Jump to content

Rund um Babys Schlaf

Rate this topic


claudinchen
 Share

Recommended Posts

Kein Rhythmus..

Nachts auch immer anders.

Aber wenn cih denk wir hätten nen Rhythmus, dann ists Morgen schonwieder anders.....hihi.

Wie lange sie schläft, weiß ich nicht. Noch kristallisiert sich nix raus.

Tagsüber schläft sie in ihrer Bimmel oder im KiWa und Nachts im Bett

Link to comment
Share on other sites

Kein Rhythmus..

Nachts auch immer anders.

Aber wenn cih denk wir hätten nen Rhythmus, dann ists Morgen schonwieder anders.....hihi.

Wie lange sie schläft, weiß ich nicht. Noch kristallisiert sich nix raus.

Tagsüber schläft sie in ihrer Bimmel oder im KiWa und Nachts im Bett

Link to comment
Share on other sites

Also bei uns klappt das schlafen nachts richtig gut. Der kleine wird täglich um 20 uhr ins Bett gelegt (schläft noch mit uns im Ehebett;)) und dann schläft er meist ein. Vorher noch bischen kuscheln, wickeln und musik an...! Seid geburt ist das eigentlich so. Er kann prima alleine müde werden und einschlafen. *klopfaufholz*

Tagsüber schläft er entweder bei mir auf der Couch (hat da ne eigene Ecke) *g* oder im Stubenwagen. Aber da gibts gaaar kein Rhytmus. Manchmal schläft er den halben Tag und manchmal fast nie!

Hab immer nur Probleme wenn wir Termine haben oder spontan jemanden besuchen wollen und er gerade friedlich schläft. Das wecken tut dann immer richtig weh.

Link to comment
Share on other sites

Also bei uns klappt das schlafen nachts richtig gut. Der kleine wird täglich um 20 uhr ins Bett gelegt (schläft noch mit uns im Ehebett;)) und dann schläft er meist ein. Vorher noch bischen kuscheln, wickeln und musik an...! Seid geburt ist das eigentlich so. Er kann prima alleine müde werden und einschlafen. *klopfaufholz*

Tagsüber schläft er entweder bei mir auf der Couch (hat da ne eigene Ecke) *g* oder im Stubenwagen. Aber da gibts gaaar kein Rhytmus. Manchmal schläft er den halben Tag und manchmal fast nie!

Hab immer nur Probleme wenn wir Termine haben oder spontan jemanden besuchen wollen und er gerade friedlich schläft. Das wecken tut dann immer richtig weh.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe eine Beistellbettchen an unserem (momentan meinem) Ehebett stehen, da schläft Emma drin.

Manchmal bin ich nachts beim Flasche geben so müde, dass ich beim aufs Bäuerchenwarten mit ihr auf meinem Bauch wieder einschlafe.

Ich dachte letzte Woche, wir hätten einen Rhythmus, zumindest nachts, aber seit gestern ist alles wieder anders.

Heute Nacht hat sie 3 Mal getrunken, die Nächte davor 1 Mal.

Tagsüber morgens ist kein Problem, wenn Lina aus dem KiGa kommt ist hier keine Ruhe mehr und Emma ist ein Kind, das zum Schlafen absolute Ruhe braucht. Da bin ich echt noch auf der Suche nach einer Lösung, denn sie schläft auch nicht mal einfach so ein. Das dauert manchmal länger und Lina lässt sich halt nicht einfach mal wo parken, bis ich Emma zum Schlafen in ihr Zimmer gelegt habe.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe eine Beistellbettchen an unserem (momentan meinem) Ehebett stehen, da schläft Emma drin.

Manchmal bin ich nachts beim Flasche geben so müde, dass ich beim aufs Bäuerchenwarten mit ihr auf meinem Bauch wieder einschlafe.

Ich dachte letzte Woche, wir hätten einen Rhythmus, zumindest nachts, aber seit gestern ist alles wieder anders.

Heute Nacht hat sie 3 Mal getrunken, die Nächte davor 1 Mal.

Tagsüber morgens ist kein Problem, wenn Lina aus dem KiGa kommt ist hier keine Ruhe mehr und Emma ist ein Kind, das zum Schlafen absolute Ruhe braucht. Da bin ich echt noch auf der Suche nach einer Lösung, denn sie schläft auch nicht mal einfach so ein. Das dauert manchmal länger und Lina lässt sich halt nicht einfach mal wo parken, bis ich Emma zum Schlafen in ihr Zimmer gelegt habe.

Link to comment
Share on other sites

Also bei uns klappt das auch schon ganz gut. Abends um 20.00 Uhr gibt es die letzte Mahlzeit danach reibt sie sich schon richtig die Augen. Dann wird sie fertig fürs Bettchen gemacht und um 20.30 Uhr ist sie dann verschwunden (in Ihrem eigenem Bettchem bei uns im Schlafzimmer), meist kommt sie dann morgens um 4.00 Uhr wieder. Tagsüber schläft sie in Ihrem Laufgitter, dass jetzt noch auf die höchste Stufe gestellt und mit zwei Krabbeldecken gepolstert ist ein. Oder wenn wir Spazieren gehen, manchmal auch auf der Couch.

Die Schlafzeiten am Tage sind noch sehr unterschiedlich, sie ist naja nicht jedetag gleich müde. Die Essenszeiten sind aber fast immer um die gleiche Zeit, außer wir sind mal unterwegs...dann wird gestreckt ;-)

Edited by promising
Link to comment
Share on other sites

Also bei uns klappt das auch schon ganz gut. Abends um 20.00 Uhr gibt es die letzte Mahlzeit danach reibt sie sich schon richtig die Augen. Dann wird sie fertig fürs Bettchen gemacht und um 20.30 Uhr ist sie dann verschwunden (in Ihrem eigenem Bettchem bei uns im Schlafzimmer), meist kommt sie dann morgens um 4.00 Uhr wieder. Tagsüber schläft sie in Ihrem Laufgitter, dass jetzt noch auf die höchste Stufe gestellt und mit zwei Krabbeldecken gepolstert ist ein. Oder wenn wir Spazieren gehen, manchmal auch auf der Couch.

Die Schlafzeiten am Tage sind noch sehr unterschiedlich, sie ist naja nicht jedetag gleich müde. Die Essenszeiten sind aber fast immer um die gleiche Zeit, außer wir sind mal unterwegs...dann wird gestreckt ;-)

Edited by promising
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

da ich mal keinen neuen thread aufmachen will nehm ich diesen.

Kann man (oder Mama) den Schlaf des Babys beeinflussen??

diese frage stelle ich mir zur zeit ganz dringend...

einschlafen tut mein kleiner (7 monate) inzwischen total gut in seinem eigenen Bett im Kinderzimmer.. (teilt sich das Zimmer mit 3 jähriger Schwester)

doch kommt er nachts mind alle 3 stunden und verlangt auch meist ne Flasche .. ab 4 lässt er sich nur beruhigen, wenn er zu mama ins bett darf..

aber ich kriege langsam ziemlich arge rückenschmerzen und brauche streichhölzer um noch aus den augen zu schauen..

auch seine schwester ist nach einer unruhigen nacht total angenervt...

er bekommt die flasche nach bedarf.. 1er von alete..

2er kam er nicht mit klar..

wir haben 2-3 mahlzeiten ersetzt..

mittags bekommt er gemüse mit kartoffel und abends milchbrei..

morgens manchmal nen obstglas oder quark,,,

habt ihr ne idee wie wir besser klar kommen könnten?

liebe grüße

von der müden baka

Link to comment
Share on other sites

Ich kann dir wohl nicht helfen, meine kinder lagen jeweils solang sie nicht durchschliefen. Im Elternschlafzimmer, teils im eigenen, teils im angebauten Babybett (eine seite gitter ab) und teils im Elternbett. So hatte ich immer genug schlaf:aredface:

Link to comment
Share on other sites

7 monate....alle 3 stunden....mmh...find ich ok und normal...sehe es so wie sonja, simi ist mit fast 3 immernoch bei uns und die kleine sowieso...ich würd nicht rauskommen, wenn ich zu jedem stillen aufstehen müsste...wäre das keine alternative für euch?

Link to comment
Share on other sites

Hei Baka :)

Mattis ist ja ungefähr ein Monat jünger als Nora und Nora hat im 7. und 8. Monat auch sehr sehr unruhig geschlafen und wollte oft zu uns ins Bett. Seit ungefähr 2 Wochen ist es wieder besser... vielleicht ist das nur ne Phase?

Oder kommt Mattis schon immer alle 3 Stunden? wieviel trinkt er denn dann?

Vielleicht findet ihr im Flur oder im Wohnzimmer / Esszimmer ne Ecke, wo der PC nen neuen Platz finden würde?

Dann könntest du Mattis zu euch nehmen und wenigestens Hannah wäre dann einigermaßen ausgeschlafen und gut gelaunt...?

Link to comment
Share on other sites

gestern und auch heut schläft er komplett bei uns..

bin zu unfit...

und die nacht war ruhiger...

und hannah war entspannt...

wie schläft mattis tagsüber... mmh

unterschiedlich...

mal 2mal, mal 3mal..

bei 2 mal.. von 11.30uhr 2 h... und von 16 uhr etwa 45min

bei 3 mal.. von 10uhr 45 min, von halb 2 bis 3.. und von 5-6

er trinkt dann 180ml..

Edited by baka
Link to comment
Share on other sites

Ich finde nicht, dass das zu viel ist, was er tagsüber schläft.

Wenn wir Nora mit Absicht "wach halten" tagsüber, damit sie nachts besser schläft,

dann schläft sie tagsüber trotzdem 2-3 Stunden. Halt keine 6-8 Stunden tagsüber *lol*

180 ml. deuten schon auf Hunger hin ;) Vielleicht braucht er hier einfach noch eine Weile,

bis er so einen langen Zeitraum ohne Essen auskommen kann. Jedes Baby ist da ja anders.

Schläft Mattis schon immer so schlecht, oder ist es bei ihm auch mal besser mal schlechter?

Vielleicht findest du dann ja einen Zusammenhang mit irgendwas?

Ich frag mich auch immer, warum Nora immer wieder so unruhig schläft und dann wieder so gut, aber ich kann im Essen keinen Zusammenhang erkennen. Aber dafür einige andere, wenn auch eigenartige Zusammenhänge:

- wenn sie tagsüber wenig schläft, schläft sie entweder die gewohnte Zeit lang richtig gut, oder aber halt auch unruhig, dafür aber länger.

- Außerdem hab ich den Eindruck, dass sie immer dann so schlecht schläft, wenn sie viel Neues gelernt hat. Das Erlebte (also ob wir etwas unternehmen oder nicht) stört sie nicht am Schlafen, das Neu-Erlernte aber schon!

- Wenn wir in der Krabbelgruppe waren oder beim Kaffeetrinken, wo auch andere Babys in ihrem Alter sind, dann schläft sie meist besser :)

- Wenn in den nächsten Tagen Regen kommen soll, dann ist sie sehr unruhig. Sobald der Regen dann eingesetzt hat, gehts wieder besser. Bei Vollmond ist sie meist auch unruhig.

Irgendwie alles komisch, oder?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.