Jump to content

Marder fangen und dann???

Rate this topic


Kirschi
 Share

Recommended Posts

Wir haben nun das dritte Jahr Besuch von einem Marderpärchen. Ob es sich immer um das gleiche handelt weiß ich nicht. Auf jeden Fall ist das grauenhaft. Wir haben ein Haus mit Holzdecken und in einer dieser Zwischndecke lebt die kleine Familie.

Nun ja, da sie ja Nachtaktiv sind könnt ihr euch denken was das heißt. Und das schlimmste....sie sind genau über Katharinas Zimmer....und sie ist sehr sensibel und wird leider davon immer wach....ich sowieso....

Jetzt haben wir eine Lebenfalle mit Köder bestellt. Aber was ist wenn wir die Tiere haben? Wohin damit? Wen kontaktiert man? Ich kann sie ja nicht einfach in den nächsten Wald bringe. Sie riechen über 5 km weit das alten Zu Hause und kommen wieder.

Außerdem muss die Falle ja geöffnet werden und die Tiere sind ja nunmal nicht ungefährlich. Wer weiß ob die sofort weglaufen oder ob sie einen Menschen anfallen?

Hat einer ähnl. Erfahrungen oder einen Tipp oder eine Idee was man nacht?

Und wor allem, wie werden wir den Geruch in der Zwischendecke los, so dass nächstes Jahr nicht wieder Marder kommen.?

Link to comment
Share on other sites

Unter Schutz stehen sie nur in der Brutzeit, so weit ich das weiß. Also die ist jetzt :-(

Wir wollen sie ja nicht töten, das darf dann ein Jäger machen oder wie auch immer.

Unter Forstamt werde ich im Telefonbuch nicht fündig. Gibts da noch einen anderen Begriff? Ich habe noch nie mit sowas zu tun gehabt. :o

Link to comment
Share on other sites

Die Falle kommt erst am Dienstag. Ich habe jetzt aber gelesen, dass es ein Jagdgesetz oder sowas gibt. D.H. nicht jeder darf so eine Falle aufstellen. Das kann Bußgeld mit sich ziehen. So n Mist. Ich will das Tier aber auch nicht alleine aussetzen, wenn er uns was tut. Lieber nen Jäger / Förster hinzuziehen. Aber dann gibts bestimmt ne Anzeige...vor allem weil Brutzeit ist. *Arggg* Ich ruf am Montag erstmal meine Hausrat Versicherung an, da bin ich gegen Schädlingsbekämpfung versichert (hab ich heute gemerkt)...aber ob ein Marder ein wirklicher Schädling ist ? Klar er schadet mir und dem Haus enorm! Aber ob die das auch so sehen??

Link to comment
Share on other sites

Ohje :eek:

Ich würde mich genaustens erkundigen, bevor du die Falle aufstellst. Vor ein paar Jahren kam so ein Fall im TV, leider weiß ich nimmer genau wie es ausging. Auf alle Fälle durften die Hausbesitzer die Marder nicht fangen.

Link to comment
Share on other sites

Angeblich sollen gegen Marder im Auto Hundehaare helfen ... vielleicht könnt ihr das ja inzwischen versuchen und wenn ihr Glück habt, vertreibt sie der Geruch? Ist allerdings nur Hörensagen :o Viel Glück!

mir hat da nur so ein kleines Gerät (paar Euro) mit Schallwellen geholfen :)

Link to comment
Share on other sites

Guest ~Lady~

wir haben auch das problem un dauch schon alles ausprobiert.

das vieeh hat mal einen vogel genau übr unserem Schlafzimmer erlegt das hat sich angehört als ob sich meine katzen prügeln.

Hundehaare helfen nicht.

aber es soll Urin helfen. aber ich weiß nicht von wem der kommen muß :o

Link to comment
Share on other sites

wahaaaa marder...

bösartige tierchen, mein armes auto wurde von denen geschändet.

mir fallen nur diese haushaltsmittelchen ein:

- hundehaare (hab ich nie probiert)

- klostein (die billigen, die so schrecklich müffeln)

- so ein piepsding, wie schon beschrieben.

aber die viecher schlafen doch tagsüber, oder? vielleicht hilft da auch einfach etwas lärm.

und man muss die doch auch entfernen lassen können? ich mein, dass sind ja nun auch keine geimpften, entwurmte und flohfreie tiere.

allerdings meine ich mich zu erinnern, dass auch förster diese lebendfallen haben. nachfragen und dort einfach wieder abgeben.

kostet aber sicher, oder?

lieben gruß und viel erfolg

Link to comment
Share on other sites

Also die Nachbarn meiner Eltern beheimateten auch ne 5Köpfige Marderfamilie.

Die haben sich ans Forstamt gewendet die waren dann fürs fangen nicht zuständig sondern fürs aussetzten. Sie mussten dann nen Kammerjäger besorgen der dann Artgerechte Lebendfallen aufstellte und sie dem Forstamt übergeben. Sie hatten die Familie aufm Dachboden. Der Kammerjäger hatte wohl so ein Mittel aufgetragen das die Ausscheidungsdüfte der Familie überdeckte damit sie net mehr zurückkommen.

Bei denen hat das auch die Hausrat bezahlt aber nur 2/3.

Link to comment
Share on other sites

Hausmittel helfen nicht. Wir haben es ja nun das dritte Jahr....

Urin (von einem Menschen aufgestellt) wir haben mit Urin getränkte Tücher in einen Eimer gepackt...und was war? die Marder haben die zum Nestbau genommen. :o

Ultraschall Geräte - hat nicht geklappt.

Hundehaare auch nicht....

Katzen im Garten auch nicht....

Lärm auch nicht......

nix, die sind echt hartnäckig.

Carolin, wo saßen die MArder bei deinen Eltern? Bei uns sind sie in der Zwischendecke. Ich würde auch gerne was versprühen lassen.....Kannst deine Eltern mal fragen was der Spaß gekostet hat?

Link to comment
Share on other sites

Das waren die Nachbarn meiner Eltern:D

Die saßen aufm Dachboden da kam man so ran. Also nicht in der Zwischendecke. Ich glaub knapp 800€ mussten sie selber zahlen.

Ich würd aber morgen einfach mal beim Forstamt anrufen. Vielleicht haben die noch ein paar Tipps für dich, oder können dir direkt helfen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.