Jump to content

Hilfe mein Kind verdurstet

Rate this topic


julia21
 Share

Recommended Posts

Hallo!

Ich habe ja nun begonnen die 3. Malzeit zu ersetzten und es klappt auch recht gut mit dem essen-bis auf Abend aber das ist ne andere Geschichte...

Nur leider bekomme ich keine zusätzliche Flüssigkeit in ihn rein:( Er trinkt einfach gar nichts über den Tag außer seine Milch am morgen (150ml 1er) und ab und zu Nachts (200ml) das wars!!!

Ich habe schon alles ausprobiert-jede Art trinken, jede Methode-es hilft alles nichts!

Ich habe Angst das er mir bei dem Wetter austrocknet, denn 350mL kann doch nicht genug sein.

Ich bin echt ratlos.

Kann mir jemand sagen ob es wirklich bedenklich ist und ob ich zum Arzt gehen sollte??

Oder hat jemand einen Tip wie man Trinkverweigerer zum trinken bringt!!

LG Julia

Link to comment
Share on other sites

Wie schaut er denn aus? Sind die Windel schön nass? Dann wär schonmal alles bestens. Graue Haut und trockene Windeln wäre ein Alarmsignal.

versuchs mal mit einem Schnapsglas, klappt meistens, weil die Kleinen es wahnsinnig spannend finden. Espressotasse ist auch spaßig.

Link to comment
Share on other sites

Ja eine Espressotasse haben wir da-Schnapsglas nicht:o

Ich werds mal versuchen.

Die Windeln sind leicht nass wenn ich sie nach 3-4 Stunden wechsel. Also nicht richtig dolle voll aber eben leicht nass. Hab ihn jetzt mit der Trinklerntasse mit Wasser ins Bett gelegt, da vergnügt er sich grad noch mit-aber ob er was trinkt:confused:

Graue Haut hat er nicht-aber gut zu wissen das ich darauf acht geben muss.

Ich dank dir für den super schnellen Beitrag!!

Link to comment
Share on other sites

Bei meinem ist es auch das gleiche. Hab auch schon das Schnapsglas probiert und es hilft nicht. Ist zwar interessant, aber das Wasser wird lieber ausgeschüttet. Windlen sind auch nicht wirklich voll.

Was soll man denn da machen?

Mach mir auch große Sorgen...

Link to comment
Share on other sites

Karotten-Wasser hab ich mal gehört von Canavalia. Darauf bin ich noch nicht gekommen. Kann ich auch mal versuchen. Danke.

Alle Malzeiten ersetzt heißt auch frühstück.

Janne ißt nämlich Frühstück(Milch)-Mittag Brei-Nachmittag Brei-Abend Brei.

Vormittag mag er nichts.

Also kanns echt sein das er "wartet" mit dem trinken bis es auch noch frühstück gibt? Das allerdings erst mit einem Jahr-mhh villeicht trinkt er ja dann doch eher mal mehr...

Edited by julia21
die Rechtschreibung
Link to comment
Share on other sites

ach julia, ich kenns :D

mal klappts mal gar nicht, grad emil ist ein "wenig"trinker....und er spuckt auch noch soviel :rolleyes:

eben drum ersetz ich noch nicht die nachmittagsmahlzeit :o weil sonst bin ich mir bei der hitze zu unsicher...

was bei uns momentan supaangesagt ist, ist sprudelwasser aus dem plastikbecher, oder eben kinderkräutertee mit sprudel...also nen ganz normalen ikeakinderbecher...da trinken sie gut draus, eben auch emil, der hält es sich aus ganz alleine dran, nur das absetzen klappt nicht :D

aber so bekomm ich zu mittag und zu abend, je etwa 250 ml, weg, natürlich auf beide verteilt und die umgebung drumherum *g*

hoffe ihr findet ne gute lösung, mir behagt das mit dem nicht trinken auch gar nicht...

Link to comment
Share on other sites

Ich danke euch. Ich werde heute mal die Bechervariante probieren. Karottensaft hab ich grad eh nicht da-aber werds mir trotzdem mal besoregn. Festen Stuhl hat er eigentlich nicht-wies halt sein sollte-wie Knete:o

Birnensaftschorle und Tee mit Saft hab ich auch schon versucht nicht so der hit.

Er durfte auch mal ein bisschen Sprudelwasser von mir probieren, das fand er ganz gut aber ich dachte mir das die Kohlensäure vielleciht bläht und wollte es ihm daher nicht so gern geben.

Kann man den den knirpsen schon Mineralwasser geben mit Kohlensäure?

Ich schreib wies heut gelaufen ist.

(eben wollte er zum Frühstück nur 100mL Milch:(-er war dann einfach satt, obwohl er die Nacht nur einmal kam):mad::mad:

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen!

Das mit dem Mineralwasser würde mich auch interessieren. Meine Tochter hat erst richtig getrunken, als ich Apfelsaft mit ins Wasser gegeben habe - in der Hoffnung, dass sie so das Trinken lernt und ich dann auf Wasser umsteigen kann. Weit gefehlt!!! Die kleine Zicke will kein Wasser pur. :o

Vielleicht wäre es ja mit etwas Kohlensäure einfacher - dachte aber auch eher nicht, wegen möglicher Blähungen. :confused:

Ansonsten Julia, kann ich deine Sorgen nachvollziehen. Leider weiß ich nicht mehr wie viele Mahlzeiten ich ersetzt hatte als sie endlich zusätzlich getrunken hat.

Liebe Grüße

Clärchen

Link to comment
Share on other sites

Ich mach mir ja auch immer Sorgen. Fabian trinkt auch nur wie ein Vögelchen. Mein Mann sagt immer, dass in seinen Breien ja auch viel Flüssigkeit drin steckt. Und das stimmt ja eigentlich auch! Wir haben zwar auch schon drei Mahlzeiten durch Brei ersetzt, aber der kleine Scheunendrescher verputzt troztzdem morgens und abends noch jeweils 200-240ml 2er Nahrung. Von daher denk ich mir, es wird ihm wohl reichen. Vielleicht könnte man aber auch mal nen anderen Becher versuchen. Seit ich den Magic Cup von Avent habe, meine ich, dass er bestimmt 1ml daraus trinkt :D (aber zumindest zieht er mal dran, besonders viel wird er wohl nicht trinken, aber vielleicht wird es ja noch besser!!!) Und tropfen tuts mit dem Aventbecher auch nicht... sehr praktisch!

Link to comment
Share on other sites

Ich schwöre auf Apfelsaft mit Wasser oder Fencheltee mit Apfelsaft und Wasser. Davon trinkt Lara mindesten 600 ml am Tag.

Ich würde dir einfach empfehlen nach und nach immer mal wieder zu versuchen, was anzubieten. Vielleicht mag er grad auch einfach noch nicht soviel trinken. Es kann auch sein, dass ihm die Flüssigkeit im Brei vorerst genügt.

Mach dir nicht allzu große Sorgen, ich sage immer die Kleinen würden sich schon melden, wenn ihnen was fehlt. Aber da er ja einen zufriedenen Eindrück macht, dürfte ihm auch nichts fehlen.

Link to comment
Share on other sites

wir haben hier sowohl Nuk als auch Avent-beides mies.

Habs heut zum Mittag mit der Espressotasse versucht und zumindest hat er schonmal mehr gedrunken als sondt. allerdings ging auch ne Menge daneben.

Habe heute Fencheltee bin Birnensaft und Wasser gemacht. Ich probier jeden Tag was neues und nihcts scheint ihn zu gefallen. Habe schon auf Verzweiflung den Melissen-apfel Tee von Hipp gekauft-den ich NIE kaufen wollte-wegen Zucker. Aber(Gott sei dank) den mag er auch nicht-also trink ich ihn jetzt:p

Das so viel Flüssigkeit im Brei ist sag mein Partner auch immer und es schein ja was drann zu sein.

Ich teste weiter...

Link to comment
Share on other sites

na dann werd ihc heut mal ein bissel Sprudelwasser testen.

Gestern hat er 100mL Milch gedrunken zum Frühstück und dann zum Mittag ein paar schlucke aus der Espressotasse-das wars:(

aber Pipi macht er noch brav.

Ich geb ihm jetzt öfter mal ne scheibe gurke zum auslutschen-da ist ja viel Wasser drin:D

Link to comment
Share on other sites

Guest Kati674

Hi Julia,

Klappt es mit dem Trinken jetzt besser? Habe auch lange herumprobieren müssen bis ich endlich etwas gefunden hatte was er trinkt. Sämtliche Teesorten und Wasser hat er entweder gar nicht angerührt oder gleich wieder ausgespuckt. Nun haben wir endlich etwas gefunden. Den fertigen Saft Apfelsaft mit Fencheltee(Hipp oder Alete). Haben wir erst unverdünnt gegeben und nun geben wir Wasser hinzu um ihn auf diese Weise an Wasser zu gewöhnen. Klappt bisher ziemlich gut!

Hast Du das schon probiert?

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Also eine wesentlicher besserung ist noch nicht geschehen. Gestern hatte er mal etwas mehr gedrunken aber heute wieder gar nichts.

Diesen Saft den du beschreibst haben wir noch nicht probiert.

Ich teste weiter, vielleicht bekommt der Herr denn irgendwann mal Durst. Zum Glück its momentan nichtmehr so heiß.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.