Jump to content

Wie etwas schmackhaft machen?

Rate this topic


Recommended Posts

Helena ist an sich keine schlechte Esserin, was die Portionen anbetrifft. Wohl aber, was die Vielfalt betrifft. Sie isst nur ganz bestimmte Dinge und alles andere will sie meistens nicht einmal probieren.

Habt ihr eine Idee, wie ich sie dazu bringen kann, neues auszuprobieren? Sie muss es ja nicht sofort total gerne mögen, aber ich wäre schon froh, wenn sie nicht immer alles links liegen lassen würde.

Link to comment
Share on other sites

Immer wieder anbieten, selbst auch mit Appetit voressen. Und kein Thema draus machen, wenn sie nicht mag. Sie holt sich schon, was sie braucht.

Man muss manche Speise bis zu 36 mal anbieten, bis sie akzeptiert wird.

Manchmal funktioniert auch das Spiel, dass sie es auf gar keinen Fall probieren darf, weil es allein dein Essen ist. Oft wird ja das Verbotene interessant, dann kann man ja mal eine "Ausnahme" machen, nur sollte es etwas sein, was ihr auch gewiss schmecken wird. :D

Link to comment
Share on other sites

Und dann sollte man nie vergessen, daß alle Kinder immer wieder Phasen haben, wo sie sehr einseitig (z.B. Nudeln) essen wollen. Wenn's derzeit nach Jan ginge, gäbs jeden Tag Nudeln. Am liebsten auch noch zum Frühstück und zum Abendessen. Aber bei den beiden Gelegenheiten liebt er auch sein Müsli.

Da er quasi gar kein Zwischenmahlzeits-Esser ist (also vormittags / nachmittags), gibt es (seltene) Tage, an denen sein Speiseplan so aussieht.

morgens: Kabamilch + Müsli

mittags: Nudeln

abends: Müsli und eine Kabamilch vor dem Schlafengehen

(natürlich trinkt er zwischendurch) Ach ja - Schokolade könnte er JEDERZEIT essen :rolleyes:

An ganz verzweifelten Tagen schmuggele ich auch schonmal eine halbe bis ganze Banane in leichter Nutella-Verkleidung in seinen Mund.

Und dann hat er wieder Tage, da futtert er lieb und brav all das, was man in jedem Elternratgeber als "ausgewogene" Ernährung für Kinder in dem Alter anpreist :P

Nur nicht stressen lassen -- das kommt alles...

- Susi

Link to comment
Share on other sites

Da gibt es glaube ich kein Patentrezept. Sei getröstet, der Geschmack wird sich noch so oft ändern und es wird immer mehr werden, was die Kleinen oder Großen essen.

Einfach immer wieder anbieten, spielerisch, wie hier schon beschrieben, und was ich ganz wichtig finde: Esskultur vorleben, d.h. auf jeden Fall gemeinsam Essen (wichtigste Zeit des Tages für Familien finde ich gmeinsames Essen), auch neues probieren, aber auf keinen Fall zwingen. Manchmal holen sie sich auch einen Anstoß, wenn es bei Freunden mal was anderes gibt, oder Oma/Opa mit ihnen essen.

Aber auf keinen Fall verzweifeln, und die Tage, wo sie am liebten nur Süßes mögen, wird es auch immer wieder geben, aber das finde ich nicht schlimm, solange sie sonst gesund sind!

Link to comment
Share on other sites

Nichts abgeben scheint zu helfen :P Gestern hat sie zum ersten Mal Mais probiert und sogarnachschlag geholt.

Sie zu lassen ist so eine Sache: Sie hat an Weihnachten 1 Kilo zugenommen, weil sie nix anderes wollte außer Würstchen, weißes Brötchen und Süßkram. Und das obwohl wir jede Mahlzeit mit der kompletten Familie am Tisch saßen, es gutes, abwechslungsreiches leckeres Essen gab- Vorführeffekt also gleich Null Wirkung, es interessiert sie nicht, ob man ihr etwas vorisst oder nicht. Sie hat echt einen Dickschädel.

GSD mag sie aber so Sachen wie Paprika, Gurke (auch die saueren :D ), Kiwi, Banane, Brokoli, Spinat... Aber das ist dann eben auch schon das gesamte Reportoire.

Kartoffeln, Fisch und Würstchen.

Und eben noch den ganzen ungesunden ram- alles was süß ist natürlich, und fettige Pommes, usw

Link to comment
Share on other sites

Grundsätzlich hab ich eigentlich kein Problem mit dem was Emilia ißt. Sie probiert eigentlich alles und ißt auch fast alles, wenn sie mal was nicht will ist das für mich ok, also kann ich euch nicht wirklich einen Rat geben,

aber im Moment krieg ich fast die Extrakrise, denn die kleine Maus muß Antibiotika nehmen, was sie partout nicht will und auch aus allem mit dem ich es mische rausschmeckt :(

Das einzige was noch irgendwie geht ist mit Fruchtzwerg gemischt, aber das ist ja als Milchprodukt nicht gerade gut für die Aufnahme des AB.

Kann mir da vl. noch jm. weiterhelfen ? :o

Bin echt am Verzweifeln so langsam, 3x am Tag und jedes Mal ein Kampf, außerdem geb ich ihr ungern 3 Fruchtzwerge am Tag :eek::o

Link to comment
Share on other sites

Ich hab noch was rausgefunden, ich misch es ihr in 1-2 Schlucke Fanta und laß es sie mit dem Strohhalm austrinken, sie ist ganz begeistert von der sprudelnden klebrigen Brühe, ich zwar nicht, aber immerhin bekomm ich so das AB in sie rein und nicht zusammen mit Milchprodukten. *ächz*

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.