Jump to content

Bin ich oberflächlich/kleinlich?

Rate this topic


Unwirklich
 Share

Recommended Posts

Hallo.

Ich hab das Gefühl, mich derzeit immer nur an irgendwelchen Dingen zu stören, besonders wenn sie meinen Freund betreffen. Und da frag ich mich, bin ich einfach kleinlich oder hab ich recht? Ich weiß nicht so genau.

Mein Freund hat in den letzten 8. Wochen extrem zugenommen, und das obwohl er total viel arbeitet und kaum isst. Ich find es ehrlich gesagt sehr unschön, er bekommt schon Brüste., nen dicken Hintern und vor allem total den Bauch. Früher hat er richtig gut ausgesehen. Mich stört das irgenwie ziemlich, ich find das einfach nicht mehr sexy. Vor allem die Brüste.

Bin ich oberflächlich? Ich meine, soo schlimm find ich es jetzt auch nicht, manchmal nimmt man halt zu, aber er hat echt viel in kurzer Zeit zugenommen und es hört garnicht mehr auf. Und es klingt jetzt vielleicht doof, aber ich wollte ja keine Freundin. Wenn ihr versteht was ich meine

Dann sind da seine Zähne. Ich habe den Verdacht, dass er sie oft nicht richtig pflegt. Außerdem sind sie mittlereile total gelb und manchmal seh ich auch irgendwas in den Zähnen. Und wenn er den Mund aufmacht und zwischen den Lippen hängt kurz so ein Faden, nee, ich mag ich momentan net mehr küssen. Natürlich hat er nicht permament was zwischen den Zähnen und vielleicht ist es auch einfach nur Belag (er meint eh, er müsse mal zum Zahnarzt. ) Ich bin da schon recht kleinlich was das betrifft, also Körperpflege, und ich hatte schon immer ein Problem mit Körperflüssigkeiten (als Kind konnte ich nichtmal von der Gabel eines anderen essen).

Bin ich nun kleinlich oder würde euch das auch stören?

Was meint ihr, bin ich nur eine Meckertante oder würde euch das auch stören?

Link to comment
Share on other sites

Neee, also ich find das nicht kleinlich...wer findet es schon schön wenn der partner so auseinander geht?? und dann noch in einem so kurzen zeitraum. Er sollte mal zum arzt vielleicht hat er was mit der schilddrüsen...da sollte man aufpassen.

Und das mit den zähnen ist ja wohl wirklich sehr unerotisch bist fast abstossen....also ich finde deine reaktion total normal...ein bisschen was sollte schon noch erotisch sein!! und ich würde genauso reagieren.

Link to comment
Share on other sites

also das mit dem zunehmen finde ich persönlich nicht so schlimm,denn es ist ja nun mal so das man sich im laufe der zeit verändert...und das hat er wie du genau so!

das mit den zähnen ist da schon wieder ne andere sache. Ich achte generell sehr auf zahnhygiene und könnte es nicht haben jemanden zu küssen,bei dem ich das gefühl habe hält da nicht richtig die hygiene! Klar,wenn man gerade gegessenhat,kann es schon mal vorkomen,das ist sicher bei jedem von uns so! Aber wir haben generell immer kaugummi dabei,welches natürlich nach dem essen schonmal den geruch nimmt! Aber darauf würde ich ihn wirklich mal dezent aufmerksam machen!

aber wie gesagt,das mit dem gewicht darfst du nicht so eng sehen,wenn du ihn liebst,dann kommt es doch nicht nur auf bauch, beine und po an! jeder verändert sich doch!

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M

Der hat sich aber als Papa ganz schön gehen lassen!!!:eek:

Boah, Alan ist 50 aber wenn er sich ein Bauch anfressen würde... würg, ne, dann wäre er auch nicht mehr sexy für mich!:cool: Und es hat nix mit lieben/nicht lieben zu tun aber wenn ich meinen Mann küsse brauche ich seine Mittagessensreste auch nicht in meinem Mund als Nachtisch!;)

Sag ihm ruhig er soll sich mal schön zusammen reissen!

*ohne Wurst und ohne Speck hat das Leben auch ein Zweck!*:D

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Hm, also das mit dem Zunehmen sehe ich wie Corinna!

Mein Freund pendelt mit seinem Gewicht auch immer hin und her, und ich selber hab immernoch ne Menge Baby-Bauchspeck drauf!

Ich denke du solltest einfach versuchen ihn da zu unterstützen, zb durch gesundes und ausgewogenes Essen. Ich versuche auch grad unsere Nahrung ein bisschen umzustellen, und ich gebe Phil Zeit um auch mal schwimen zu gehen und sich so fit zu halten... Auch wenn es blöd ist wenn er nach einem langen Arbeitstag nochmal 2Stunden länger weg ist weil er im Schwimmbad ist- aber ich hab ja auch was davon ;)

Zum Thema Zahnpflege wurde ja auch schon alles gesagt...

Insgesamt denke ich nicht, dass du kleinlich bist...Ihr 2 seid doch auch noch nicht so ewig lange zusammen, oder? Ich denke, du bist einfach so langsam aus der Rosaroten-Brille-Phase raus und entdeckst viele Dinge die dich stören. Im ersten Jahr nimmt man viele Dinge einfach so hin und denkt nicht weiter drüber nach.

Irgendwann stört einen dann die Art wie der andere kaut, wie er an den Kugelschreibern rumnuckelt oder wie er bestimmte Worte ausspricht :D

Ich denke das kommt einfach mit der Zeit, man muss nur lernen sich nicht deswegen ständig zu streiten :)

Link to comment
Share on other sites

Hey,

ich kann den anderen nur zustimmen: Kleinlich bist du nicht.

Die Sache mit dem Zunehmen sehe ich allerdings auch nicht so schlimm. Hat er viel Stress und isst öfters zwischendurch mal was (Schokoriegel, Burger etc.)? Da könntest du ihn ja etwas unterstützen, indem es abends Salat gibt oder so.

Bei Zähnen bin ich persönlich auch sehr pingelig. Ich würde an deiner Stelle einfach mal mit ihm darüber reden. Raucht dein Freund und trinkt er Kaffee? Daher können die Verfärbungen kommen. Da hilft dann nur eine Zahnreinigung beim Zahnarzt. Also: Schick deinen Süßen zum Onkel Doktor ;)

Ansonsten würde ich meinem Freund ganz offen sagen, wenn er was zwischen den Zähnen hängen hat. Das ist ihm selbst doch sicher auch unangenehm. Besser du sagst es ihm, als wenn jemand anders sich davor ekelt/darüber lustig macht.

Lg

Link to comment
Share on other sites

huhu ihr lieben,

das lied kann ich sehr gut mitsingen!

mein freund hat auch totale probleme mit seinem gewicht und sagt auch immer wie unwohl er sich fühlt und dass er eine diät machen will und mehr sport und so weiter, aber ganz ehrlich - er tut nicht wirklich was dagegen. manchmal würde ich mir echt wünschen wenn er 10-15kg weniger wiegen würde, aber ich will ja auch nicht ständig auf seinem gewicht rumreiten und ihn darauf aufmerksam machen wie und was er zu essen hat!

natürlich liebe ich ihn sehr, aber er verliert einfach ein stück attraktivität....

das problem mit den zähnen kenn ich auch zu gut, hab ihn irgendwann total terrorisiert dass er mal zum zahnarzt geht und ne zahnreinigung machen lässt und das hat er dann auch getan. ist zwar nicht mehr so weiß wie damals, aber er bemüht sich... trotzdem sieht er manchmal nach dem essen aus wie ein schweinchen - den ganzen mund voll und so... aber was soll ich machen?!

manchmal sage ich auch was, aber meistens halte ich mich sehr zurück - will ihm nicht weh tun und ihn auch nicht ständig kritisieren...

ich liebe ihn ja auch so und finds ja auch süß dass er so ist wie er ist!

viele liebe grüße starlet

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Hallo Sarah,

Ich würde es ehrlich gesagt auch nicht schön finden, wenn mein Freund plötzlich Brüste bekommt aber das würde ich ihm dann schon sagen,wobei ich aber sagen muss, dass mein Schatz zu sich selbst sowieso schon Streng ist- er würde nicht so sehr zunehmen...

Was Zahnpflege betrifft bin ich mehr als pingelig- ich küsse mein Schatz auch sehr sehr ungern, wenn er geraucht hat... :rolleyes:

Sag ihm was dich so stört und sag es vorsichtig und vor allem nicht, wenn du gerade schlecht drauf bist. (zwecks Explosion...)

Es ist alles ganz normal. Manchmal wenn mein Schatz neben mir sitzt und wir Abendbrot essen stört mich sein Schmatzen oder wie er sein Brot schmiert, manchmal stört es mich wie er läuft oder spricht...:P

So geht es jedem Mal Süße, also mach dir keinen Kopf! :D

Link to comment
Share on other sites

Hm ja, also ich denk mal, die Sache mit dem Gewicht sieht wohl jeder anders. Ich meine klar verändert man sich, aber muss man sich ins Negative verändern? Und ich habe immerhin zugenommen und meine Figur eingebüßt, weil ich ein Kind im Leib getragen habe- er nicht. Und ich schau jetzt auch, wie ich wieder besser aussehen kann.

Ernährungsumstellung könnt ihr vergessen. Ich hab schon so oft was gesagt, ich hab sogar voiorgeschlagen, im mittags Essen auf die Arbeit zu bringen, aber das hat nichts gebracht. Abends schmeißt er sich den Süßkram rein ohne Ende, weil er das "braucht", wie er sagt. Ansonsten essen wir hier daheim aber sehr vernünftig.

So, dann wären da noch seine Fingernägel und sein Bart. Fingernägel: Sehr stabil und endlos lang. Hat er mir schon wehgetan mit beim *piep* untenrum (ihr wisst schon), aber abschneiden will er sie nicht, weil sie ja sooo praktisch sind für die Arbeit.

Sein Bart wird meist einmal in der Woche rasiert und ich hasse es einfach, wenn es beim Küssen so kratzt. Aber nein, er ist ja zu faul.

Ins Schwimmbad wollte er gestern nicht, denn es war ja so warm. (??? Wozu ist denn bitte das Schwimmbad da?). Picknick auch nicht. In den Zoo wollte er letztens nicht, weil er ja allergisch auf irgendetwas reagieren könnte.

Ich hab ihm vorgeschlagen, dass wir nun alle zwei Wochen mal ein zwei Stündchen alleine verbringen, was unserer Beziehung sicher gut tun würde. Das war ok. Ich frage ihn, was wir machen sollen, er sagt, er weiß es nicht. Keine Ahnung. Er ist so geschafft.

Ich mache zig Vorschläge, nix passt. Kino hat er dann geradeso zugesagt.

Helena ist nun 8 Wochen alt und außer einzukaufen und achja, am Dnnerstg auf einer Hochzeit gewesen, haben wir noch garnix als Familie unternommen!

Mein Gott, ich bin nicht kleinlich oder?

Ich mache Vorschläge, von ihm kommt nix. Ich erzähle ihm, dass ich unterwegs war, was ich gemacht hab, er erzählt mir nix. Unser Kumpel weiß, wann er zu den großeltern fahren wollte, ich weiß es nicht!

Was soll ich denn noch machen???? Ich versuche, auf ihn einzugehen, aus unserer Beziehung wieder eine Beziehung zu machen, aber es klappt nicht.

Was von ihm kommt ist: "Du bist so sexy", "ich liebe dich", "Du machst mich ganz heiß", "Darf ich dich vernaschen?"

Er kommt so spät heim und wenn er dann Lust hat, soll ich Spalier stehen? Nicht dass er das direkt verlangt, er erhoffen sicherlich. Ich bin nur noch genervt von seinen Annäherungsversuchen und kann dabei so garnichts empfinden.

Dass er unseren Lebensunterhalt bestreitet, dass er kommt, wenn er kann, wenn ich ihn brauche, dass er mir zehntausendmal eine Liebeserklärung macht- alles schön, richtig super. Aber daraus allein besteht doch keine Beziehung.

Zocken mit seinen Jungs kann er, aber mit mir und der Kleinen nicht?

Was soll ich noch sagen? Körperlich kommt von ihm zu viel, was das Beziehungsleben betrifft zu wenig.

Und was stört ihn an mir? Was soll ich ändern? Er hat sich noch nie beschwert.

Ich komme mir so unfair vor, denn er tut so viel für uns. Aber gleichzeitig auch irgendwie nicht.

Link to comment
Share on other sites

Hey,

versucht er vielleicht etwas, vor der neuen Situation zu "flüchten"? Dein Freund ist doch auch noch recht jung wenn ich mich nicht irre. Vielleicht ist ihm das zu viel, plötzlich einen auf Familie zu machen?

Versteh das jetzt bitte nicht falsch, ich würde das auch nicht Ok finden, aber es würde sein Verhalten zumindest erklären. Denn so wie sich das anhört, nimmt er dich zwar als Frau wahr, aber irgendwie nicht so richtig als Mutter.

Ansonsten kann ich lilli1986 nur zustimmen. Sprich ihn drauf an. Es ist ja schön und gut, dass er arbeiten geht, aber zu einer Familie gehört nunmal mehr.

Und die Punkte (keine gemeinsamen Unternehmungen, hört dir nicht zu etc.) klingen für mich noch viel schlimmer, als die Äußerlichkeiten.

Lg

Link to comment
Share on other sites

Nee, es war eigentlich garnicht anders, als ich schwanger war. Nur hab ichs da irgendwie verdrängt. Hab gedacht das wird schon. Aber jetzt wo die Kleine da ist, kanns nicht so weitergehn. Außerdem bin ich zu jung, um auf der Couch zu versauern. Sex, Kind, Couch- das allein ist doch kein Leben!

Link to comment
Share on other sites

Hi,

also meiner war ja fast genau so....

Aber jetzt wo er "mit Lucas was anfangen kann" ist er FAST wieder wie früher!

Geht mit auf den Spielplatz und animiert Lucas dort. Wir gehen an den Rhein, da geht er mit Lucas ins Wasser spielen.

Vielleicht muss Rene sich so wie Marius erstmal an die Rolle des Vaters gewöhnen.

Gruss Bine

Link to comment
Share on other sites

Hi,

also meiner war ja fast genau so....

Aber jetzt wo er "mit Lucas was anfangen kann" ist er FAST wieder wie früher!

Geht mit auf den Spielplatz und animiert Lucas dort. Wir gehen an den Rhein, da geht er mit Lucas ins Wasser spielen.

Vielleicht muss Rene sich so wie Marius erstmal an die Rolle des Vaters gewöhnen.

Gruss Bine

ist nicht böse gemeint,aber ich finde es immer blöd das man den männern sowas zugesteht und uns mamis nicht! wir müssen uns auch erstmal in die situation reinfinden und wenn das nicht gleich klappt,dan meint jeder wir wären nicht zur mutter gemacht,wir hätten depris oder oder oder... naja:rolleyes:

ich denke auch das es viel mehr die beziehungstechnischen sachen sind,wie die körperlichen! Ihr seid noch nicht allzu langf zusammen und konnten euch doch auch noch nicht richtig als paar kennenlernen! wenn ich da falsch liege verbesser mich! Ich denke euch fehlt irgendwo auch ein wichtiger teil eurer beziehung! klar ist es schön das die maus nun da ist,aber ihr seid ja quasi auch noch in der "ich -lerne-meine/n-partner/in-kennen" phase. Das ist bestimmt schwer sich nun so zurecht zu finden,für ihn genau so wie für dich! aber ich würde ihn auch mal direkt drauf ansprechen! Vieleicht hat er auch mal den gedanken "mensch,die hat sich aber verändert" und möchte es einfach nicht sagen,weil er denkt er verletzt dich damit! Ihr müsst wirklich mal mit einanderreden,weil auf die dauer ist das doch keine gute basis für5 eine lange und liebevolle beziehung,oder ?:)

Link to comment
Share on other sites

Stimmt, dadurch dass ich so schnell schwanger wurde, lief es ein wénig anders als gewöhnlich. Sexuell und auch auf Beziehungsebene. Abernds weggehen war ja nicht so drin, zumindest in gewisse Locations nicht, aber selbst in der SS bzw. davor auch haben wir eigentlich nie was gemeinsam unternommen. Wir waren öfter essen (allerdings mit den Kollegen, wohlbemerkt), zweimal im Kino, und ich meine das wars auch schon. Und bis wir mal ins Kino kamen.... was ne Rederei!

Das kann doch nicht alles sein. Nicht die mangelnde Zeit ist das Problem, sondern dass sie nicht richtig genutzt wird. Aber mehr als ihm immer wieder was vorschlagen kann ich doch nicht!

Als wir an Weihnachten bei seinen Großeltern waren, habe ich mich so gefreut, dass er endlich mal nicht arbeiten muss. Und was war? Wir haben uns zu den Mahlzeiten gesehen und zwischendurch ab und an, haben eigentlich kaum Zeit miteinander verbracht.

Zocken kann er! Ohja, und rauchen in meiner Gegenwart. Als ich schwanger war, hat er im Auto geraucht, obwohl ich ihn gebeten habe, es nicht zu tun! Weil er es eben brauchte :mad: Letztens hat er im Auto geraucht, als die Kleine dabei war :eek: Ich hab ihm dann gesagt, dass das nicht geht. Er hats dann zum Glück sein gelassen.

Ich verstehs nicht. Er ist so ein lieber Kerl und würde mir eigentlich die Welt zu Füßen legen, aber solch teilweise elementaren Sachen geht das nicht? Da kann er sich nicht drauf einlassen?

Es gibt nichtmal ein gemeinsames Bild von uns...

Was Helena selbst betrifft, so hat er sich nach meiner (netten) Ansprache zusammengerissen. Hat voll süß mit ihr gequatscht am Sonntag. Und am Donnerstag.

Link to comment
Share on other sites

Hmm, ich denk da hilft nur miteinander reden und zwar ruhig.

Das mit etwas zulegen, gut, es ist nicht schön, aber auch kein Drama.

Leonie`s Papa war auch solidarisch schwanger.

Er hat länger gebraucht sein Gewicht wieder zu bekommen als ich. :P

Das mit der mangelnden Hygiene... das ist echt no go... das war ein Grund warum meine Ehe gescheitert ist.

Die anderen Punkte die Du aufgezählt hast... rede mit ihm... anders geht es nicht.

Link to comment
Share on other sites

Also zu dem dick sein: Daniel hat seit august 35kg zugenommen :( tja was soll ich sagen er will sex bekommt ihn nur selten. wenn er abnimmt ok, so nicht. lieben tu ich ihn trotzdem...

Liebst du RENE richtig doll?

Ich meine kannst du dir ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen?

Sag ihm er soll sich die Zähne putzen sonst gibts keine Küsse mehr, sag ihm er soll abnehmen sonst gibts keine Sex mehr. Sags gerade heraus, alles andere bringt nichts, habs ja selbst mitbekommen...

Frag ihn ob er seine Tochter sehr liebt, wie er sich die Zukunft mit euch vorstellt... Hat er da schonmal was gesagt?

Ich meine wenn er am sonntags UND am Donnerstag schon mit ihr ganz süß gesprochen hat; ooohooo

weiss nicht, würde meinem in den ***** treten wenn er kevin so wenig betüddeln würde :(

allerdings hat Daniel jeden schon böse angeguckt der auxh nur 5 Meter von mir entfernt geraucht hat während der SS

Ich habe wirklich auch wie schon gesagt den eindruck dass rene sich noch net so recht auf SEINE familie einlassen kann

REDE mit ihm

Link to comment
Share on other sites

Rene will mich heiraten... Mit mir leben... wie das genau aussehen soll, keine Ahnung.

Was ich fühle, weiß ich derzeit nicht so genau. meistens fühle ich garnichts derzeit. Nicht gutes, nichts schlechtes, irgendwie Leere. Manchmal vermisse ich ihn auch richtig doll, will ihn unbedingt bei mir haben. Als Helena da war, da hab ich die Liebe noch gespürt... aber das ist schon so viele Wochen her. Seitdem ist es mal so mal so. Oft bin ich froh, allein zu sein. Als er mal eine Nacht nicht da war, hab ich mich gut gefühlt. Wenn er da ist, fühl ich mich gut. Ziemlich schwer zsagen derzeit.

Link to comment
Share on other sites

Stress Dich mal nicht so sehr rein.

Ihr habt im moment eine ziemlich hektische Zeit,

ihr müsst euch beide noch an Helena gewönnen und nun auch an euch und die veränderte Paarbeziehung, das ist schon viel.

Versuch Dich mal öfter rauszunehmen, wenn es nur für 5 minuten sind und aus dem Fenster raus zu träumen z.b.

Schraub im moment die Anforderungen an DIch und auch Deinen Schatz a bissl runter.

Nach wie vor sag ich allerdings auch ... Körperhygiene kennt kein Kompromiss!

So, schnapp Dir Deinen Schatz mal in Ruhe. Rede mit Ihm!

Bleib ruhig, mach ihm keine Vorwürfe, rede von deinen Eindrücken und Gefühlen ohne ihm irgendwas um die Ohren zu knallen sonst fühlt er sich angegriffen und macht zu oder es artet in Streit aus

Link to comment
Share on other sites

Mensch, wenn ich das so lese würde ich dich am liebsten schnappen und mal mitnehmen *g* einfach, damit du raus kommst.

Das ist wirklich wenig und ich verstehe, dass du damit sehr unglücklich bist - und mal im Ernst, was denkt denn dein Freund was du die ganze Zeit machst und ob es dich glücklich macht?

Wie wäre es denn mit Baby-Aktivitäten? Schwimmen oder Hoppeltanzen? Du kommst raus, hast spaß und lernst neue Leute kennen.

Oder Abends/WE, wenn er absolut nicht will, dann nimm dir deine Freundin und geh mal richtig schön weg. Nur weil es ihm gefällt zu Hause zu bleiben (weil er da besser entspannen kann, wegen Beruf & Co), dann muss das doch nicht für dich gelten. Du bist deswegen keine schlechte Mutter oder Freundin, wenn du ohne beide raus gehst. (war das vor einiger Zeit nicht mal das Prob? schlechte Mutter mein ich? - abgesehen davon, red dir das nieeee ein, du bist eine tolle Mami! ;) ).

Und da er dich ja liebt und dich auch heiraten möchte - der wird dich ganz schnell vermissen, wenn du dir den einen oder anderen Abend eine Auszeit gönnst (gehst du noch tanzen?).

Zu der Zahnpflegefrage sag ich nichts, das erklärt sich ja von selbst.

Ganz lieben Gruß

Link to comment
Share on other sites

Zum Tanzen komm ich nicht. Hab niemanden der sich in der Zeit um Helena kümmert.

Wir haben gestern abend ein wenig geredet. Er ist selbst total fertig momentan, weil er soviel arbeiten muss und zu nichts anderem kommt. Es ist leider noch kein Ende in Sicht :o

Aber ich denke ich konnte ihm gut klarmachen, dass wir mal raus müssen. Und zwar nicht nur wir beide, sondern auch mit der Kleinen. Von ihm kam nun auch ein Vorschlag, allrdings mal wieder etwas ohne die Kleine. Aber immerhin.

Ich hab ihm jetzt auch gesagt, wir besorgen uns nen Babysitter und dann gehen wir gemeinsam am WE morgens eine Runde Schwimmen. Ich wollte ja eh wieder schwimmen gehen.

Ich hoffe, dass sie damit ein wenig etwas ändert. Ganz sicher bin ich noch nicht, aber das wird sich zeigen.

Link to comment
Share on other sites

Ohweh. Gestern hat Rene sich die Zähne geputzt, nachdem er sich 2! Tage lang die Zähne nicht geputzt hat :mad: Und das auch nur nach mehrmaliger Aufforderung...

Ich versteh nicht, was mit ihm los ist.

Langsam weiß ich mir echt keinen Rat mehr. Das geht so einfach nicht! Am Samstag gings mir echt schlecht, Glieder, Gelenk,Kopf.Hals und Ohrenschmerzen. Rene wollte mir was aus der Apo besorgen, die um 9 aufmacht... um halb 12 war er dann da. Und dann weg bis um 19 Uhr.

Gestern dann hat endlich auch mal ein guter Freund mitbekommen,wie Rene derzeit drauf ist. Zum einen ging es dem Armen ja sooo schlecht, dass er net mal aufstehen wollte, als die Kleine schrie, wenn er was zu erledigen hat, nimmt er nicht etwa die Kleine mit, nein, die wird schön bei Mama gelassen, so ein Kind ist ja zum Abgeben da. Natürlich ist er auch nicht mit uns spatzieren gegangen. Ich wollte ihm die Kleine geben, da hieß es, er will erstmal eine Rauchen. Beim Frühstück setzt er sich mal wieder ohne mich hin und isst einfach. Beim Mittagessen das gleiche. Er isst immer zuerst, ich hab seit 9 Wochen genau ein einziges Mal in Ruhe essen können.

Was er sehr gut kann, ist ankommen, mich befummeln, mich ausziehen wollen, usw. Sorry, ich bin doch kein Sexspielzeug.

Nur dass er dabei immer so liebenswert ist, aber sein Verhalten ist einfach unmöglich.

Er hat sich einfach hingesetzt und gezockt. Ich meinte noch, ich würde mich gerne einfach hinsetzen und was lesen- keine Reaktion. Ich habe nicht einmal ne Minute für mich, denn selbst wenn die Kleine schläft bin ich ja sozusag. in Rufbereitschaft. Er nicht.

Er macht mit seinem Verhalten meine ganzen Gefühle kaputt. Ich ekel mich teilweise, das könnt ihr sicher verstehen.

Mit ihm zusammenleben, ok, das ist nett, aber eine Beziehung? Unsere Beziehung ist doch total inhaltslos.

So glücklich ich mit Helena bin, mit Rene bin ich es nicht.

Manchmal denke ich, ich sei zu kleinlich, aber jemand anderes sieht das so wie ich, bzw. er hat noch weniger Verständnis als ich.

Ich bring ne Menge Verständnis auf für seine Arbeit. Aber auch ich habe Grenzen.

Was soll ich bloß tun?

Ich will nicht einfach aufgeben und mich trennen... zumal eine Trennung für mich so viel bedeuten würde:

Helena würde ihren Vater wahrscheinlich so gut wie garnicht zu Gesicht bekommen, wir würden von Hartz 4 Leben. Keine Ahnung wies dann weitergeht.

Ich weiß nicht, was ich derzeit empfinde. Aber ich weiß, dass ich in Gegenwart anderer Männer teilweise Herzrasen bekomm, wenn sie mir gefallen. Dass ich letztens mit einer Freundin fort war, und so traurig, nicht auch flirten und mich verlieben zu dürfen.

Ich bin sounglücklich. Ich weiß nicht mehr wohin mit mir. Komme mir vor wie eine Heuchlerin. Meine Verzweiflung, meine Wut, all das bekommt er nicht zu spüren. Er merkt vielleicht, dass ich in letzter Zeit mehr auszusetzen hatte, aber ich glaub er versteht es nicht. Ich befürchte nur, etwas zu sagen bringt nichts. Ich hab jetzt schon mehrfach was wegen Helena gesagt, darüber, dass wir was unternehmen müssen usw. Wie lange soll ich demnn warten, bis sich was tut? Bis Helena laufen kann?

Was soll ich bloß tun? Was ist richtig? Ich könnte heulen...

Link to comment
Share on other sites

Hast du schon mal mit ihm geredet?? Oder fang damit an wenn er dich wieder "befummeln" will...Also ich würde es ihm mal klip und klar sagen in der situation in der´s dich stört...sei ruch mal ein bisschen rabiater...und sag ihn deutlich das er so die ganze beziehung runterzieht...ich glaub männern muss man das immer zimlich direkt und unsanft sagen...oder wenn er mal wieder küssen kommt..frag ihn mal ganz direkt ob er dich küssen würden wenn du dir zwei tage die zähne net putzt???

Du kannst ihn die kleine doch auch mal einen samstag in die hand drücken und zu friseur und in die stadt gehen...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.