihre Trauzeugin sein wolle und einmal als ich Patentante werden sollte........erst hat sie mich gefragt und ich habe mich tierisch gefreut und dann bin ich es doch nicht geworden.......das war echt bitter

Link to comment
Share on other sites

Guest Jara

Bei unsrem Kleinen ist mein Bruder Pate und er wird auch beim 2ten Kind Pate sein da eine Freundschaft eben schneller kaputt gehen kann als die Bindung zum eigenen Bruder ;). Mein Mann hat seinen besten Freund als Trauzeugen genommen und nun gratulliert er meinem Mann nicht mal mehr zum Geburtstag. Sie würden uns schon Besuchen aber wenn dann soll ich mich jedes mal hinsellen und kochen und dann kommen noch Komentare wie : Ach die Suppe ist aber nicht so mein Geschmack oder es gab mal Mouse au chocolat mit Schokostücken kam nur ich glaub euer Geschirr ist schmutzig da sind so komische Teilchen :mad: selbst können die nur Miracoli oä kochen nicht mal die Nudel sind optimal sondern verkocht. Sie haben uns bisher 1 mal eingeladen zu sich nach Hause und das wars. Ich bin nicht der Mensch der sich ausnutzen lässt und im Endeffekt ist die Freundschaft kaputt leider, drum nehm ich meinen Bruder mein Männlein ist leider Einzelkind

Edited by Jara
Link to comment
Share on other sites

Guest Jara
Habt ihr dann nur deinen Bruder genommen?

Ja, warum? Ich hab auch nur einen Paten mein Bruder auch mein Mann auch. Bin garnicht auf die Idee gekommen 2 zu nehmen. Nicht das es am Taufbecken zoff gibt wer halten darf :P

Link to comment
Share on other sites

Habe gedacht man müßte immer zwei Paten nehmen!

Zoff gabs bei uns am Taufbecken sowieso nicht.......ich habe Lasse selber gehalten!

Genau so etwas befürchte ich nämlich auch Jara.......wenn man Freunde nimmt und dann ist die Freundschaft beendet........was dann?

Link to comment
Share on other sites

wir haben nach dem gefühl ausgesucht: wenn ich morgen mit meinem mann

verunglücke kann ich philipp ohne zögern und gewissensbissen dieser person

anvertrauen. diese person wird philipp in unserem sinne vertrauensvoll

versorgen und großziehen.

Link to comment
Share on other sites

Ja, warum? Ich hab auch nur einen Paten mein Bruder auch mein Mann auch. Bin garnicht auf die Idee gekommen 2 zu nehmen. Nicht das es am Taufbecken zoff gibt wer halten darf :P

Weil ich dachte man muss immer zwei nehmen. Hätt ich das eher gewusst :rolleyes: Na ja egal. Jetzt lassen wir es so wie es ist.....

Link to comment
Share on other sites

Guest Jara

Genau so etwas befürchte ich nämlich auch Jara.......wenn man Freunde nimmt und dann ist die Freundschaft beendet........was dann?

Ich würd auf Nummer sicher gehen und jemanden aus der Familie nehmen.

Link to comment
Share on other sites

HUhu also Isabelle wird nicht getauft aber als wir uns noch nicht sicher waren ob oder ob nicht hatten wir schonmal nachgedacht wer es werden würde... als erstes der onkel vo weil meine eltern irgendwie sn meinem freund und als 2. eine freundin von meinen eltern ... (meine" patentante " ich hab sie total lieb . meine taufe wurde damals abgesagt weil ihr mann einen schweren motorrad unfall hatte sie nicht konnte da er gelähmt wurde dadurch ... naja seitdem gab es halt keine taufe mehr weil alle schiss hatten das wieder was passiert bei einem neuen termin ... seitdem ist sie aber meine patentante auch ohne taufe :) )

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.