Jump to content

Ausfluss

Rate this topic


kathi82
 Share

Recommended Posts

Hey Kathi,

also ich kann dir leider nix dazu sagen. Hab aber gehört, dass das viele am Anfang einer SS haben. Mir gehts genauso. Hatte am 13. meinen ES und auch GV und seitdem hab ich auch total doll Ausfluss. Hast du das jeden Tag? Bei mir war es gestern und vorgestern ganz doll und heut ein bisschen weniger (sorry für die Einzelheiten ;) )

Drücke dir die Daumen, dass es bei euch geklappt hat!

LG Gluecksfee

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr Lieben,

ich habe genau das gleiche "Problem". Starker Ausfluss und etwas gelblicher als sonst. Hatte meinen ES wahrscheinlich am 12.2. Bin mir nicht ganz sicher, weil es mein erster Zyklus nach Absetzen der Pille ist. Aber von der Rechnung her müsste das mit dem ES eigentlich stimmen. Außer dem Ausfluss habe ich aber sonst keine ungewöhnlichen Anzeichen. Kein Spannen der Brüste oder Ziehen im Unterleib. Ich weiß auch nicht, ab wann man sowas überhaupt schon spüren kann. Erst nach dem NMT oder schon vorher?

LG, Julia

Link to comment
Share on other sites

danke schon mal für eure Antworten.

aber leider wissen wir jetzt alle drei immer noch nicht, ob das ein gutes Zeichen ist oder nicht, vielleicht meldet sich ja jemand der damit schon Erfahrung hat. das wäre echt toll.

Diese typischen Anzeichen habe ich auch nicht. Nur ich hab unheimliche Rückenschmerzen, nur die hatte ich vorher auch schon zwischendurch mal.

Oh, hilfe, wenn ich nur schon wüßte, ob es geklappt hat.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mädels,

Wenn man gelblichen Ausfluss hat und der fester ist als sonst kann das auf einen ES hinweisen!

Wenn der Ausfluss immer(zB 2 Wochen) gelb oder sogar ins grüne geht kann

das durch eine Infektion hervorgerufen werden!

Habt ihr schon getestet ob eine ss besteht?

Mit den Anzeichen ist so ne sache, da mein Körper mich schon seit 5 Monaten verar....t und ich jedes mal gedacht habe ich bin Schwanger!!

Also macht eu nicht verrückt!!

Lg Kati

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mädels!

Die Anzeichen sind bei jeder Frau unterschiedlich und setzen auch zu unterschiedlichen Zeitpunkten ein. Bei manchen kurz nach dem ES, bei manchem erst zum NMT hin und bei wieder anderen erst, nachdem sie von der SS Bescheid wissen.

Tritt kurz bevor die Mens kommen soll, heller, cremiger, spinnbarer/fester, auch viel ZS auf, dann kann dies auf eine SS hindeuten.

Ist der ZS aber klumpig/bröselig, dann deutet das eher auf die Mens hin.

Wie der ZS aussehen muss um den ES rum, hat Kati ja schon erklärt.;)

Schaut Euch mal im Zyklusforum um, da hat Karo alles ganz prima erklärt!!!

ALLES LIEBE UND DÄUMCHEN SIND FÜR EUCH ALLE VIER GEDRÜCKT!:)

Link to comment
Share on other sites

Hey Heike,

vielen lieben Dank für deine Antwort. Also ich haben diesen Monat seit dem ES echt dollen Ausfluss. Hatte ich noch nie. Aber ich gebe da schon lang nix mehr drauf, da ich schon mehrmals die heftigsten Anzeichen einer SS hatte (das glaubte ich zumindestens;) ), aber dann war ich ja doch nie ss. Seit gestern kann ich mich kaum rühren, da ich solche Brustschmerzen hab (allerdings an den Außenseiten und nicht an den Brustwarzen). Konnte heute Nacht nicht schlafen.

Nehme ja auch seit diesem Monat Mönchspfeffer und trinke jeden Tag den von dir wärmstens empfohlenen SS-Tee? Soll man den eigentlich durchweg jeden Tag trinken oder immer nur um den ES rum? Ich trinke nämlich jeden Tag ne Tasse. Und den Möpf? Den setzt man doch ab, sobald man weiß, dass man ss ist, oder? Sorry, hab mal wieder zig Fragen.

Hey Kathi, wie siehts bei dir aus?? Hast du denn bald NMT?

LG und allen einen schönen Abend

gluecksfee

Link to comment
Share on other sites

Klinke mich auch mal hier mit ein.

Bei mir ist der Ausfluß auch "komisch". Am Freitag hatte ich einen kleinen braunen Punkt im Höschen. Dachte, shit, meine Mens kommt. Dann war aber den ganzen Tag nix mehr (blieb bei dem Punkt). Dann gestern, war ein dünner, brauner Streifen im Höschen. Also, echt fast nicht der Rede wert. Dachte, o.k. jetzt kommt sie aber wirklich. Aber seitdem wieder nix...

Bin echt ratlos was das ist? Mens? Brust spannt auch seit gestern ganz toll im Seitenbereich und ich hab ein leichtes Ziehen im rechten Leistenbereich. Allerdings die leichten Unterleibskrämpfe wie sonst vor der Mens sind nicht eingetreten. Bin jetzt total verunsichert. Der Ausfluß ist seitdem wieder eher klar und wesentlich heller. Meine Mens schaut normal viel anders aus. Aber was ist bei einem Kinderwunsch schon normal :P

Link to comment
Share on other sites

Hey Hundemami,

das ist ja wirklich komisch. Ach, du hast auch solch ein Brustziehen an den Seiten?? Hab davon bisher noch nicht gehört. Ich konnte die letzte Nacht wieder nicht schlafen, weil ich so´n heftiges Brustziehen hatte. Und es ist noch immer da :mad:!

Hast du denn schonmal nen SSTest gemacht? Bist ja schon vier Tage drüber laut deiner Signatur. Ich hab erst morgen oder übermorgen NMT, habe aber heute mal nen Test gemacht und der war negativ (war nicht mal traurig, da ich eh mit nix anderem gerechnet hab).

Liebe Grüße

gluecksfee

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr zwei!

Das Spannen hatte ich auch... und auch viele andere. Es ist eigentlich immer an den Seiten der Brust und nicht an den Brustwarzen... Das Gewebe dehnt sich ja praktisch und die Brust wächst. Ist ein ziemlich sicheres Zeichen eigentlich. Und wenn Ihr die Treppe runterhüpft, müsst Ihr sie festhalten, sonst habt ihr das Gefühl, dass sie auf den Boden fallen und allein von den Schmerzen her geht´s nicht anders...;)

Das hängt auch mit der Hormonumstellung im Körper zusammen... So Ende des 4. SSMonats wird das aber weniger und geht ganz weg. Dann wächst die Brust nur noch, ohne weh zu tun.

Hundemami, ich würde ehrlich gesagt testen! Du bist nun doch schon einige Tage drüber. Ein sicheres Ergebnis bekommste da allemal. Bin ich mir sicher!!! Oder wann hattest Du denn vor, zu testen?!

Zu den braunen Blutsstreifen - oft kommt das vor, wenn sich das Baby einnistet. Dauert ja auch ne Weile. Auch kommt es oft vor, dass der Körper, der ja noch nicht vollständig auf SS umgestellt ist mit den Hormonen, meint, die Mens müsse nochmal kommen.... Muss sie aber nicht und deswegen diese kleinen Streifchen im Slip.

Aber um Gewissheit zu haben, müsstest Du testen. Kann ja auch nur deuten und Mutmaßen... und von einigen Erfahrungen berichten, aber immer ist ja das auch nicht gleich...:o

Glücksfee:

Du kannst den Tee täglich trinken. Bis zu 3 Tassen. Jeden Tag. Auch während der SS dann! Den Möpf nimmst Du auch täglich, am besten am Morgen und weglassen tust Du den erst, wenn Du positiv getestet hast! Bis zur 12. SSW soll der Möpf unbedenklich sein, aber wenn Du positiv getestet hast, dann brauchste den Möpf ja nicht mehr.;)

Hoffe, ich konnt Euch ein wenig weiterhelfen!

Hundemami, viel Glück beim Testen...

Link to comment
Share on other sites

Ich werde heute Abend mal testen. Denn mir kommt das alles auch seltsam vor. Nach meinem NMT in der Sigantur kann man nicht so genau gehen denn ich hatte im November schon mal eine Zyklus von 42 Tagen. Ich bin hier von den letzten beiden Zyklen ausgegangen (29 Tage). Aber wenn mein ES am 06.02. rum war, dann kann es doch nicht die Einnistung sein. Wäre doch viel zu spät, oder? Aber ein SS-Test müßte jetzt schon anschlagen denke ich mal und ich riskier das Geld jetzt wieder mal. Denn bis jetzt ist nix weiter im Höschen.

Und Heike, Du hast so Recht mit den Brüsten. Schmerzen beim Treppenlaufen etc. wie wahnsinnig. ABER das hab ich vor der Mens häufiger. Könnte also auch auf die Mens hinweisen. Mal gucken ob ich heute Abend mehr dazu berichten kann.

Link to comment
Share on other sites

Hallo. Ich muss jetzt hier auch mal eine Frage los werden, da das Thema ja nun schonmal da ist. Eigentlich ist es mir ja einwenig unangenehm, aber ich frage mich das schon etliche Jahre. Also viele Frauen können ja an ihrem Ausfluss sher viel erkennen und haben ihn auch nicht immer.

Ja bei mir ist genau das, dass Problem und zwar habe ich immer Ausfluss. Seiddem ich meine Regel mit 12 Jahren bekommen habe, trage ich jeden tag Slipeinlagen, denn das wäre sonst ekelig, den Ausfluss im Slip zuhaben. Es ist immer oder meistens weislicher Ausfluss und auch nicht in Mengen.

Aber ich habe ihn halt immer und glaube manchmal ich bin die einzigste? Oder gibt es hier noch mehr, dennen es so geht wie mir?

Link to comment
Share on other sites

Ich habe getestet und bin jeztt total durch den Wind.

also, ich hab schön den Tester in den Urin und ann hab ich gewartet und es passierte nix. Nicht mal das Kontrollfenster. Dann hab ich einefach den Test gedreht und damit der Testerstreifen nach oben zeigt. Und plötzlich färbt sich nach und nach das Ergebinssfenster und das KOntrollfenster und es zeigt voll fett POSITIV an. Ich will mich jetzt aber nicht freuen weil ich nicht glaube, daß das so funktioniert und Angst habe, daß ich durch das falsche Halten das Ergebnis angezeigt hat :confused:

Was meint ihr??

Link to comment
Share on other sites

Hallo Gra,

in der Packungsbeschreibung steht drin, daß man den Test nach 2 Minuten ablesen kann und in dieser Zeit den Test entweder flach oder mit der Spitze nach UNTEN halten soll. Das wußte ich aber nicht und hab halt die Testspitze spasseshalber nach oben gehalten. Teststreifen war richtig PINK und ich ab mich auch exakt an die Zeit gehalten (mit Sekundenzeiger einer Uhr).Das war dann nach ca. 2,5 bis 3 Minuten und so schnell konnte ich gar nicht schauen und das Ergebnissfenster hat POSITIV angezeigt und danach die Kontrolllinie auch voll fett angezeigt (was bei geradem Halten nicht der Fall war).

Wenn man sich nicht sicher ist, soll man nach drei Tagen nochmal testen steht drin.

Aber selbst wenn ich es falsch gehalten habe, hätte es dann nicht NEGATIV angezeigt wenn ich NICHT schwanger wäre??? Denn soviel ich weiß, gibt es nicht ein bißchen schwanger :D

Link to comment
Share on other sites

Wann, innerhalb der Zeit, der Strich erscheint ist egal. Genauso ist es egal, wie Du den Test hältst. Denn der Test zeigt das hcG an und da ist es total wurscht, ob Du den Test auf den Kopf stellst oder sonst was machst!!*grins*

Und DIESER Test ist sowas von eindeutig POSITIV! :) Aber das hab ich mir ehrlich gesagt auch schon gedacht.*freu*

Und Du solltest Dich auch freuen. Der Strich ist da! Und das, obwohl das kein Morgenurin war.... er ist deutlichst zu sehen!

DU BIST SCHWANGER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

:dance5:

Feu mich echt riiiiiieeesig für Dich! :)

Link to comment
Share on other sites

Hallo. Ich muss jetzt hier auch mal eine Frage los werden, da das Thema ja nun schonmal da ist. Eigentlich ist es mir ja einwenig unangenehm, aber ich frage mich das schon etliche Jahre. Also viele Frauen können ja an ihrem Ausfluss sher viel erkennen und haben ihn auch nicht immer.

Ja bei mir ist genau das, dass Problem und zwar habe ich immer Ausfluss. Seiddem ich meine Regel mit 12 Jahren bekommen habe, trage ich jeden tag Slipeinlagen, denn das wäre sonst ekelig, den Ausfluss im Slip zuhaben. Es ist immer oder meistens weislicher Ausfluss und auch nicht in Mengen.

Aber ich habe ihn halt immer und glaube manchmal ich bin die einzigste? Oder gibt es hier noch mehr, dennen es so geht wie mir?

Hey Lisa!

Dass man mehr Ausfluss hat, ist genauso normal, als wenn man fast keinen hat. Wobei das Mehr eigentlich besser ist, da das Scheidenmilieu so besser, naja..., weiß jetzt nicht, wie ich´s formulieren soll, ja weil´s besser "funktioniert".

Haste mit Deinem FA schon mal gesprochen. Da gibt´s was, das man nehmen könnte, um den Ausfluss ein wenig einzudämmen....

Und so lange der Ausfluss weiß ist, ist das nicht schlimm. Gelb oder Grün wäre schlechter. Das würde auf ne Pilzinfektion oder ne Entzündung hindeuten...

Link to comment
Share on other sites

Danke Heike. Ich weiß nur nicht ob ich mich schon so freuen kann. Klar bin ich jetzt total happy und total von der Rolle. Kann gar nicht richtig denken. Mir schwirren tausend Sachen durch den Kopf. Ich hab jetzt vor lauter Aufregung auch zwei Zigaretten geraucht (sieit ich das Ergebnis weiß). Ich weiß daß es nicht gut ist aber ich höre erst auf wenn ich 100%ig weiß, daß ich wirklich schwanger bin. Natürlich werde ich es jetzt stark einschränken und nicht mehr so viel rauchen in der Zeit.

Irgendwann muß ich ja mal zu meiner FÄ. Ab wann kann ich da gehen damit man auch was sieht? Wenn ich einen Termin ausmache, dann werde ich eh ein paar Wochen warten müssen. Soll ich besser noch zwei Wochen ca. warten nicht daß meine Mens doch noch kommt (was ich natürlich nicht hoffe).

Morgen hab ich Termin beim Zahnarzt. Mir ist ein Stück von einer Füllung ausgebrochen. Amalgan natürlich. Muß ich das dann der ZÄ sagen daß die Möglichkeit einer SS besteht? Denn Amalgan ist ja nicht wirklcih gut und vor allem nicht in der SS. Ich hatte sowieso vor, mir eine Kunststofffüllung machen zu lassen. Auch wenn ich das dann zahlen muß. Aber was solls.

@Lisa: ich habe auch seit ich denken kann immer Ausfluß. Weißlich. Und ich habe mir nie darüber Gedanken gemacht da bei den jährlichen Untersuchungen beim FA ja immer alles in Ordnung war. Mach Dir keine Gedanken. Ich denke, das ist vollkommen normal und solange Du so keine Beschwerden (wie juckreiz) hast, ist doch sicherlich alles gut.

Link to comment
Share on other sites

@Hundemami, erstmal mein herzlichsten Glückwunsch zur SS und ich drücke dir die Daumen das alles gut geht und das du erstmal baff bist, geht glaube ich fast allen Frauen so.:D

Und danke an alle für ihre Antwort wegen meinem Problem. Also meine FÄ hat auch noch nie was dazu gesagt, aber innerlich habe ich mich das schon lange gefragt ob das normal ist. Aber jetzt weiß ich ja bescheid und bin beruhigt.;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.