Jump to content

Frage an die Frühchenmamis

Rate this topic


Jessica79
 Share

Recommended Posts

HuHu Zusammen*

Mir ist da gerade etwas durch den Kopf geschossen.

Wie habt Ihr Eure Zwerge eigentlich auf die Welt gebracht? Also haben alle Frühchenmamis Ihre Zwerge per Kaiserschnitt geboren? Und verlief der KS reibungslos ab.

Ich habe mir da eben gerade erst so mal gedanken drüber gemacht. Ich selbst darf durch den letzten KS keine Kinder mehr bekommen. Weil sie mussten meine Gebärmutter quer und längs schneiden, da sie Jannis mit samt Fruchtblase raus gehoben haben und die Fruchtblase erst auf der Intensivstation öffneten um ihn dann zu versorgen. Durch den einen zuviel geschnittene schnitt darf ich keine Kiddis mehr bekommen. Begründung: Würde ich nochmal schwanger werden, würde dies meine Gebärmutter nicht stand halten. Sie würden / könnte reissen und man sagte mir...ich selber würde dies dann nicht verbluten.

Wie ist es denn bei Euch gewesen ???

Ganz liebe Grüße Jessica :)

Link to comment
Share on other sites

Guest Kati674

Hallo Jessica!

Bei mir wurde ein "normaler KS" gemacht. Also Vollnarkose und einen Querschnitt und so wurde er dann rausgeholt (nehme ich mal an, die OP wurde mit Vollnarkose gemacht.) Laut Ärzte bliebe keine Zeit für eine andere Narkoseart. Malte mußte aufgrund des HELLP-Syndrom sofort geholt werden, da meiner Leber kurz vorm Kollaps war. Laut Ärzte soll es für weitere SS keine Probleme geben. Die Hebi erzählte sogar dass Malte schon im OP-Saal schon lauthals geschrien hätte.

Ich muß ehrlich sagen, daß ich es noch nie gehört habe, daß man Babies samt Fruchtblase herausnimmt. Aber ich lerne immer gern dazu. Darf ich Fragen warum man es bei Dir gemacht hat? Ist Jannis auch ein Frühchen? Oder ist Jannis krank?

Gruß

Kati

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte seit der 30. SSW so starke Wehen, daß sie nicht mal durch Tocolyse auf Maximum aufhörten.

Als dann wegen der starken Nebenwirkungen die Toco ausgemacht wurde,

hatte ich sofort alle 2 Minuten Wehen und der Lütte wurde normal geboren.

Nach ca. 12 Stunden war er da.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe auch per Kaiserschnitt entbunden, aber nur normal quer geschnitten. Ich kenne allerdings eine Frau, die nach einem T-Kaiserschnitt auch nochmal schwanger war und ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht hat (auch Kaiserschnitt).

Es ist natürlich eine Risikoschwangerschaft nach so einem speziellen Kaiserschnitt, aber dass du keine Kinder mehr bekommen sollst, finde ich eine harte Aussage. Da würde ich mir nochmal eine zweite Meinung einholen. :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

"Normaler" Not-KS mit Querschnitt ca. 10 cm lang.

War nicht so leicht, ich hatte ja nen Mörder-Blutdruck von 240/160, man sagte mir nach dem KS es könnte sein, das sie mich "heute Nacht nochmal aufmachen müssen, es wird wahrscheinlich wegen dem Blutdruck stark nachbluten"...war aber GsD nicht so.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kati674

Ja ich selbst habe auch noch nie von gehört, das man ein Baby mit samt Fruchtblase raus nehmen kann*

Wirklich gesprochen darüber hatte ich nicht mit der Ärtzin, irgendwie waren meine Gedanken nur bei meinem Sohn. ( ja ) << Er ist auch ein Frühchen, kam Sept 07 mit 940 gr in der fast 27 ssw auf die Welt.

Er kam ja am späten Nachmittag auf die Welt, naja und am nächsten morgen sagte mir die Ärtzin das sie bei mir diesen T - ks machen mussten, damit sie Jannis eben mit Fruchtblase herraus nehmen konnten. Sie haben mich in der letzten Sek auch erst in Vollnakose gelegt, Sie meinten; damit Jannis nur wenig mitbekommt, bzw nicht all zuviel nakosemittel abbekommt.

HMM; wenn ich da jetzt gerade dran denke / überlege... :rolleyes: Kann das Ungeborene überhaupt nakosemittel abbekommen?

@ Edi

Also mir sagte man damals ausdrücklich, das ich keine Kinder mehr bekommen darf, weil es eben besteht das ich es nicht überlege. Muß jetzt echt lügen, ich glaube aber ich musste damals für diese aufklärung auch unterschreiben.

Link to comment
Share on other sites

HiHi*

Muß gerade daran denken wie die Ärtzin am nächsten Morgen Jannis sein erstes Foto auf meinem Nachttisch sah, sie grinste und meinte... ach gott haben die Hebammen echt das Foto Ihnen gegeben? Das sieht doch nicht sooo schön aus.

Da war er in so einer Folie gewickelt ( wegen der warmhaltung ) ich fragte Die Ärtzin dann auch noch, ob das die Fruchtblase ist die um ihm drum ist. Da lachte sie nur und verneinte es. :D

Link to comment
Share on other sites

Habe gerade meinen Mann nochmal gefragt* oh man man vergisst ja echt so einiges*

Es war so, das ich noch vor der OP unterschreiben musste, das sie einen T-KS machen.

Ich selbst, habe das wohl vergessen, aber wenn man da auch in wehen liegt und man weiß, das Kind kommt 13 wo zu früh, da denkt man an die OP selbst gar nicht nach.

Link to comment
Share on other sites

Guest Felicitas06

ich hatte eien KS mit vollankose auf grund des Hellp Syndrom

sofort geholt werden mußte es war noch nicht mal mher Zeit mein mann an zurufgen das er kommen sollte denn hat mann er angerufen wo Felicitas schon 1 Stunde alt war!!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Felicitas06

Echt das ja auch heftig, das sie Deinen Mann erst so spät angerufen hat.

Als ich im Kreissaal lag, waren mein Mann und mein Sohn ( 8 j ) auch da. Mein Mann hatte den Abend noch ein Punktspiel ( Tischtennis ) Naja ich sagte ihm, er solle jetzt ruhig zum TT fahren. Vorallem sollte der große ja auch nicht alles im Detail mitbekommen. Ist / war für ihn ja auch kein schöner anblick mich dort so liegen zusehen.

Als ich aus der Nakose aufwachte, fragte ich bloß, ob sie meinen Mann benachrichtet haben und gesagt wie alles verlaufen sei. Plötzlich stand er an meinem Bett, den großen hat er bei einem Freund gelassen. Ich grinste bloß und sagte zu ihm...Du solltest doch ganz in ruhe zum Tischtennis fahren und erst dann her kommen wenn Du fertig bist.:) Aber es war auch so wundervoll ihn da zuhaben. Zumal ich extreme Nachwehen hatte.

Link to comment
Share on other sites

Guest Kati674

Hallo Jessica!

Du hast Recht, man vergißt so vieles mit der Zeit. Ich hätte es selbst nicht gedacht. Habe selbst auch einiges vergessen, was alles am Tage der Geburt so war. Noch heute kommen mir plötzlich Erinnerungen hoch, die ich irgendwie verdrängt habe bzw. hatte. ich muß aber sagen, ich fand es gut, daß mein Mann die ganze Zeit (soweit erlaubt war) bei mir war. In den ersten Monaten hat er mir doc noch einiges erzählen müssen, was ich nicht mehr wußte. Ich bin auch der Ansicht, daß es total wichtig ist daß die Mutter wenigstens ein Foto vom Baby haben muß. Egal, ob eingepackt in Decken oder an Schläuchen angeschlossen. Hauptsache man kann sein Baby endlich sehen.

Ach ja, mir fällt jetzt gerade ein, daß das Narkosemittel sehr wohl über die Nabelschnur zum Baby gelangen kann. Darum wird man oder besser gesagt die Frau narkotisiert und nach 3 Minuten wird dann sofort das Baby herausgeholt weil dann das Narkosemittel noch nicht beim Baby angekommen ist. Das haben sie mir jedenfalls im OP gesagt.

Wie geht es Jannis denn? Ist er gesund?

Liebe Grüße

Kati

Link to comment
Share on other sites

Guest Felicitas06
Hallo Felicitas06

Echt das ja auch heftig, das sie Deinen Mann erst so spät angerufen hat.

Als ich im Kreissaal lag, waren mein Mann und mein Sohn ( 8 j ) auch da. Mein Mann hatte den Abend noch ein Punktspiel ( Tischtennis ) Naja ich sagte ihm, er solle jetzt ruhig zum TT fahren. Vorallem sollte der große ja auch nicht alles im Detail mitbekommen. Ist / war für ihn ja auch kein schöner anblick mich dort so liegen zusehen.

Als ich aus der Nakose aufwachte, fragte ich bloß, ob sie meinen Mann benachrichtet haben und gesagt wie alles verlaufen sei. Plötzlich stand er an meinem Bett, den großen hat er bei einem Freund gelassen. Ich grinste bloß und sagte zu ihm...Du solltest doch ganz in ruhe zum Tischtennis fahren und erst dann her kommen wenn Du fertig bist.:) Aber es war auch so wundervoll ihn da zuhaben. Zumal ich extreme Nachwehen hatte.

ja weil bei uns dan plötzlich alles sooooooo schnell gehn mußte bei mein mann wieder da währe hätte zu lange gedauert

udn ich bein ja erst am Nägsten tag auf der Intensiv wach geworden!

ich weiß gar nicht mehr ob ich über haupt was für die Nakose unterschreibn haben habw da echt kein plan mehr von

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kati674

Man lernt immer wieder dazu. Aber jetzt wo Du es sagst, ist es einleuchtend das das Nakasemittel über die Nabelschnurr aufs kind überträgt.

Ja Jannis dem gehts prima. Waren im Mai vor Frühchennachsorge. Der Oberarzt von der Intensiv freute sich riesig Jannis wieder zusehen und er war sehr zufrieden mit seiner Entwicklung. Er findet Jannis nur extrem klein / zart, aber da machen wir uns keinerlei sorgen. Denn mein großer Sohn ( 8 j ) war mit 5 jahren auch gerade mal nur 1 Meter groß und wog knapp 15 kilo.

Mit seinen Augen ist es jetzt auch endlich abgeschlossen. Wir mussten noch bis letzter Woche alle 2-3 Wochen in die Augenklinik, weil die Augenleiste einfach nicht verschwinde wollte ( der Arzt meinte dazu immer: Jannis will nicht reifen :rolleyes: ) Vor 3 Moanten dann der schock, sein linkes Auge fing an zubluten und wir mussten einmal die Woche zur Kontrolle. Jetzt aber ist alles ok.

Seid 5 Wochen trägt er auf den rechten Ohr ein Hörgerät. Das hat er aber auch prima angenommen. Eine verbesserung des Ohrs ist sogar schon eingetreten. Er hört schon bissle besser. Der Arzt der im Mai die Bera machte bei ihm sagte uns auch, das er eine hoffnung sieht dfas sich das Ohr / Hörgang noch ausbildet. :)

Link to comment
Share on other sites

Ich habe auch meine Tochter per Notkaiserschnitt bekommen laut Befund war es der schnitt: Primäre Sectio caesarea nach Misgav-Ladach , sagt mir aber gar nix :D Am Bauch habe ich einen Querrschnitt, an der gebärmutter, keine Ahnung, hat mich auch so nicht intressiert, da Vanessa mein letztes Kind ist. :)

Naja mein Schnitt ist 20 cm lang :eek: Mir hat man damals gesagt, nur bei reife Kids macht man einen 10 cm Schnitt, aber umso unreifer das Kind umso größer der Schnitt, um es so schnell wie möglich zu packen und raus zu nehmen, wegen der Vollnarkose auch.

Ich hab 2 Wochen gebraucht, bis ich wieder halbwegs aufrecht gehen konnte und hielt noch Wochen meinen Bauch fest, weil es sich immer anfühlte als wenn er sonst runterfällt "lach"

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo

Ich habe meine Beiden per KS bekommen. Ich war so aufgeregt, dass mein Mann gleich von Anfang an dabei sein musste, weil ich mich nicht entspannen konnte für die Spinal. Und währenddessen hat er Witze erzählt, sonst wäre ich in Tränen ausgebrochen. Ich glaube, die Ärzte waren "etwas" irritiert, aber es hat geholfen, habe weder geheult noch mich übergeben. :-)

Von meinen Krümeln habe ich leider kein Foto bekommen. Ich glaube, die Ärzte hatten da andere Sorgen, weil es für Beide sehr knapp war und sie wiederbelebt werden mussten.

Übrigends Hut ab vor meinem Mann, er hatte mitbekommen, wie schlecht es um die Beiden stand und es mir nicht erzählt. Ich wäre abgedreht...

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hey Sunshine Cologne

Dann wäre es Dir so ergangen wie mir damals bei meinem ersten Sohn ( kein Frühchen )

Da musste ein sofortiger Not KS gemacht werden. Ich wurde wach, mein Kind nicht da. Er Lag auf der Intensiv in einem anderen Krankenhaus als ich. Snief*

Erst am Dritten Tag habe ich Ihn zum erstenmal sehen können.

Link to comment
Share on other sites

Guest Schnubbine

Hallo zusammen!

Ich hatte einen KS mit Spinal. Wegen HELLP-Syndrom. Meine kleine Maus wurde auch samt Fruchtblase geholt und erst später von den Kinderärzten befreit. Die Ärzte sagten mir, das dies die sanfteste Methode sei ein Baby zu holen. Es war zum Glück kein Notkaiserschnitt und so hatten die Ärzte viel Zeit für mich und mein Mann durfte dabei sein. Wir haben wirklich Glück gehabt. Und: die Ärzte, Hebammen und Schwestern aus dem Klinikum Osnabrück haben uns das Leben gerettet. Ein seltsames Gefühl, zu wissen, dass wir es ohne nicht geschafft hätten...

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.