Jump to content

An alle in KIWU-Behandlung

Rate this topic


Recommended Posts

Hallo ihr Lieben,

nachdem wir nun schon fast zwei Jahre vergebens basteln, hat mich meine FÄ nach 6-monatiger erfolglosen Einnahme von Clomifen in eine KiWu Praxis überwiesen.

Nun zu meiner Frage: Muß mein Mann dort zwangsläufig ein Spermiogramm machen lassen auch wenn das Problem eindeutig auf meiner Seite liegt? (zur Erklärung: ich war bereits drei mal von ihm schwanger) Oder bleibt das uns überlassen, ob wir eins machen lassen wollen oder nicht?

Wie war das denn bei euch so?

Liebe Grüße Rinchen

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Ich gehe davon aus, dass er ein Spermiogramm machen lassen muss. Denn die Qualität der Spermien kann sich auch verändern und in einer Klinik wird immer mit aktuellen Daten behandelt.

Darf ich fragen, wie die ersten 3 SS geklappt haben?

Was genau liegt denn bei dir vor?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Rinchen,

ich kenne das jetzt nur so, dass man auf jeden Fall noch mal ein SG machen lassen muss. Es kann trotzdem auch sein, dass es mit an ihm liegt, auch wenn es schon 3 Mal geklappt hat. Wenn ihr irgendeine Behandlung in der Klinik startet wird ja auch mit dem Sperma "gearbeitet". Da müssen sie ja zumindest vorher mal wissen welche Qualität es hat...

GLG Svenja

Link to comment
Share on other sites

Ich gehe auch davon aus, dass er es machen muss! Denn die müssen ja auch mit den KK zusammenarbeiten und dafür müssen sie wissen an wem es liegt!!

Da kommt ihr nicht drum rum!!! Leider!! Aber so schlimm ist das auch nicht!! Mein Mann kam damit immer gut klar. Natürlich gibt es unterschiedliche Ansichten, aber wenn dann sollten schon beide daran arbeiten!! Ohne deinem Mann etwas unterstellen zu wollen!

Link to comment
Share on other sites

Ich danke euch für die schnellen Antworten. Hätte mir insgeheim allerdings andere erhofft.

Naja dann müssen wir da wohl durch.

@SmillaEmilia

Wir haben eine Tochter (6 Jahre), vor der Schwangerschaft mit ihr hatte ich eine Eileiterschwangerschaft und letztes Jahr leider nochmals eine.

Seitdem wills einfach nicht mehr klappen. Ich hatte dann nur noch sehr unregelmäßig meine Periode und meine FÄ stellte noch erhöhte männliche Hormone fest.

@Heuschrecke

was meinst du damit, daß mit dem Sperma "gaerbeitet" wird? Ich bin ja noch guter Hoffnung, daß unser -hoffentlich- Baby bei uns im Schlafzimmer entsteht. Greifen die in KiWu Praxen immer gleich zu so "harten" Maßnahmen?

@ Rapido

Auf den Gedanken mit den KK bin ich noch gar nicht gekommen. Das ich natürlich schon ein Grund! Das Problem bei der Abgabe des Spermas ist viel weniger mein Mann als ICH. Er würde das schon machen. Schon allein der Gedanke, daß so ne nette Sprechstundenhilfe ihm nen Becher in die Hand drückt und evtl. noch viel Spaß wünscht macht mich fast wahnsinnig. Auch zu wissen, was er dort tut und ich solange im Wartezimmer sitze und auf ihn warte ist für mich schon heftig. Ich finde das ist sowas intimes und nacher weiß die komplette Praxis was er da gerade tat. Das ist schon etwas ernidrigend für nen Mann -finde ich-

Wie war das denn bei euch allen so. Wie habt ihr darüber gedacht und wie ging es euch dabei? Ist es eigentlich auch möglich, die Probe vorbeizubringen?

Liebe Grüße Rinchen

Link to comment
Share on other sites

Wenn die Klinik nicht zu weit entfernt ist besteht auch die Möglichkeit die Probe vorbei zu bringen. Das Sperma darf allerdings nicht älter als 20-30 Minuten sein wenn ihr in der Klinik ankommt.

Also ich meine das mit dem "arbeiten" nicht das ihr auf harte Maßnahmen zurückgreifen müsst. Aber wie Pia schon sagt brauchen sie die Ergebnisse erstens für die Krankenkasse, damit sie auch wissen wo sie abrechnen müssen und ausserdem müssten sie Deinen Mann ja mitbehandeln, wenn es auch an ihm liegen sollte.

Link to comment
Share on other sites

Also ich würde auch sagen, wenn ihr in einer guten KiWu-Klinik seid, muss er ein SG abgeben. Und in unsrer KiWu-Klinik hat uns der Arzt beim Infoabend gleich gesagt, dass jeder Mann, der im Wartezimmer der Praxis sitzt ein solches abgeben musste und somit ist das keinesfalls erniedrigend sondern was völlig normales. Und es ist auch oftmal nicht so, dass eine Helferin ihm viel Spaß wünscht und ihm einen Becher in die Hand drückt. Bei uns ist das so, dass der Typ aus dem Labor den Mann aufruft und ihn in das Zimmer führt. In dem Raum ist dann eine Klappe zum Labor, da wird die Probe reingestellt und direkt aus der Klappe genommen. Das heißt, draußen bekommt niemand was davon mit. Und die Helferinnen in diesen KiWu-Zentren kriegen das jeden Tag mit. Es ist nunmal eine der normalsten Sachen dieser Welt und deshalb solltest Du Dich da nicht so arg verrückt machen.

Wünsche Euch viel Glück!

LG

Karin

Link to comment
Share on other sites

Hallo Svenja, Hallo Karin (Namenskollegin):),

ich habe eben schon riesen Bammel vor dem was da alles auf uns zukommt.

Auf der einen Seite kann ich mich nicht mit dem Gedanken anfreunden, was meinem Schatz bevorsteht, auf der anderen Seite würde ich alles dafür tun um endlich ein Baby zu bekommen. Ich kann es auch gar nicht so richtig beschreiben, warum ich damit so ein riesen Problem hab. Eure Erklärungen sind absolut verständlich und auch für normaldenkende einzusehen. Nur in meinem Kopf will´s nicht wirklich ankommen. Mich macht der ganze KiWu total fertig. Hätte nie gedacht, daß es soweit kommt.:(

Unser Weg zur Klinik dauert so etwa 30 min. Vielleicht können wir die Probe ja dann auch vorbeibringen. Muß ja nicht zwingend zu hause produziert werden.

Werden denn solche Untersuchungen gleich beim ersten Besuch durchgeführt?

Link to comment
Share on other sites

Meist wird beim ersten Besuch ein Gespräch gemacht. Dabei wird erstmal geklärt, welche Krankheitsgeschichte ihr so habt, welche Untersuchungen schon gemacht wurden und welche Behandlungen ihr schon durch habt. Die Untersuchungen werden meistens dann mit einem extra Termin gemacht. Das Dich der KiWu fertig macht ist verständlich, hier kennen das einige(mich eingeschlossen). Die Behandlung ist halt auch nicht ohne und es ist eben auch schwierig. Wir wollen so gerne etwas, was wir nur bedingt beeinflussen können. Ach so, wann wirst Du denn 25? In diesem Jahr ja noch, denn die KK bezahlt die KiWu-Behandlung erst ab dem 25. LJ wenn man verheiratet ist. Weiß nur nicht, wie das bei GV nach Plan ist. Aber hört Euch erstmal an, was Euch der Arzt dort zu sagen hat.

LG

Karin

Link to comment
Share on other sites

Hi nochmal,

erhöhte männliche Hormone klingt nach PCO, oder?

Hat das Clomifen denn positiv auf deinen ES eingewirkt. Es wurde ja sicher ziemlich engmaschig ein US gemacht, oder?

Wurde der ES denn dann ausgelöst?

Evtl. könnte auch das schon ne hilfreiche Methode sein.

Link to comment
Share on other sites

Ich hoffe du nimmst mir das jetzt nicht übel!

Aber wir Frauen müssen leider in einer KIWU-Behandlung viel mehr ertragen, als die Männer!! Da solltest du dir keinen Kopf machen!

Und die Praxis kennt das wirklich so genüge. Die denken sich gar nichts mehr! Auch die anderen Paar im Wartezimmer wissen natürlich, was jetzt abgeht, aber die haben da alle auch durchgemacht. Da gibt es echt keine komischen Blicke oder so, verspreche ich dir!!!

Versuch dich davon frei zu machen!! Versuch es unter einer medizinischen Sache zu sehen und nicht als das was es intim bei euch im Schlafzimmer bedeutet.

*räusper* Du ermöglichst dem Arzt ja auch sehr intime Einblicke und es denkt sich niemand was dabei!!!

Link to comment
Share on other sites

Guest Tannadunna

@Rinchen

Wir durften für das SG und für die IVF zusammen in das Zimmer. Das war schon sehr angenehm.

In der neuen Klinik dürfen wir die Probe von zu Hause mitbringen. Das findet mein Mann natürlich toll.

Link to comment
Share on other sites

@SmillaEmilia

Von PCO hat meine Ärztin nie was erwähnt, wobei es mir schon mal in den Sinn kam. Ich denke in der KiWu Klinik werd ich da Näheres erfahren. Clomifen hatte bei mir ne super Wirkung. Hatte immer superpünktlich wunderschöne Follikel. Ausgelöst wurde der ES allerdings nicht...

@Rapido

Naturlich nehme ich dir deine Worte nicht übel. Im Gegenteil, bin dir dankbar dafür. Sie bringen mich zum nachdenken. Ich bin (war) immer der Meinung, daß das Problem bei mir liegt, also muß auch ich dafür geradestehen und die Untersuchungen über mich ergehen lassen. Wobei man sich daran mit der Zeit auch gewöhnt.

KiWU Klinik ist eben absolutes Neuland für mich und man macht sich eben so seine Gedanken... Ich danke dir nochmals für deinen Zuspruch

Ach so, und ich verlasse mich auf dein Versprechen, daß es nicht zur oberpeinlichen Situation ausartet.;)

@Tannadunna

Das wäre natürlich schon toll. Entweder zusammen in den Raum oder am besten gleich von zu hause mitbringen. Da wäre uns beiden geholfen. Mal sehen, ob das in unserer Klinik auch so toll läuft wie bei euch. Danke für deine Antwort.

Link to comment
Share on other sites

@Rinchen - Das Du denkst es läge an Dir und Du müsstest dafür grade stehen, kommt das alleine von Dir?:eek: Seh das bitte nicht so. Ich weiß, dass es ein Schock ist, wenn man erfährt, dass die natürlichste Sache der Welt bei einem selbst nicht funktionieren will. Aber daran bist Du nicht schuld. Ihr wollt gemeinsam ein Kind und dann ist das eine Sache von Euch und nicht alleine von Dir.

Mein Mann war sogar froh, dass ich ihn mit einbezogen habe und er nun weiß, was in so einer Klinik abläuft und auch was bei den einzelnen Terminen passiert.

Das das Clomi angeschlagen hat, ist aber doch schonmal toll. Aber das nie ausgelöst wurde, na ja.....:confused: Ob es PCO ist oder nicht, werden die in der KiWu schon rauskriegen. Denn es ist nicht zwingend so, dass zu viele männliche Hormone gleich PCO sein müssen. Bei mir wird plötzlich, seid meinem Klinikwechsel auch nur noch von einer PCO-ähnlichen Zyklusstörung gesprochen. Viel Glück dann für Euren ersten Besuch. Vielleicht nimmt der Dir dann schon einen Großteil Deiner Ängste. Wann ist denn der erste Besuch?

LG

Karin

Link to comment
Share on other sites

@Mariella

Danke dir für deinen Zuspruch. Und ja, sicher, das ist allein mein Denken. Mich ärgert es furchtbar, daß eben mein Körper nicht so funtionieren kann wie die meisten anderen auch. So mach andere Frau muß nur an einen nackten Mann denken und schwupps...sie ist schwanger. Wieso kann das nicht auch bei den Frauen passieren, die sich schon über Jahre hinweg nichts sehnlicher als ein Baby wünschen??? Die letzte Zeit macht es mich mehr als fertig. Manchmal möchte ich einfach wieder so unbeschwert leben wie vor dem Wunsch nach einem Baby.

Mein Mann sieht das alles viel gelassener als ich und er hat auch, wie schon erwähnt, damit absolut kein Problem mit zur KiWu Praxis zu gehen und seinen "Teil" dort zu erledigen. Er steht auch voll hinter mir und würde natürlich auch alles dafür tun.

Ich muß einfach mal versuchen umzudenken und es so zu sehen wie du, und auch die anderen Mädels gesagt haben, daß es UNSER Weg ist. Eigentlich wollte ich es ihm ersparen.

Wir haben am 18. Februar den Termin. Also genau heute in zwei Wochen -hibbel-

Bin schon so gespannt darauf aber gleichzeitig hab ich riesen Bammel davor.

Wie sieht es bei euch aus? Ihr hibbelt auch schon länger, oder?

Liebe Grüße

Rinchen

Link to comment
Share on other sites

Hallo Rinchen,

du musst keine Angst haben vor dem Termin. Es wird eine ganz normale Praxis sein und du wirst ebenso überrascht sein, wie normal dort die Abläufe sind.

Deine Ängste und Gedanken sind völlig natürlich. Die haben wir alle durch! Als wir vor über einem Jahr die Diagnose bekommen haben, brach für mich eine Welt zusammen. Das erste Mal, als es hieß, meine Hormone sind ein wenig aus dem Gleichgewicht und wir müssten mit Clomi stimulieren, um dann GV nach Plan zu haben. Daraus wurde nur leider nie etwas, weil mein Freund ein Spermiogramm machen lassen musste, bevor ich überhaupt solche Medis kriege. Und da kam Schock Nr. 2: Es lag an ihm, dass es nicht klappte. Für uns war das das Ende der Welt. Aber man lernt es zu akzeptieren, dass das eigene Kind nicht im Schlafzimmer gezeugt werden wird - man selbst nicht mal bei der Zeugung anwesend ist.

Ich will dir jetzt keinesfalls Angst machen. Im Gegenteil. Du warst schon 3x schwanger und die Ärzte in der KiWu Praxis werden ihr bestes tun, herauszufinden, woran es immer wieder scheitert. Für die ist es Routine, da guckt keiner schief, da lässt niemand blöde Sprüche los, wenn dein Mann sein Spermiogramm abgeben muss.

Vielleicht ist das Problem nur ein ganz kleines.

Kopf hoch, wir Mädels hier haben bisher alle unseren Weg gemeistert. Und jetzt wo du hier bist, kann dir auch nix mehr passieren. ;) Wir sind immer füreinander da und fangen uns auf. Ich glaube es gibt hier niemanden, der noch nichts erlebt hat - und so gibt es immer Antworten auf Fragen!

Viel Glück dir!!! :)

Link to comment
Share on other sites

@magical

es tut gut zu wissen, daß ich mit meinen Sorgen nicht allein dastehe. Und es ist auch schön, wenn man sich mal mit Leidensgenossinnen austauschen kann. Im wahren Leben findet man solche leider nicht, weil keiner über sein "Problemchen" sprechen mag (inklusive mir). Ihr alle seid echt ne tolle Truppe.

Eure bisherige Geschichte hört sich auch nicht gerade traumhaft an. Ich bekam Gänsehaut, als ich sie eben las. Aber ich bewundere dich, welche Stärke du nach jedem Rückschlag immer wieder an den Tag legst. (Hab ja immer mal wieder still mitgelesen). Dafür wirst du bestimmt bald belohnt.

Danke für deine Worte, sie machen mir Mut.:)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Rinchen,

ich habe bisher immer nur still mitgelesen. Schließe mich aber allen anderen an. Du bist hier bei uns in guten Händen :).

Gestern war ja nun Dein erster Termin. Wie war es denn? Was sagen die Ärzte? Wisst Ihr denn schon wie es nun weitergehen wird?

Ich hoffe Du warst positiv überascht von dem Besuch und fühlst Dich wohl in der Klinik. Das ist ganz wichtig, damit Du Dich auch fallen lassen kannst.

Liebe Grüße und wenn Du Dir was auf der Seele liet, dann weißt Du ja wo Du uns findest.

Marlen

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mutzel,

danke dir für deine Antwort. Hab den Termin nicht mehr benötigt.....bin in unserem Pausenzyklus irgendwie doch noch ganz spontan schwanger geworden. Ich konnte es selbst kaum glauben, hab mich schon total auf den Termin in der KIWU Klinik vorbereitet, und dann......positiv:)

Ich wünsche dir und auch allen anderen, die schon sooooo lange warten und so viel für ihr Wunschbaby "geopfert" haben, daß bei euch auch so ein Wunder geschieht. Und wenn nicht, daß es wenigstens schnell mit der Behandlung klappt. Ihr habt es euch echt sowas von verdient.;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr Lieben,

vielen, vielen lieben und herzlichen Dank für die superschönen Glückwünsche:)

Bin total grührt *tränchenwegwisch* :o

Euch allen weiterhin viel Erfolg und daß euer sehnlichster Wunsch sich endlich erfüllt. Gebt niemals die Hoffnung auf, ihr seht ja, es kann auch nach so langer Zeit noch von ganz allein klappen.;)

Rapido, dir wünsche ich auch noch ne wunderschöne (Rest-)Schwangerschaft.

Ihr seid ne tolle Truppe

Ganz liebe Grüße

Karin

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.