Jump to content

Melanie SB

Mitglied
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Melanie SB

  • Rank
    Embryo

Recent Profile Visitors

1,008 profile views
  1. Ja so habe ich das auch verstanden wusste nur nicht was der Zervixschleim mit der Blutung zu tun haben sollte
  2. Ja denke auch, dass kein Eisprung war, obwohl diese lh - Tests immer positiv angezeigt haben. Was meinst du mit ZS?
  3. Mens ist seit gestern da,wenn man das denn so nennen kann. Ist ganz wenig, minimale Schmierblutung und fast schwarz. Kenn ich so gar nicht. Passt das zu Wechseljahren?
  4. Hallo DOM, bei mir ist heut Zyklustag 92. Hast du schon was genommen, damit deine Mens bald kommt? Ich soll ja weitere 4 Wochen warten bis mein FA mal anfängt die Ursache für diesen Monsterzyklus herauszufinden. Drück dir die Daumen, dass deine Mens bald eintrudelt
  5. Nein meine Zyklen waren eigentlich immer normal tendierten eher zu kurzen Zyklen. Aber jetzt ist die letzte Mens schon 3 Monate her und schwanger kann ich nicht sein, die Tests sind immer negativ. Allerdings sind sämtliche Ovus immer positiv egal zu welcher Tageszeit. Bauchschmerzen in dem Sinne hab ich keine nur so ein beidseitiges ziehen in den Eierstöcken. Vielleicht eine Zyste?
  6. So mein FA meint ich soll weitere 4 Wochen warten, dann schaut er sich das ganze mal an, hat noch nicht mal Ultraschall gemacht gestern Mittlerweile ziehts überall in meinem Bauch und mir ist immerzu übel, SS-Test ist wieder negativ. Also ich tendiere mehr und mehr zu Wechseljahren...
  7. Menoquick heißen die, google doch einfach mal nach Urintests Wechseljahre, sind nur nicht wirklich billig.
  8. Ach ich wünschte meine Mens käme auch wieder regelmäßig, ich hab ja schon Kinder und die hab ich auch mit Hashi problemlos bekommen. Was haltet ihr denn von diesen FSH- Urintests? Damit kann man sehen, ob man schon in den Wechseljahren ist.
  9. Danke für deine lieben Worte. Ich hoffe der FA findet was am Montag und schickt mich nicht einfach wieder nach Hause und sagt ich soll weiter warten. Mein Mann wünscht sich wirklich sehr ein Kind, wir sind nun schon 3 Jahre verheiratet und nichts ist passiert. Und wenn mein Zyklus jetzt anfängt zu spinnen hab ich natürlich Angst, dass es mit einem Baby nie mehr klappt.
  10. Hallo, vielleicht liest das hier ja wer und kennt sich damit aus bzw. ist in der gleichen Situation, bin heute ZT 83 und von Mens weit und breit nichts zu sehen. Es zieht immer mal wieder heftig rechts und links in den Eierstöcken aber sonst nix.Schwangerschaftstests alle negativ so einen langen Zyklus hatte ich noch nie. Habe Hashimoto, die ist aber eigentlich gut eingestellt, daran sollte es nicht liegen. Habe jetzt Angst, dass das schon Wechseljahre sein könnten, bin 38. Wer hat sowas auch schonmal erlebt und kann mir sagen was dabei rausgekommen ist? Arzttermin hab ich erst am Montag
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.